<<< Bibeltexte Abc 177 >>>

100 Fundstellen

1Kor 5,4in dem Namen unsers HERRN Jesu Christi, in eurer Versammlung mit meinem Geist und mit der Kraft unsers HERRN Jesu Christi,Ausschluss der Unzüchtigen aus der Gemeinde
1Mose 7,11In dem sechshundertsten Jahr des Alters Noahs, am siebzehnten Tage des zweiten Monats, das ist der Tag, da aufbrachen alle Brunnen der großen Tiefe, und taten sich auf die Fenster des Himmels,ParalleltextDie Sintflut bricht herein
2Kor 6,7in dem Wort der Wahrheit, in der Kraft Gottes, durch Waffen der Gerechtigkeit zur Rechten und zur Linken,Die Bewährung des Apostels in seinem Dienst
1Petr 3,19In demselben ist er auch hingegangen und hat gepredigt den Geistern im Gefängnis,Die Herrschaft Christi über alle
Hiob 39,28In den Felsen wohnt er und bleibt auf den Zacken der Felsen und auf Berghöhen.Fortsetzung: Die Wunder der Tierwelt bezeugen Gottes Weisheit
Ps 116,19in den Höfen am Hause des HERRN, in dir Jerusalem. Halleluja!Dank und Gelübde eines Erretteten
Mi 4,1In den letzten Tagen aber wird der Berg, darauf des HERRN Haus ist, fest stehen, höher denn alle Berge, und über die Hügel erhaben sein, und die Völker werden dazu laufen,Das kommende Friedensreich Gottes
Spr 10,13In den Lippen des Verständigen findet man Weisheit; aber auf den Rücken der Narren gehört eine Rute.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Apg 6,1In den Tagen aber, da der Jünger viele wurden, erhob sich ein Murmeln unter den Griechen wider die Hebräer, darum daß ihre Witwen übersehen wurden in der täglichen Handreichung.Die Wahl der sieben Armenpfleger
Jer 33,15In denselben Tagen und zu derselben Zeit will ich dem David ein gerechtes Gewächs aufgehen lassen, und er soll Recht und Gerechtigkeit anrichten auf Erden.Der ewige Bund mit dem Hause David und dem Hause Levi
Jer 50,4In denselben Tagen und zur selben Zeit, spricht der HERR, werden kommen die Kinder Israel samt den Kindern Juda und weinend daherziehen und den HERRN, ihren Gott, suchen.Weissagung vom Untergang Babels und von der Erlösung Israels
Ps 118,5In der Angst rief ich den HERRN an, und der HERR erhörte mich und tröstete mich.Danklied der Festgenossen
Mt 22,30In der Auferstehung werden sie weder freien noch sich freien lassen, sondern sie sind gleichwie die Engel Gottes im Himmel.Die Frage nach der Auferstehung
Spr 7,9in der Dämmerung, am Abend des Tages, da es Nacht ward und dunkel war.Der Weg der Unzucht
1Koen 7,46In der Gegend am Jordan ließ sie der König gießen in dicker Erde, zwischen Sukkoth und Zarthan.Die beiden Säulen vor dem Tempel und die heiligen Geräte
2Chr 4,17In der Gegend des Jordans ließ sie der König gießen in dicker Erde, zwischen Sukkoth und Zaredatha.Die Tempelgeräte
2Mose 27,21in der Hütte des Stifts, außen vor dem Vorhang, der vor dem Zeugnis hängt. Und Aaron und seine Söhne sollen sie zurichten des Morgens und des Abends vor dem HERRN. Das soll euch eine ewige Weise sein auf eure Nachkommen unter den Kindern Israel.Das Öl für den Leuchter
Dan 8,23In der letzten Zeit ihres Königreiches, wenn die Übertreter überhandnehmen, wird aufkommen ein frecher und tückischer König.Daniels Vision vom Widder und Ziegenbock
Hes 22,5In der Nähe und in der Ferne sollen sie dein spotten, daß du ein schändlich Gerücht haben und großen Jammer leiden müssest.Jerusalems Blutschuld und Schandtaten
Ps 86,7In der Not rufe ich dich an; du wollest mich erhören.Gebet in Bedrängnis
3Mose 6,14In der Pfanne mit Öl sollst du es machen und geröstet darbringen; und in Stücken gebacken sollst du solches opfern zum süßen Geruch dem HERRN.Weitere Bestimmungen für Brand-, Speis- und Sündopfer
Tob 3,24In der Stunde ward dieser beider Gebet erhört von dem Herrn im Himmel.Die Erhörung der Gebete
Hiob 5,20in der Teuerung wird er dich vom Tod erlösen und im Kriege von des Schwertes Hand;Des Elifas erste Rede
Ps 77,3In der Zeit der Not suche ich den HERRN; meine Hand ist des Nachts ausgereckt und läßt nicht ab; denn meine Seele will sich nicht trösten lassen.Trost aus Gottes früheren Taten
Jes 4,2In der Zeit wird des HERRN Zweig lieb und wert sein und die Frucht der Erde herrlich und schön bei denen, die erhalten werden in Israel.Das Heil der Endzeit
1Mose 49,30in der zwiefachen Höhle, die gegenüber Mamre liegt, im Lande Kanaan, die Abraham kaufte samt dem Acker von Ephron, dem Hethiter, zum Erbbegräbnis.Jakobs Tod
2Chr 1,7In derselben Nacht aber erschien Gott Salomo und sprach zu ihm: Bitte, was soll ich dir geben?Salomo opfert in Gibeon
Est 6,1In derselben Nacht konnte der König nicht schlafen und hieß die Chronik mit den Historien bringen. Da die wurden vor dem König gelesen,Haman muss Mordechai ehren
1Petr 1,6In derselben werdet ihr euch freuen, die ihr jetzt eine kleine Zeit, wo es sein soll, traurig seid in mancherlei Anfechtungen,Lebendige Hoffnung
Spr 15,6In des Gerechten Haus ist Guts genug; aber in dem Einkommen des Gottlosen ist Verderben.Heil und Unheil
Pred 8,4In des Königs Wort ist Gewalt; und wer mag zu ihm sagen: Was machst du?Das Unrecht in der Welt und das verborgene Walten Gottes
Hebr 9,7In die andere aber ging nur einmal im Jahr allein der Hohepriester, nicht ohne Blut, das er opferte für seine und des Volkes Versehen.Das einmalige Opfer Christi
Hiob 1,22In diesem allem sündigte Hiob nicht und tat nichts Törichtes wider Gott.Hiob bewährt sich in schwerer Prüfung
Dan 9,2in diesem ersten Jahr seines Königreiches merkte ich, Daniel, in den Büchern auf die Zahl der Jahre, davon der HERR geredet hatte zum Propheten Jeremia, daß Jerusalem sollte siebzig Jahre wüst liegen.Daniels Bußgebet und das Geheimnis der siebzig Jahre
Hebr 10,10In diesem Willen sind wir geheiligt auf einmal durch das Opfer des Leibes Jesu Christi.ohne
Apg 11,27In diesen Tagen kamen Propheten von Jerusalem gen Antiochien.Erste Christen in Antiochia
Mt 22,40In diesen zwei Geboten hängt das ganze Gesetz und die Propheten.Die Frage nach dem höchsten Gebot
1Makk 16,9In dieser Schlacht ward Judas, des Johannes Bruder, auch verwundet; aber Johannes jagte den Feinden nach bis an die Festung Kedron.Simons Söhne schlagen die Syrer
Tob 13,14In dir werden sie den Herrn anbeten, und du wirst das ¯Heiligtum® heißen; den großen Namen des Herrn werden sie in dir anrufen.Der Lobgesang des Tobias
2Tim 2,20In einem großen Hause aber sind nicht allein goldene und silberne Gefäße, sondern auch hölzerne und irdene, und etliche zu Ehren, etliche aber zu Unehren.Warnung vor unnützem Streit
2Mose 12,46In EINEM Hause soll man's essen; ihr sollt nichts von seinem Fleisch hinaus vor das Haus tragen und sollt kein Bein an ihm zerbrechen.Die Ordnung für das Passahmahl
1Kor 12,7In einem jeglichen erzeigen sich die Gaben des Geistes zum allgemeinen Nutzen.Viele Gaben - ein Geist
Hos 12,1In Ephraim ist allenthalben Lügen wider mich und im Hause Israel falscher Gottesdienst. Aber auch Juda hält nicht fest an Gott und an dem Heiligen, der treu ist.Der Stammvater Jakob als Urbild seines Volkes
Hos 12,12In Gilead ist Abgötterei, darum werden sie zunichte; und in Gilgal opfern sie Ochsen, darum sollen ihre Altäre werden wie die Steinhaufen an den Furchen im Felde.Auf Israels Götzendienst folgt Israels Untergang
Hiob 30,6in grausigen Tälern wohnen sie, in den Löchern der Erde und Steinritzen;Hiobs jetziges Unglück
Lk 1,75in Heiligkeit und Gerechtigkeit, die ihm gefällig ist.Der Lobgesang des Zacharias
Joh 1,4In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.Das Wort ward Fleisch
Bar 6,21In ihrem Angesicht sind sie schwarz vom Rauch im Hause.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Bar 3,22In Kanaan hört man nichts von ihr, zu Theman sieht man sie nicht.Der Weg zur Weisheit
2Kor 6,6in Keuschheit, in Erkenntnis, in Langmut, in Freundlichkeit, in dem heiligen Geist, in ungefärbter Liebe,Die Bewährung des Apostels in seinem Dienst
2Tim 4,16In meiner ersten Verantwortung stand mir niemand bei, sondern sie verließen mich alle. Es sei ihnen nicht zugerechnet.Der Apostel und seine Mitarbeiter
Joh 14,2In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. Wenn es nicht so wäre, so wollte ich zu euch sagen: Ich gehe hin euch die Stätte zu bereiten.Jesus der Weg zum Vater
2Kor 11,27in Mühe und Arbeit, in viel Wachen, in Hunger und Durst, in viel Fasten, in Frost und Blöße;Die Leiden und Mühen des Apostels
2Kor 6,5in Schlägen, in Gefängnissen, in Aufruhren, in Arbeit, in Wachen, in Fasten,Die Bewährung des Apostels in seinem Dienst
Lk 3,17In seiner Hand ist die Wurfschaufel, und er wird seine Tenne fegen und wird den Weizen in seine Scheuer sammeln, und die Spreu wird er mit dem ewigen Feuer verbrennen.Johannes der Täufer
Hiob 18,15In seiner Hütte wird nichts bleiben; über seine Stätte wird Schwefel gestreut werden.Bildads zweite Rede
Sir 47,4In seiner Jugend schlug er den Riesen tot, und nahm weg die Schmach von seinem Volk.David
Apg 8,33In seiner Niedrigkeit ist sein Gericht aufgehoben. Wer wird aber seines Lebens Länge ausreden? denn sein Leben ist von der Erde weggenommen.«Der Kämmerer aus Äthiopien
Jer 33,13In Städten auf den Gebirgen und in Städten in Gründen und in Städten gegen Mittag, im Lande Benjamin und um Jerusalem her und in Städten Juda's sollen dennoch wiederum die Herden gezählt aus und ein gehen, spricht der HERR.Wiederherstellung Jerusalems und Judas
Kol 3,7in welchem auch ihr weiland gewandelt habt, da ihr darin lebtet.Der alte und der neue Mensch
Kol 2,11in welchem ihr auch beschnitten seid mit der Beschneidung ohne Hände, durch Ablegung des sündlichen Leibes im Fleisch, nämlich mit der Beschneidung Christi,Warnung vor den Irrlehrern
Joh 5,3in welchem lagen viele Kranke, Blinde, Lahme, Verdorrte, die warteten, wann sich das Wasser bewegte.Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda
Kol 2,3in welchem verborgen liegen alle Schätze der Weisheit und der Erkenntnis.Warnung vor den Irrlehrern
Eph 2,2in welchen ihr weiland gewandelt habt nach dem Lauf dieser Welt und nach dem Fürsten, der in der Luft herrscht, nämlich nach dem Geist, der zu dieser Zeit sein Werk hat in den Kindern des Unglaubens,Das neue Leben als Geschenk der Gnade
1Makk 13,4in welcher um Israels willen alle meine Brüder umgekommen sind, und lebt keiner mehr denn ich.Simon Anführer und Fürst der Juden
Apg 11,15Indem aber ich anfing zu reden, fiel der heilige Geist auf sie gleichwie auf uns am ersten Anfang.Petrus in Jerusalem
Apg 10,19Indem aber Petrus nachsann über das Gesicht, sprach der Geist zu ihm: Siehe, drei Männer suchen dich;Der Hauptmann Kornelius
2Kor 9,14indem auch sie nach euch verlangt im Gebet für euch um der überschwenglichen Gnade Gottes willen in euch.Der Segen der Geldsammlung
Mt 1,20Indem er aber also gedachte, siehe, da erschien ihm ein Engel des HERRN im Traum und sprach: Joseph, du Sohn Davids, fürchte dich nicht, Maria, dein Gemahl, zu dir zu nehmen; denn das in ihr geboren ist, das ist von dem heiligen Geist.Jesu Geburt
Hebr 8,13Indem er sagt: »Ein neues«, macht das erste alt. Was aber alt und überjahrt ist, das ist nahe bei seinem Ende.Der Mittler des neuen Bundes
Hebr 3,15Indem gesagt wird: »Heute, so ihr seine Stimme hören werdet, so verstocket eure Herzen nicht, wie in der Verbitterung geschah«:Die verwirkte Gottesruhe
Kol 2,12indem ihr mit ihm begraben seid durch die Taufe; in welchem ihr auch seid auferstanden durch den Glauben, den Gott wirkt, welcher ihn auferweckt hat von den Toten.Warnung vor den Irrlehrern
Joh 4,31Indes aber ermahnten ihn die Jünger und sprachen: Rabbi, iß!Jesus und die Samariterin
Mt 9,14Indes kamen die Jünger des Johannes zu ihm und sprachen: Warum fasten wir und die Pharisäer so viel, und deine Jünger fasten nicht?Die Frage nach dem Fasten
1Mose 34,7Indes kamen die Söhne Jakobs vom Felde. Und da sie es hörten, verdroß es die Männer, und sie wurden sehr zornig, daß er eine Torheit an Israel begangen und bei Jakobs Tochter gelegen hatte, denn so sollte es nicht sein.Die Schandtat an Dina und das Blutbad zu Sichem
Mi 5,2Indes läßt er sie plagen bis auf die Zeit, daß die, so gebären soll, geboren habe; da werden dann die übrigen seiner Brüder wiederkommen zu den Kindern Israel.Der Herrscher aus Davids Geschlecht wird aus Bethlehem kommen
Hiob 10,22ins Land da es stockfinster ist und da keine Ordnung ist, und wenn's hell wird, so ist es wie Finsternis.Fortsetzung: Hiob klagt, daß Gott sein Geschöpf so schwer heimsuche
1Koen 6,18Inwendig war das ganze Haus eitel Zedern mit gedrehten Knoten und Blumenwerk, daß man keinen Stein sah.Der Bau des Tempels
2Sam 23,38Ira, der Jethriter; Gareb, der Jethriter;Die Helden Davids
1Chr 11,40Ira, der Jethriter; Gareb, der Jethriter;Davids Helden
1Chr 11,28Ira, der Sohn Ikkes, der Thekoiter; Abieser, der Anathothiter;Davids Helden
Hiob 19,4Irre ich, so irre ich mir.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Jak 1,16Irret nicht, liebe Brüder.Der Ursprung der Versuchung
Gal 6,7Irrt euch nicht! Gott läßt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten.Mahnung zur Brüderlichkeit
2Sam 3,15Is-Boseth sandte hin und ließ sie nehmen von dem Mann Paltiel, dem Sohn des Lais.Abner geht zu David über
1Mose 25,21Isaak aber bat den HERRN für sein Weib, denn sie war unfruchtbar. Und der HERR ließ sich erbitten, und Rebekka, sein Weib, ward schwanger.Esaus und Jakobs Geburt
1Mose 24,62Isaak aber kam vom Brunnen des Lebendigen und Sehenden (denn er wohnte im Lande gegen Mittag)Rebekkas Begegnung mit Isaak
1Mose 27,20Isaak aber sprach zu seinem Sohn: Mein Sohn, wie hast du so bald gefunden? Er antwortete: Der HERR, dein Gott, bescherte mir's.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
1Mose 25,20Isaak aber war vierzig Jahre alt, da er Rebekka zum Weibe nahm, die Tochter Bethuels, des Syrers, von Mesopotamien, Labans, des Syrers Schwester.Esaus und Jakobs Geburt
1Mose 27,37Isaak antwortete und sprach zu ihm: Ich habe ihn zu Herrn über dich gesetzt, und alle seine Brüder habe ich ihm zu Knechten gemacht, mit Korn und Wein habe ich ihn versehen; was soll ich doch dir nun tun, mein Sohn?Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
1Sam 17,17Isai aber sprach zu seinem Sohn David: Nimm für deine Brüder dieses Epha geröstete Körner und diese zehn Brote und lauf ins Heer zu deinen Brüdern,David und Goliat
1Chr 2,13Isai zeugte seinen ersten Sohn Eliab; Abinadab, den zweiten; Simea, den dritten;Söhne Jakobs und Juda's
1Mose 49,14Isaschar wird ein knochiger Esel sein und sich lagern zwischen den Hürden.Jakobs Segen über seine Söhne
2Mose 1,3Isaschar, Sebulon, Benjamin,Israels Bedrückung in Ägypten
1Mose 17,25Ismael aber, sein Sohn, war dreizehn Jahre alt, da seines Fleisches Vorhaut beschnitten ward.Die Beschneidung
Roem 9,31Israel aber hat dem Gesetz der Gerechtigkeit nachgetrachtet, und hat das Gesetz der Gerechtigkeit nicht erreicht.Gesetzesgerechtigkeit und Glaubensgerechtigkeit
1Mose 37,3Israel aber hatte Joseph lieber als alle seine Kinder, darum daß er ihn im Alter gezeugt hatte; und machte ihm einen bunten Rock.Josefs Träume
4Mose 21,24Israel aber schlug ihn mit der Schärfe des Schwerts und nahm sein Land ein vom Arnon an bis an den Jabbok und bis an die Kinder Ammon; denn die Grenzen der Kinder Ammon waren fest.Sieg über die Könige Sihon und Og
2Sam 17,26Israel aber und Absalom lagerten sich in Gilead.David in Mahanajim
Jer 50,19Israel aber will ich wieder Heim zu seiner Wohnung bringen, daß sie auf Karmel und Basan weiden und ihre Seele auf dem Gebirge Ephraim und Gilead gesättigt werden soll.Weissagung vom Untergang Babels und von der Erlösung Israels

<<< Bibeltexte Abc 177 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone