<<< Bibeltexte Abc 225 >>>

100 Fundstellen

Jer 26,6so will ich's mit diesem Hause machen wie mit Silo und diese Stadt zum Fluch allen Heiden auf Erden machen.Jeremias Tempelrede, seine Gefangennahme und Freilassung
5Mose 13,9so willige nicht darein und gehorche ihm nicht. Auch soll dein Auge seiner nicht schonen, und sollst dich seiner nicht erbarmen noch ihn verbergen,Die Strafe für Verführer zu Götzendienst
Roem 8,25So wir aber des hoffen, das wir nicht sehen, so warten wir sein durch Geduld.Hoffnung für die Schöpfung und Gewissheit des Heils
1Joh 1,7So wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, so haben wir Gemeinschaft untereinander, und das Blut Jesu Christi, seines Sohnes, macht uns rein von aller Sünde.Das Leben im Licht
Roem 6,5So wir aber samt ihm gepflanzt werden zu gleichem Tode, so werden wir auch seiner Auferstehung gleich sein,Taufe und neues Leben
1Joh 1,9So wir aber unsre Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und reinigt uns von aller Untugend.Das Leben im Licht
Apg 17,29So wir denn göttlichen Geschlechts sind, sollen wir nicht meinen, die Gottheit sei gleich den goldenen, silbernen und steinernen Bildern, durch menschliche Kunst und Gedanken gemacht.In Athen
Hebr 10,19So wir denn nun haben, liebe Brüder, die Freudigkeit zum Eingang in das Heilige durch das Blut Jesu,Das Bekenntnis der Hoffnung
5Mose 11,23so wir der HERR alle diese Völker vor euch her ausstoßen, daß ihr größere und stärkere Völker vertreibt, denn ihr seid.Segen des Gehorsams - Fluch des Ungehorsams
1Joh 5,9So wir der Menschen Zeugnis annehmen, so ist Gottes Zeugnis größer; denn Gottes Zeugnis ist das, das er gezeugt hat von seinem Sohn.Gottes Zeugnis von seinem Sohn
1Kor 9,11So wir euch das Geistliche säen, ist's ein großes Ding, wenn wir euer Leibliches ernten?Recht und Freiheit des Apostels
Apg 4,9so wir heute werden gerichtet über dieser Wohltat an dem kranken Menschen, durch welche er ist geheilt worden,Petrus und Johannes vor dem Hohen Rat
Gal 5,25So wir im Geist leben, so lasset uns auch im Geist wandeln.Das Leben im Geist
1Joh 1,6So wir sagen, daß wir Gemeinschaft mit ihm haben, und wandeln in der Finsternis, so lügen wir und tun nicht die Wahrheit.Das Leben im Licht
1Joh 1,8So wir sagen, wir haben keine Sünde, so verführen wir uns selbst, und die Wahrheit ist nicht in uns.Das Leben im Licht
1Joh 1,10So wir sagen, wir haben nicht gesündigt, so machen wir ihn zum Lügner, und sein Wort ist nicht in uns.Das Leben im Licht
Jer 33,21so wird auch mein Bund aufhören mit meinem Knechte David, daß er nicht einen Sohn habe zum König auf seinem Stuhl, und mit den Leviten und Priestern, meinen Dienern.Der ewige Bund mit dem Hause David und dem Hause Levi
2Sam 7,26So wird dein Name groß werden in Ewigkeit, daß man wird sagen: Der HERR Zebaoth ist der Gott über Israel, und das Haus deines Knechtes David wird bestehen vor dir.Davids Gebet
Hiob 22,25so wird der Allmächtige dein Gold sein und wie Silber, das dir zugehäuft wird.Des Elifas letzte Rede
Jes 3,17so wird der HERR den Scheitel der Töchter Zions kahl machen, und der HERR wird ihr Geschmeide wegnehmen.Das Gericht über die eitlen Frauen
Mt 24,50so wird der Herr des Knechtes kommen an dem Tage, des er sich nicht versieht, und zu einer Stunde, die er nicht meint,Vom treuen und vom bösen Knecht
5Mose 28,59so wird der HERR erschrecklich mit dir umgehen, mit Plagen auf dich und deinen Samen, mit großen und langwierigen Plagen, mit bösen und langwierigen Krankheiten,Androhung des Fluchs
Joel 2,18So wird der HERR um sein Land eifern und sein Volk verschonen.Gottes Gnadenzusage
Bar 1,12So wird der Herr uns genug und gute Tage schaffen, und wir werden leben unter dem Schatten Nebukadnezars, des Königs zu Babel, und unter dem Schatten Belsazers, seines Sohnes, und ihnen dienen lange Zeit, und Gnade vor ihnen finden.Schreiben der Juden in Babel an ihre Brüder in Jerusalem
5Mose 30,3so wird der HERR, dein Gott, dein Gefängnis wenden und sich deiner erbarmen und wird dich wieder versammeln aus allen Völkern, dahin dich der HERR, dein Gott, verstreut hat.Die Wahl zwischen Leben und Tod
Ps 45,12so wird der König Lust an deiner Schöne haben; denn er ist dein HERR, und ihn sollst du anbeten.Lied zur Hochzeit des Königs
Lk 12,46so wird des Knechtes Herr kommen an dem Tage, da er sich's nicht versieht, und zu der Stunde, die er nicht weiß, und wird ihn zerscheitern und wird ihm seinen Lohn geben mit den Ungläubigen.Vom Warten auf das Kommen Christi
Spr 6,11so wird dich die Armut übereilen wie ein Fußgänger und der Mangel wie ein gewappneter Mann.Warnung vor Bürgschaften, vor Faulheit und Falschheit
1Kor 3,13so wird eines jeglichen Werk offenbar werden: der Tag wird's klar machen. Denn es wird durchs Feuer offenbar werden; und welcherlei eines jeglichen Werk sei, wird das Feuer bewähren.Die Verantwortung der Lehrer
Jes 30,23So wird er deinen Samen, den du auf den Acker gesät hast, Regen geben und Brot von des Ackers Ertrag, und desselben volle Genüge. Und dein Vieh wird zu der Zeit weiden in einer weiten Aue.Gottes Erbarmen über sein Volk
Hiob 20,7so wird er doch zuletzt umkommen wie Kot, daß die, welche ihn gesehen haben, werden sagen: Wo ist er?Zofars zweite Rede
Jes 8,14so wird er ein Heiligtum sein, aber ein Stein des Anstoßes und ein Fels des Ärgernisses den beiden Häusern Israel, zum Strick und Fall den Bürgern zu Jerusalem,Mahnung zum Glauben an Gott
Hiob 27,17so wird er es wohl bereiten; aber der Gerechte wird es anziehen, und der Unschuldige wird das Geld austeilen.Hiobs Schlußworte an seine Freunde: Er beteuert seine Unschuld und zeigt, wie vergänglich das Glückder Gottlosen sei
Hiob 33,24so wird er ihm gnädig sein und sagen: »Erlöse ihn, daß er nicht hinunterfahre ins Verderben; denn ich habe eine Versöhnung gefunden.«Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
Jdt 8,17so wird er, der Herr, unser Gott, unser Blut retten von unsern Feinden, und alle Heiden, die uns verfolgen, demütigen und zu Schanden machen.Eingreifen der Witwe Judith
Hiob 36,14So wird ihre Seele in der Jugend sterben und ihr Leben unter den Hurern.Elihus letzte Rede
1Koen 9,9so wird man antworten: Darum, daß sie den HERRN, ihren Gott, verlassen haben, der ihre Väter aus Ägyptenland führte, und haben angenommen andere Götter und sie angebetet und ihnen gedient, darum hat der HERR all dies Übel über sie gebracht.Gott ermahnt Salomo
5Mose 29,24So wird man sagen: Darum daß sie den Bund des HERRN, des Gottes ihrer Väter, verlassen haben, den er mit ihnen machte, da er sie aus Ägyptenland führte,Erneuerung des Bundes
2Chr 7,22so wird man sagen: Darum daß sie den HERRN, ihrer Väter Gott, verlassen haben, der sie aus Ägyptenland geführt hat, und haben sich an andere Götter gehängt und sie angebetet und ihnen gedient, darum hat er all dies Unglück über sie gebracht.Die zweite Erscheinung Gottes
5Mose 31,17So wird mein Zorn ergrimmen über sie zur selben Zeit, und ich werde sie verlassen und mein Antlitz vor ihnen verbergen, daß sie verzehrt werden. Und wenn sie dann viel Unglück und Angst treffen wird, werden sie sagen: Hat mich nicht dies Übel alles betreten, weil mein Gott nicht mit mir ist?Gottes Befehl, das Lied des Mose aufzuschreiben
2Mose 22,23so wird mein Zorn ergrimmen, daß ich euch mit dem Schwert töte und eure Weiber Witwen und eure Kinder Waisen werden.Rechtsschutz für die Schwachen
1Mose 30,33So wird meine Gerechtigkeit zeugen heute oder morgen, wenn es kommt, daß ich meinen Lohn von dir nehmen soll; also daß, was nicht gefleckt oder bunt unter den Ziegen und nicht schwarz sein wird unter den Lämmern, das sei ein Diebstahl bei mir.Jakob kommt zu Reichtum
Roem 14,12So wird nun ein jeglicher für sich selbst Gott Rechenschaft geben.Von den Schwachen und Starken im Glauben
1Chr 22,11So wird nun, mein Sohn, der HERR mit dir sein und es wird dir gelingen, daß du dem HERRN, deinem Gott, ein Haus bauest, wie er von dir geredet hat.David überträgt Salomo den Bau des Tempels
Hiob 20,14so wird seine Speise inwendig im Leibe sich verwandeln in Otterngalle.Zofars zweite Rede
Sir 4,20So wird sie dann wieder zu ihm kommen auf dem rechten Wege, und ihn erfreuen,Vom Wert der Weisheit
4Mose 33,56So wird's dann gehen, daß ich euch gleich tun werde, wie ich gedachte ihnen zu tun.Befehl zur Vertreibung der Kanaaniter
1Sam 25,31so wird's dem Herzen meines Herrn nicht ein Anstoß noch Ärgernis sein, daß du Blut vergossen ohne Ursache und dir selber geholfen; so wird der HERR meinem Herrn wohltun und wirst an deine Magd gedenken.David und Abigajil
1Mose 44,31so wird's geschehen, wenn er sieht, daß der Knabe nicht da ist, daß er stirbt; so würden wir, deine Knechte, die grauen Haare deines Knechtes, unsers Vaters, mit Herzeleid in die Grube bringen.Josefs Brüder werden hart geängstigt
4Mose 15,26so wird's vergeben der ganzen Gemeinde der Kinder Israel, dazu auch dem Fremdling, der unter euch wohnt, weil das ganze Volk an solchem versehen teilhat.Über Sünden aus Versehen und aus Vorsatz
Spr 3,4so wirst du Gunst und Klugheit finden, die Gott und Menschen gefällt.Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit
Hiob 22,27So wirst du ihn bitten, und er wird dich hören, und wirst dein Gelübde bezahlen.Des Elifas letzte Rede
Hes 38,15So wirst du kommen aus deinem Ort, von den Enden gegen Mitternacht, du und großes Volk mit dir, alle zu Rosse, ein großer Haufe und ein mächtiges Heer,Weissagung gegen Gog aus Magog
Hiob 9,31 so wirst du mich doch tauchen in Kot, und so werden mir meine Kleider greulich anstehen.Hiobs erste Antwort an Bildad
Sir 4,11so wirst du sein wie ein Sohn des Allerhöchsten, und er wird dich lieber haben, denn dich deine Mutter hat.Wohltätigkeit und Hilfsbereitschaft
Jes 14,4so wirst du solch ein Lied anheben wider den König von Babel und sagen: Wie ist's mit dem Dränger so gar aus, und der Zins hat ein Ende!Triumphlied über den Sturz des Weltherrschers
Apg 2,36So wisse nun das ganze Haus Israel gewiß, daß Gott diesen Jesus, den ihr gekreuzigt habt, zu einem HERRN und Christus gemacht hat.Die Pfingstpredigt des Petrus
Dan 9,25So wisse nun und merke: von der Zeit an, da ausgeht der Befehl, daß Jerusalem soll wieder gebaut werden, bis auf den Gesalbten, den Fürsten, sind sieben Wochen; und zweiundsechzig Wochen, so werden die Gassen und Mauern wieder gebaut werden, wiewohl in kümmerlicher Zeit.Die siebzig Wochen
5Mose 9,6So wisse nun, daß der HERR, dein Gott, dir nicht um deiner Gerechtigkeit willen dies gute Land gibt einzunehmen, sintemal du ein halsstarriges Volk bist.Ermahnung zur Demut
Jdt 11,7So wissen wir auch, was Achior geredet hat und wie du dagegen mit ihm getan hast.Der Empfang der Judith bei Holofernes
1Kor 8,4So wissen wir nun von der Speise des Götzenopfers, daß ein Götze nichts in der Welt sei und daß kein andrer Gott sei als der eine.Vom Essen des Götzenopferfleisches
Jos 23,13so wisset, daß der HERR, euer Gott, wird nicht mehr alle diese Völker vor euch vertreiben; sondern sie werden euch zum Strick und Netz und zur Geißel in euren Seiten werden und zum Stachel in eure Augen, bis daß er euch umbringe hinweg von dem guten Lande, das euch der HERR, euer Gott, gegeben hat.Josuas letzte Vermahnung
4Mose 13,29So wohnen die Amalekiter im Lande gegen Mittag, die Hethiter und Jebusiter und Amoriter wohnen auf dem Gebirge, die Kanaaniter aber wohnen am Meer und um den Jordan.Die Rückkehr der Kundschafter
1Makk 2,20so wollen doch ich und meine Söhne und Brüder im Bunde unsrer Väter wandeln.Mattathias und seine Söhne
2Chr 2,15so wollen wir das Holz hauen auf dem Libanon, wieviel es not ist, und wollen's auf Flößen bringen im Meer gen Japho; von da magst du es hinauf gen Jerusalem bringen.Salomos Vertrag mit Hiram von Tyrus
2Sam 17,12So wollen wir ihn überfallen, an welchem Ort wir ihn finden, und wollen über ihn kommen, wie der Tau auf die Erde fällt, daß wir von ihm und allen seinen Männern nicht einen übriglassen.Ahithophels schlauer Rat wird vereitelt
Ps 80,19so wollen wir nicht von dir weichen. Laß uns leben, so wollen wir deinen Namen anrufen.Gebet für den zerstörten »Weinstock Gottes«
1Koen 3,9So wollest du deinem Knecht geben ein gehorsames Herz, daß er dein Volk richten möge und verstehen, was gut und böse ist. Denn wer vermag dies dein mächtiges Volk zu richten?Salomos Gebet um Weisheit
1Koen 8,34so wollest du hören im Himmel und der Sünde deines Volkes Israel gnädig sein und sie wiederbringen in das Land, das du ihren Vätern gegeben hast.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
1Koen 8,36so wollest du hören im Himmel und gnädig sein der Sünde deiner Knechte und deines Volkes Israel, daß du ihnen den guten Weg weisest, darin sie wandeln sollen, und lassest regnen auf das Land, das du deinem Volk zum Erbe gegeben hast.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
1Koen 8,32so wollest du hören im Himmel und recht schaffen deinen Knechten, den Gottlosen zu verdammen und seinen Wandel auf seinen Kopf zu bringen und den Gerechten gerecht zu sprechen, ihm zu geben nach seiner Gerechtigkeit.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
1Koen 8,43so wollest du hören im Himmel, im Sitz deiner Wohnung, und tun alles, darum der Fremde dich anruft, auf daß alle Völker auf Erden deinen Namen erkennen, daß sie auch dich fürchten wie dein Volk Israel und daß sie innewerden, wie dies Haus nach deinem Namen genannt sei, das ich gebaut habe.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
1Koen 8,39so wollest du hören im Himmel, in dem Sitz, da du wohnst, und gnädig sein und schaffen, daß du gebest einem jeglichen, wie er gewandelt hat, wie du sein Herz erkennst, denn du allein kennst das Herz aller Kinder der Menschen,Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
2Chr 6,23so wollest du hören vom Himmel und deinem Knechte Recht verschaffen, daß du dem Gottlosen vergeltest und gibst seinen Wandel auf seinen Kopf und rechtfertigst den Gerechten und gebest ihm nach seiner Gerechtigkeit.Salomos Weisheit
2Chr 6,27so wollest du hören vom Himmel und gnädig sein der Sünde deiner Knechte und deines Volkes Israel, daß du sie den guten Weg lehrest, darin sie wandeln sollen, und regnen lassest auf dein Land, das du deinem Volk gegeben hast zu besitzen.Salomos Weisheit
2Chr 6,25so wollest du hören vom Himmel und gnädig sein der Sünde deines Volkes Israel und sie wieder in das Land bringen, das du ihnen und ihren Vätern gegeben hast.Salomos Weisheit
2Chr 6,30so wollest du hören vom Himmel, vom Sitz deiner Wohnung, und gnädig sein und jedermann geben nach all seinem Wandel, nach dem du sein Herz erkennst (denn du allein erkennst das Herz der Menschenkinder),Salomos Weisheit
2Chr 6,33so wollest du hören vom Himmel, vom Sitz deiner Wohnung, und tun alles, warum er dich anruft, auf daß alle Völker auf Erden deinen Namen erkennen und dich fürchten wie dein Volk Israel und innewerden, daß dies Haus, das ich gebaut habe, nach deinem Namen genannt sei.Salomos Weisheit
1Koen 8,45so wollest du ihr Gebet und Flehen hören im Himmel und Recht schaffen.Einweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
1Koen 8,49so wollest du ihr Gebet und Flehen hören im Himmel, vom Sitz deiner Wohnung, und Recht schaffenEinweihung des Tempels. Salomos Gebet und Opfer
2Chr 6,35so wollest du ihr Gebet und Flehen hören vom Himmel und ihnen zu ihrem Recht helfen.Salomos Weisheit
2Chr 6,39so wollest du ihr Gebet und Flehen hören vom Himmel, vom Sitz deiner Wohnung, und ihnen zu ihrem Recht helfen und deinem Volk gnädig sein, das an dir gesündigt hat.Salomos Weisheit
Ps 81,15so wollte ich ihre Feinde bald dämpfen und meine Hand über ihre Widersacher wenden,Die wahre Festfeier
Hiob 34,15so würde alles Fleisch miteinander vergehen, und der Mensch würde wieder zu Staub werden.Elihus zweite Rede
2Sam 17,10so würde jedermann verzagt werden, der auch sonst ein Krieger ist und ein Herz hat wie ein Löwe. Denn es weiß ganz Israel, daß dein Vater stark ist und Krieger, die bei ihm sind.Ahithophels schlauer Rat wird vereitelt
Ps 139,10so würde mich doch deine Hand daselbst führen und deine Rechte mich halten.Gott ist Geist
1Chr 23,26So wurden auch die Kinder Levi gezählt von zwanzig Jahren und darüber, da sie ja die Wohnung nicht mehr zu tragen hatten mit all ihrem Geräte ihres Amts,Die Leviten, ihre Abteilungen und Ämter
1Sam 15,3So zieh nun hin und schlage die Amalekiter und verbanne sie mit allem, was sie haben; schone ihrer nicht sondern töte Mann und Weib, Kinder und Säuglinge, Ochsen und Schafe, Kamele und Esel!Saul wird verworfen
Kol 3,12So ziehet nun an, als die Auserwählten Gottes, Heiligen und Geliebten, herzliches Erbarmen, Freundlichkeit, Demut, Sanftmut, Geduld;Der alte und der neue Mensch
Jer 51,50So ziehet nun hin, die ihr dem Schwert entronnen seid, und säumet euch nicht! Gedenket des HERRN im fernen Lande und lasset euch Jerusalem im Herzen sein!Gottes Volk zieht aus Babel
4Mose 32,21so zieht über den Jordan vor dem HERRN, wer unter euch gerüstet ist, bis daß er seine Feinde austreibe von seinem AngesichtVerteilung des Ostjordanlandes an die Stämme Ruben, Gad und Manasse
Tob 1,15So zog er nun zu allen, die gefangen waren, und tröstete sie mit Gottes Wort.Die Wohltätigkeit des Tobias
4Mose 10,28So zogen die Kinder Israel mit ihrem Heer.Aufbruch des Volkes vom Sinai
Jdt 14,2Sobald der Tag anbricht, so hänget den Kopf über die Mauer hinaus, und nehmet eure Waffen, und fallet allesamt hinaus in Haufen und mit großem Geschrei;Der Judith Rat zum Angriff
Jes 23,5Sobald es die Ägypter hören, erschrecken sie über die Kunde von Tyrus.Das Gericht über Tyrus und Sidon
5Mose 28,41Söhne und Töchter wirst du zeugen, und doch nicht haben; denn sie werden gefangen weggeführt werden.Androhung des Fluchs
1Mose 8,22Solange die Erde steht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht.ParalleltextDie Verheißung des HERRN
4Mose 6,5Solange die Zeit solches seines Gelübdes währt, soll kein Schermesser über sein Haupt fahren, bis das die Zeit aus sei, die er dem HERRN gelobt hat; denn er ist heilig und soll das Haar auf seinem Haupt lassen frei wachsen.Das Gesetz über die Gottgeweihten
Sir 6,11Solange dir's wohl geht, so ist er dein Geselle, und lebt in deinem Hause, als wäre er auch Hausherr;Wahre und falsche Freunde
Sir 13,6Solange du hast, so zehrt er mit dir, und es kümmert ihn nichts, daß du verdirbst.Von Armen und Reichen

<<< Bibeltexte Abc 225 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone