<<< Bibeltexte Abc 186 >>>

100 Fundstellen

Ps 35,19Laß sich nicht über mich freuen, die mir unbillig feind sind, noch mit Augen spotten, die mich ohne Ursache hassen!Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Jes 45,20Laß sich versammeln und kommen miteinander herzu die Entronnenen der Heiden, die nichts wissen und tragen sich mit den Klötzen ihrer Götzen und flehen zu dem Gott, der nicht helfen kann.Aufruf an die Völkerwelt
Ps 69,28Laß sie in eine Sünde über die andere fallen, daß sie nicht kommen zu deiner Gerechtigkeit.In Anfechtung und Schmach
Ps 35,25Laß sie nicht sagen in ihrem Herzen: »Da, da! das wollten wir.« Laß sie nicht sagen: »Wir haben ihn verschlungen.«Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Spr 4,21Laß sie nicht von deinen Augen fahren, behalte sie in deinem Herzen.Väterliche Mahnung
Mk 6,36laß sie von dir, daß sie hingehen umher in die Dörfer und Märkte und kaufen sich Brot, denn sie haben nichts zu essen.Die Speisung der Fünftausend
1Makk 12,45Laß sie wieder heimziehen. Allein wähle dir wenig Leute, die bei dir bleiben, und zieh mit mir gen Ptolemais. Diese Stadt will ich dir übergeben und die andern festen Städte und will dir alles Kriegsvolk und die Amtleute befehlen; denn ich muß wiederum wegziehen. Auch bin ich allein derhalben jetzt hergekommen; darum wollest du mit mir ziehen.Verräterei des Tryphon
Jer 17,18Laß sie zu Schanden werden, die mich verfolgen, und mich nicht; laß sie erschrecken, und mich nicht; laß den Tag des Unglücks über sie kommen und zerschlage sie zwiefach!Jeremias Gebet in Anfechtung
2Koen 6,2Laß uns an den Jordan gehen und einen jeglichen daselbst Holz holen, daß wir uns daselbst eine Stätte bauen, da wir wohnen. Er sprach: Gehet hin!Elisa macht Eisen schwimmen
4Mose 20,17Laß uns durch dein Land ziehen. Wir wollen nicht durch Äcker noch Weinberge gehen, auch nicht Wasser aus den Brunnen trinken; die Landstraße wollen wir ziehen, weder zur Rechten noch zur Linken weichen, bis wir durch deine Grenze kommen.Die Edomiter verweigern den Durchzug
2Koen 4,10Laß uns ihm eine kleine bretterne Kammer oben machen und ein Bett, Tisch, Stuhl und Leuchter hineinsetzen, auf daß er, wenn er zu uns kommt, dahin sich tue.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
Ps 37,27 Laß vom Bösen und tue Gutes und bleibe wohnen immerdar.Das scheinbare Glück der Gottlosen
Ps 34,15Laß vom Bösen und tue Gutes; suche Frieden und jage ihm nach.Unter Gottes Schutz
Sir 38,10Laß von der Sünde und mache deine Hände unsträflich und reinige dein Herz von aller Missetat.Ein Lob des Arztes
Ps 79,11Laß vor dich kommen das Seufzen der Gefangenen; nach deinem großen Arm erhalte die Kinder des TodesGebet des Volkes Gottes in schwerer Kriegsnot
Joh 11,48Lassen wir ihn also, so werden sie alle an ihn glauben; so kommen dann die Römer und nehmen uns Land und Leute.Der Entschluss zur Tötung Jesu
1Kor 14,40Lasset alles ehrbar und ordentlich zugehen.Zungenrede und prophetische Rede
Mt 13,30Lasset beides miteinander wachsen bis zur Ernte; und um der Ernte Zeit will ich zu den Schnittern sagen: Sammelt zuvor das Unkraut und bindet es in Bündlein, daß man es verbrenne; aber den Weizen sammelt mir in meine Scheuer.Vom Unkraut unter dem Weizen
Kol 3,16Lasset das Wort Christi unter euch reichlich wohnen in aller Weisheit; lehret und vermahnet euch selbst mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen lieblichen Liedern und singt dem HERRN in eurem Herzen.Der alte und der neue Mensch
Joel 2,17Lasset die Priester, des Hauses Diener, weinen zwischen Halle und Altar und sagen: HERR, schone deines Volkes und laß dein Erbteil nicht zu Schanden werden, daß Heiden über sie herrschen! Warum willst du lassen unter den Völkern sagen: Wo ist nun ihr Gott?Schilderung des Heuschreckenheeres. Aufruf zur Buße
Eph 6,7Lasset euch dünken, daß ihr dem HERRN dienet und nicht den Menschen,Die christliche Haustafel
Hebr 13,9Lasset euch nicht mit mancherlei und fremden Lehren umtreiben; denn es ist ein köstlich Ding, daß das Herz fest werde, welches geschieht durch die Gnade, nicht durch Speisen, davon keinen Nutzen haben, die damit umgehen.Letzte Ermahnungen
1Kor 15,33Lasset euch nicht verführen! Böse Geschwätze verderben gute Sitten.Leben aus der Auferstehung
2Thess 2,3Lasset euch niemand verführen in keinerlei Weise; denn er kommt nicht, es sei denn, daß zuvor der Abfall komme und offenbart werde der Mensch der Sünde, das Kind des Verderbens,Das Auftreten des Widersachers vor dem Kommen Christi
Eph 5,6Lasset euch niemand verführen mit vergeblichen Worten; denn um dieser Dinge willen kommt der Zorn Gottes über die Kinder des Unglaubens.Das Leben im Licht
Lk 12,35Lasset eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennenVom Warten auf das Kommen Christi
2Kor 12,19Lasset ihr euch abermals dünken, wir verantworten uns vor euch? Wir reden in Christo vor Gott; aber das alles geschieht, meine Liebsten, euch zur Besserung.Das Ringen des Apostels um seine Gemeinde
Eph 4,29Lasset kein faul Geschwätz aus eurem Munde gehen, sondern was nützlich zur Besserung ist, wo es not tut, daß es holdselig sei zu hören.Weisungen für das neue Leben
Jes 42,12Lasset sie dem HERRN die Ehre geben und seinen Ruhm in den Inseln verkündigen.Gott kommt zur Befreiung seines Volkes
Mt 15,14Lasset sie fahren! Sie sind blinde Blindenleiter. Wenn aber ein Blinder den andern leitet, so fallen sie beide in die Grube.Von Reinheit und Unreinheit
Jes 41,22Lasset sie herzutreten und uns verkündigen, was künftig ist. Saget an, was zuvor geweissagt ist, so wollen wir mit unserm Herzen darauf achten und merken, wie es gekommen ist; oder lasset uns doch hören, was zukünftig ist!Die Götter sollen ihre Macht beweisen
1Kor 10,9Lasset uns aber auch Christum nicht versuchen, wie etliche von jenen ihn versuchten und wurden von Schlangen umgebracht.Das warnende Beispiel Israels
Gal 6,9Lasset uns aber Gutes tun und nicht müde werden; denn zu seiner Zeit werden wir auch ernten ohne Aufhören.Mahnung zur Brüderlichkeit
Eph 4,15Lasset uns aber rechtschaffen sein in der Liebe und wachsen in allen Stücken an dem, der das Haupt ist, Christus,Die Einheit im Geist und die Vielfalt der Gaben
Roem 13,13Lasset uns ehrbar wandeln als am Tage, nicht in Fressen und Saufen, nicht in Kammern und Unzucht, nicht in Hader und Neid;Leben im Licht des kommenden Tages
Offb 19,7Lasset uns freuen und fröhlich sein und ihm die Ehre geben! denn die Hochzeit des Lammes ist gekommen, und sein Weib hat sich bereitet.Jubel über den Untergang Babylons
1Joh 4,19Lasset uns ihn lieben; denn er hat uns zuerst geliebt.Die Liebe Gottes und die Liebe zum Bruder
Ps 95,2Lasset uns mit Danken vor sein Angesicht kommen und mit Psalmen ihm jauchzen!Aufruf zur Anbetung und zum Gehorsam
Gal 5,26Lasset uns nicht eitler Ehre geizig sein, einander zu entrüsten und zu hassen.Das Leben im Geist
Jes 43,9Laßt alle Heiden zusammenkommen zuhauf und sich die Völker versammeln. Wer ist unter ihnen, der solches verkündigen möge und uns hören lasse, was zuvor geweissagt ist? Laßt sie ihre Zeugen darstellen und beweisen, so wird man's hören und sagen; Es ist die Wahrheit.Israel Gottes Zeuge vor der Welt
Jes 36,18Laßt euch Hiskia nicht bereden, daß er sagt: Der HERR wird uns erlösen. Haben auch der Heiden Götter ein jeglicher sein Land errettet von der Hand des Königs von Assyrien?Jerusalem von Sanherib bedroht und wunderbar errettet
Kol 2,18Laßt euch niemand das Ziel verrücken, der nach eigener Wahl einhergeht in Demut und Geistlichkeit der Engel, davon er nie etwas gesehen hat, und ist ohne Ursache aufgeblasen in seinem fleischlichen SinnWarnung vor den Irrlehrern
1Sam 2,3Laßt euer großes Rühmen und Trotzen, noch gehe freches Reden aus eurem Munde; denn der HERR ist ein Gott, der es merkt, und läßt solch Vornehmen nicht gelingen.Lobgesang der Hanna
Jes 52,9Laßt fröhlich sein und miteinander rühmen das Wüste zu Jerusalem; denn der HERR hat sein Volk getröstet und Jerusalem gelöst.Die frohe Botschaft
Esra 6,7Laßt sie arbeiten am Hause Gottes, daß der Juden Landpfleger und ihre Ältesten das Haus Gottes bauen an seine Stätte.Vollendung des Tempelbaus unter Darius
Hes 7,14Laßt sie die Posaune nur blasen und alles zurüsten, es wird doch niemand in den Krieg ziehen; denn mein Grimm geht über all ihren Haufen.Das Ende naht
Jes 33,23Laßt sie ihre Stricke spannen, sie werden doch nicht halten; also werden sie auch das Fähnlein nicht auf den Mastbaum ausstecken. Dann wird viel köstlicher Raub ausgeteilt werden, also daß auch die Lahmen rauben werden.Die Rettung Zions vor dem Verwüster
Weish 2,10Laßt uns den armen Gerechten überwältigen, und keiner Witwe schonen; laßt uns der Greise graues Haar nicht achten!Leugner der Unsterblichkeit
Pred 12,13Laßt uns die Hauptsumme alle Lehre hören: Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das gehört allen Menschen zu.Nachwort über den Prediger
Hiob 34,4Laßt uns ein Urteil finden, daß wir erkennen unter uns, was gut sei.Elihus zweite Rede
1Makk 6,58Laßt uns Frieden mit diesem Volk machenDer König muß Frieden schließen
1Makk 4,10Laßt uns gen Himmel rufen, so wird uns der Herr auch gnädig sein, und an den Bund gedenken, den er mit unsern Vätern gemacht hat, und wird unsere Feinde heute vor unsern Augen vertilgen.Judas schlägt den Gorgias
Weish 2,8Laßt uns Kränze tragen von jungen Rosen, ehe sie welk werden!Leugner der Unsterblichkeit
Sir 44,1Laßt uns loben die berühmten Männer und unsere Väter nacheinander!Das Lob der Erzväter
Ri 20,10laßt uns losen und nehmen zehn Mann von hundert, und hundert von tausend, und tausend von zehntausend aus allen Stämmen Israels, daß sie Speise nehmen für das Volk, daß es komme und tue mit Gibea-Benjamin nach all seiner Torheit, die es in Israel getan hat.Strafgericht am Stamm Benjamin
Jdt 16,15Laßt uns singen ein neues Lied dem Herrn, unserm Gott!Triumphlied der Judith
Klgl 3,41Laßt uns unser Herz samt den Händen aufheben zu Gott im Himmel!Klage und Trost eines Leidenden
Esra 10,14Laßt uns unsre Obersten bestellen für die ganze Gemeinde, daß alle, die in unsern Städten fremde Weiber genommen haben, zu bestimmten Zeiten kommen und die Ältesten einer jeglichen Stadt und ihre Richter mit ihnen, bis daß von uns gewendet werde der Zorn unseres Gottes um dieser Sache willen.Auflösung der Mischehen
Spr 24,15Laure nicht als Gottloser auf das Haus des Gerechten; verstöre seine Ruhe nicht.Mahnungen zu Geduld und Verträglichkeit
1Mose 33,7Lea trat auch herzu mit ihren Kindern und neigten sich vor ihm. Darnach trat Joseph und Rahel herzu und neigten sich auch vor ihm.Jakobs Versöhnung mit Esau
Hiob 10,12 Leben und Wohltat hast du an mir getan, und dein Aufsehen bewahrt meinen Odem.Fortsetzung: Hiob klagt, daß Gott sein Geschöpf so schwer heimsuche
Roem 14,8Leben wir, so leben wir dem HERRN; sterben wir, so sterben wir dem HERRN. Darum, wir leben oder sterben, so sind wir des HERRN.Von den Schwachen und Starken im Glauben
Hes 24,11Lege auch den Topf leer auf die Glut, auf das er heiß werde und sein Erz entbrenne, ob seine Unreinigkeit zerschmelzen und sein Rost abgehen wolle.Das Gleichnis vom rostigen Topf
Sir 29,15Lege dein Almosen an einen besonderen Ort; es wird dich erretten aus allem Unglück.Vom Ausleihen und zurückgeben
Sir 8,14Lege dich nicht an einen Lästerer, daß er dir deine Worte nicht verkehre.Siehe zu, wen du vor dir hast
Sir 33,30Lege ihm Arbeiten auf, die einem Knecht gebühren; gehorcht er dann nicht, so setze ihn in den Stock: doch lege keinem zu viel auf, und halte Maß in allen Dingen.Regeln für den Hausherrn
Spr 3,24Legst du dich, so wirst du dich nicht fürchten, sondern süß schlafen,Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit
Lk 3,20legte er über das alles Johannes gefangen.Johannes der Täufer
Ps 119,66Lehre mich heilsame Sitten und Erkenntnis; den ich glaube deinen Geboten.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 143,10Lehre mich tun nach deinem Wohlgefallen, denn du bist mein Gott; dein guter Geist führe mich auf ebener Bahn.Gebet um Errettung und Leitung
Ps 90,12Lehre uns bedenken, daß wir sterben müssen, auf daß wir klug werden.Zuflucht in unserer Vergänglichkeit
Hiob 6,24 Lehret mich, so will ich schweigen; und was ich nicht weiß, darin unterweist mich.Hiobs erste Antwort an Elifas
Mi 4,10Leide doch solch Weh und kreiße, du Tochter Zion, wie eine in Kindsnöten. Denn du mußt nun zur Stadt hinaus und auf dem Felde wohnen und gen Babel kommen; aber daselbst wirst du errettet werden, daselbst wird dich der HERR erlösen von deinen Feinden.Die Begnadigung des zerschlagenen Volkes
2Tim 2,3Leide mit als ein guter Streiter Jesu Christi.Kampf und Leiden
1Petr 4,16Leidet er aber als ein Christ, so schäme er sich nicht; er ehre aber Gott in solchem Fall.Vom Ausharren in der Verfolgung
Jak 5,13Leidet jemand unter euch, der bete; ist jemand gutes Muts, der singe Psalmen.Das Gebet für die Kranken
Sir 29,2Leihe deinem Nächsten, wenn er's bedarf, und du anderer, gib's auch wieder zu bestimmter Zeit.Vom Ausleihen und zurückgeben
Sir 8,15Leihe nicht einem Gewaltigern, denn du bist; leihest du aber, so achte es als verloren.Siehe zu, wen du vor dir hast
Ps 25,5 leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich! Denn du bist der Gott, der mir hilft; täglich harre ich dein.Gebet um Gottes Vergebung und Leitung
Sir 18,19Lerne zuvor selbst, ehe du andere lehrest.Vom rechten Wohltun
2Tim 3,7lernen immerdar, und können nimmer zur Erkenntnis kommen.Der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit
Jes 1,17lernet Gutes tun, trachtet nach Recht, helfet dem Unterdrückten, schaffet dem Waisen Recht, führet der Witwe Sache.Gottes Anklage gegen das abtrünnige Volk
Weish 7,23leutselig, fest, gewiß, sicher; vermag alles, sieht alles und geht durch alle Geister, wie verständig, lauter, fein sie sind.Früchte der Weisheit
1Chr 21,6Levi aber und Benjamin zählte er nicht unter ihnen; denn es war dem Joab des Königs Wort ein Greuel.Gott lässt David den Tempelplatz finden
Ps 104,2Licht ist dein Kleid, das du anhast; du breitest aus den Himmel wie einen Teppich;Gottes Lob aus der Schöpfung
StD 3,46Licht und Finsternis, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
1Thess 5,25Liebe Brüder, betet für uns.Ermahnungen und Grüße
Jdt 7,22Liebe Brüder, habt doch Geduld, und laßt uns noch fünf Tage der Hilfe erharren von Gott,Höchste Not in der Stadt
Jak 2,1Liebe Brüder, haltet nicht dafür, daß der Glaube an Jesum Christum, unsern HERRN der Herrlichkeit, Ansehung der Person leide.Kein Ansehen der Person in der Gemeinde
1Petr 2,11Liebe Brüder, ich ermahne euch als die Fremdlinge und Pilgrime: enthaltet euch von fleischlichen Lüsten, welche wider die Seele streiten,Das Verhalten in der Welt
Gal 3,15Liebe Brüder, ich will nach menschlicher Weise reden: Verwirft man doch eines Menschen Testament nicht, wenn es bestätigt ist, und tut auch nichts dazu.Verheißung und Gesetz
Roem 10,1Liebe Brüder, meines Herzens Wunsch ist, und ich flehe auch zu Gott für Israel, daß sie selig werden.Gesetzesgerechtigkeit und Glaubensgerechtigkeit
Gal 6,1Liebe Brüder, so ein Mensch etwa von einem Fehler übereilt würde, so helfet ihm wieder zurecht mit sanftmütigem Geist ihr, die ihr geistlich seid; und sieh auf dich selbst, daß du nicht auch versucht werdest.Mahnung zur Brüderlichkeit
Jak 5,19Liebe Brüder, so jemand unter euch irren würde von der Wahrheit, und jemand bekehrte ihn,Verantwortung für die Irrenden
Jak 3,1Liebe Brüder, unterwinde sich nicht jedermann, Lehrer zu sein, und wisset, daß wir desto mehr Urteil empfangen werden.Die Macht der Zunge
1Kor 14,20Liebe Brüder, werdet nicht Kinder an dem Verständnis; sondern an der Bosheit seid Kinder, an dem Verständnis aber seid vollkommen.Zungenrede und prophetische Rede
Spr 20,13Liebe den Schlaf nicht, daß du nicht arm werdest; laß deine Augen wacker sein, so wirst du Brot genug haben.Warnung vor Zuchtlosigkeit
Ps 4,3 Liebe Herren, wie lange soll meine Ehre geschändet werden? Wie habt ihr das Eitle so lieb und die Lüge so gern! (Sela.)Ein Abendgebet
Sir 3,1Liebe Kinder, gehorchet mir, eurem Vater,Ehre Vater und Mutter!
Sir 23,7Liebe Kinder, lernet das Maul halten; denn wer es hält, der wird sich mit Worten nicht vergreifen,Warnung vor Zungensünden

<<< Bibeltexte Abc 186 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone