<<< Bibeltexte Abc 162 >>>

100 Fundstellen

Ps 90,13HERR, kehre doch wieder zu uns und sei deinen Knechten gnädig!Zuflucht in unserer Vergänglichkeit
Ps 140,9HERR, laß dem Gottlosen seine Begierde nicht; stärke seinen Mutwillen nicht: sie möchten sich des überheben. (Sela.)Wider hinterlistige Feinde
Ps 119,169HERR, laß meine Klage vor dich kommen; unterweise mich nach deinem Wort.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 31,18 HERR, laß mich nicht zu Schanden werden; denn ich rufe dich an. Die Gottlosen müssen zu Schanden werden und schweigen in der Hölle.In Gottes Händen geborgen
Ps 119,41HERR, laß mir deine Gnade widerfahren, deine Hilfe nach deinem Wort,Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 5,9 HERR, leite mich in deiner Gerechtigkeit um meiner Feinde willen; richte deinen Weg vor mir her.Gebet um Leitung und Bewahrung
Ps 132,8HERR, mache dich auf zu deiner Ruhe, du und die Lade deiner Macht!Davids Horn und Leuchte
Ps 17,13 HERR, mache dich auf, überwältige ihn und demütige ihn, errette meine Seele von dem Gottlosen mit deinem Schwert,Hilferuf eines Unschuldigen
Ps 18,3HERR, mein Fels, meine Burg, mein Erretter, mein Gott, mein Hort, auf den ich traue, mein Schild und Horn meines Heils und mein Schutz!Dank des Königs für Rettung und Sieg
Ps 30,3 HERR, mein Gott, da ich schrie zu dir, machtest du mich gesund.Dank für Rettung aus Todesnot
Ps 40,6 HERR, mein Gott, groß sind deine Wunder und deine Gedanken, die du an uns beweisest. Dir ist nichts gleich. Ich will sie verkündigen und davon sagen; aber sie sind nicht zu zählen.Dank und Bitte
Ps 7,4HERR, mein Gott, habe ich solches getan und ist Unrecht in meinen Händen;Gebet eines unschuldig Verfolgten
Ps 35,24 HERR, mein Gott, richte mich nach deiner Gerechtigkeit, daß sie sich über mich nicht freuen.Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Ps 119,174HERR, mich verlangt nach deinem Heil, und ich habe Lust an deinem Gesetz.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 144,5HERR, neige deine Himmel und fahre herab; rühre die Berge an, daß sie rauchen;Der HERR Israels Hort
2Koen 19,16HERR, neige deine Ohren und höre; tue deine Augen auf und siehe, und höre die Worte Sanheribs, der hergesandt hat, Hohn zu sprechen dem lebendigen Gott.Hiskias Gebet. Jesaja verheißt Rettung
Lk 2,29HERR, nun läßt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast;Jesu Darstellung im Tempel. Simeon und Hanna
Klgl 2,20HERR, schaue und siehe doch, wen du so verderbt hast! Sollen denn die Weiber ihres Leibes Frucht essen, die Kindlein, so man auf Händen trägt? Sollen denn Propheten und Priester in dem Heiligtum des HERRN erwürgt werden?Klage über die Verwüstung Judas und Jerusalems
5Mose 33,11HERR, segne sein Vermögen und laß dir gefallen die Werke seiner Hände; zerschlage den Rücken derer, die sich wider ihn auflehnen, und derer, die ihn hassen, daß sie nicht aufkommen.Mose segnet die Stämme Israels
Ps 6,3HERR, sei mir gnädig, denn ich bin schwach; heile mich, HERR, denn meine Gebeine sind erschrocken,Bußgebet in Anfechtung
Ps 31,10HERR, sei mir gnädig, denn mir ist angst; meine Gestalt ist verfallen vor Trauern, dazu meine Seele und mein Leib.In Gottes Händen geborgen
Ps 86,3HERR, sei mir gnädig; denn ich rufe täglich zu dir!Gebet in Bedrängnis
Ps 9,14HERR, sei mir gnädig; siehe an mein Elend unter den Feinden, der du mich erhebst aus den Toren des Todes,Danklied für Rettung aus Bedrängnis
Jes 33,2HERR, sei uns gnädig, denn auf dich harren wir; sei ihr Arm alle Morgen, dazu unser Heil zur Zeit der Trübsal!Die Rettung Zions vor dem Verwüster
Ps 94,5HERR, sie zerschlagen dein Volk und plagen dein Erbe;Hilferuf gegen die Unterdrücker des Volkes Gottes
Ps 9,20 HERR, stehe auf, daß die Menschen nicht Oberhand haben; laß alle Heiden vor dir gerichtet werden!Danklied für Rettung aus Bedrängnis
Ps 38,2HERR, strafe mich nicht in deinem Zorn und züchtige mich nicht in deinem Grimm.In schwerer Heimsuchung
Ps 51,17HERR, tue meine Lippen auf, daß mein Mund deinen Ruhm verkündige.Gott, sei mir Sünder gnädig!
Ps 125,4HERR, tue wohl den guten und frommen Herzen!Israels Schutz
1Chr 17,19HERR, um deines Knechtes willen, nach deinem Herzen hast du alle solche großen Dinge getan, daß du kundtätest alle Herrlichkeit.Davids Dankgebet
1Chr 29,16HERR, unser Gott, aller dieser Haufe, den wir zugerichtet haben, dir ein Haus zu bauen, deinem heiligen Namen, ist von deiner Hand gekommen, und ist alles dein.Reiche Beisteuer zum Tempelbau und Davids Dankgebet
Jes 26,13HERR, unser Gott, es herrschen wohl andere Herren über uns denn du; aber wir gedenken doch allein dein und deines Namens.Gottes Gericht über die Welt und Israels Auferweckung
Ps 8,2HERR, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen, du, den man lobt im Himmel!Offenbarung der Herrlichkeit Gottes am Menschen
Ps 8,10HERR, unser Herrscher, wie herrlich ist dein Name in allen Landen!Offenbarung der Herrlichkeit Gottes am Menschen
Ps 38,10HERR, vor dir ist alle meine Begierde, und mein Seufzen ist dir nicht verborgen.In schwerer Heimsuchung
Ps 10,1 HERR, warum trittst du so ferne, verbirgst dich zur Zeit der Not?Klage und Zuversicht beim übermut der Gottlosen
Ps 144,3HERR, was ist der Mensch, daß du dich sein annimmst, und des Menschen Kind, daß du ihn so achtest?Der HERR Israels Hort
Ps 27,11 HERR, weise mir deinen Weg und leite mich auf richtiger Bahn um meiner Feinde willen.Gemeinschaft mit Gott
Ps 119,52HERR, wenn ich gedenke, wie du von der Welt her gerichtet hast, so werde ich getröstet.Die Freude am Gesetz Gottes
Jer 12,1HERR, wenn ich gleich mit dir rechten wollte, so behältst du doch recht; dennoch muß ich vom Recht mit dir reden. Warum geht's doch den Gottlosen so wohl und die Verächter haben alles die Fülle?Jeremias Anstoß am Glück der Gottlosen und Gottes Antwort
Jes 26,16HERR, wenn Trübsal da ist, so sucht man dich; wenn du sie züchtigst, so rufen sie ängstlich.Gottes Gericht über die Welt und Israels Auferweckung
2Mose 15,11HERR, wer ist dir gleich unter den Göttern? Wer ist dir gleich, der so mächtig, heilig, schrecklich, löblich und wundertätig sei?Moses Lobgesang
Hab 1,2HERR, wie lange soll ich schreien, und du willst mich nicht hören? Wie lange soll ich zu dir rufen über Frevel, und du willst nicht helfen?Klage über das Unglück in der Welt
Ps 94,3HERR, wie lange sollen die Gottlosen, wie lange sollen die Gottlosen prahlenHilferuf gegen die Unterdrücker des Volkes Gottes
Ps 89,47HERR, wie lange willst du dich so gar verbergen und deinen Grimm wie Feuer brennen lassen?Israels Not und die Verheißung an David
Ps 13,2HERR, wie lange willst du mein so gar vergessen? Wie lange verbirgst du dein Antlitz vor mir?Hilferuf eines Angefochtenen
Ps 79,5HERR, wie lange willst du so gar zürnen und deinen Eifer wie Feuer brennen lassen?Gebet des Volkes Gottes in schwerer Kriegsnot
Ps 35,17 HERR, wie lange willst du zusehen? Errette doch meine Seele aus ihrem Getümmel und meine einsame von den jungen Löwen!Gebet um Errettung von boshaften Feinden
Ps 104,24HERR, wie sind deine Werke so groß und viel! Du hast sie alle weislich geordnet, und die Erde ist voll deiner Güter.Gottes Lob aus der Schöpfung
Ps 92,6HERR, wie sind deine Werke so groß! Deine Gedanken sind so sehr tief.Freude am Lob Gottes
Jes 64,11HERR, willst du so hart sein zu solchem und schweigen und uns so sehr niederschlagen?Buß- und Bittgebet des Gottesvolkes
Jer 14,20HERR, wir erkennen unser gottlos Wesen und unsrer Väter Missetat; denn wir haben wider dich gesündigt.Jeremias Fürbitte
Ps 89,50HERR, wo ist deine vorige Gnade, die du David geschworen hast in deiner Wahrheit?Israels Not und die Verheißung an David
Ps 25,4 HERR, zeige mir deine Wege und lehre mich deine Steige;Gebet um Gottes Vergebung und Leitung
Ps 142,6HERR, zu dir schreie ich und sage: Du bist meine Zuversicht, mein Teil im Lande der Lebendigen.Bitte in schwerer Verfolgung
Jes 64,8HERR, zürne nicht zu sehr und denke nicht ewig der Sünde. Siehe doch das an, daß wir alle dein Volk sind.Buß- und Bittgebet des Gottesvolkes
Ps 87,3Herrliche Dinge werden in dir gepredigt, du Stadt Gottes. (Sela.)Zion wird die Mutter der Völker
Jes 47,1Herunter, Jungfrau, du Tochter Babel, setze dich in den Staub! Setze dich auf die Erde; denn die Tochter der Chaldäer hat keinen Stuhl mehr. Man wird dich nicht mehr nennen: »Du Zarte und Üppige«.Das Gericht über Babel
Spr 6,18Herz, das mit böser Tücke umgeht, Füße, die behend sind, Schaden zu tun,Warnung vor Bürgschaften, vor Faulheit und Falschheit
Weish 2,6Herzu nun, und lasset uns wohlleben, weil's da ist, und unsers Leibes brauchen, weil er jung ist!Leugner der Unsterblichkeit
Sir 49,10Hes ekiel sah die Herrlichkeit des Herrn im Gesicht, welche er ihm zeigte auf dem Wagen der Cherubim.Josia
Jos 13,17Hesbon und alle seine Städte, die im ebenen Felde liegen, Dibon, Bamoth-Baal und Beth-Baal-Meon,Die Verteilung im Ostjordanland
Jes 15,4Hesbon und Eleale schreien, daß man's zu Jahza hört. Darum wehklagen die Gerüsteten in Moab; denn es geht ihrer Seele übel.Gegen Moab
1Chr 6,66Hesbon und Jaser mit ihren Vorstädten.Die Levitenstädte
Jes 14,31Heule Tor! schreie Stadt! Ganz Philisterland ist feige; denn von Mitternacht kommt ein Rauch, und ist kein Einsamer in seinen Gezelten.Gegen die Philister
Joel 1,8Heule wie eine Jungfrau die einen Sack anlegt um ihren Bräutigam!Die Heuschreckenplage und der Tag des HERRN
Jer 49,3Heule, o Hesbon! denn Ai ist verstört. Schreiet, ihr Töchter Rabbas, und ziehet Säcke an, klaget und lauft auf den Mauern herum! denn Milkom wird gefangen weggeführt samt seinen Priestern und Fürsten.Weissagung gegen Ammon
Bar 6,32heulen und schreien vor ihren Götzen, wie man pflegt an der Toten Begängnissen.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Sach 11,2Heulet ihr Tannen! denn die Zedern sind gefallen, und die Herrlichen sind verstört. Heulet, ihr Eichen Basans! denn der feste Wald ist umgehauen.Der Zusammenbruch der Weltmacht
Jer 25,34Heulet nun, ihr Hirten, und schreiet, wälzet euch in der Asche, ihr Gewaltigen über die Herde; denn die Zeit ist hier, daß ihr geschlachtet und zerstreut werdet und zerfallen müßt wie ein köstliches Gefäß.Der Zornbecher für alle Völker
Jes 13,6Heulet, denn des HERRN Tag ist nahe; er kommt wie eine Verwüstung vom Allmächtigen.Gottes Gericht über Babel
Zef 1,11Heulet, die ihr in der Mühle wohnt; denn das ganze Krämervolk ist dahin, und alle, die Geld sammeln, sind ausgerottet.Der Tag des Zornes Gottes
Jes 23,14Heulet, ihr Tharsisschiffe! denn eure Macht ist zerstört.Das Gericht über Tyrus und Sidon
Spr 30,27Heuschrecken, haben keinen König; dennoch ziehen sie aus ganz in Haufen,Die Sprüche Agurs
Hos 7,5Heute ist unsers Königs Fest sprechen sie, da fangen die Fürsten an, vom Wein toll zu werden; so zieht er die Spötter zu sich.Gegen Israels Könige und ihre Bündnisse
Sir 20,16Heute leiht er, morgen will er's wieder haben. Das sind feindselige Leute.Vom Reden und Schweigen
1Makk 2,63Heute schwebt er empor, morgen liegt er darnieder und ist nichts mehr, so er wieder zu Erde geworden ist; und sein Vornehmen ist zunichte geworden.Die letzte Mahnung des Mattathias
2Mose 13,4Heute seid ihr ausgegangen, in dem Monat Abib.Heiligung der Erstgeburt Israels. Fest der Ungesäuerten Brote
5Mose 26,16Heutigestages gebietet dir der HERR, dein Gott, daß du tust nach allen diesen Geboten und Rechten, daß du sie hältst und darnach tust von ganzem Herzen und von ganzer Seele.Die Bundeszusagen
5Mose 2,25Heutigestages will ich anheben, daß sich vor dir fürchten und erschrecken sollen alle Völker unter dem ganzen Himmel, daß, wenn sie von dir hören, ihnen bange und wehe werden soll vor dir.Zug durch die Wüste bis zum Sieg über Sihon
1Sam 17,46Heutigestages wird dich der HERR in meine Hand überantworten, daß ich dich schlage und nehme dein Haupt von dir und gebe die Leichname des Heeres der Philister heute den Vögeln unter dem Himmel und dem Wild auf Erden, daß alles Land innewerde, daß Israel einen Gott hat,David und Goliat
2Sam 23,35Hezrai, der Karmeliter; Paerai, der Arbiter;Die Helden Davids
1Chr 11,37Hezro, der Karmeliter; Naerai, der Sohn Asbais;Davids Helden
Rut 4,19Hezron zeugte Ram; Ram zeugte Amminadab;Die Ahnen Davids
4Mose 26,6Hezron, von dem das Geschlecht der Hezroniter kommt; Charmi, von dem das Geschlecht der Charmiter kommt.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
1Makk 11,53hielt er Jonathan der Dinge keines, die er ihm verheißen hatte, und wandte sich ganz von ihm, und war ihm undankbar für seine Wohltaten und erzeigte ihm alle Untreue.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
1Makk 11,26hielt ihn der König herrlich, wie er zuvor gehalten war, und tat ihm große Ehre vor allen seinen Fürsten;Ptolemäus kämpft gegen Alexander
Neh 10,30hielten sich zu ihren Brüdern, den Mächtigen, und kamen, daß sie schwuren und sich mit einem Eide verpflichteten, zu wandeln im Gesetz Gottes, das durch Mose, den Knecht Gottes, gegeben ist, daß sie es hielten und tun wollten nach allen Geboten, Rechten und Sitten des HERRN, unsers Herrschers;Das Volk verpflichtet sich zur Beobachtung des Gesetzes
Ps 61,3Hienieden auf Erden rufe ich zu dir, wenn mein Herz in Angst ist, du wollest mich führen auf einen hohen Felsen.Bitte und Fürbitte aus der Ferne
1Sam 25,27Hier ist der Segen, den deine Magd meinem Herrn hergebracht hat; den gib den Jünglingen, die unter meinem Herrn wandeln.David und Abigajil
Offb 17,9Hier ist der Sinn, der zur Weisheit gehört! Die sieben Häupter sind sieben Berge, auf welchen das Weib sitzt, und sind sieben Könige.Die große Hure Babylon
Offb 14,12Hier ist Geduld der Heiligen; hier sind, die da halten die Gebote Gottes und den Glauben an Jesum.Die Botschaft der drei Engel
Gal 3,28Hier ist kein Jude noch Grieche, hier ist kein Knecht noch Freier, hier ist kein Mann noch Weib; denn ihr seid allzumal einer in Christo Jesu.Die Ausgabe des Gesetzes
Offb 13,17Hier ist Weisheit! Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tiers; denn es ist eines Menschen Zahl, und seine Zahl ist sechshundertsechsundsechzig.Die beiden Tiere
Hab 2,1Hier stehe ich auf meiner Hut und trete auf meine Feste und schaue und sehe zu, was mir gesagt werde, und was meine Antwort sein sollte auf mein Rechten.Gottes Antwort an den Propheten. Weherufe über den Unterdrücker
Apg 22,24hieß ihn der Hauptmann ins Lager führen und sagte, daß man ihn stäupen und befragen sollte, daß er erführe, um welcher Ursache willen sie also über ihn riefen.Paulus vor dem römischen Oberst
Est 4,13hieß Mardochai Esther wieder sagen: Gedenke nicht, daß du dein Leben errettest, weil du im Hause des Königs bist, vor allen Juden;Mardochai fordert Ester zur Hilfe auf
Ri 12,6hießen sie ihn sprechen: Schiboleth; so sprach er Siboleth und konnte es nicht recht reden; alsdann griffen sie ihn schlugen ihn an den Furten des Jordans, daß zu der Zeit von Ephraim fielen zweiundvierzigtausend.Jephtahs Kampf mit Ephraim
1Chr 6,43Hilen, Debir,Die Levitenstädte
Sir 29,27Hilf deinem Nächsten aus, soviel du kannst; und siehe dich vor, daß du nicht selbst darüber zu Schaden kommst.Vom Ausleihen und zurückgeben

<<< Bibeltexte Abc 162 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone