<<< Bibeltexte Abc 220 >>>

100 Fundstellen

Hebr 4,11So lasset uns nun Fleiß tun, einzukommen zu dieser Ruhe, auf daß nicht jemand falle in dasselbe Beispiel des Unglaubens.Die verheißene Gottesruhe
Hebr 4,1So lasset uns nun fürchten, daß wir die Verheißung, einzukommen zu seiner Ruhe, nicht versäumen und unser keiner dahinten bleibe.Die verheißene Gottesruhe
1Thess 5,6So lasset uns nun nicht schlafen wie die andern, sondern lasset uns wachen und nüchtern sein.Leben im Licht des kommenden Tages
Hebr 13,15So lasset uns nun opfern durch ihn das Lobopfer Gott allezeit, das ist die Frucht der Lippen, die seinen Namen bekennen.Letzte Ermahnungen
Weish 2,17So laßt doch sehen, ob sein Wort wahr sei, und versuchen, wie es mit ihm ein Ende werden will.Leugner der Unsterblichkeit
2Chr 32,15So laßt euch nun Hiskia nicht betrügen und laßt euch durch solches nicht bereden und glaubt ihm nicht. Denn so kein Gott aller Heiden und Königreiche hat sein Volk können von meiner und meiner Väter Hände erretten, so werden euch auch eure Götter nicht erretten können von meiner Hand.Jerusalem wird von Sanherib belagert und wunderbar errettet
Weish 6,12So laßt euch nun meine Rede gefallen; begehrt sie, und laßt euch lehren!Strebet nach Weisheit!
2Koen 10,19So laßt nun rufen alle Propheten Baals, alle seine Knechte und alle seine Priester zu mir, daß man niemand vermisse; denn ich habe ein großes Opfer dem Baal zu tun. Wen man vermissen wird, der soll nicht leben. Aber Jehu tat solches mit Hinterlist, daß er die Diener Baals umbrächte.Jehu vertilgt den Baalsdienst
Weish 2,12So laßt uns auf den Gerechten lauern; denn er macht uns viel Unlust, und setzt sich wider unser Tun, und schilt uns, daß wir wider das Gesetz sündigen, und ruft aus unser Wesen für Sünde.Leugner der Unsterblichkeit
Esra 10,3So laßt uns einen Bund machen mit unserm Gott, daß wir alle Weiber und die von ihnen geboren sind, hinaustun nach dem Rat des HERRN und derer, die die Gebote unsers Gottes fürchten, daß man tue nach dem Gesetz.Auflösung der Mischehen
Hebr 13,13So laßt uns nun zu ihm hinausgehen aus dem Lager und seine Schmach tragen.Letzte Ermahnungen
2Koen 4,26So laufe ihr nun entgegen und frage sie, ob's ihr und ihrem Mann und Sohn wohl gehe. Sie sprach: Wohl.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
StE 1,1So lautete aber der Brief: Der große König Artaxerxes entbietet den hundertundsiebenundzwanzig Fürsten von Indien bis an Mohrenland samt den Amtleuten, die ihnen untergeben sind, seinen Gruß.Susanna und die zwei Ältesten
1Petr 2,1So leget nun ab alle Bosheit und allen Betrug und Heuchelei und Neid und alles Afterreden,Das neue Gottesvolk
Eph 4,22So legt nun von euch ab nach dem vorigen Wandel den alten Menschen, der durch Lüste im Irrtum sich verderbt.Der alte und der neue Mensch
Bar 3,14So lerne nun rechte Weisheit, auf daß du erfahrest, wer es sei, der langes Leben, Güter, Freude und Frieden gibt.Der Weg zur Weisheit
Roem 9,16So liegt es nun nicht an jemandes Wollen oder Laufen, sondern an Gottes Erbarmen.Gottes freie Gnadenwahl
Esra 10,4So mache dich auf! denn dir gebührt's; wir wollen mit dir sein. Sei getrost und tue es!Auflösung der Mischehen
Ri 9,32So mache dich nun auf bei der Nacht, du und dein Volk, das bei dir ist, und mache einen Hinterhalt auf sie im Felde.Abimelechs Königtum
1Koen 14,12So mache dich nun auf und gehe heim; und wenn dein Fuß zur Stadt eintritt, wird das Kind sterben.Jerobeams Tod
2Sam 19,8So mache dich nun auf und gehe heraus und rede mit deinen Knechten freundlich. Denn ich schwöre dir bei dem HERRN: Wirst du nicht herausgehen, es wird kein Mann bei dir bleiben diese Nacht über. Das wird dir ärger sein denn alles Übel, das über dich gekommen ist von deiner Jugend auf bis hierher.Davids Wehklage
2Chr 6,41So mache dich nun auf, HERR, Gott zu deiner Ruhe, du und die Lade deiner Macht. Laß deine Priester, HERR, Gott, mit Heil angetan werden und deine Heiligen sich freuen über dem Guten.Salomos Weisheit
1Sam 29,10So mache dich nun morgen früh auf und die Knechte deines Herrn, die mit dir gekommen sind; und wenn ihr euch morgen früh aufgemacht habt, da es licht ist, so gehet hin.David wird von den Philistern zurückgeschickt
5Mose 2,13So macht euch nun auf und ziehet durch den Bach Sered! und wir zogen hindurch.Zug durch die Wüste bis zum Sieg über Sihon
Sach 13,6So man aber sagen wird zu ihm: Was sind das für Wunden in deinen Händen? wird er sagen: So bin ich geschlagen im Hause derer, die mich lieben.Ausrottung des Götzendienstes und der falschen Propheten
2Mose 38,26so manch Haupt, so manch halbes Lot nach dem Lot des Heiligtums, von allen, die gezählt wurden von zwanzig Jahren an und darüber, sechshundertmaltausend dreitausend fünfhundertundfünfzig.Die Aufwendungen für das Heiligtum
1Kor 7,26So meine ich nun, solches sei gut um der gegenwärtigen Not willen, es sei dem Menschen gut, also zu sein.Von den Unverheirateten
1Sam 25,17So merke nun und siehe, was du tust; denn es ist gewiß ein Unglück vorhanden über unsern Herrn und über sein ganzes Haus; und er ist ein heilloser Mann, dem niemand etwas sagen darf.David und Abigajil
Hiob 19,6so merkt doch nun einmal, daß mir Gott Unrecht tut und hat mich mit seinem Jagdstrick umgeben.Hiobs zweite Antwort an Bildad
1Mose 27,12so möchte vielleicht mein Vater mich betasten, und ich würde vor ihm geachtet, als ob ich ihn betrügen wollte, und brächte über mich einen Fluch und nicht einen Segen.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Hiob 11,15 so möchtest du dein Antlitz aufheben ohne Tadel und würdest fest sein und dich nicht fürchten.Zofars erste Rede
Hiob 31,40so mögen mir Disteln wachsen für Weizen und Dornen für Gerste. Die Worte Hiobs haben ein Ende.Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,8so müsse ich säen, und ein andrer esse es; und mein Geschlecht müsse ausgewurzelt werden.Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Hiob 31,10so müsse mein Weib von einem andern geschändet werden, und andere müssen bei ihr liegen;Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
1Sam 6,5So müßt ihr nun machen Bilder eurer Beulen und eurer Mäuse, die euer Land verderbt haben, daß ihr dem Gott Israels die Ehre gebt; vielleicht wird seine Hand leichter werden über euch und über euren Gott und über euer Land.Die Bundeslade kommt zurück
Apg 1,21So muß nun einer unter diesen Männern, die bei uns gewesen sind die ganze Zeit über, welche der HERR Jesus unter uns ist aus und ein gegangen,Die Nachwahl des zwölften Apostels
Hes 32,28So mußt du freilich auch unter den Unbeschnittenen zerschmettert werden und unter denen, die mit dem Schwert erschlagen sind, liegen.Klagelieder über den Pharao und über Ägypten
Hebr 9,23So mußten nun der himmlischen Dinge Vorbilder mit solchem gereinigt werden; aber sie selbst, die himmlischen, müssen bessere Opfer haben, denn jene waren.Das einmalige Opfer Christi
2Sam 13,33So nehme nun mein Herr, der König, solches nicht zu Herzen, daß alle Kinder des Königs tot seien, sondern Amnon ist allein tot.Absaloms Rache an Amnon
Phil 2,29So nehmet ihn nun auf in dem HERRN mit allen Freuden und habt solche Leute in Ehren.Sendung des Timotheus und Rückkehr des Epaphroditus
1Sam 6,7So nehmet nun und machet einen neuen Wagen und zwei junge, säugende Kühe, auf die noch nie ein Joch gekommen ist, und spannt sie an den Wagen und laßt ihre Kälber hinter ihnen daheim bleiben.Die Bundeslade kommt zurück
Lk 21,14So nehmet nun zu Herzen, daß ihr nicht sorget, wie ihr euch verantworten sollt.Die Verfolgung der Gemeinde
Hiob 42,8So nehmt nun sieben Farren und sieben Widder und geht hin zu meinem Knecht Hiob und opfert Brandopfer für euch und laßt meinen Knecht Hiob für euch bitten. Denn ich will ihn ansehen, daß ich an euch nicht tue nach eurer Torheit; denn ihr habt nicht recht von mir geredet wie mein Knecht Hiob.Gott rechtfertigt Hiob gegenüber seinen Freunden
Jos 3,12So nehmt nun zwölf aus den Stämmen Israels, aus jeglichem Stamm einen.Israel geht durch den Jordan
Jon 4,3So nimm doch nun, HERR, meine Seele von mir; denn ich wollte lieber tot sein als leben.Jonas Unmut und Gottes Antwort
5Mose 15,17so nimm einen Pfriemen und bohre ihm durch sein Ohr an der Tür und laß ihn ewiglich dein Knecht sein. Mit deiner Magd sollst du auch also tun.Über die Freilassung hebräischer Sklaven
1Mose 27,3So nimm nun dein Geräte, Köcher und Bogen, und geh aufs Feld und fange mir ein WildbretJakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Hes 4,9So nimm nun zu dir Weizen, Gerste, Bohnen, Linsen, Hirse und Spelt und tue alles in ein Faß und mache dir Brot daraus, soviel Tage du auf deiner Seite liegst, daß du dreihundertundneunzig Tage daran zu essen hast,Bildliche Darstellung des Gerichts über Jerusalem
2Sam 12,28So nimm nun zuhauf das übrige Volk und belagere die Stadt und gewinne sie, auf daß ich sie nicht gewinne und ich den Namen davon habe.Eroberung der Hauptstadt der Ammoniter
Roem 8,10So nun aber Christus in euch ist, so ist der Leib zwar tot um der Sünde willen, der Geist aber ist Leben um der Gerechtigkeit willen.Das Leben im Geist
2Petr 3,11So nun das alles soll zergehen, wie sollt ihr denn geschickt sein mit heiligem Wandel und gottseligem Wesen,Gewissheit über das Kommen des Herrn
Mt 22,45So nun David ihn einen HERRN nennt, wie ist er denn sein Sohn?Die Frage nach dem Davidssohn
Hes 37,18So nun dein Volk zu dir wird sagen und sprechen: Willst du uns nicht zeigen, was du damit meinst?Die Wiedervereinigung Israels unter dem einen Hirten
Roem 12,20So nun deinen Feind hungert, so speise ihn; dürstet ihn, so tränke ihn. Wenn du das tust, so wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln.Das Leben der Gemeinde
Roem 8,11So nun der Geist des, der Jesum von den Toten auferweckt hat, in euch wohnt, so wird auch derselbe, der Christum von den Toten auferweckt hat, eure sterblichen Leiber lebendig machen um deswillen, daß sein Geist in euch wohnt.Das Leben im Geist
Roem 2,26So nun der Unbeschnittene das Gesetz hält, meinst du nicht, daß da der Unbeschnittene werde für einen Beschnittenen gerechnet?Die Anklage gegen die Juden
Apg 11,17So nun Gott ihnen die gleiche Gabe gegeben hat wie auch uns, die da glauben an den HERRN Jesus Christus: wer war ich, daß ich konnte Gott wehren?Petrus in Jerusalem
Joh 13,14So nun ich, euer HERR und Meister, euch die Füße gewaschen habe, so sollt ihr auch euch untereinander die Füße waschen.Die Fußwaschung
2Tim 2,21So nun jemand sich reinigt von solchen Leuten, der wird ein geheiligtes Gefäß sein zu Ehren, dem Hausherrn bräuchlich und zu allem guten Werk bereitet.Warnung vor unnützem Streit
Jdt 5,17So oft aber sie es reute, daß sie abgewichen waren von den Geboten ihres Gottes, gab ihnen der Gott des Himmels wiederum Sieg wider ihre Feinde.Achiors vergebliche Fürsprache
Hiob 39,25So oft die Drommete klingt, spricht es: Hui! und wittert den Streit von ferne, das Schreien der Fürsten und Jauchzen.Fortsetzung: Die Wunder der Tierwelt bezeugen Gottes Weisheit
Jes 24,15So preiset nun den HERRN in den Gründen, in den Inseln des Meeres den Namen des HERRN, des Gottes Israels.Das zukünftige Gottesgericht über die Erde
Nah 2,10So raubet nun Silber! raubet Gold! denn hier ist der Schätze kein Ende und die Menge aller köstlichen Kleinode.Weissagung der Zerstörung Ninives
1Chr 22,19So richtet nun euer Herz und eure Seele, den HERRN, euren Gott, zu suchen. Und macht euch auf und bauet Gott dem HERRN ein Heiligtum, daß man die Lade des Bundes des HERRN und die heiligen Gefäße Gottes in das Haus bringe, das dem Namen des HERRN gebaut soll werden.«David überträgt Salomo den Bau des Tempels
Roem 11,18so rühme dich nicht wider die Zweige. Rühmst du dich aber wider sie, so sollst du wissen, daß du die Wurzel nicht trägst, sondern die Wurzel trägt dich.Warnung an die Heidenchristen vor überheblichkeit
5Mose 4,26so rufe ich heutigestages über euch zu Zeugen Himmel und Erde, daß ihr werdet bald umkommen von dem Lande, in welches ihr gehet über den Jordan, daß ihr's einnehmet; ihr werdet nicht lange darin bleiben, sondern werdet vertilgt werden.Ermahnung zum Gehorsam gegen das Gesetz
Hos 7,14So rufen sie mich auch nicht an von Herzen, sondern Heulen auf ihren Lagern. Sie sammeln sich um Korn und Mosts willen und sind mir ungehorsam.Ankündigung der Strafe
1Koen 18,24So rufet ihr an den Namen eures Gottes, und ich will den Namen des HERRN anrufen. Welcher Gott nun mit Feuer antworten wird, der sei Gott. Und das ganze Volk antwortete und sprach: Das ist recht.Das Gottesurteil auf dem Karmel
Eph 4,17So sage ich nun und bezeuge in dem HERRN, daß ihr nicht mehr wandelt, wie die andern Heiden wandeln in der Eitelkeit ihres Sinnes,Der alte und der neue Mensch
Roem 11,1So sage ich nun: Hat denn Gott sein Volk verstoßen? Das sei ferne! Denn ich bin auch ein Israeliter von dem Samen Abrahams, aus dem Geschlecht Benjamin.Nicht ganz Israel ist verstockt
Roem 11,11So sage ich nun: Sind sie darum angelaufen, daß sie fallen sollten? Das sei ferne! Sondern aus ihrem Fall ist den Heiden das Heil widerfahren, auf daß sie denen nacheifern sollten.Die Berufung der Heiden als Hoffnung für Israel
Jer 13,12So sage ihnen nun dies Wort: So spricht der HERR, der Gott Israels: Es sollen alle Krüge mit Wein gefüllt werden. So werden sie zu dir sagen: Wer weiß das nicht, daß man alle Krüge mit Wein füllen soll?Die gefüllten Weinkrüge
3Mose 22,3So sage nun ihnen auf ihre Nachkommen: Welcher eurer Nachkommen herzutritt zum Heiligen, das die Kinder Israel dem HERRN heiligen, und hat eine Unreinheit an sich, des Seele soll ausgerottet werden von meinem Antlitz; denn ich bin der HERR.Bestimmungen für den Genuss der Opfergaben
2Mose 11,2So sage nun vor dem Volk, daß ein jeglicher von seinem Nächsten und eine jegliche von ihrer Nächsten silberne und goldene Gefäße fordere.Ankündigung der zehnten Plage: Tötung der Erstgeburt
Roem 9,19So sagst du zu mir: Was beschuldigt er uns denn? Wer kann seinem Willen widerstehen?Gottes freie Gnadenwahl
2Koen 19,10So sagt Hiskia, dem König Juda's: Laß dich deinen Gott nicht betrügen, auf den du dich verlässest und sprichst: Jerusalem wird nicht in die Hand des Königs von Assyrien gegeben werden.Hiskias Gebet. Jesaja verheißt Rettung
Pred 3,22So sah ich denn, daß nichts Besseres ist, als daß ein Mensch fröhlich sei in seiner Arbeit; denn das ist sein Teil. Denn wer will ihn dahin bringen, daß er sehe, was nach ihm geschehen wird?Vergänglichkeit des Menschen
2Mose 34,35so sahen dann die Kinder Israel sein Angesicht an, daß die Haut seines Angesichts glänzte; so tat er wieder die Decke auf sein Angesicht, bis er wieder hineinging, mit ihm zu reden.Der Glanz auf Moses Angesicht
2Koen 6,10So sandte denn der König Israels hin an den Ort, den ihm der Mann Gottes gesagt und vor dem er ihn gewarnt hatte, und war daselbst auf der Hut; und tat das nicht einmal oder zweimal allein.Die Aramäer werden mit Blindheit geschlagen
Sir 41,18So schämet euch nun des, das ich nennen will.Falsche und löbliche Scham
Lk 11,35So schaue darauf, daß nicht das Licht in dir Finsternis sei.Bildworte vom Licht
Jes 63,15So schaue nun vom Himmel und siehe herab von deiner heiligen, herrlichen Wohnung. Wo ist nun dein Eifer, deine Macht? Deine große, herzliche Barmherzigkeit hält sich hart gegen mich.Buß- und Bittgebet des Gottesvolkes
Hag 2,18So schauet nun darauf von diesem Tage an und zuvor, nämlich von dem vierundzwanzigsten Tage des neunten Monats bis an den Tag, da der Tempel gegründet ist; schauet darauf!Ermutigung zum Weiterbau des Tempels
2Makk 15,23So schicke nun auch, du Herr im Himmel, einen guten Engel vor uns her, die Feinde zu erschrecken.Nikanors Übermut
5Mose 31,19So schreibt euch nun dies Lied und lehret es die Kinder Israel und legt es in ihren Mund, daß mir das Lied ein Zeuge sei unter den Kindern Israel.Gottes Befehl, das Lied des Mose aufzuschreiben
Est 8,8so schreibt ihr nun für die Juden, wie es euch gefällt, in des Königs Namen und versiegelt's mit des Königs Ringe. Denn die Schriften, die in des Königs Namen geschrieben und mit des Königs Ring versiegelt wurden, durfte niemand widerrufen.Die Wendung zugunsten der Juden
1Sam 24,22so schwöre mir nun bei dem HERRN, daß du nicht ausrottest meinen Samen nach mir und meinen Namen nicht austilgest von meines Vaters Hause.David verschont Saul in der Höhle von En-Gedi
1Mose 21,23So schwöre mir nun bei Gott, daß du mir und meinen Kindern und meinen Enkeln keine Untreue erzeigen wollest, sondern die Barmherzigkeit, die ich an dir getan habe, an mir auch tust und an dem Lande, darin du ein Fremdling bist.
Jos 2,12So schwört mir nun bei dem HERRN, daß, weil ich an euch Barmherzigkeit getan habe, ihr auch an meines Vaters Hause Barmherzigkeit tut; und gebt mir ein gewisses Zeichen,Die Kundschafter in Jericho
Pred 5,17So sehe ich nun das für gut an, daß es fein sei, wenn man ißt und trinkt und gutes Muts ist in aller Arbeit, die einer tut unter der Sonne sein Leben lang, das Gott ihm gibt; denn das ist sein Teil.Nichtigkeit des Reichtums
Jak 2,24So sehet ihr nun, daß der Mensch durch die Werke gerecht wird, nicht durch den Glauben allein.Glaube ohne Werke ist tot
Lk 8,18So sehet nun darauf wie ihr zuhöret. Denn wer da hat, dem wird gegeben; wer aber nicht hat, von dem wird genommen, auch was er meint zu haben.Vom Licht und vom rechten Hören
Eph 5,15So sehet nun zu, wie ihr vorsichtig wandelt, nicht als die Unweisen, sondern als die Weisen,Das Leben im Licht
2Koen 10,3so sehet, welcher der Beste und geschickteste sei unter den Söhnen eures Herrn, und setzet ihn auf seines Vaters Stuhl und streitet für eures Herrn Haus.Jehu rottet das Haus Ahab aus
Esra 4,22So seht nun zu, daß ihr nicht lässig hierin seid, damit nicht größerer Schade entstehe dem König!Behinderung des Tempelbaus
2Chr 1,12so sei dir Weisheit und Erkenntnis gegeben; dazu will ich dir Reichtum und Gut und Ehre geben, daß deinesgleichen unter den Königen vor dir nicht gewesen ist noch werden soll nach dir.Salomo opfert in Gibeon
Apg 28,28So sei es euch kundgetan, daß den Heiden gesandt ist dies Heil Gottes; und sie werden's hören.Paulus in Rom
Apg 13,38So sei es nun euch kund, liebe Brüder, daß euch verkündigt wird Vergebung der Sünden durch diesen und von dem allem, wovon ihr nicht konntet im Gesetz Mose's gerecht werden.In Antiochia in Pisidien
Apg 4,10so sei euch und allem Volk von Israel kundgetan, daß in dem Namen Jesu Christi von Nazareth, welchen ihr gekreuzigt habt, den Gott von den Toten auferweckt hat, steht dieser allhier vor euch gesund.Petrus und Johannes vor dem Hohen Rat
Esra 4,13So sei nun dem König kund: Wo diese Stadt gebaut wird und die Mauern wieder gemacht, so werden sie Schoß, Zoll und jährliche Zinse nicht geben, und ihr Vornehmen wird den Königen Schaden bringen.Behinderung des Tempelbaus

<<< Bibeltexte Abc 220 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone