<<< Bibeltexte Abc 173 >>>

100 Fundstellen

Mk 13,23Ihr aber sehet euch vor! Siehe, ich habe es euch alles zuvor gesagt.Die große Bedrängnis
1Kor 3,23ihr aber seid Christi, Christus aber ist Gottes.Kein Grund zum Ruhm
1Petr 2,9Ihr aber seid das auserwählte Geschlecht, das königliche Priestertum, das heilige Volk, das Volk des Eigentums, daß ihr verkündigen sollt die Tugenden des, der euch berufen hat von der Finsternis zu seinem wunderbaren Licht;Das neue Gottesvolk
Lk 24,48Ihr aber seid des alles Zeugen.Jesu Erscheinung vor den Jüngern
2Chr 15,7Ihr aber seid getrost und tut eure Hände nicht ab; denn euer Werk hat seinen Lohn.Der Prophet Asarja und Asas Reformen
Jes 43,10Ihr aber seid meine Zeugen, spricht der HERR, und mein Knecht, den ich erwählt habe, auf daß ihr wisset und mir glaubt und versteht, das ich's bin. Vor mir ist kein Gott gemacht, so wird auch nach mir keiner sein.Israel Gottes Zeuge vor der Welt
Roem 8,9Ihr aber seid nicht fleischlich, sondern geistlich, so anders Gottes Geist in euch wohnt. Wer aber Christi Geist nicht hat, der ist nicht sein.Das Leben im Geist
Mal 2,8Ihr aber seid von dem Wege abgetreten und ärgert viele im Gesetz und habt den Bund Levis gebrochen, spricht der HERR Zebaoth.Strafrede gegen die Priester
Lk 22,28Ihr aber seid's, die ihr beharrt habt bei mir in meinen Anfechtungen.Gespräche mit den Jüngern
3Mose 10,7Ihr aber sollt nicht ausgehen von der Tür der Hütte des Stifts, ihr möchtet sterben; denn das Salböl des HERRN ist auf euch. Und sie taten, wie Mose sagte.Der Tod Nadabs und Abihus und seine Folgen
Jes 61,6Ihr aber sollt Priester des HERRN heißen, und man wird euch Diener unsers Gottes nennen, und ihr werdet der Heiden Güter essen und in ihrer Herrlichkeit euch rühmen.Die frohe Botschaft von der kommenden Herrlichkeit
Ri 2,2ihr aber solltet keinen Bund machen mit den Einwohnern dieses Landes und ihre Altäre zerbrechen. Aber ihr habt meiner Stimme nicht gehorcht. Warum habt ihr das getan?Der Engel des HERRN droht Israel
Jos 10,19Ihr aber steht nicht still, sondern jagt euren Feinde nach und schlagt ihre Nachzügler und laßt sie nicht in ihre Städte kommen; denn der HERR, euer Gott, hat sie in eure Hände gegeben.Josuas Sieg bei Gibeon und Eroberung des südlichen Kanaan
Apg 3,14Ihr aber verleugnetet den Heiligen und Gerechten und batet, daß man euch den Mörder schenkte;Die Heilung des Gelähmten
Phil 4,15Ihr aber von Philippi wisset, daß von Anfang des Evangeliums, da ich auszog aus Mazedonien, keine Gemeinde mit mir geteilt hat nach der Rechnung der Ausgabe und Einnahme als ihr allein.Dank für die Gabe der Gemeinde
5Mose 1,40Ihr aber wendet euch und ziehet nach der Wüste den Weg zum Schilfmeer.Rückblick auf die Wüstenwanderung vom Horeb bis Kadesch
Phil 2,22Ihr aber wisset, daß er rechtschaffen ist; denn wie ein Kind dem Vater hat er mir gedient am Evangelium.Sendung des Timotheus und Rückkehr des Epaphroditus
1Thess 5,4Ihr aber, liebe Brüder, seid nicht in der Finsternis, daß euch der Tag wie ein Dieb ergreife.Leben im Licht des kommenden Tages
Gal 5,13Ihr aber, liebe Brüder, seid zur Freiheit berufen! Allein sehet zu, daß ihr durch die Freiheit dem Fleisch nicht Raum gebet; sondern durch die Liebe diene einer dem andern.Aufruf zur rechten Freiheit
2Thess 3,13Ihr aber, liebe Brüder, werdet nicht verdrossen Gutes zu tun.Warnung vor Müßiggang
Jud 20Ihr aber, meine Lieben, erbauet euch auf euren allerheiligsten Glauben durch den heiligen Geist und betet,Mahnung und Gotteslob
Jud 17Ihr aber, meine Lieben, erinnert euch der Worte, die zuvor gesagt sind von den Aposteln unsers HERRN Jesu Christi,Gottes Gericht über die Irrlehrer
2Petr 3,17Ihr aber, meine Lieben, weil ihr das zuvor wisset, so verwahret euch, daß ihr nicht durch den Irrtum der ruchlosen Leute samt ihnen verführt werdet und entfallet aus eurer eigenen Festung.Folgerung und Ermahnung
Mk 13,9Ihr aber, sehet euch vor! Denn sie werden euch überantworten vor die Rathäuser und Schulen; und ihr müßt gestäupt werden, und vor Fürsten und Könige geführt werden um meinetwillen, zu einem Zeugnis über sie.Der Anfang der Wehen
1Kor 6,4Ihr aber, wenn ihr über zeitlichen Gütern Sachen habt, so nehmt ihr die, so bei der Gemeinde verachtet sind, und setzet sie zu Richtern.Rechtssachen unter Christen
2Sam 1,21Ihr Berge zu Gilboa, es müsse weder tauen noch regnen auf euch noch Äcker sein, davon Hebopfer kommen; denn daselbst ist den Helden ihr Schild abgeschlagen, der Schild Sauls, als wäre er nicht gesalbt mit Öl.Davids Klagelied über Saul und Jonatan
Ps 114,6ihr Berge, daß ihr hüpftet wie die Lämmer, ihr Hügel wie die jungen Schafe?Die Wunder des Auszugs
Jak 4,3ihr bittet, und nehmet nicht, darum daß ihr übel bittet, nämlich dahin, daß ihr's mit euren Wollüsten verzehrt.Warnung vor Unfriede und Wankelmut
Jes 5,29Ihr Brüllen ist wie das der Löwen, und sie brüllen wie junge Löwen; sie werden daherbrausen und den Raub erhaschen und davonbringen, daß niemand retten wird,Gott ruft die Feinde ins Land zum Endgericht
StD 3,53Ihr Brunnen, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Jak 4,4Ihr Ehebrecher und Ehebrecherinnen, wisset ihr nicht, daß der Welt Freundschaft Gottes Feindschaft ist? Wer der Welt Freund sein will, der wird Gottes Feind sein.Warnung vor Unfriede und Wankelmut
1Kor 10,31Ihr esset nun oder trinket oder was ihr tut, so tut es alles zu Gottes Ehre.Rücksicht auf das Gewissen
Hiob 6,27Ihr fielet wohl über einen armen Waisen her und grübet eurem Nachbarn Gruben.Hiobs erste Antwort an Elifas
4Mose 18,18Ihr Fleisch soll dein sein, wie auch die Webebrust und die rechte Schulter dein ist.Vom Amt und Anrecht der Priester und Leviten
Hes 12,12Ihr Fürst wird seine Habe auf der Schulter tragen im Dunkel und muß ausziehen durch die Wand, die sie zerbrechen werden, daß sie dadurch ausziehen; sein Angesicht wird verhüllt werden, daß er mit keinem Auge das Land sehe.Die Wegführung von König und Volk wird in Gleichnishandlungen dargestellt
1Mose 50,20Ihr gedachtet's böse mit mir zu machen; aber Gott gedachte es gut zu machen, daß er täte, wie es jetzt am Tage ist, zu erhalten viel Volks.Josefs Edelmut und sein Tod
StD 3,62Ihr Geister und Seelen der Gerechten, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Ps 97,12Ihr Gerechten freuet euch des HERRN und danket ihm und preiset seine Heiligkeit!Freude am Königtum Gottes
Hes 13,6Ihr Gesicht ist nichts, und ihr Weissagen ist eitel Lügen. Sie sprechen: »Der HERR hat's gesagt«, so sie doch der HERR nicht gesandt hat, und warten, daß ihr Wort bestehe.Gegen die falschen Propheten
Joh 18,39Ihr habt aber eine Gewohnheit, daß ich euch einen auf Ostern losgebe; wollt ihr nun, daß ich euch der Juden König losgebe?Jesu Verhör vor Pilatus
Mk 14,7Ihr habt allezeit Arme bei euch, und wenn ihr wollt, könnt ihr ihnen Gutes tun; mich aber habt ihr nicht allezeit.Die Salbung in Betanien
Mt 26,11Ihr habt allezeit Arme bei euch; mich aber habt ihr nicht allezeit.Die Salbung in Betanien
Mk 8,18Ihr habt Augen, und sehet nicht, und habt Ohren, und höret nicht, und denket nicht daran,Warnung vor den Pharisäern und vor Herodes
Gal 5,4Ihr habt Christum verloren, die ihr durch das Gesetz gerecht werden wollt, und seid von der Gnade gefallen.Aufruf zur rechten Freiheit
Apg 7,53Ihr habt das Gesetz empfangen durch der Engel Geschäfte, und habt's nicht gehalten.Die Rede des Stephanus
5Mose 2,3Ihr habt dies Gebirge nun genug umzogen; wendet euch gegen Mitternacht.Zug durch die Wüste bis zum Sieg über Sihon
Apg 19,37Ihr habt diese Menschen hergeführt, die weder Tempelräuber noch Lästerer eurer Göttin sind.Der Aufruhr des Demetrius
Jos 22,3Ihr habt eure Brüder nicht verlassen eine lange Zeit her bis auf diesen Tag und habt gehalten an dem Gebot des HERRN, eures Gottes.Josua entlässt die zweieinhalb Stämme in ihre Heimat
Mk 14,64Ihr habt gehört die Gotteslästerung. Was dünkt euch? Sie aber verdammten ihn alle, daß er des Todes schuldig wäre.Jesus vor dem Hohen Rat
Mt 5,38Ihr habt gehört, daß da gesagt ist: »Auge um Auge, Zahn um Zahn.«Vom Vergelten
Mt 5,43Ihr habt gehört, daß gesagt ist: »Du sollst deinen Nächsten lieben und deinen Feind hassen.«Von der Feindesliebe
Joh 14,28Ihr habt gehört, daß ich euch gesagt habe: Ich gehe hin und komme wieder zu euch. Hättet ihr mich lieb, so würdet ihr euch freuen, daß ich gesagt habe: »Ich gehe zum Vater«; denn der Vater ist größer als ich.Der Friede Christi
Mt 5,27Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: »Du sollst nicht ehebrechen.«Vom Ehebrechen
Mt 5,21Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: »Du sollst nicht töten; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein.«Vom Töten
2Mose 19,4Ihr habt gesehen, was ich den Ägyptern getan habe, und wie ich euch getragen habe auf Adlerflügeln und habe euch zu mir gebracht.Ankunft am Sinai. Zurüstung des Volkes. Erscheinung des HERRN
5Mose 29,5ihr habt kein Brot gegessen und keinen Wein getrunken noch starkes Getränk, auf daß du wissest, daß ich der HERR, euer Gott, bin.Erneuerung des Bundes
Joh 15,16Ihr habt mich nicht erwählt; sondern ich habe euch erwählt und gesetzt, daß ihr hingeht und Frucht bringt und eure Frucht bleibe, auf daß, so ihr den Vater bittet in meinem Namen, er's euch gebe.Das Gebot der Liebe
Hiob 19,3Ihr habt mich nun zehnmal gehöhnt und schämt euch nicht, daß ihr mich also umtreibt.Hiobs zweite Antwort an Bildad
2Kor 6,12Ihr habt nicht engen Raum in uns; aber eng ist's in euren Herzen.Werbung um die Gemeinde und Warnung vor Götzendienst
Bar 4,8Ihr habt vergessen des ewigen Gottes, der euch geschaffen hat, und Jerusalem, die euch hat auferzogen, habt ihr betrübt.Die rechte Weisheit in Gottes Gesetz
Jak 5,6Ihr habt verurteilt den Gerechten und getötet, und er hat euch nicht widerstanden.Das Gericht über die Reichen
Hes 11,6Ihr habt viele erschlagen in dieser Stadt, und ihre Gassen liegen voll Toter.Gottes Gericht über die Obersten des Volkes
Mt 5,33Ihr habt weiter gehört, daß zu den Alten gesagt ist: »Du sollst keinen falschen Eid tun und sollst Gott deinen Eid halten.«Vom Schwören
Jak 5,5Ihr habt wohlgelebt auf Erden und eure Wollust gehabt und eure Herzen geweidet am Schlachttag.Das Gericht über die Reichen
Apg 7,51Ihr Halsstarrigen und Unbeschnittenen an Herzen und Ohren, ihr widerstrebt allezeit dem Heiligen Geist, wie eure Väter also auch ihr.Die Rede des Stephanus
Gal 4,10Ihr haltet Tage und Monate und Feste und Jahre.Warnung vor Rückfall in die Gesetzlichkeit
Hes 44,20Ihr Haupt sollen sie nicht kahl scheren, und sollen auch nicht die Haare frei wachsen lassen, sondern sollen die Haare umher verschneiden.Ordnungen für die Priester
Hiob 21,9Ihr Haus hat Frieden vor der Furcht, und Gottes Rute ist nicht über ihnen.Hiobs zweite Antwort an Zofar
Spr 7,27Ihr Haus sind Wege zum Grab, da man hinunterfährt in des Todes Kammern.Der Weg der Unzucht
Ps 30,5Ihr Heiligen, lobsinget dem HERRN; danket und preiset seine Heiligkeit!Dank für Rettung aus Todesnot
StD 3,63Ihr Heiligen, so elend und betrübt sind, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Joh 13,13Ihr heißet mich Meister und HERR und saget recht daran, denn ich bin es auch.Die Fußwaschung
Kol 4,1Ihr Herren, was recht und billig ist, das beweiset den Knechten, und wisset, daß ihr auch einen HERRN im Himmel habt.Ermahnung zum Gebet und zum rechten Wort
Ps 119,70Ihr Herz ist dick wie Schmer; ich aber habe Lust an deinem Gesetz.Die Freude am Gesetz Gottes
Hos 10,2Ihr Herz ist zertrennt; nun wird sie ihre Schuld finden. Ihre Altäre sollen zerbrochen und ihre Bildsäulen sollen zerstört werden.Das Gericht über Königtum und Götzendienst
Ps 17,10Ihr Herz schließen sie zu; mit ihrem Munde reden sie stolz.Hilferuf eines Unschuldigen
Klgl 2,18Ihr Herz schrie zum HERRN. O du Mauer der Tochter Zion, laß Tag und Nacht Tränen herabfließen wie einen Bach; höre nicht auf, und dein Augapfel lasse nicht ab.Klage über die Verwüstung Judas und Jerusalems
Mt 15,7Ihr Heuchler, wohl fein hat Jesaja von euch geweissagt und gesprochen:Von Reinheit und Unreinheit
Lk 12,56Ihr Heuchler! die Gestalt der Erde und des Himmels könnt ihr prüfen; wie prüft ihr aber diese Zeit nicht?Beurteilung der Zeit
StD 3,35Ihr Himmel, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Tob 13,3Ihr Kinder Israel, lobet den Herrn, und vor den Heiden preiset ihn! Denn darum hat er euch zerstreut unter die Heiden, welche ihn nicht kennen, daß ihr seine Wunder verkündiget, und die Heiden erkennen, daß kein allmächtiger Gott ist denn er allein.Der Lobgesang des Tobias
Bar 4,25Ihr Kinder, leidet geduldig den Zorn, der von Gott über euch kommt. Denn dein Feind hat dich verfolgt; und du wirst sehen in kurzem sein Verderben, und auf ihre Hälse wirst du treten.Die rechte Weisheit in Gottes Gesetz
Kol 3,20Ihr Kinder, seid gehorsam euren Eltern in allen Dingen; denn das ist dem HERRN gefällig.Die christliche Haustafel
Eph 6,1Ihr Kinder, seid gehorsam euren Eltern in dem HERRN, denn das ist billig.Die christliche Haustafel
StD 3,61Ihr Knechte des Herrn, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Eph 6,5Ihr Knechte, seid gehorsam euren leiblichen Herren mit Furcht und Zittern, in Einfalt eures Herzens, als Christo;Die christliche Haustafel
Kol 3,22Ihr Knechte, seid gehorsam in allen Dingen euren leiblichen Herren, nicht mit Dienst vor Augen, als den Menschen zu gefallen, sondern mit Einfalt des Herzens und mit Gottesfurcht.Die christliche Haustafel
1Petr 2,18Ihr Knechte, seid untertan mit aller Furcht den Herren, nicht allein den gütigen und gelinden, sondern auch den wunderlichen.Mahnungen an die Sklaven
Ps 148,11ihr Könige auf Erden und alle Völker, Fürsten und alle Richter auf Erden;Alle Welt lobe den HERRN
Ps 68,33Ihr Königreiche auf Erden, singet Gott, lobsinget dem HERRN (Sela),Der Sieg Gottes
1Kor 10,21Ihr könnt nicht zugleich trinken des HERRN Kelch und der Teufel Kelch; ihr könnt nicht zugleich teilhaftig sein des Tisches des HERRN und des Tisches der Teufel.Die Unvereinbarkeit von Abendmahl und Götzendienst
1Kor 14,31Ihr könnt wohl alle weissagen, einer nach dem andern, auf daß sie alle lernen und alle ermahnt werden.Zungenrede und prophetische Rede
Jes 2,7Ihr Land ist voll Silber und Gold, und ihrer Schätze ist kein Ende; ihr Land ist voll Rosse, und ihrer Wagen ist kein Ende.Der Tag des HERRN macht alles Hohe niedrig
Ps 105,30Ihr Land wimmelte Frösche heraus in den Kammern ihrer Könige.Preis Gottes aus der Geschichte Israels
Sir 41,12Ihr lebt oder sterbt, so seid ihr verflucht.Von der Todesfurcht
1Joh 4,1Ihr Lieben, glaubet nicht einem jeglichen Geist, sondern prüfet die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viel falsche Propheten ausgegangen in die Welt.Der Geist der Wahrheit und der Geist des Irrtums
1Joh 4,11Ihr Lieben, hat uns Gott also geliebt, so sollen wir uns auch untereinander lieben.Die Liebe Gottes und die Liebe zum Bruder
1Petr 4,12Ihr Lieben, lasset euch die Hitze, so euch begegnet, nicht befremden (die euch widerfährt, daß ihr versucht werdet), als widerführe euch etwas Seltsames;Vom Ausharren in der Verfolgung
1Joh 4,7Ihr Lieben, lasset uns untereinander liebhaben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebhat, der ist von Gott geboren und kennt Gott.Die Liebe Gottes und die Liebe zum Bruder
Jud 3Ihr Lieben, nachdem ich vorhatte, euch zu schreiben von unser aller Heil, hielt ich's für nötig, euch mit Schriften zu ermahnen, daß ihr für den Glauben kämpfet, der einmal den Heiligen übergeben ist.Gottes Gericht über die Irrlehrer

<<< Bibeltexte Abc 173 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone