<<< Bibeltexte Abc 137 >>>

100 Fundstellen

Joh 21,6Er aber sprach zu ihnen: Werfet das Netz zur Rechten des Schiffs, so werdet ihr finden. Da warfen sie, und konnten's nicht mehr ziehen vor der Menge der Fische.Der Auferstandene am See Tiberias
Mk 6,38Er aber sprach zu ihnen: Wieviel Brot habt ihr? Gehet hin und sehet! Und da sie es erkundet hatten, sprachen sie: Fünf, und zwei Fische.Die Speisung der Fünftausend
Lk 8,25Er aber sprach zu ihnen: Wo ist euer Glaube? Sie fürchteten sich aber und verwunderten sich und sprachen untereinander: Wer ist dieser? denn er gebietet dem Winde und dem Wasser, und sie sind ihm gehorsam.Die Stillung des Sturms
Hiob 2,10Er aber sprach zu ihr: Du redest, wie die närrischen Weiber reden. Haben wir Gutes empfangen von Gott und sollten das Böse nicht auch annehmen? In diesem allem versündigte sich Hiob nicht mit seinen Lippen.Hiob bewährt sich erneut in schwerer Prüfung
Ri 4,19Er aber sprach zu ihr: Gib mir doch ein wenig Wasser zu trinken, denn mich dürstet. Da tat sie auf einen Milchtopf und gab ihm zu trinken und deckte ihn zu.Sisera wird von Jael getötet
Lk 8,48Er aber sprach zu ihr: Sei getrost, meine Tochter, dein Glaube hat dir geholfen. Gehe hin mit Frieden!Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
Ri 19,28Er aber sprach zu ihr: Stehe auf, laß uns ziehen! Aber sie antwortete nicht. Da nahm er sie auf den Esel, machte sich auf und zog an seinen Ort.Die Schandtat von Gibea in Benjamin
Sach 5,11Er aber sprach zu mir: Daß ihm ein Haus gebaut werde im Lande Sinear und bereitet und es daselbst gesetzt werde auf seinen Boden.Die siebente Vision: die Frau in der Tonne
Hes 4,15Er aber sprach zu mir: Siehe, ich will dir Kuhmist für Menschenmist zulassen, darauf du dein Brot machen sollst.Bildliche Darstellung des Gerichts über Jerusalem
1Mose 45,4Er aber sprach zu seinen Brüdern: Tretet doch her zu mir! Und sie traten herzu. Und er sprach: Ich bin Joseph euer Bruder, den ihr nach Ägypten verkauft habt.Josef gibt sich seinen Brüdern zu erkennen
Lk 16,1Er aber sprach zu seinen Jüngern: Es war ein reicher Mann, der hatte einen Haushalter; der ward von ihm berüchtigt, als hätte er ihm seine Güter umgebracht.Vom unehrlichen Verwalter
1Koen 13,13Er aber sprach zu seinen Söhnen: Sattelt mir den Esel! und da sie ihm den Esel sattelten, ritt er daraufDer Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft
Lk 23,22Er aber sprach zum drittenmal zu ihnen: Was hat denn dieser Übles getan? Ich finde keine Ursache des Todes an ihm; darum will ich ihn züchtigen und loslassen.Jesu Verurteilung
2Koen 4,41Er aber sprach: Bringt Mehl her! Und er tat's in den Topf und sprach: Schütte es dem Volk vor, daß sie essen! Da war nichts Böses in dem Topf.Elisa macht schädliche Speise gesund und speist viele mit zwanzig Broten
2Chr 18,18Er aber sprach: Darum höret des HERRN Wort! Ich sah den HERRN sitzen auf seinem Stuhl, und alles Himmlische Heer stand zu seiner Rechten und zu seiner Linken.Joschafats Verbindung mit Ahab von Israel
Lk 18,21Er aber sprach: Das habe ich alles gehalten von meiner Jugend auf.Die Gefahr des Reichtums
Sach 5,8Er aber sprach: Das ist die Gottlosigkeit. Und er warf sie in das Epha und warf den Klumpen Blei oben aufs Loch.Die siebente Vision: die Frau in der Tonne
1Mose 44,17Er aber sprach: Das sei ferne von mir, solches zu tun! Der Mann, bei dem der Becher gefunden ist, soll mein Knecht sein; ihr aber zieht hinauf mit Frieden zu eurem Vater.Josefs Brüder werden hart geängstigt
1Mose 27,35Er aber sprach: Dein Bruder ist gekommen mit List und hat deinen Segen hinweg.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
Apg 22,14Er aber sprach: Der Gott unsrer Väter hat dich verordnet, daß du seinen Willen erkennen solltest und sehen den Gerechten und hören die Stimme aus seinem Munde;Die Verteidigungsrede des Paulus
Apg 23,20Er aber sprach: Die Juden sind eins geworden, dich zu bitten, daß du morgen Paulus vor den Hohen Rat bringen lassest, als wollten sie ihn besser verhören.Der Mordanschlag gegen Paulus
4Mose 20,20Er aber sprach: Du sollst nicht herdurchziehen. Und die Edomiter zogen aus, ihnen entgegen, mit mächtigem Volk und starker Hand.Die Edomiter verweigern den Durchzug
Ri 8,19Er aber sprach: Es sind meine Brüder, meiner Mutter Söhne, gewesen. So wahr der HERR lebt, wo ihr sie hättet leben lassen, wollte ich euch nicht erwürgen.Weitere Taten Gideons und sein Tod
Lk 8,10Er aber sprach: Euch ist es gegeben, zu wissen das Geheimnis des Reiches Gottes; den andern aber in Gleichnissen, daß sie es nicht sehen, ob sie es schon sehen, und nicht verstehen, ob sie es schon hören.Vom Sinn der Gleichnisse
1Mose 43,23Er aber sprach: Gehabt euch wohl, fürchtet euch nicht. Euer Gott hat euch einen Schatz gegeben in eure Säcke. Euer Geld ist mir geworden. Und er führte Simeon zu ihnen herausZweite Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
Dan 12,9Er aber sprach: Gehe hin, Daniel; denn es ist verborgen und versiegelt bis auf die letzte Zeit.Die Weissagung wird versiegelt
Rut 3,10Er aber sprach: Gesegnet seist du dem HERRN, meine Tochter! Du hast deine Liebe hernach besser gezeigt den zuvor, daß du bist nicht den Jünglingen nachgegangen, weder reich noch arm.Rut befolgt Noomis Rat
2Koen 10,14Er aber sprach: Greifet sie lebendig! Und sie griffen sie lebendig und schlachteten sie bei dem Brunnen am Hirtenhaus, zweiundvierzig Mann, und ließen nicht einen von ihnen übrig.Jehu rottet das Haus Ahab aus
1Mose 31,12Er aber sprach: Hebe deine Augen, und siehe, alle Böcke, die auf die Herde springen, sind sprenklig, gefleckt und bunt; denn ich habe alles gesehen, was dir Laban tut.Jakobs Flucht mit den Seinen
Joh 9,38Er aber sprach: HERR, ich glaube, und betete ihn an.Die Heilung eines Blindgeborenen
Apg 9,5Er aber sprach: HERR, wer bist du? Der HERR sprach: Ich bin Jesus, den du verfolgst. Es wird dir schwer werden, wider den Stachel zu lecken.Die Bekehrung des Saulus
1Sam 15,30Er aber sprach: Ich habe gesündigt; aber ehre mich doch jetzt vor den Ältesten meines Volks und vor Israel und kehre mit mir um, daß ich den HERRN, deinen Gott, anbete.Sauls Verwerfung
1Koen 13,16Er aber sprach: Ich kann nicht mit dir umkehren und mit dir kommen; ich will auch nicht Brot essen noch Wasser trinken mit dir an diesem Ort.Der Prophet wird für seinen Ungehorsam gestraft
1Koen 18,18Er aber sprach: Ich verwirre Israel nicht, sondern Du und deines Vaters Haus, damit daß ihr des HERRN Gebote verlassen habt und wandelt Baalim nach.Das Gottesurteil auf dem Karmel
Lk 11,28Er aber sprach: Ja, selig sind, die das Wort Gottes hören und bewahren.Eine Seligpreisung Jesu
Apg 7,2Er aber sprach: Liebe Brüder und Väter, höret zu. Der Gott der Herrlichkeit erschien unserm Vater Abraham, da er noch in Mesopotamien war, ehe er wohnte in Haran,Die Rede des Stephanus
Apg 26,25Er aber sprach: Mein teurer Festus, ich rase nicht, sondern rede wahre und vernünftige Worte.Paulus vor Agrippa und Festus
Lk 16,30Er aber sprach: Nein, Vater Abraham! sondern wenn einer von den Toten zu ihnen ginge, so würden sie Buße tun.Vom reichen Mann und armen Lazarus
Lk 22,34Er aber sprach: Petrus, ich sage dir: Der Hahn wird heute nicht krähen, ehe denn du dreimal verleugnet hast, daß du mich kennest.Gespräche mit den Jüngern
Lk 21,8Er aber sprach: Sehet zu, lasset euch nicht verführen. Denn viele werden kommen in meinem Namen und sagen, ich sei es, und: »Die Zeit ist herbeigekommen.« Folget ihnen nicht nach!Die Vorzeichen
1Sam 9,6Er aber sprach: Siehe, es ist ein berühmter Mann Gottes in dieser Stadt; alles, was er sagt, das geschieht. Nun laß uns dahin gehen; vielleicht sagt er uns unsern Weg, den wir gehen.Saul sucht Eselinnen und kommt zu Samuel
Lk 20,25Er aber sprach: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!Die Frage nach der Steuer
2Mose 33,18Er aber sprach: So laß mich deine Herrlichkeit sehen.Mose begehrt, des HERRN Herrlichkeit zu schauen
1Mose 47,31Er aber sprach: So schwöre mir. Und er schwur ihm. Da neigte sich Israel zu Häupten des Bettes.Jakobs letzter Wunsch
2Koen 5,16Er aber sprach: So wahr der HERR lebt, vor dem ich stehe, ich nehme es nicht. Und er nötigte ihn, daß er's nähme; aber er wollte nicht.Elisa heilt den aramäischen Feldhauptmann Naaman und bestraft den Gehasi
Lk 11,46Er aber sprach: Und weh auch euch Schriftgelehrten! denn ihr beladet die Menschen mit unerträglichen Lasten, und ihr rührt sie nicht mit einem Finger an.Weherufe gegen die Pharisäer und Schriftgelehrten
Lk 18,27Er aber sprach: Was bei den Menschen unmöglich ist, das ist bei Gott möglich.Die Gefahr des Reichtums
1Koen 18,9Er aber sprach: Was habe ich gesündigt, daß du deinen Knecht willst in die Hände Ahabs geben, daß er mich töte?Das Gottesurteil auf dem Karmel
Jes 39,4Er aber sprach: Was haben sie in deinem Hause gesehen? Hiskia sprach: Alles, was in meinem Hause ist, haben sie gesehen und ist nichts, das ich ihnen nicht hätte gezeigt in meinen Schätzen.Hiskia und die Gesandten aus Babel
1Mose 4,10Er aber sprach: Was hast du getan? Die Stimme des Bluts deines Bruders schreit zu mir von der Erde.ParalleltextKains Brudermord
1Mose 30,31Er aber sprach: Was soll ich dir denn geben? Jakob sprach: Du sollst mir nichts geben; sondern so du mir tun willst, was ich sage, so will ich wiederum weiden und hüten deine Schafe.Jakob kommt zu Reichtum
2Mose 2,14Er aber sprach: Wer hat dich zum Obersten oder Richter über uns gesetzt? Willst du mich auch erwürgen, wie du den Ägypter erwürgt hast? Da fürchtete sich Mose und sprach: Wie ist das laut geworden?Moses Flucht nach Midian
Apg 8,31Er aber sprach: Wie kann ich, so mich nicht jemand anleitet? Und ermahnte Philippus, daß er aufträte und setzte sich zu ihm.Der Kämmerer aus Äthiopien
2Koen 4,35Er aber stand wieder auf und ging im Haus einmal hierher und daher und stieg hinauf und breitete sich über ihn. Da schnaubte der Knabe siebenmal; darnach tat der Knabe seine Augen auf.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
StD 1,48Er aber trat unter sie und sprach: Seid ihr von Israel solche Narren, daß ihr eine Tochter Israels verdammt, ehe ihr die Sache erforscht und gewiß werdet?Der Blutbefehl des Artaxerxes
Lk 8,54Er aber trieb sie alle hinaus, nahm sie bei der Hand und rief und sprach: Kind, stehe auf!Die Heilung einer blutflüssigen Frau und die Auferweckung der Tochter des Jaïrus
Pred 3,11Er aber tut alles fein zu seiner Zeit und läßt ihr Herz sich ängsten, wie es gehen solle in der Welt; denn der Mensch kann doch nicht treffen das Werk, das Gott tut, weder Anfang noch Ende.Alles hat seine Zeit
Lk 22,57Er aber verleugnete ihn und sprach: Weib, ich kenne ihn nicht.Die Verleugnung des Petrus
2Koen 20,2Er aber wandte sein Antlitz zur Wand und betete zum HERRN und sprach:Hiskias Krankheit und Genesung
Mk 8,33Er aber wandte sich um und sah seine Jünger an und bedrohte Petrus und sprach: Gehe hinter mich, du Satan! denn du meinst nicht, was göttlich, sondern was menschlich ist.Die erste Ankündigung von Jesu Leiden und Auferstehung
Ps 78,38Er aber war barmherzig und vergab die Missetat und vertilgte sie nicht und wandte oft seinen Zorn ab und ließ nicht seinen ganzen Zorn gehen.Schuld, Gericht und Gnade in Israels Geschichte
Mk 10,22Er aber ward unmutig über die Rede und ging traurig davon; denn er hatte viele Güter.Die Gefahr des Reichtums
1Sam 28,23Er aber weigerte sich und sprach: Ich will nicht essen. Da nötigten ihn seine Knechte und das Weib, daß er ihrer Stimme gehorchte. Und er stand auf von der Erde und setzte sich aufs Bett.Saul bei der Totenbeschwörerin in En-Dor
Apg 12,17Er aber winkte ihnen mit der Hand, zu schweigen, und erzählte ihnen, wie ihn der HERR hatte aus dem Gefängnis geführt, und sprach: Verkündiget dies Jakobus und den Brüdern. Und ging hinaus und zog an einen andern Ort.Der Tod des Jakobus und die Befreiung des Petrus
Nah 2,6Er aber wird an seine Gewaltigen gedenken; doch werden sie fallen, wo sie hinaus wollen, und werden eilen zur Mauer und zu dem Schirm, da sie sicher seien.Weissagung der Zerstörung Ninives
Jes 3,7Er aber wird zu der Zeit schwören und sagen: Ich bin kein Arzt; es ist weder Brot noch Kleid in meinem Hause; setzt mich nicht zum Fürsten im Volk!Gottes Gericht über die Herren Jerusalems und seine eitlen Frauen
Lk 10,29Er aber wollte sich selbst rechtfertigen und sprach zu Jesus: »Wer ist denn mein Nächster?«Der barmherzige Samariter
Mk 1,45Er aber, da er hinauskam, hob er an und sagte viel davon und machte die Geschichte ruchbar, also daß er hinfort nicht mehr konnte öffentlich in die Stadt gehen; sondern er war draußen in den wüsten Örtern, und sie kamen zu ihm von allen Enden.Die Heilung eines Aussätzigen
Mk 12,36Er aber, David, spricht durch den heiligen Geist: »Der HERR hat gesagt zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis daß ich lege deine Feinde zum Schemel deiner Füße.«Die Frage nach dem Davidssohn
1Thess 5,23Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch, und euer Geist ganz samt Seele und Leib müsse bewahrt werden unsträflich auf die Zukunft unsers HERRN Jesu Christi.Ermahnungen und Grüße
2Thess 3,16Er aber, der HERR des Friedens, gebe euch Frieden allenthalben und auf allerlei Weise. Der HERR sei mit euch allen!Warnung vor Müßiggang
1Thess 3,11Er aber, Gott, unser Vater, und unser HERR Jesus Christus schicke unsern Weg zu euch.Die Sendung des Timotheus
Mk 6,17Er aber, Herodes, hatte ausgesandt und Johannes gegriffen und ins Gefängnis gelegt um der Herodias willen, seines Bruders Philippus Weib; denn er hatte sie gefreit.Das Ende Johannes des Täufers
Mt 3,4Er aber, Johannes, hatte ein Kleid von Kamelhaaren und einen ledernen Gürtel um seine Lenden; seine Speise aber war Heuschrecken und wilder Honig.Johannes der Täufer
2Thess 2,16Er aber, unser HERR Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns hat geliebt und uns gegeben einen ewigen Trost und eine gute Hoffnung durch Gnade,Mahnung zum Festhalten an der Lehre
Hiob 41,19Er achtet Eisen wie Stroh, und Erz wie faules Holz.Fortsetzung der Schilderung des Leviathan
Dan 2,21Er ändert Zeit und Stunde; er setzt Könige ab und setzt Könige ein; er gibt den Weisen ihre Weisheit und den Verständigen ihren Verstand;Nebukadnezars Traum von den vier Weltreichen
Sir 42,18Er allein erforscht den Abgrund und der Menschen Herzen, und weiß, was sie gedenken.Gottes Herrlichkeit in der Natur
Mt 20,13Er antwortete aber und sagte zu einem unter ihnen: Mein Freund, ich tue dir nicht Unrecht. Bist du nicht mit mir eins geworden für einen Groschen?Von den Arbeitern im Weinberg
Mt 12,48Er antwortete aber und sprach zu dem, der es ihm ansagte: Wer ist meine Mutter, und wer sind meine Brüder?Jesu wahre Verwandte
Mk 9,12Er antwortete aber und sprach zu ihnen: Elia soll ja zuvor kommen und alles wieder zurechtbringen; dazu soll des Menschen Sohn viel leiden und verachtet werden, wie denn geschrieben steht.Verklärung Jesu
Mt 19,4Er antwortete aber und sprach zu ihnen: Habt ihr nicht gelesen, daß, der im Anfang den Menschen gemacht hat, der machte, daß ein Mann und ein Weib sein sollte,Von Ehe, Ehescheidung, Ehelosigkeit
Lk 3,11Er antwortete aber und sprach zu ihnen: Wer zwei Röcke hat, der gebe dem, der keinen hat; und wer Speise hat, der tue auch also.Johannes der Täufer
Mt 15,24Er antwortete aber und sprach: Ich bin nicht gesandt denn nur zu den verlorenen Schafen von dem Hause Israel.Die kanaanäische Frau
Mt 21,29Er antwortete aber und sprach: Ich will's nicht tun. Darnach reute es ihn und er ging hin.Von den ungleichen Söhnen
Mt 25,12Er antwortete aber und sprach: Wahrlich ich sage euch: Ich kenne euch nicht.Von den klugen und törichten Jungfrauen
Mk 10,3Er antwortete aber und sprach: Was hat euch Mose geboten?Von der Ehescheidung
Mk 9,19Er antwortete ihm aber und sprach: O du ungläubiges Geschlecht, wie lange soll ich bei euch sein? wie lange soll ich euch tragen? Bringet ihn her zu mir!Die Heilung eines besessenen Knaben
Joh 5,11Er antwortete ihnen: Der mich gesund machte, der sprach zu mir: »Nimm dein Bett und gehe hin!«Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda
Joh 9,27Er antwortete ihnen: Ich habe es euch jetzt gesagt; habt ihr's nicht gehört? Was wollt ihr's abermals hören? Wollt ihr auch seine Jünger werden?Die Heilung eines Blindgeborenen
Ri 18,4Er antwortete ihnen: So und so hat Micha an mir getan und hat mich gedingt, daß ich sein Priester sei.Der Stamm Dan gewinnt Wohnsitz und Heiligtum
Ri 16,11Er antwortete ihr: Wenn sie mich bänden mit neuen Stricken, damit nie eine Arbeit geschehen ist, so würde ich schwach und wie ein anderer Mensch.Simsons Fall und Rache
Mt 13,37Er antwortete und sprach zu ihnen: Des Menschen Sohn ist's, der da Guten Samen sät.Die Deutung des Gleichnisses vom Unkraut
Mk 14,20Er antwortete und sprach zu ihnen: Einer aus den Zwölfen, der mit mir in die Schüssel taucht.Das Abendmahl
Lk 19,40Er antwortete und sprach zu ihnen: Ich sage euch: Wo diese werden schweigen, so werden die Steine schreien.Jesu Einzug in Jerusalem
Mt 15,3Er antwortete und sprach zu ihnen: Warum übertretet denn ihr Gottes Gebot um eurer Aufsätze willen?Von Reinheit und Unreinheit
Lk 10,27Er antwortete und sprach: »Du sollst Gott, deinen HERRN, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüte und deinen Nächsten als dich selbst.«Der barmherzige Samariter
Joh 9,11Er antwortete und sprach: Der Mensch, der Jesus heißt, machte einen Kot und schmierte meine Augen und sprach: »Gehe hin zu dem Teich Siloah und wasche dich!« Ich ging hin und wusch mich und ward sehend.Die Heilung eines Blindgeborenen
Mt 26,23Er antwortete und sprach: Der mit der Hand mit mir in die Schüssel tauchte, der wird mich verraten.Das Abendmahl
Mt 13,11Er antwortete und sprach: Euch ist es gegeben, daß ihr das Geheimnis des Himmelreichs verstehet; diesen aber ist es nicht gegeben.Vom Sinn der Gleichnisse

<<< Bibeltexte Abc 137 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone