<<< Bibeltexte Abc 219 >>>

100 Fundstellen

Jes 33,13So höret nun ihr, die ihr ferne seid, was ich getan habe; und die ihr nahe seid, merket meine Stärke.Die Rettung Zions vor dem Verwüster
Jer 13,15So höret nun und merket auf und trotzt nicht; denn der HERR hat's geredet.Mahnung zur Beugung vor Gott
Weish 6,2So höret nun, ihr Könige, und merket; lernet ihr Richter auf Erden;Die Verantwortung der Obrigkeiten
Jer 9,19So höret nun, ihr Weiber, des HERRN Wort und nehmet zu Ohren seines Mundes Rede; lehret eure Töchter weinen, und eine lehre die andere klagen:Jeremias Klage über sein Volk
Tob 14,10So höret nun, meine Söhne, euren Vater: Dienet dem Herrn in der Wahrheit und haltet euch zu ihm rechtschaffen.Abschiedsworte des alten Tobias
Mi 3,9So hört doch dies, ihr Häupter im Hause Jakob und ihr Fürsten im Hause Israel, die ihr das Recht verschmäht und alles, was aufrichtig ist, verkehrt;Gegen die führenden Männer in Juda
Jer 50,45So hört nun den Ratschlag des HERRN, den er über Babel hat, und seine Gedanken, die er hat über die Einwohner im Land der Chaldäer! Was gilt's? ob nicht die Hirtenknaben sie fortschleifen werden und ihre Wohnung zerstören.Der Vernichter kommt über Babel
Jer 49,20So hört nun den Ratschlag des HERRN, den er über Edom hat, und seine Gedanken, die er über die Einwohner in Theman hat. Was gilt's? ob nicht die Hirtenknaben sie fortschleifen werden und ihre Wohnung zerstören,Weissagungen gegen Edom
Jer 44,26So hört nun des HERRN Wort, ihr alle aus Juda, die ihr in Ägyptenland wohnt: Siehe, ich schwöre bei meinem großen Namen, spricht der HERR, daß mein Name nicht mehr soll durch irgend eines Menschen Mund aus Juda genannt werden in ganz Ägyptenland, der da sagt: »So wahr der Herr, HERR lebt!«Jeremia warnt vor der erneuten Verehrung der Himmelskönigin
Hos 5,1So hört nun dies, ihr Priester, und merke auf, du Haus Israel, und nimm zu Ohren, du Haus des Königs! denn es wird eine Strafe über euch gehen, die ihr ein Strick zu Mizpa und ein ausgespanntes Netz zu Thabor geworden seid.Drohung gegen die Führer Israels
Mt 13,18So hört nun ihr dieses Gleichnis von dem Säemann:Die Deutung des Gleichnisses vom Sämann
5Mose 8,11So hüte dich nun, daß du des HERRN, deines Gottes, nicht vergessest, damit daß du seine Gebote und seine Gesetze und Rechte, die ich dir heute gebiete, nicht hältst;Ermahnung zur Dankbarkeit gegen den HERRN
Ri 13,4So hüte dich nun, daß du nicht Wein noch starkes Getränk trinkst und nichts Unreines essest;Simsons Geburt
5Mose 6,12so hüte dich, daß du nicht des HERRN vergessest, der dich aus Ägyptenland, aus dem Diensthaus, geführt hat;Ermahnung zur Liebe und zum Gehorsam gegen den HERRN
5Mose 12,30so hüte dich, daß du nicht in den Strick fallest ihnen nach, nachdem sie vertilgt sind vor dir, und nicht fragst nach ihren Göttern und sprichst: Wie diese Völker haben ihren Göttern gedient, also will ich auch tun.Ort und Wiese des Gottesdienstes
Weish 1,11So hütet euch nun vor dem schädlichen Lästern, und bewahret die Zunge vor dem Fluchen. Denn was ihr heimlich miteinander in die Ohren redet, wird nicht so leer hingehen, und der Mund, so da lügt, tötet die Seele.Gerechtigkeit der Weg zur Weisheit
5Mose 4,23So hütet euch nun, daß ihr des Bundes des HERRN, eures Gottes, nicht vergesset, den er mit euch gemacht hat, und nicht Bilder machet irgend einer Gestalt, wie der HERR, dein Gott, geboten hat.Ermahnung zum Gehorsam gegen das Gesetz
Roem 7,16So ich aber das tue, was ich nicht will, so gebe ich zu, daß das Gesetz gut sei.Der Mensch unter dem Gesetz
Mt 12,27So ich aber die Teufel durch Beelzebub austreibe, durch wen treiben sie eure Kinder aus? Darum werden sie eure Richter sein.Jesu Macht über die bösen Geister
Mt 12,28So ich aber die Teufel durch den Geist Gottes austreibe, so ist ja das Reich Gottes zu euch gekommen.Jesu Macht über die bösen Geister
Lk 11,20So ich aber durch Gottes Finger die Teufel austreibe, so kommt ja das Reich Gottes zu euch.Jesus und die bösen Geister
Joh 8,16So ich aber richte, so ist mein Gericht recht; denn ich bin nicht allein, sondern ich und der Vater, der mich gesandt hat.Jesus das Licht der Welt
Roem 7,20So ich aber tue, was ich nicht will, so tue ich dasselbe nicht; sondern die Sünde, die in mir wohnt.Der Mensch unter dem Gesetz
1Tim 3,15so ich aber verzöge, daß du wissest, wie du wandeln sollst in dem Hause Gottes, welches ist die Gemeinde des lebendigen Gottes, ein Pfeiler und eine Grundfeste der Wahrheit.Das Geheimnis des Glaubens
2Kor 11,30So ich mich ja rühmen soll, will ich mich meiner Schwachheit rühmen.Die Leiden und Mühen des Apostels
1Kor 14,11So ich nun nicht weiß der Stimme Bedeutung, werde ich unverständlich sein dem, der da redet, und der da redet, wird mir unverständlich sein.Zungenrede und prophetische Rede
Joh 5,31So ich von mir selbst zeuge, so ist mein Zeugnis nicht wahr.Das Zeugnis für den Sohn
1Kor 10,30So ich's mit Danksagung genieße, was sollte ich denn verlästert werden über dem, dafür ich danke?Rücksicht auf das Gewissen
Jak 2,9so ihr aber die Person ansehet, tut ihr Sünde und werdet überführt vom Gesetz als Übertreter.Kein Ansehen der Person in der Gemeinde
Joh 5,47So ihr aber seinen Schriften nicht glaubt, wie werdet ihr meinen Worten glauben?Das Zeugnis für den Sohn
3Mose 26,18So ihr aber über das noch nicht mir gehorcht, so will ich's noch siebenmal mehr machen, euch zu strafen um eure Sünden,Einlösung von Schuldsklaven
Kol 1,23so ihr anders bleibet im Glauben, gegründet und fest und unbeweglich von der Hoffnung des Evangeliums, welches ihr gehört habt, welches gepredigt ist unter aller Kreatur, die unter dem Himmel ist, dessen Diener ich, Paulus, geworden bin.Christus, der Erste in Schöpfung und Erlösung
1Petr 2,3so ihr anders geschmeckt habt, daß der HERR freundlich ist,Das neue Gottesvolk
Eph 4,21so ihr anders von ihm gehört habt und in ihm belehrt, wie in Jesu ein rechtschaffenes Wesen ist.Der alte und der neue Mensch
Jak 2,8So ihr das königliche Gesetz erfüllet nach der Schrift: »Liebe deinen Nächsten wie dich selbst,« so tut ihr wohl;Kein Ansehen der Person in der Gemeinde
Lk 12,26So ihr denn das Geringste nicht vermöget, warum sorgt ihr für das andere?Vom falschen und rechten Sorgen
Kol 2,20So ihr denn nun abgestorben seid mit Christo den Satzungen der Welt, was lasset ihr euch denn fangen mit Satzungen, als lebtet ihr noch in der Welt?Warnung vor den Irrlehrern
Hebr 12,7So ihr die Züchtigung erduldet, so erbietet sich euch Gott als Kindern; denn wo ist ein Sohn, den der Vater nicht züchtigt?Der Glaubensweg der Christen
Gal 5,15So ihr euch aber untereinander beißet und fresset, so seht zu, daß ihr nicht untereinander verzehrt werdet.Aufruf zur rechten Freiheit
Joh 15,7So ihr in mir bleibet und meine Worte in euch bleiben, so werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren.Der wahre Weinstock
Joh 15,10So ihr meine Gebote haltet, so bleibet ihr in meiner Liebe, gleichwie ich meines Vaters Gebote halte und bleibe in seiner Liebe.Das Gebot der Liebe
Jer 17,24So ihr mich hören werdet, spricht der HERR, daß ihr keine Last traget des Sabbattages durch dieser Stadt Tore ein, sondern ihn heiliget, daß ihr keine Arbeit an demselben Tage tut:Die Heiligung des Sabbats
Lk 16,11So ihr nun in dem ungerechten Mammon nicht treu seid, wer will euch das Wahrhaftige vertrauen?Von der Treue
2Makk 9,20So ihr samt euren Kindern frisch und gesund seid, und es euch wohl geht, dafür will ich Gott danken, der ich meine Hoffnung auf den Himmel setze.Die Strafe für Antiochus
Joh 13,17So ihr solches wisset, selig seid ihr, so ihr's tut.Die Fußwaschung
1Joh 2,29So ihr wisset, daß er gerecht ist, so erkennet ihr auch, daß, wer recht tut, der ist von ihm geboren.Die Verführung durch den Antichrist
2Sam 19,11So ist Absalom, den wir über uns gesalbt hatten, gestorben im Streit. Warum seid ihr so nun still, daß ihr den König nicht wieder holet?Davids Rückkehr nach Jerusalem
Sir 25,29so ist da eitel Hader, Verachtung und große Schmach.Das böse Weib
Mk 2,28So ist des Menschen Sohn ein HERR auch des Sabbats.Das Ährenraufen am Sabbat
Hiob 14,12so ist ein Mensch, wenn er sich legt, und wird nicht aufstehen und wird nicht aufwachen, solange der Himmel bleibt, noch von seinem Schlaf erweckt werden.Schluß: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung
3Mose 13,44so ist er aussätzig und unrein; und der Priester soll ihn unrein sprechen solches Mals halben auf seinem Haupt.Die Feststellung von Aussatz und das Verhalten von Aussätzigen
Jes 37,22so ist es das, was der HERR von ihm redet: Die Jungfrau Tochter Zion verachtet dich und spottet dein, und die Tochter Jerusalem schüttelt das Haupt dir nach.Die Rettung auf Hiskias Gebet
Dan 2,30So ist mir solch verborgenes Ding offenbart, nicht durch meine Weisheit, als wäre sie größer denn aller, die da leben; sondern darum, daß dem König die Deutung angezeigt würde und du deines Herzens Gedanken erführest.Nebukadnezars Traum von den vier Weltreichen
1Chr 29,26So ist nun David, der Sohn Isais. König gewesen über ganz Israel.Davids Tod
Roem 8,1So ist nun nichts Verdammliches an denen, die in Christo Jesu sind, die nicht nach dem Fleisch wandeln, sondern nach dem Geist.Das Leben im Geist
1Kor 3,7So ist nun weder der da pflanzt noch der da begießt, etwas, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.Mitarbeiter Gottes
3Mose 13,11so ist's gewiß ein alter Aussatz in der Haut des Fleisches. Darum soll ihn der Priester unrein urteilen und nicht verschließen; denn er ist schon unrein.Die Feststellung von Aussatz und das Verhalten von Aussätzigen
Pred 4,9So ist's ja besser zwei als eins; denn sie genießen doch ihrer Arbeit wohl.Bedrückung, Arbeitseifer, Vereinsamung
Sir 30,20So ist's mit dem Reichen auch, den Gott siech macht.Von der Erziehung der Kinder
1Tim 6,3So jemand anders lehrt und bleibt nicht bei den heilsamen Worten unsers HERRN Jesu Christi und bei der Lehre, die gemäß ist der Gottseligkeit,Mahnung an Timotheus und alle Brüder
1Kor 16,22So jemand den HERRN Jesus Christus nicht liebhat, der sei anathema. Maranatha! (das heißt: der sei verflucht. Unser HERR kommt!)Ermahnungen und Grüße
1Kor 3,17So jemand den Tempel Gottes verderbt, den wird Gott verderben; denn der Tempel Gottes ist heilig, der seid ihr.Die Verantwortung der Lehrer
2Mose 21,33So jemand eine Grube auftut oder gräbt eine Grube und deckt sie nicht zu, und es fällt ein Ochse oder Esel hinein,Schutz des Eigentums
Offb 13,9So jemand in das Gefängnis führt, der wird in das Gefängnis gehen; so jemand mit dem Schwert tötet, der muß mit dem Schwert getötet werden. Hier ist Geduld und Glaube der Heiligen.Die beiden Tiere
1Kor 14,27So jemand mit Zungen redet, so seien es ihrer zwei oder aufs meiste drei, und einer um den andern; und einer lege es aus.Zungenrede und prophetische Rede
1Petr 4,11so jemand redet, daß er's rede als Gottes Wort; so jemand ein Amt hat, daß er's tue als aus dem Vermögen, das Gott darreicht, auf daß in allen Dingen Gott gepriesen werde durch Jesum Christum, welchem sei Ehre und Gewalt von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.Vom Leiden und Leben des Christen
1Joh 5,16So jemand sieht seinen Bruder sündigen eine Sünde nicht zum Tode, der mag bitten; so wird er geben das Leben denen, die da sündigen nicht zum Tode. Es gibt eine Sünde zum Tode; für die sage ich nicht, daß jemand bitte.Bitte und Fürbitte
1Joh 4,20So jemand spricht: »Ich liebe Gott«, und haßt seinen Bruder, der ist ein Lügner. Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann er Gott lieben, den er nicht sieht?Die Liebe Gottes und die Liebe zum Bruder
Joh 7,17So jemand will des Willen tun, der wird innewerden, ob diese Lehre von Gott sei, oder ob ich von mir selbst rede.Jesus auf dem Fest
2Joh 10So jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, den nehmet nicht ins Haus und grüßet ihn auch nicht.Warnung vor Irrlehrern
Lk 14,26So jemand zu mir kommt und haßt nicht seinen Vater, Mutter, Weib, Kinder, Brüder, Schwestern, auch dazu sein eigen Leben, der kann nicht mein Jünger sein.Von Nachfolge und Selbstverleugnung
5Mose 24,4so kann sie ihr erster Mann, der sie entließ, nicht wiederum nehmen, daß sie sein Weib sei, nachdem sie unrein ist, den solches ist ein Greuel vor dem HERRN, auf daß du nicht eine Sünde über das Land bringst, das dir der HERR, dein Gott, zum Erbe gegeben hat.Weitere Ehegesetze
1Sam 29,7So kehre nun um und gehe hin mit Frieden, auf daß du nicht übel tust vor den Augen der Fürsten der Philister.David wird von den Philistern zurückgeschickt
Jer 3,22So kehret nun wieder, ihr abtrünnigen Kinder, so will ich euch heilen von eurem Ungehorsam. Siehe wir kommen zu dir; denn du bist der HERR, unser Gott.Israels Umkehr
Sach 9,12So kehrt euch nun zu der Festung, ihr, die ihr auf Hoffnung gefangen liegt; denn auch heute verkündige ich, daß ich dir Zwiefältiges vergelten will.Die Heimkehr der Gefangenen
Jes 9,12So kehrt sich das Volk auch nicht zu dem, der es schlägt, und fragen nicht nach dem HERRN Zebaoth.Gottes Gericht über das unbußfertige Nordreich
1Mose 31,44So komm nun und laß uns einen Bund machen, ich und du, der ein Zeugnis sei zwischen mir und dir.Versöhnung mit Laban
4Mose 22,6So komm nun und verfluche mir das Volk (denn es ist mir zu mächtig), ob ich's schlagen möchte und aus dem Lande vertreiben; denn ich weiß, daß, welchen du segnest, der ist gesegnet, und welchen du verfluchst, der ist verflucht.Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
1Koen 1,12So komm nun, ich will dir einen Rat geben, daß du deine Seele und deines Sohnes Salomo Seele errettest.Salomo wird zum König gesalbt
1Mose 19,32so komm, laß uns unserm Vater Wein zu trinken geben und bei ihm schlafen, daß wir Samen von unserm Vater erhalten.Lot und seine Töchter
1Sam 23,20So komme nun der König hernieder nach all seines Herzens Begehr, so wollen wir ihn überantworten in des Königs Hände.David in der Wüste Sif
Jes 1,18So kommt denn und laßt uns miteinander rechten, spricht der HERR. Wenn eure Sünde gleich blutrot ist, soll sie doch schneeweiß werden; und wenn sie gleich ist wie Scharlach, soll sie doch wie Wolle werden.Verheißung und Drohung
Roem 10,17So kommt der Glaube aus der Predigt, das Predigen aber aus dem Wort Gottes.Israel hat keine Entschuldigung
1Mose 37,20So kommt nun und laßt uns ihn erwürgen und in eine Grube werfen und sagen, ein böses Tier habe ihn gefressen, so wird man sehen, was seine Träume sind.Josef wird nach Ägypten verkauft
Hiob 3,13 So läge ich doch nun und wäre still, schliefe und hätte RuheHiobs Klage
Jos 22,16So läßt euch sagen die ganze Gemeinde des HERRN: Wie versündigt ihr euch also an dem Gott Israels, daß ihr euch heute kehrt von dem HERRN damit, daß ihr euch einen Altar baut, daß ihr abfallt von dem HERRN?Der Altarbau am Jordan
Mt 5,24so laß allda vor dem Altar deine Gabe und gehe zuvor hin und versöhne dich mit deinem Bruder, und alsdann komm und opfere deine Gabe.Vom Töten
Jer 11,12So laß denn die Städte Juda's und die Bürger zu Jerusalem hingehen und zu ihren Göttern schreien, denen sie geräuchert haben; aber sie werden ihnen nicht helfen in ihrer Not.Der Bundesbruch des Volkes und Gottes Gericht
Ri 7,3So laß nun ausrufen vor den Ohren des Volks und sagen: Wer blöde und verzagt ist, der kehre um und hebe sich alsbald vom Gebirge Gilead. Da kehrten des Volks um bei zweiundzwanzigtausend, daß nur zehntausend übrigblieben.Gideons Sieg über Midian
4Mose 14,17So laß nun die Kraft des HERRN groß werden, wie du gesagt hast und gesprochen:Das murrende Volk wird gestraft
2Chr 1,9so laß nun, HERR, Gott, deine Worte wahr werden an meinem Vater David; denn du hast mich zum König gemacht über ein Volk, des so viel ist als Staub auf Erden.Salomo opfert in Gibeon
2Chr 6,40So laß nun, mein Gott, deine Augen offen sein und deine Ohren aufmerken auf das Gebet an dieser Stätte.Salomos Weisheit
1Sam 26,11so lasse der HERR ferne von mir sein, daß ich meine Hand sollte an den Gesalbten des HERRN legen. So nimm nun den Spieß zu seinen Häupten und den Wasserbecher und laß uns gehen.David verschont Saul zum zweiten Mal
Ps 2,10So lasset euch nun weisen, ihr Könige, und lasset euch züchtigen, ihr Richter auf Erden!Gottes Sieg und die Herrschaft seines Sohnes
Jes 41,21So lasset eure Sache herkommen, spricht der HERR; bringet her, worauf ihr stehet, spricht der König in Jakob.Die Götter sollen ihre Macht beweisen
Jes 2,22So lasset nun ab von dem Menschen, der Odem in der Nase hat; denn für was ist er zu achten?Der Tag des HERRN macht alles Hohe niedrig
Roem 6,12So lasset nun die Sünde nicht herrschen in eurem sterblichen Leibe, ihr Gehorsam zu leisten in seinen Lüsten.Taufe und neues Leben
Jes 28,22So lasset nun euer Spotten, auf daß eure Bande nicht härter werden; denn ich habe ein Verderben gehört, das vom Herrn HERRN Zebaoth beschlossen ist über alle Welt.Der wunderbare Rat des HERRN
Kol 2,16So lasset nun niemand euch Gewissen machen über Speise oder über Trank oder über bestimmte Feiertage oder Neumonde oder Sabbate;Warnung vor den Irrlehrern
Hebr 10,22so lasset uns hinzugehen mit wahrhaftigem Herzen in völligem Glauben, besprengt in unsern Herzen und los von dem bösen Gewissen und gewaschen am Leibe mit reinem Wasser;Das Bekenntnis der Hoffnung

<<< Bibeltexte Abc 219 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone