<<< Bibeltexte Abc 139 >>>

100 Fundstellen

Klgl 2,3Er hat alle Hörner Israels in seinem grimmigen Zorn zerbrochen; er hat seine rechte Hand hinter sich gezogen, da der Feind kam, und hat in Jakob ein Feuer angesteckt, das umher verzehrt.Klage über die Verwüstung Judas und Jerusalems
Bar 6,15Er hat auch ein Schwert und eine Axt in der Hand; er kann sich aber des Kriegsvolks und der Räuber nicht erwehren. Daran sieht man wohl, daß sie nicht Götter sind. Darum fürchtet sie nicht!Gegen die Torheit des Götzendienstes
Klgl 3,10Er hat auf mich gelauert wie ein Bär, wie ein Löwe im Verborgenen.Klage und Trost eines Leidenden
Klgl 3,13Er hat aus dem Köcher in meine Nieren schießen lassen.Klage und Trost eines Leidenden
Sir 45,1Er hat aus ihm kommen lassen den heiligen Mann Mose, der aller Welt lieb und wert war, und dem Gott und Menschen hold waren, des Name hoch gepriesen wird.Mose
Spr 7,20Er hat den Geldsack mit sich genommen; er wird erst aufs Fest wieder heimkommen.Der Weg der Unzucht
Sir 15,14Er hat den Menschen von Anfang geschaffen und ihm die Wahl gegeben.Die Verantwortlichkeit des Menschen
4Mose 16,10Er hat dich und alle deine Brüder, die Kinder Levi, samt dir zu sich genommen; und ihr sucht nun auch das Priestertum?Aufruhr und Untergang der Rotte Korach
Jer 51,15Er hat die Erde durch seine Kraft gemacht und den Weltkreis durch seine Weisheit bereitet und den Himmel ausgebreitet durch seinen Verstand.Größe und Grenze von Babels Macht
Sir 15,16Er hat dir Feuer und Wasser vorgestellt; greif, zu welchem du willst.Die Verantwortlichkeit des Menschen
Sir 46,3Er hat Ehre erlangt, da er die Hand ausreckte, und das Schwert zückte wider die Städte.Josua
Klgl 1,13Er hat ein Feuer aus der Höhe in meine Gebeine gesandt und es lassen walten. Er hat meinen Füßen ein Netz gestellt und mich zurückgeprellt; er hat mich zur Wüste gemacht, daß ich täglich trauern muß.Jerusalem klagt und fleht um Hilfe
Ps 111,4Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR.Preis der Segnungen Gottes
Ps 7,16Er hat eine Grube gegraben und ausgehöhlt und ist in die Grube gefallen, die er gemacht hat,Gebet eines unschuldig Verfolgten
Sir 17,10Er hat einen ewigen Bund mit ihnen gemacht und seine Rechte offenbart.Gottes Ordnung über seinen Geschöpfen
Sir 33,9Er hat etliche auserwählt und geheiligt vor andern Tagen,Verschiedenheiten durch Gottes Ordnung
5Mose 29,4Er hat euch vierzig Jahre in der Wüste lassen wandeln: eure Kleider sind an euch nicht veraltet, und dein Schuh ist nicht veraltet an deinen Füßen;Erneuerung des Bundes
Sir 49,11Er hat geweissagt wider die Feinde, und Trost verkündigt denen, die da recht tun.Josia
Mt 27,43Er hat Gott vertraut; der erlöse ihn nun, hat er Lust zu ihm; denn er hat gesagt: Ich bin Gottes Sohn.Jesu Kreuzigung und Tod
Ps 21,6Er hat große Ehre an deiner Hilfe; du legst Lob und Schmuck auf ihn.Gottes Hilfe für den König
Sir 45,6Er hat ihm die Gebote gegeben von Angesicht zu Angesicht, das Gesetz des Lebens und der Weisheit, daß er Jakob sollte den Bund lehren und Israel seine Rechte.Mose
Sir 45,2Er hat ihn auch geehrt wie die heiligen Väter, und hoch erhoben, daß ihn die Feinde fürchten mußten; und ließ ihn mit Worten viel Zeichen tun.Mose
Sir 45,4Er hat ihn auserkoren zum heiligen Stand um seiner Treue und Sanftmut willen, und aus allen Menschen erwählt.Mose
Sir 45,20Er hat ihn erwählt aus allen Lebendigen, daß er dem Herrn opfern sollte Speisopfer und Räuchopfer zum süßen Geruch und Gedächtnis, das Volk zu versöhnen.Mose
Sir 44,26Er hat ihn gnädig gesegnet, und ihm das Erbe gegeben, und sein Teil abgesondert, und in die zwölf Stämme geteilt.Isaak und Jakob
Sir 45,9Er hat ihn prächtig und schön gekleidet, und legte ihm einen herrlichen Rock an, und zog ihm allerlei Schmuck an.Mose
2Mose 35,35Er hat ihr Herz mit Weisheit erfüllt, zu machen allerlei Werk, zu schneiden, zu wirken und zu sticken mit blauem und rotem Purpur, Scharlach und weißer Leinwand, und mit Weben, daß sie machen allerlei Werk und kunstreiche Arbeit erfinden.Beauftragung der Kunsthandwerke
Hos 12,4Er hat in Mutterleibe seinen Bruder an der Ferse gehalten, und in seiner Kraft hat er mit Gott gekämpft.Der Stammvater Jakob als Urbild seines Volkes
Jes 44,20Er hat Lust an Asche, sein getäuschtes Herz verführt ihn; und er wird seine Seele nicht erretten, daß er dächte: Ist das nicht Trügerei, was meine rechte Hand treibt?Der lebendige Gott und die toten Götzen
Hiob 19,13Er hat meine Brüder fern von mir getan, und meine Verwandten sind mir fremd geworden.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Hiob 19,9Er hat meine Ehre mir ausgezogen und die Krone von meinem Haupt genommen.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Hiob 33,28Er hat meine Seele erlöst, daß sie nicht führe ins Verderben, sondern mein Leben das Licht sähe.«Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
Klgl 3,16Er hat meine Zähne zu kleinen Stücken zerschlagen. Er wälzt mich in der Asche.Klage und Trost eines Leidenden
Hiob 33,11er hat meinen Fuß in den Stock gelegt und hat acht auf alle meine Wege.«Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
Klgl 3,9Er hat meinen Weg vermauert mit Werkstücken und meinen Steig umgekehrt.Klage und Trost eines Leidenden
Hiob 19,8Er hat meinen Weg verzäunt, daß ich nicht kann hinübergehen, und hat Finsternis auf meinen Steig gestellt.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Klgl 3,2Er hat mich geführt und lassen gehen in die Finsternis und nicht in Licht.Klage und Trost eines Leidenden
Tob 12,3Er hat mich gesund hin- und wiedergebracht, hat das Geld selbst bei Gabael geholt, hat mir zu diesem Weibe geholfen; dazu hat er den bösen Geist vertrieben und ihre Eltern erfreut.Der Abschied Raphaels
Klgl 3,6Er hat mich in Finsternis gelegt wie die, so längst tot sind.Klage und Trost eines Leidenden
Klgl 3,15Er hat mich mit Bitterkeit gesättigt und mit Wermut getränkt.Klage und Trost eines Leidenden
Hiob 16,8Er hat mich runzlig gemacht, das zeugt wider mich; und mein Elend steht gegen mich auf und verklagt mich ins Angesicht.Hiobs zweite Antwort an Elifas
Hiob 16,13Er hat mich umgeben mit seinen Schützen; er hat meine Nieren gespalten und nicht verschont; er hat meine Galle auf die Erde geschüttet.Hiobs zweite Antwort an Elifas
Klgl 3,5Er hat mich verbaut und mich mit Galle und Mühe umgeben.Klage und Trost eines Leidenden
Klgl 3,7Er hat mich vermauert, daß ich nicht heraus kann, und mich in harte Fesseln gelegt.Klage und Trost eines Leidenden
Hiob 19,10Er hat mich zerbrochen um und um und läßt mich gehen und hat ausgerissen meine Hoffnung wie einen Baum.Hiobs zweite Antwort an Bildad
Hiob 17,6Er hat mich zum Sprichwort unter den Leuten gemacht, und ich muß mir ins Angesicht speien lassen.Fortsetzung: Hiob sieht nicht um sich als Jammer und nichts vor sich als das Grab
Hiob 16,14Er hat mir eine Wunde über die andere gemacht; er ist an mich gelaufen wie ein Gewaltiger.Hiobs zweite Antwort an Elifas
Klgl 3,4Er hat mir Fleisch und Haut alt gemacht und mein Gebein zerschlagen.Klage und Trost eines Leidenden
Ps 147,10Er hat nicht Lust an der Stärke des Rosses noch Gefallen an eines Mannes Schenkeln.Gottes Güte in Natur und Geschichte
1Koen 1,19Er hat Ochsen und gemästetes Vieh und viele Schafe geopfert und hat geladen alle Söhne des Königs, dazu Abjathar, den Priester, und Joab den Feldhauptmann; aber deinen Knecht Salomo hat er nicht geladen.Salomo wird zum König gesalbt
Klgl 2,6Er hat sein Gezelt zerwühlt wie einen Garten und seine Wohnung verderbt; der HERR hat zu Zion Feiertag und Sabbat lassen vergessen und in seinem grimmigen Zorn König und Priester schänden lassen.Klage über die Verwüstung Judas und Jerusalems
Hiob 14,5 Er hat seine bestimmte Zeit, die Zahl seiner Monden steht bei dir; du hast ein Ziel gesetzt, das wird er nicht überschreiten.Schluß: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung
Klgl 3,3Er hat seine Hand gewendet wider mich und handelt gar anders mit mir für und für.Klage und Trost eines Leidenden
Jer 25,38Er hat seine Hütte verlassen wie ein junger Löwe, und ist also ihr Land zerstört vor dem Zorn des Tyrannen und vor seinem grimmigen Zorn.Der Zornbecher für alle Völker
Ps 103,7Er hat seine Wege Mose wissen lassen, die Kinder Israel sein Tun.Lobe den HERRN, meine Seele!
Klgl 3,12Er hat seinen Bogen gespannt und mich dem Pfeil zum Ziel gesteckt.Klage und Trost eines Leidenden
Klgl 2,4Er hat seinen Bogen gespannt wie ein Feind; seine rechte Hand hat er geführt wie ein Widersacher und hat erwürgt alles, was lieblich anzusehen war, und seinen Grimm wie ein Feuer ausgeschüttet in der Hütte der Tochter Zion.Klage über die Verwüstung Judas und Jerusalems
4Mose 24,9Er hat sich niedergelegt wie ein Löwe und wie ein junger Löwe; wer will sich gegen ihn auflehnen? Gesegnet sei, der dich segnet, und verflucht, der dir flucht!Bileam weissagt nochmals Gutes
Sir 17,9Er hat sie gelehrt und ihnen ein Gesetz des Lebens gegeben.Gottes Ordnung über seinen Geschöpfen
Sir 10,20Er hat sie verdorren lassen, und verstört, und ihren Namen vertilgt auf Erden.Warnung vor Hoffart
Sir 43,13Er hat über den Himmel hin einen glänzenden Kreis gemacht; die Hand des Höchsten hat ihn ausgebreitet.Die Sonne
Hiob 26,10Er hat um das Wasser ein Ziel gesetzt, bis wo Licht und Finsternis sich scheiden.Hiobs dritte Antwort an Bildad
Jak 1,18Er hat uns gezeugt nach seinem Willen durch das Wort der Wahrheit, auf daß wir wären Erstlinge seiner Kreaturen.Der Ursprung der Versuchung
Tob 13,4Er hat uns gezüchtigt um unsrer Sünden willen, und durch seine Güte hilft er uns wieder.Der Lobgesang des Tobias
5Mose 5,4Er hat von Angesicht zu Angesicht mit euch aus dem Feuer auf dem Berge geredet.Wiederholung der Zehn Gebote
Jos 8,12Er hatte aber bei fünftausend Mann genommen und auf den Hinterhalt gestellt zwischen Beth-El und Ai abendwärts von der Stadt.Eroberung der Stadt Ai
Mt 27,16Er hatte aber zu der Zeit einen Gefangenen, einen sonderlichen vor anderen, der hieß Barabbas.Jesu Verurteilung und Verspottung
1Makk 14,7Er hatte Gazara inne und Bethzur und die Burg zu Jerusalem, und hat sie wieder gereinigt; und durfte sich niemand ihm widersetzen.Simons glückliche Regierung
Sir 49,3Er hatte große Gnade, das Volk zu bekehren, und die Greuel der Abgötterei abzutun.Josia
Hes 31,7Er hatte schöne, große und lange Äste; denn seine Wurzeln hatten viel Wasser.Der Pharao - ein gestürzter Zedernbaum
1Sam 2,8Er hebt auf den Dürftigen aus dem Staub und erhöht den Armen aus dem Kot, daß er ihn setze unter die Fürsten und den Stuhl der Ehre erben lasse. Denn der Welt Grundfesten sind des HERRN, und er hat den Erdboden darauf gesetzt.Lobgesang der Hanna
Ps 147,3Er heilt, die zerbrochnes Herzens sind, und verbindet ihre Schmerzen.Gottes Güte in Natur und Geschichte
Sir 15,21Er heißt niemand gottlos sein und erlaubt niemand zu sündigen.Die Verantwortlichkeit des Menschen
Ps 66,7Er herrscht mit seiner Gewalt ewiglich; seine Augen schauen auf die Völker. Die Abtrünnigen werden sich nicht erhöhen können. (Sela.)Danklied für Gottes wunderbare Führung
Sir 44,21Er hielt das Gesetz des Höchsten, und Gott machte mit ihm einen Bund, und stiftete den Bund an seinem Fleisch; und er ward treu erfunden, da er versucht ward.Das Lob der Erzväter
1Makk 14,11Er hielt Frieden im Lande, daß eitel Freude in Israel war.Simons glückliche Regierung
Sir 35,16Er hilft dem Armen und sieht keine Person an, und erhört das Gebet des Beleidigten.Von der Erhörung des Gebets
Hiob 5,15Er hilft den Armen von dem Schwert, von ihrem Munde und von der Hand des Mächtigen,Des Elifas erste Rede
2Sam 22,49Er hilft mir aus von meinen Feinden. Du erhöhst mich aus denen, die sich wider mich setzen; du hilfst mir von den Frevlern.Davids Danklied
2Koen 18,6Er hing dem HERRN an und wich nicht von ihm ab und hielt seine Gebote, die der HERR dem Mose geboten hatte.Reich Juda: Hiskia
Apg 24,26Er hoffte aber daneben, daß ihm von Paulus sollte Geld gegeben werden, daß er ihn losgäbe; darum er ihn auch oft fordern ließ und besprach sich mit ihm.Die Verschleppung des Prozesses
Ps 37,26Er ist allezeit barmherzig und leihet gerne, und sein Same wird gesegnet sein.Das scheinbare Glück der Gottlosen
Weish 4,13Er ist bald vollkommen geworden, und hat viele Jahre erfüllt.Vom frühzeitigen Sterben der Gerechten
5Mose 10,21Er ist dein Ruhm und dein Gott, der bei dir solche große und schreckliche Dinge getan hat, die deine Augen gesehen haben.Was fordert der HERR von Israel?
Hiob 40,19 Er ist der Anfang der Wege Gottes; der ihn gemacht hat, der gab ihm sein Schwert.Zweite Rede des HERRN aus dem Wettersturm
1Chr 16,14Er ist der HERR, unser Gott; er richtet in aller Welt.Davids Danklied
Ps 105,7Er ist der HERR, unser Gott; er richtet in aller Welt.Preis Gottes aus der Geschichte Israels
2Chr 32,30Er ist der Hiskia, der die obere Wasserquelle in Gihon zudeckte und leitete sie hinunter abendwärts von der Stadt Davids; denn Hiskia war glücklich in allen seinen Werken.Das Ende der Regierung Hiskias
Dan 6,28Er ist ein Erlöser und Nothelfer, und er tut Zeichen und Wunder im Himmel und auf Erden. Der hat Daniel von den Löwen erlöst.«Daniel in der Löwengrube
2Mose 31,17Er ist ein ewiges Zeichen zwischen mir und den Kindern Israel. Denn in sechs Tagen machte der HERR Himmel und Erde; aber am siebenten Tage ruhte er und erquickte sich.Übergabe der zwei Gesetzestafeln an Mose
5Mose 32,4Er ist ein Fels. Seine Werke sind unsträflich; denn alles, was er tut, das ist recht. Treu ist Gott und kein Böses an ihm; gerecht und fromm ist er.Das Lied des Mose
Lk 6,48Er ist gleich einem Menschen, der ein Haus baute und grub tief und legte den Grund auf den Fels. Da aber Gewässer kam, da riß der Strom zum Hause zu, und konnte es nicht bewegen; denn es war auf den Fels gegründet.Vom Hausbau
Hiob 9,13Er ist Gott; seinen Zorn kann niemand stillen; unter ihn mußten sich beugen die Helfer Rahabs.Hiobs erste Antwort an Bildad
Ps 62,7Er ist mein Hort, meine Hilfe und mein Schutz, daß ich nicht fallen werde.Stille zu Gott
Jes 50,8Er ist nahe, der mich gerechtspricht; wer will mit mir hadern? Laßt uns zusammentreten; wer ist, der Recht zu mir hat? Der komme her zu mir!Der Knecht Gottes im Leiden
Mt 28,6Er ist nicht hier; er ist auferstanden, wie er gesagt hat. Kommt her und seht die Stätte, da der HERR gelegen hat.Jesu Auferstehung
Lk 24,6Er ist nicht hier; er ist auferstanden. Gedenket daran, wie er euch sagte, da er noch in Galiläa warJesu Auferstehung
Sir 24,38Er ist nie gewesen, der es ausgelernt hätte, und wird nimmermehr werden, der es ausgründen könnte.Die Weisheit preist sich selbst
Sir 28,5Er ist nur Fleisch und Blut, und hält den Zorn; wer will denn ihm seine Sünden vergeben?Gegen Rachsucht
Sir 43,20Er ist so weiß, daß er die Augen blendet, und das Herz muß sich verwundern solches seltsamen Regens.Die Sonne

<<< Bibeltexte Abc 139 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone