<<< Bibeltexte Abc 216 >>>

100 Fundstellen

Jes 54,15Siehe, wer will sich wider dich rotten und dich überfallen, so sie sich ohne mich rotten?Gott verheißt seinem Volk eine neue Gnadenzeit
Hiob 24,5 Siehe, wie Wildesel in der Wüste gehen sie hinaus an ihr Werk und suchen Nahrung; die Einöde gibt ihnen Speise für ihre Kinder.Fortsetzung: Gottes Nachsicht gegen die Gottlosen ist ein Rätsel
Mk 10,33Siehe, wir gehen hinauf gen Jerusalem, und des Menschen Sohn wird überantwortet werden den Hohenpriestern und Schriftgelehrten; und sie werden ihn verdammen zum Tode und überantworten den Heiden.Die dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
Ps 132,6Siehe, wir hörten von ihr in Ephratha; wir haben sie gefunden auf dem Felde des Waldes.Davids Horn und Leuchte
Jak 5,11Siehe, wir preisen selig, die erduldet haben. Die Geduld Hiobs habt ihr gehört, und das Ende des HERRN habt ihr gesehen; denn der HERR ist barmherzig und ein Erbarmer.Mahnung zur Geduld
Neh 9,36Siehe, wir sind heutigestages Knechte, und in dem Lande, das du unsern Vätern gegeben hast, zu essen seine Früchte und Güter, siehe, da sind wir Knechte.Bußgebet des Volkes
Mt 20,18Siehe, wir ziehen hinauf gen Jerusalem, und des Menschen Sohn wird den Hohenpriestern und Schriftgelehrten überantwortet werden; sie werden ihn verdammen zum TodeDie dritte Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
4Mose 23,20Siehe, zu segnen bin ich hergebracht; er segnet, und ich kann's nicht wenden.Bileam muß zweimal segnen
Ps 123,2Siehe! wie die Augen der Knechte auf die Hände ihrer Herren sehen, wie die Augen der Magd auf die Hände ihrer Frau, also sehen unsre Augen auf den HERRN, unsern Gott, bis er uns gnädig werde.Gläubiger Aufblick
Pred 5,7Siehst du dem Armen Unrecht tun und Recht und Gerechtigkeit im Lande wegreißen, wundere dich des Vornehmens nicht; denn es ist ein hoher Hüter über den Hohen und sind noch Höhere über die beiden.Warnung bei offenbarem Unrecht
Spr 22,29Siehst du einen Mann behend in seinem Geschäft, der wird vor den Königen stehen und wird nicht stehen vor den Unedlen.Worte der Weisen
Spr 29,20Siehst du einen, der schnell ist zu reden, da ist am Narren mehr Hoffnung denn an ihm.Weisheit bringt Segen; Torheit und Sünde stiftet Verderben
3Mose 13,26Sieht aber der Priester und findet, daß die Haare am Brandmal nicht in Weiß verwandelt und es nicht tiefer ist denn die andere Haut und ist dazu verschwunden, soll er ihn sieben Tage verschließen;Die Feststellung von Aussatz und das Verhalten von Aussätzigen
3Mose 13,21Sieht aber der Priester und findet, daß die Haare nicht weiß sind und es ist nicht tiefer denn die andere Haut und ist verschwunden, so soll er ihn sieben Tage verschließen.Die Feststellung von Aussatz und das Verhalten von Aussätzigen
3Mose 13,31Sieht aber der Priester, daß der Grind nicht tiefer anzusehen ist denn die andere Haut und das Haar nicht dunkel ist, soll er denselben sieben Tage verschließen.Die Feststellung von Aussatz und das Verhalten von Aussätzigen
Hiob 31,4 Sieht er nicht meine Wege und zählt alle meine Gänge?Hiobs Reinigungseid und Appell an Gott
Ps 136,19Sihon, der Amoriter König, denn seine Güte währet ewiglichPreis Gottes aus Natur und Geschichte
Ps 135,11Sihon, der Amoriter König, und Og, den König von Basan, und alle Königreiche in Kanaan;Allmacht Gottes, Ohnmacht der Götzen
Jos 12,2Sihon, der König der Amoriter, der zu Hesbon wohnte und herrschte von Aroer an, das am Ufer liegt des Bachs Arnon, und von der Mitte des Tals an und über das halbe Gilead bis an den Bach Jabbok, der die Grenze ist der Kinder Ammon,Liste der besiegten Könige
Jer 10,9Silbernes Blech bringt man aus Tharsis, Gold aus Uphas, durch den Meister und Goldschmied zugerichtet; blauen und roten Purpur zieht man ihm an, und ist alles der Weisen Werk.Die toten Götzen und der lebendige Gott
1Koen 2,38Simei sprach zum König: Das ist eine gute Meinung; wie mein Herr, der König, geredet hat, so soll dein Knecht tun. Also wohnte Simei zu Jerusalem lange Zeit.Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung
1Koen 4,18Simei, der Sohn Elas, in Benjamin;Salomos Beamte und Amtleute
1Makk 12,33Simon aber zog gen Askalon, und in die festen Städte dabei; danach kehrte er sich gen Joppe.Jonathans Bund mit den Römern und Spartanern
2Makk 4,1Simon aber, der den Schatz und sein Vaterland so verraten hatte, redete dem Onias übel nach, wie er solch Unglück gestiftet hätte, das Heliodorus widerfahren war;Zank wegen des Hohepriestertums
2Makk 14,17Simon aber, des Judas Bruder, stieß auf Nikanor, und wäre schier geschlagen worden, weil ihn die Feinde angriffen, ehe er ihrer gewahr ward.Verräterei des Alcimus
Lk 7,43Simon antwortete und sprach: Ich achte, dem er am meisten geschenkt hat. Er aber sprach zu ihm: Du hast recht gerichtet.Jesu Salbung durch die Sünderin
1Makk 15,17Simon der Hohepriester und das jüdische Volk haben Boten zu uns gesandt, die Freundschaft und das Bündnis zwischen uns zu erneuern;Vertrag des Königs Antiochus von Syrien
Apg 15,14Simon hat erzählt, wie aufs erste Gott heimgesucht hat und angenommen ein Volk aus den Heiden zu seinem Namen.Die Apostelversammlung in Jerusalem
Joh 18,15Simon Petrus aber folgte Jesu nach und ein anderer Jünger. Dieser Jünger war den Hohenpriestern bekannt und ging mit Jesu hinein in des Hohenpriesters Palast.Jesu Verhör vor Hannas und Kaiphas und die Verleugnung des Petrus
Joh 18,25Simon Petrus aber stand und wärmte sich. Da sprachen sie zu ihm: Bist du nicht seiner Jünger einer? Er leugnete aber und sprach: Ich bin's nicht!Jesu Verhör vor Hannas und Kaiphas und die Verleugnung des Petrus
Joh 21,11Simon Petrus stieg hinein und zog das Netz auf das Land voll großer Fische, hundert und dreiundfünfzig. Und wiewohl ihrer so viel waren, zerriß das Netz nicht.Der Auferstandene am See Tiberias
2Petr 1,1Simon Petrus, ein Knecht und Apostel Jesu Christi, denen, die mit uns ebendenselben teuren Glauben überkommen haben in der Gerechtigkeit, die unser Gott gibt und der Heiland Jesus Christus:Judas
1Makk 14,10Simon schaffte auch in den Städten Vorrat von Korn, und rüstete sie aus mit Bollwerken; und er war berühmt in aller Welt.Simons glückliche Regierung
Mt 10,4Simon von Kana und Judas Ischariot, welcher ihn verriet.Die Berufung der Zwölf
1Makk 14,29Simon, der Sohn des Mattathias, aus dem Geschlecht Jojaribs, und seine Brüder ihr Leben gewagt haben und den Feinden ihres Volks Widerstand getan, daß das Heiligtum und Gottes Gesetz nicht vertilgt würde, und ihrem Volk große Ehre erlangt haben.Simon Hoherpriester und Fürst in erblicher Würde
Sir 50,1Simon, des Onias Sohn, der Hohepriester, der zu seiner Zeit das Haus besserte, und den Tempel befestigte,Lob des Hohenpriesters Simon
1Makk 2,3Simon, mit dem Zunamen Thassi,Mattathias und seine Söhne
Lk 6,14Simon, welchen er Petrus nannte, und Andreas, seinen Bruder, Jakobus und Johannes, Philippus und Bartholomäus,Die Berufung der Zwölf
Ri 16,3Simson aber lag bis Mitternacht. Da stand er auf zu Mitternacht und ergriff beide Türen an der Stadt Tor samt den Pfosten und hob sie aus mit den Riegeln und legte sie auf seine Schultern und trug sie hinauf auf die Höhe des Berges vor Hebron.Simsons Fall und Elend
Ri 16,28Simson aber rief den HERRN an und sprach: Herr, HERR, gedenke mein und stärke mich doch, Gott, diesmal, daß ich für meine beiden Augen mich einmal räche an den Philistern!Simsons letzte Rache
Ri 16,26Simson aber sprach zu dem Knabe, der ihn bei der Hand leitete: Laß mich, das ich die Säulen taste, auf welchen das Haus steht, daß ich mich dranlehne.Simsons letzte Rache
Ri 14,12Simson aber sprach zu ihnen: Ich will euch ein Rätsel aufgeben. Wenn ihr mir das erratet und trefft diese sieben Tage der Hochzeit, so will ich euch dreißig Hemden geben und dreißig Feierkleider.Simsons Hochzeit und Rätsel
Ri 15,7Simson aber sprach zu ihnen: Wenn ihr solches tut, so will ich mich an euch rächen und darnach aufhören,Simsons Streit mit den Philistern
Ri 14,1Simson ging gen Thimnath und sah ein Weib zu Thimnath unter den Töchtern der Philister.Simsons Hochzeit
Ri 16,1Simson ging hin gen Gaza und sah daselbst eine Hure und kam zu ihr.Simsons Fall und Elend
Ri 16,7Simson sprach zu ihr: Wenn man mich bände mit sieben Seilen von frischem Bast, die noch nicht verdorrt sind, so würde ich schwach und wäre wie ein anderer Mensch.Simsons Fall und Rache
3Mose 25,52Sind aber wenig Jahre übrig bis ans Halljahr, so soll er auch darnach wiedergeben zu seiner Lösung.Einlösung von Schuldsklaven
2Koen 5,12Sind nicht die Wasser Amana und Pharphar zu Damaskus besser denn alle Wasser in Israel, daß ich mich darin wüsche und rein würde? Und wandte sich und zog weg mit Zorn.Elisa heilt den aramäischen Feldhauptmann Naaman und bestraft den Gehasi
3Mose 25,51Sind noch viele Jahre bis an das Halljahr, so soll er nach denselben desto mehr zu seiner Lösung wiedergeben von dem Gelde darum er gekauft ist.Einlösung von Schuldsklaven
Hiob 14,21Sind seine Kinder in Ehren, das weiß er nicht; oder ob sie gering sind, des wird er nicht gewahr.Schluß: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung
Jer 27,18Sind sie aber Propheten und haben des HERRN Wort, so laßt sie vom HERRN Zebaoth erbitten, daß die übrigen Gefäße im Hause des HERRN und im Hause des Königs in Juda und zu Jerusalem nicht auch gen Babel geführt werden.Jeremias Predigt vom Joch Nebukadnezars
1Kor 12,29Sind sie alle Apostel? Sind sie alle Propheten? Sind sie alle Lehrer? Sind sie alle Wundertäter?Viele Glieder - ein Leib
Hebr 1,14Sind sie nicht allzumal dienstbare Geister, ausgesandt zum Dienst um derer willen, die ererben sollen die Seligkeit?Der Sohn höher als die Engel
Roem 6,8Sind wir aber mit Christo gestorben, so glauben wir, daß wir auch mit ihm leben werden,Taufe und neues Leben
Roem 8,17Sind wir denn Kinder, so sind wir auch Erben, nämlich Gottes Erben und Miterben Christi, so wir anders mit leiden, auf daß wir auch mit zur Herrlichkeit erhoben werden.Das Leben im Geist
Jes 42,10Singet dem HERRN ein neues Lied, seinen Ruhm an der Welt Ende, die auf dem Meer fahren und was darinnen ist, die Inseln und die darin wohnen!Gott kommt zur Befreiung seines Volkes
Ps 96,1Singet dem HERRN ein neues Lied; singet dem HERRN alle Welt!Der Schöpfer und Richter aller Welt
Ps 96,2Singet dem HERRN und lobet seinen Namen; verkündiget von Tag zu Tage sein Heil!Der Schöpfer und Richter aller Welt
1Chr 16,23Singet dem HERRN, alle Lande; verkündiget täglich sein Heil!Davids Danklied
Jer 20,13Singet dem HERRN, rühmt den HERRN, der des Armen Leben aus der Boshaften Händen errettet!Die Last des Prophetenamts
Ps 81,2Singet fröhlich Gott, der unsre Stärke ist; jauchzt dem Gott Jakobs!Die wahre Festfeier
Ps 68,5Singet Gott, lobsinget seinem Namen! Machet Bahn dem, der durch die Wüste herfährt - er heißt HERR -, und freuet euch vor ihm,Der Sieg Gottes
Ps 33,3 Singet ihm ein neues Lied; machet's gut auf Saitenspiel mit Schall.Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe
Sir 39,19Singet löblich und lobet den Herrn in allen seinen Werken, preiset seinen Namen herrlich!Lob Gottes aus seinen Werken
Ps 147,7Singet umeinander dem HERRN mit Dank und lobet unsern Gott mit Harfen,Gottes Güte in Natur und Geschichte
1Chr 16,9Singet und spielet ihm; dichtet von allen seinen Wundern!Davids Danklied
Ps 105,2Singet von ihm und lobet ihn; redet von allen seinen Wundern!Preis Gottes aus der Geschichte Israels
Phil 1,22Sintemal aber im Fleisch leben dient, mehr Frucht zu schaffen, so weiß ich nicht, welches ich erwählen soll.Die Gefangenschaft des Paulus und die Verkündigung des Evangeliums
1Petr 3,18Sintemal auch Christus einmal für unsre Sünden gelitten hat, der Gerechte für die Ungerechten, auf daß er uns zu Gott führte, und ist getötet nach dem Fleisch, aber lebendig gemacht nach dem Geist.Die Herrschaft Christi über alle
Roem 1,17Sintemal darin offenbart wird die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt, welche kommt aus Glauben in Glauben; wie denn geschrieben steht: »Der Gerechte wird seines Glaubens leben.«Das Evangelium als Kraft Gottes
Roem 4,15Sintemal das Gesetz nur Zorn anrichtet; denn wo das Gesetz nicht ist, da ist auch keine Übertretung.Abraham der Vater des Glaubens
1Kor 1,22Sintemal die Juden Zeichen fordern und die Griechen nach Weisheit fragen,Die Weisheit der Welt ist Torheit vor Gott
Roem 8,20Sintemal die Kreatur unterworfen ist der Eitelkeit ohne ihren Willen, sondern um deswillen, der sie unterworfen hat, auf Hoffnung.Hoffnung für die Schöpfung und Gewissheit des Heils
1Kor 15,21Sintemal durch einen Menschen der Tod und durch einen Menschen die Auferstehung der Toten kommt.Christus ist auferstanden
1Mose 18,18sintemal er ein großes und mächtiges Volk soll werden, und alle Völker auf Erden in ihm gesegnet werden sollen?Abrahams Fürbitte für Sodom
Phil 2,26sintemal er nach euch allen Verlangen hatte und war hoch bekümmert, darum daß ihr gehört hattet, daß er krank war gewesen.Sendung des Timotheus und Rückkehr des Epaphroditus
Roem 3,30Sintemal es ist ein einiger Gott, der da gerecht macht die Beschnittenen aus dem Glauben und die Unbeschnittenen durch den Glauben.Die Rechtfertigung allein durch Glauben
2Kor 13,3sintemal ihr suchet, daß ihr einmal gewahr werdet des, der in mir redet, nämlich Christi, welcher unter euch nicht schwach ist, sondern ist mächtig unter euch.Mahnungen vor dem dritten Besuch
Lk 1,1Sintemal sich's viele unterwunden haben, Bericht zu geben von den Geschichten, so unter uns ergangen sind,ohne
Hebr 2,11Sintemal sie alle von einem kommen, beide, der da heiligt und die da geheiligt werden. Darum schämt er sich auch nicht, sie Brüder zu heißen,Die Erniedrigung und Erhöhung Christi
2Kor 11,18Sintemal viele sich rühmen nach dem Fleisch, will ich mich auch rühmen.Die Leiden und Mühen des Apostels
1Chr 4,37Sisa, der Sohn Sipheis, des Sohnes Allons, des Sohnes Jedajas, des Sohnes Simris, des Sohnes Semajas:Die Nachkommen Simeons
Ri 4,17Sisera aber floh zu Fuß in die Hütte Jaels, des Weibes Hebers, des Keniters. Denn der König Jabin zu Hazor und das Haus Hebers, des Keniters, standen miteinander im Frieden.Sisera wird von Jael getötet
Tit 2,5sittig sein, keusch, häuslich, gütig, ihren Männern untertan, auf daß nicht das Wort Gottes verlästert werde.Das Zusammenleben in der Gemeinde
Sir 9,11Sitze nicht bei eines andern WeibVorsicht im Umgang mit Frauen
Jes 65,4sitzt unter den Gräbern und bleibt über Nacht in den Höhlen, fressen Schweinefleisch und haben Greuelsuppen in ihren TöpfenVerstoßung der Abtrünnigen, gnädige Annahme der Getreuen
1Kor 12,19So aber alle Glieder ein Glied wären, wo bliebe der Leib?Viele Glieder - ein Leib
1Kor 15,12So aber Christus gepredigt wird, daß er sei von den Toten auferstanden, wie sagen denn etliche unter euch, die Auferstehung der Toten sei nichts?Gegen die Leugnung der Auferstehung der Toten
2Kor 3,7So aber das Amt, das durch die Buchstaben tötet und in die Steine gebildet war, Klarheit hatte, also daß die Kinder Israel nicht konnten ansehen das Angesicht Mose's um der Klarheit willen seines Angesichtes, die doch aufhört,Die Herrlichkeit des Dienstes im neuen Bund
1Mose 24,8So aber das Weib dir nicht folgen will, so bist du dieses Eides quitt. Allein bringe meinen Sohn nicht wieder dorthin.Rebekka wird Isaaks Frau
Roem 14,15So aber dein Bruder um deiner Speise willen betrübt wird, so wandelst du schon nicht nach der Liebe. Verderbe den nicht mit deiner Speise, um welches willen Christus gestorben ist.Von den Schwachen und Starken im Glauben
Mt 18,8So aber deine Hand oder dein Fuß dich ärgert, so haue ihn ab und wirf ihn von dir. Es ist besser, daß du zum Leben lahm oder als Krüppel eingehst, denn daß du zwei Hände oder zwei Füße hast und wirst in das höllische Feuer geworfen.Warnung vor Verführung zum Abfall
1Kor 12,15So aber der Fuß spräche: Ich bin keine Hand, darum bin ich des Leibes Glied nicht, sollte er um deswillen nicht des Leibes Glied sein?Viele Glieder - ein Leib
Lk 12,45So aber der Knecht in seinem Herzen sagen wird: Mein Herr verzieht zu kommen, und fängt an, zu schlagen die Knechte und Mägde, auch zu essen und zu trinken und sich vollzusaufen:Vom Warten auf das Kommen Christi
1Kor 7,15So aber der Ungläubige sich scheidet, so laß ihn scheiden. Es ist der Bruder oder die Schwester nicht gefangen in solchen Fällen. Im Frieden aber hat uns Gott berufen.Ehescheidung
Jak 2,15So aber ein Bruder oder eine Schwester bloß wäre und Mangel hätte der täglichen Nahrung,Glaube ohne Werke ist tot
2Mose 12,48So aber ein Fremdling bei dir wohnt und dem HERRN das Passah halten will, der beschneide alles, was männlich ist; alsdann mache er sich herzu, daß er solches tue, und sei wie ein Einheimischer des Landes; denn kein Unbeschnittener soll davon essen.Die Ordnung für das Passahmahl
1Tim 5,16So aber ein Gläubiger oder Gläubige Witwen hat, der versorge sie und lasse die Gemeinde nicht beschwert werden, auf daß die, so rechte Witwen sind, mögen genug haben.Von den Witwen
1Kor 14,30So aber eine Offenbarung geschieht einem andern, der da sitzt, so schweige der erste.Zungenrede und prophetische Rede
1Tim 5,4So aber eine Witwe Enkel oder Kinder hat, solche laß zuvor lernen, ihre eigenen Häuser göttlich regieren und den Eltern Gleiches vergelten; denn das ist wohl getan und angenehm vor Gott.Von den Witwen

<<< Bibeltexte Abc 216 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone