<<< Bibeltexte Abc 237 >>>

100 Fundstellen

Dan 11,20Und an seiner Statt wird einer aufkommen, der wird einen Schergen sein herrliches Reich durchziehen lassen; aber nach wenigen Tagen wird er zerbrochen werden, doch weder durch Zorn noch durch Streit.Die Weltreiche bis zu Antiochus Epiphanes
Apg 9,17Und Ananias ging hin und kam in das Haus und legte die Hände auf ihn und sprach: Lieber Bruder Saul, der HERR hat mich gesandt (der dir erschienen ist auf dem Wege, da du her kamst), daß du wieder sehend und mit dem heiligen Geist erfüllt werdest.Die Bekehrung des Saulus
3Mose 14,42und andere Steine nehmen und an jener Statt tun und andern Lehm nehmen und das Haus bewerfen.Aussatz an Häusern
Mk 3,18und Andreas und Philippus und Bartholomäus und Matthäus und Thomas und Jakobus, des Alphäus Sohn, und Thaddäus und Simon von KanaDie Berufung der Zwölf
2Makk 4,37Und Antiochus bekümmerte sich herzlich darum, und es jammerte ihn, daß der fromme, ehrbare Mann so jämmerlich war umgekommen;Zank wegen des Hohepriestertums
1Makk 1,20Und Antiochus hatte die festen Städte in Ägypten eingenommen, und großes Gut da geraubt und davongebracht.Alexander der Große
1Makk 1,43Und Antiochus ließ ein Gebot ausgehen durch sein ganzes Königreich, daß alle Völker zugleich einerlei Gottesdienst halten sollten.Alexander der Große
Lk 14,5Und antwortete und sprach zu ihnen: Welcher ist unter euch, dem sein Ochse oder Esel in den Brunnen fällt, und der nicht alsbald ihn herauszieht am Sabbattage?Die Heilung eines Wassersüchtigen am Sabbat
Phlm 2und Appia, der Lieben, und Archippus, unserm Streitgenossen, und der Gemeinde in deinem Hause:ohne
1Kor 4,12und arbeiten und wirken mit unsern eigenen Händen. Man schilt uns, so segnen wir; man verfolgt uns, so dulden wir's; man lästert uns, so flehen wir;Gegen die Überheblichkeit der Korinther
1Koen 15,24Und Asa entschlief mit seinen Vätern und ward begraben mit seinen Vätern in der Stadt Davids, seines Vaters. Und Josaphat, sein Sohn, ward König an seiner Statt.Reich Juda: Abija. Asa
2Chr 14,7Und Asa hatte eine Heereskraft, die Schild und Spieß trugen, aus Juda dreihunderttausend und aus Benjamin, die Schilde trugen und mit dem Bogen schießen konnten zweihundertachtzigtausend; und diese waren starke Helden.Asas erste Regierungsmaßnahmen
2Chr 14,10Und Asa rief an den HERRN, seinen Gott, und sprach: HERR, es ist bei dir kein Unterschied, zu helfen unter vielen oder da keine Kraft ist. Hilf uns, HERR, unser Gott; denn wir verlassen uns auf dich, und in deinem Namen sind wir gekommen wider diese Menge. HERR, unser Gott, wider dich vermag kein Mensch etwas.Asas Sieg über die Kuschiter
2Chr 14,12Und Asa samt dem Volk, das bei ihm war, jagte ihnen nach bis gen Gerar. Und die Mohren fielen, daß ihrer keiner lebendig blieb; sondern sie wurden geschlagen vor dem HERRN und vor seinem Heerlager. Und sie trugen sehr viel Raub davon.Asas Sieg über die Kuschiter
1Koen 15,11Und Asa tat was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater David,Reich Juda: Abija. Asa
2Chr 14,1Und Asa tat, was recht war und dem HERRN, seinem Gott, wohl gefiel,Asas erste Regierungsmaßnahmen
2Chr 16,12Und Asa ward krank an seinen Füßen im neununddreißigsten Jahr seines Königreichs, und seine Krankheit nahm sehr zu; und er suchte auch in seiner Krankheit den HERRN nicht, sondern die Ärzte.Asas Tod
2Chr 14,9Und Asa zog aus ihnen entgegen; und sie rüsteten sich zum Streit im Tal Zephatha bei Maresa.Asas Sieg über die Kuschiter
2Koen 15,7Und Asarja entschlief mit seinen Vätern, und man begrub ihn bei seinen Vätern in der Stadt Davids. Und sein Sohn Jotham ward König an seiner Statt.Reich Juda: Asarja
StD 3,1Und Asarja stand mitten im glühenden Ofen, und tat seinen Mund auf, betete mit seinen Genossen und sprach:Gebet der Königin Esther
2Chr 26,20Und Asarja, der oberste Priester, wandte das Haupt zu ihm und alle Priester, und siehe, da war er aussätzig an seiner Stirn; und sie stießen ihn von dannen. Er eilte auch selbst, herauszugehen; denn seine Plage war vom HERRN.Usija
2Chr 31,10Und Asarja, der Priester, der Vornehmste im Hause Zadok, sprach zu ihm: Seit der Zeit, da man angefangen hat, die Hebe zu bringen ins Haus des HERRN, haben wir gegessen und sind satt geworden, und ist noch viel übriggeblieben; denn der HERR hat sein Volk gesegnet, darum ist dieser Haufe übriggeblieben.Hiskia ordnet die Versorgung der Priester und Leviten
1Chr 9,11und Asarja, der Sohn Hilkias, des Sohnes Mesullams, des Sohnes Zadoks, des Sohnes Merajoths, des Sohnes Ahitobs, ein Fürst im Hause Gottes,Die Bewohner Jerusalems
Neh 12,33und Asarja, Esra, Mesullam,Einweihung der Stadtmauer
1Chr 29,22und aßen und tranken desselben Tages vor dem HERRN mit großen Freuden und machten zum zweitenmal Salomo, den Sohn Davids, zum König und salbten ihn dem HERRN zum Fürsten und Zadok zum Priester.Reiche Beisteuer zum Tempelbau und Davids Dankgebet
Jos 5,11und aßen vom Getreide des Landes am Tag nach dem Passah, nämlich ungesäuertes Brot und geröstete Körner, ebendesselben Tages.Beschneidung und Feier des Passa in Kanaan
Jes 31,8Und Assur soll fallen, nicht durch Mannes-Schwert, und soll verzehrt werden, nicht durch Menschen-Schwert, und wird doch vor dem Schwert fliehen, und seine junge Mannschaft wird zinsbar werden.Das Gericht über Assyrien. Zions Errettung
Hiob 36,16Und auch dich lockt er aus dem Rachen der Angst in weiten Raum, da keine Bedrängnis mehr ist; und an deinem Tische, voll des Guten, wirst du Ruhe haben.Elihus letzte Rede
1Makk 10,42Und auch die fünftausend Lot Silber, welche sie von des Tempels jährlichem Einkommen weggenommen haben, sollen den Priestern wiederum zufallen.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Tob 14,8Und auch die Heiden werden sich bekehren, daß sie Gott den Herrn wahrhaftig fürchten, und werden ihre Götzen verlassen und gen Jerusalem kommen und da wohnen.Abschiedsworte des alten Tobias
Eph 2,1Und auch euch, da ihr tot waret durch Übertretungen und Sünden,Das neue Leben als Geschenk der Gnade
1Petr 2,5Und auch ihr, als die lebendigen Steine, bauet euch zum geistlichem Hause und zum heiligen Priestertum, zu opfern geistliche Opfer, die Gott angenehm sind durch Jesum Christum.Das neue Gottesvolk
3Mose 25,45und auch von den Kindern der Gäste, die Fremdlinge unter euch sind, und von ihren Nachkommen, die sie bei euch in eurem Land zeugen; dieselben mögt ihr zu eigen habenEinlösung von Schuldsklaven
2Chr 15,1Und auf Asarja, den Sohn Odeds, kam der Geist Gottes.Der Prophet Asarja und Asas Reformen
2Mose 26,13und auf beiden Seiten je eine Elle, daß das Überlange sei an der Hütte Seiten und auf beiden Seiten sie bedecke.Die Stiftshütte
Ps 113,6und auf das Niedrige sieht im Himmel und auf Erden;Den Demütigen gibt Gott Gnade
2Kor 12,7Und auf daß ich mich nicht der hohen Offenbarung überhebe, ist mir gegeben ein Pfahl ins Fleisch, nämlich des Satans Engel, der mich mit Fäusten schlage, auf daß ich mich nicht überhebe.Die Offenbarungen des Herrn und die Schwachheit des Apostels
Neh 9,4Und auf dem hohen Platz für die Leviten standen auf Jesua, Bani, Kadmiel, Sebanja, Bunni, Serebja, Bani und Chenani und schrieen laut zu dem HERRN, ihrem Gott.Bußgebet des Volkes
Hes 45,3Und auf dem Platz, der fünfundzwanzigtausend Ruten lang und zehntausend breit ist, soll das Heiligtum stehen, das Allerheiligste.Die Landabgabe für den heiligen Bezirk; die Landanteile der Stadt und des Fürsten
Hiob 34,8und auf dem Wege geht mit den Übeltätern und wandelt mit gottlosen Leuten?Elihus zweite Rede
1Makk 5,46Und auf dem Wege kamen sie zu einer großen festen Stadt, Ephron, die an der Straße lag, da man durch mußte, und nicht nebenhin ziehen konnte.Siege des Judas über die Heiden umher
Tob 11,1Und auf dem Wege, da sie gen Haran kamen, welches auf halbem Wege ist gegen Ninive, am elften Tage,Der Rat des Engels
Lk 4,11und auf den Händen tragen, auf daß du nicht etwa deinen Fuß an einen Stein stößt.«Jesu Versuchung
2Mose 38,15und auf der andern Seite auch fünfzehn Ellen mit drei Säulen und drei Füßen, daß ihrer so viele waren an der einen Seite des Tors am Vorhofe als an der andern.Der Vorhof
Apg 2,18und auf meine Knechte und auf meine Mägde will ich in denselben Tagen von meinem Geist ausgießen, und sie sollen weissagen.Die Pfingstpredigt des Petrus
2Kor 1,15Und auf solch Vertrauen gedachte ich jenes Mal zu euch zu kommen, auf daß ihr abermals eine Wohltat empfinget,Gegen den Vorwurf der Unwahrhaftigkeit
Hebr 12,2und aufsehen auf Jesum, den Anfänger und Vollender des Glaubens; welcher, da er wohl hätte mögen Freude haben, erduldete das Kreuz und achtete der Schande nicht und hat sich gesetzt zur Rechten auf den Stuhl Gottes.Der Glaubensweg der Christen
1Sam 13,17Und aus dem Lager der Philister zogen drei Haufen, das Land zu verheeren. Einer wandte sich auf die Straße gen Ophra ins Land Sual;Beginn des Krieges gegen die Philister
Offb 9,3Und aus dem Rauch kamen Heuschrecken auf die Erde; und ihnen ward Macht gegeben, wie die Skorpione auf Erden Macht haben.ohne
1Chr 6,45und aus dem Stamm Benjamin: Geba, Alemeth und Anathoth mit ihren Vorstädten, daß aller Städte in ihren Geschlechtern waren dreizehn.Die Levitenstädte
2Chr 29,13Und aus den Kinder Elizaphan: Simri und Jeiel; aus den Kindern Asaph: Sacharja und Matthanja;Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
2Chr 29,14und aus den Kindern Heman: Jehiel und Simei; und aus den Kindern Jeduthun: Semaja und Usiel.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
Offb 16,19Und aus der großen Stadt wurden drei Teile, und die Städte der Heiden fielen. Und Babylon, der großen, ward gedacht vor Gott, ihr zu geben den Kelch des Weins von seinem grimmigen Zorn.ohne
Dan 8,9Und aus einem wuchs ein kleines Horn; das ward sehr groß gegen Mittag, gegen Morgen und gegen das werte Land.Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock
1Makk 10,37Und aus ihnen sollen gewählt werden etliche, die der König in seinen höchsten Handeln als vertraute Rate gebrauchen wird. Die Juden sollen auch nicht fremde, sondern eigene Hauptleute haben, aus ihnen gewählt, daß sie ihre Gesetze halten mögen wie im Lande Juda.Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Offb 19,15Und aus seinem Munde ging ein scharfes Schwert, daß er damit die Heiden schlüge; und er wird sie regieren mit eisernem Stabe; und er tritt die Kelter des Weins des grimmigen Zorns Gottes, des Allmächtigen.Der Reiter auf dem weißen Pferd
Kol 2,14und ausgetilgt die Handschrift, so wider uns war, welche durch Satzungen entstand und uns entgegen war, und hat sie aus dem Mittel getan und an das Kreuz geheftet;Warnung vor den Irrlehrern
Hes 40,44Und außen vor dem innern Tor waren zwei Kammern im innern Vorhofe: eine an der Seite neben dem Tor zur Mitternacht, die sah gegen Mittag; die andere zur Seite des Tors gegen Mittag, die sah gegen Mitternacht.Die Tische für die Opfer und die Kammern für die Priester
1Koen 9,18und Baalath und Thamar in der Wüste im LandeVerschiedene Regierungsmaßnahmen Salomos
Jer 51,37Und Babel soll zum Steinhaufen und zur Wohnung der Schakale werden, zum Wunder und zum Anpfeifen, daß niemand darin wohne.Gott verhilft Jerusalem zu seinem Recht
1Makk 7,19Und Bacchides zog weg von Jerusalem und belagerte Bethzeth und sandte aus und ließ viele fangen, so zuvor sich an ihn ergeben hatten und wegen der Untreue wieder von ihm geflohen waren und ließ ihrer viele töten, die warf er in eine große Grube.Demetrius macht Alcimus zum Hohenpriester
1Koen 16,6Und Baesa entschlief mit seinen Vätern und ward begraben zu Thirza. Und sein Sohn Ela ward König an seiner Statt.Baesa König von Israel
Jdt 13,2Und Bagoas machte des Holofernes Kammer zu und ging davon. Und Judith war allein bei ihm in der Kammer.Judith tötet den Holofernes
1Chr 9,15und Bakbakkar, Heres und Galal und Matthanja, der Sohn Michas, des Sohnes Sichris, des Sohnes Asaphs,Die Bewohner Jerusalems
4Mose 22,40Und Balak opferte Rinder und Schafe und sandte davon an Bileam und an die Fürsten, die bei ihm waren.Bileam kommt zu Balak
4Mose 22,2Und Balak, der Sohn Zippors, sah alles, was Israel getan hatte den Amoritern;Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
Mk 15,1Und bald am Morgen hielten die Hohenpriester einen Rat mit den Ältesten und Schriftgelehrten, dazu der ganze Rat, und banden Jesum und führten ihn hin und überantworteten ihn dem Pilatus.Jesus vor Pilatus
Mk 9,8Und bald darnach sahen sie um sich und sahen niemand mehr denn allein Jesum bei ihnen.Verklärung Jesu
2Mose 39,31Und banden eine blaue Schnur daran, daß sie an den Hut von obenher geheftet würde, wie der HERR dem Mose geboten hatte.Die Kleidung der Priester
Mt 27,2Und banden ihn, führten ihn hin und überantworteten ihn dem Landpfleger Pontius Pilatus.Jesus vor Pilatus. Das Ende des Judas
5Mose 5,10und Barmherzigkeit erzeige in viel tausend, die mich lieben und meine Gebote halten.Wiederholung der Zehn Gebote
Lk 1,72und Barmherzigkeit erzeigte unsern Vätern und gedächte an seinen heiligen BundDer Lobgesang des Zacharias
2Sam 19,33Und Barsillai war sehr alt, wohl achtzig Jahre, der hatte den König versorgt, als er zu Mahanaim war; denn er war ein Mann von großem Vermögen.Davids königliche Großmut und Dankbarkeit
2Sam 19,32Und Barsillai, der Gileaditer, kam herab von Roglim und führte den König über den Jordan, daß er ihn über den Jordan geleitete.Davids königliche Großmut und Dankbarkeit
Jer 36,10Und Baruch las aus dem Buche die Reden Jeremia's im Hause des HERRN, in der Kapelle Gemarjas, des Sohnes Saphans, des Kanzlers, im obern Vorhof, vor dem neuen Tor am Hause des HERRN, vor dem ganzen Volk.Die Schriftrolle Baruchs
Bar 1,3Und Baruch las dies Buch vor Jechonja, dem Sohn Jojakims, dem König Juda's, und vor den Ohren alles Volks, das dazukam,Schreiben der Juden in Babel an ihre Brüder in Jerusalem
Jer 36,8Und Baruch, der Sohn Nerias, tat alles, wie ihm der Prophet Jeremia befohlen hatte, daß er die Reden des HERRN aus dem Buche läse im Hause des HERRN.Die Schriftrolle Baruchs
1Mose 36,3und Basmath, Ismaels Tochter, Nebajoths Schwester.Geschlechtsregister Esaus
Mk 5,23und bat ihn sehr und sprach: Meine Tochter ist in den letzten Zügen; Du wollest kommen und deine Hand auf sie legen, daß sie gesund werde und lebe.Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
Apg 9,2und bat ihn um Briefe gen Damaskus an die Schulen, auf daß, so er etliche dieses Weges fände, Männer und Weiber, er sie gebunden führte gen Jerusalem.Die Bekehrung des Saulus
2Chr 33,13und bat und flehte zu ihm. Da erhörte er sein Flehen und brachte ihm wieder gen Jerusalem zu seinem Königreich. Da erkannte Manasse, daß der HERR Gott ist.Manasse
Jdt 6,19und bat zu sich alle Ältesten, und sie lebten wohl, nachdem sie lange gefastet hatten.Achior von den Juden aufgenommen
Mt 14,36und baten ihn, daß sie nur seines Kleides Saum anrührten. Und alle, die ihn anrührten, wurden gesund.Krankenheilungen in Genezareth
2Makk 12,42und baten ihn, er wolle ja um dieser Sünde willen sie nicht alle vertilgen. Und der Held Judas vermahnte den Haufen, daß sie sich forthin vor Sünden bewahren wollten, weil sie vor ihren Augen sähen, daß diese um ihrer Sünde willen erschlagen wären.Sühnopfer für die Erschlagenen
Apg 25,3und baten um Gunst wider ihn, daß er ihn fordern ließe gen Jerusalem, und stellten ihm nach, daß sie ihn unterwegs umbrächten.Die Verhandlung vor Festus
2Kor 8,4und baten uns mit vielem Zureden, daß wir aufnähmen die Wohltat und Gemeinschaft der Handreichung, die da geschieht den Heiligen;Die Geldsammlung für die Gemeinde in Jerusalem
1Koen 1,15Und Bath-Seba ging hinein zum König in die Kammer. Und der König war sehr alt, und Abisag von Sunem diente dem König.Salomo wird zum König gesalbt
1Koen 2,19Und Bath-Seba kam hinein zum König Salomo, mit ihm zu reden Adonias halben. Und der König stand auf und ging ihr entgegen und neigte sich vor ihr und setzte sie auf seinen Stuhl. Und es ward der Mutter des Königs ein Stuhl gesetzt, daß sie sich setzte zu seiner Rechten.Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung
1Koen 1,16Und Bath-Seba neigte sich und fiel vor dem König nieder. Der König aber sprach: Was ist dir?Salomo wird zum König gesalbt
Ri 6,26und baue dem HERRN, deinem Gott, oben auf der Höhe dieses Felsens einen Altar und rüste ihn zu und nimm den andern Farren und opfere ein Brandopfer mit dem Holz des Ascherabildes, das du abgehauen hast.Gideons Eifer für Gott
Jer 35,9und bauen auch keine Häuser, darin wir wohnten, und haben weder Weinberge noch Äcker noch Samen,Der Gehorsam der Rechabiter
Jer 7,31und bauen die Altäre des Thopheth im Tal Ben-Hinnom, daß sie ihre Söhne und Töchter verbrennen, was ich nie geboten noch in den Sinn genommen habe.Gegen falschen Gottesdienst
2Chr 33,5und baute Altäre allem Heer des Himmels in beiden Höfen am Hause des HERRN.Manasse
2Koen 21,4Und baute Altäre im Hause des HERRN, davon der HERR gesagt hatte: Ich will meinen Namen zu Jerusalem setzen;Reich Juda: Manasse. Amon
2Sam 24,25und baute daselbst dem HERRN einen Altar und opferte Brandopfer und Dankopfer. Und der HERR ward dem Land versöhnt, und die Plage hörte auf von dem Volk Israel.Das Opfer auf der Tenne Aravnas
1Mose 35,7und baute daselbst einen Altar und hieß die Stätte El-Beth-El, darum daß ihm daselbst Gott offenbart war, da er floh vor seinem Bruder.Gott segnet Jakob in Bethel
2Chr 27,4und baute die Städte auf dem Gebirge Juda, und in den Wäldern baute er Burgen und Türme.Jotam
1Koen 7,7Und baute eine Halle zum Richtstuhl, darin man Gericht hielt, und täfelte sie vom Boden bis zur Decke mit Zedern.Der Bau der königlichen Paläste
1Koen 18,32und baute mit den Steinen einen Altar im Namen des HERRN und machte um den Altar her eine Grube, zwei Kornmaß weit,Das Gottesurteil auf dem Karmel
Ps 78,69Und baute sein Heiligtum hoch, wie die Erde, die ewiglich fest stehen soll.Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte

<<< Bibeltexte Abc 237 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone