<<< Bibeltexte Abc 129 >>>

100 Fundstellen

StE 2,4Du weißt alle Dinge, und hast's gesehen, daß ich aus keinem Trotz noch Hoffart, noch Ehrgeiz vor dem stolzen Haman nicht habe niederfallen wollen; denn ich wäre bereit, Israel zugut auch seine Füße willig zu küssen; sondern habe es getan aus Furcht, daß ich nicht die Ehre, so meinem Gott gebührt, einem Menschen gäbe, und vor niemand anders niederfiele denn vor meinem Gott.Vom Bel zu Babel
Lk 18,20Du weißt die Gebote wohl: »Du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht töten; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis reden; du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren.«Die Gefahr des Reichtums
Hiob 38,21Du weißt es ja; denn zu der Zeit wurdest du geboren, und deiner Tage sind viel.Die erste Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Mk 10,19Du weißt ja die Gebote wohl: »Du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht töten; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis reden; du sollst niemand täuschen; ehre Vater und Mutter.«Die Gefahr des Reichtums
Ps 69,20Du weißt meine Schmach, Schande und Scham; meine Widersacher sind alle vor dir.In Anfechtung und Schmach
StD 1,43du weißt, daß diese falsch Zeugnis wider mich gegeben haben. Und nun siehe, ich muß sterben, so ich doch dessen unschuldig bin, was sie böse über mich gelogen haben.Der Blutbefehl des Artaxerxes
1Koen 5,17Du weißt, daß mein Vater David nicht konnte bauen ein Haus dem Namen des HERRN, seines Gottes, um des Krieges willen, der um ihn her war, bis sie der HERR unter seiner Füße Sohlen gab.Salomos Vertrag mit Hiram von Tyrus. Vorbereitung zum Tempelbau
Tob 3,17Du weißt, Herr, daß ich keines Mannes begehrt habe, und meine Seele rein behalten von aller bösen Lust,Gebet des alten Tobias in Ninive
Spr 24,33Du willst ein wenig schlafen und ein wenig schlummern und ein wenig deine Hände zusammentun, daß du ruhest:Mahnungen zu Geduld und Verträglichkeit
Ps 119,119Du wirfst alle Gottlosen auf Erden weg wie Schlacken; darum liebe ich deine Zeugnisse.Die Freude am Gesetz Gottes
5Mose 7,16Du wirst alle Völker verzehren, die der HERR, dein Gott, dir geben wird. Du sollst ihrer nicht schonen und ihren Göttern nicht dienen; denn das würde dir ein Strick sein.Verheißung des göttlichen Segens
Jes 33,19Du wirst das starke Volk nicht mehr sehen, das Volk von tiefer Sprache, die man nicht vernehmen kann, und von undeutlicher Zunge, die man nicht verstehen kann.Die Rettung Zions vor dem Verwüster
Mi 7,20Du wirst dem Jakob die Treue und Abraham die Gnade halten, wie du unsern Vätern vorlängst geschworen hast.Vertrauen auf die Gnade Gottes
Mi 1,14Du wirst dich müssen scheiden von Moreseth-Gath. Mit der Stadt Achsib wird's den Königen Israels fehlgehen.Unheil kommt über die Städte Judas
Ps 128,2Du wirst dich nähren deiner Hände arbeit; wohl dir, du hast es gut.Haussegen
5Mose 28,53Du wirst die Frucht deines Leibes essen, das Fleisch deiner Söhne und Töchter, die dir der HERR, dein Gott, gegeben hat, in der Angst und Not, womit dich dein Feind bedrängen wird,Androhung des Fluchs
Hes 38,9Du wirst heraufziehen und daherkommen mit großem Ungestüm; und wirst sein wie eine Wolke, das Land zu bedecken, du und all dein Heer und das große Volk mit dir.Weissagung gegen Gog aus Magog
5Mose 2,18Du wirst heute durch das Gebiet der Moabiter ziehen bei ArZug durch die Wüste bis zum Sieg über Sihon
Klgl 3,20Du wirst ja daran gedenken; denn meine Seele sagt mir es.Klage und Trost eines Leidenden
Ps 94,20Du wirst ja nimmer eins mit dem schädlichen Stuhl, der das Gesetz übel deutet.Hilferuf gegen die Unterdrücker des Volkes Gottes
Jes 14,20Du wirst nicht wie jene begraben werden, denn du hast dein Land verderbt und dein Volk erschlagen; denn man wird des Samens der Boshaften nimmermehr gedenken.Triumphlied über den Sturz des Weltherrschers
Sir 12,6Du wirst noch einmal so viel Bosheit durch ihn empfangen, als du ihm Gutes getan hast. Denn auch der Allerhöchste ist den Sündern feind und wird die Gottlosen strafen.Wohltätigkeit gegen Dürftige
Ps 21,10Du wirst sie machen wie ein Feuerofen, wenn du dreinsehen wirst; der HERR wird sie verschlingen in seinem Zorn; Feuer wird sie fressen.Gottes Hilfe für den König
5Mose 28,38Du wirst viel Samen ausführen auf das Feld, und wenig einsammeln; denn die Heuschrecken werden's abfressen.Androhung des Fluchs
Apg 8,21Du wirst weder Teil noch Anfall haben an diesem Wort; denn dein Herz ist nicht rechtschaffen vor Gott.Philippus in Samaria. Der Zauberer Simon
Tob 13,12Du wirst wie ein heller Glanz leuchten, und an allen Enden auf Erden wird man dich ehren.Der Lobgesang des Tobias
Ps 104,3Du wölbest es oben mit Wasser; du fährst auf den Wolken wie auf einem Wagen und gehst auf den Fittichen des Windes;Gottes Lob aus der Schöpfung
Ps 61,7Du wollest dem König langes Leben geben, daß seine Jahre währen immer für und für,Bitte und Fürbitte aus der Ferne
Ps 102,14Du wollest dich aufmachen und über Zion erbarmen; denn es ist Zeit, daß du ihr gnädig seist, und die Stunde ist gekommen.Klage und Hoffnung
Ps 31,5Du wollest mich aus dem Netze ziehen, das sie mir gestellt haben; denn du bist meine Stärke.In Gottes Händen geborgen
Ps 74,19Du wollest nicht dem Tier geben die Seele deiner Turteltaube, und der Herde deiner Elenden nicht so gar vergessen.Klage vor dem entweihten Heiligtum
1Sam 1,16Du wolltest deine Magd nicht achten wie ein loses Weib; denn ich habe aus meinem großen Kummer und Traurigkeit geredet bisher.Hannas Gebet und Samuels Geburt
Hiob 14,15Du würdest rufen und ich dir antworten; es würde dich verlangen nach dem Werk deiner Hände.Schluß: Hiob klagt über die Nichtigkeit des Menschen und sucht vergeblich eine tröstliche Hoffnung
Jes 57,10Du zerarbeitest dich in der Menge deiner Wege und sprichst nicht: Ich lasse es; sondern weil du Leben findest in deiner Hand, wirst du nicht müde.Das Geschick der Frommen und der Gottlosen
Ps 48,8Du zerbrichst die Schiffe im Meer durch den Ostwind.Gottes /a>dt
Ps 89,41Du zerreißest alle seine Mauern und lässest seine Festen zerbrechen.Israels Not und die Verheißung an David
Ps 74,14Du zerschlägst die Köpfe der Walfische und gibst sie zur Speise dem Volk in der Einöde.Klage vor dem entweihten Heiligtum
Ps 89,40Du zerstörst den Bund deines Knechtes und trittst sein Krone zu Boden.Israels Not und die Verheißung an David
Ps 89,45Du zerstörst seine Reinigkeit und wirfst seinen Stuhl zu Boden.Israels Not und die Verheißung an David
Hab 3,12Du zertratest das Land im Zorn und zerdroschest die Heiden im Grimm.Der Psalm Habakuks
Ps 74,13Du zertrennst das Meer durch dein Kraft und zerbrichst die Köpfe der Drachen im Wasser.Klage vor dem entweihten Heiligtum
Ps 119,118Du zertrittst alle, die von deinen Rechten abirren; denn ihre Trügerei ist eitel Lüge.Die Freude am Gesetz Gottes
Jes 57,9Du ziehst mit Öl zum König und machst viel deiner Würze und sendest deine Botschaft in die Ferne und bist erniedrigt bis zur Hölle.Das Geschick der Frommen und der Gottlosen
Hab 3,13Du zogst aus, deinem Volk zu helfen, zu helfen deinem Gesalbten; du zerschmettertest das Haupt im Hause des Gottlosen und entblößtest die Grundfeste bis an den Hals. (Sela.)Der Psalm Habakuks
Hab 3,9Du zogst den Bogen hervor, wie du geschworen hattest den Stämmen (sela!), und verteiltest die Ströme ins Land.Der Psalm Habakuks
Hiob 37,17 Du, des Kleider warm sind, wenn das Land still ist vom Mittagswinde,Schluß der Rede Elihus: Gottes Majestät im Gewitter
Jer 6,19Du, Erde, höre zu! Siehe, ich will ein Unglück über dies Volk bringen, darum daß sie auf meine Worte nicht achten und mein Gesetz verwerfen.Das wohlverdiente Gericht
Ps 44,5Du, Gott, bist mein König, der du Jakob Hilfe verheißest.Hat Gott sein Volk verstoßen?
Dan 9,7Du, HERR, bist gerecht, wir aber müssen uns schämen; wie es denn jetzt geht denen von Juda und denen von Jerusalem und dem ganzen Israel, denen, die nahe und fern sind in allen Landen, dahin du sie verstoßen hast um ihrer Missetat willen, die sie an dir begangen haben.Daniels Bußgebet und das Geheimnis der siebzig Jahre
Ps 59,6Du, HERR, Gott Zebaoth, Gott Israels, wache auf und suche heim alle Heiden; sei der keinem gnädig, die so verwegene Übeltäter sind. (Sela.)Gebet mitten unter den Feinden
2Chr 6,42Du, HERR, Gott, wende nicht weg das Antlitz deines Gesalbten; gedenke an die Gnaden, deinem Knechte David verheißen.Salomos Weisheit
Ps 12,8Du, HERR, wollest sie bewahren und uns behüten vor diesem Geschlecht ewiglich!Klage über die Macht der Bösen
Dan 2,37Du, König, bist ein König aller Könige, dem der Gott des Himmels Königreich, Macht, Stärke und Ehre gegeben hatNebukadnezars Traum von den vier Weltreichen
Dan 2,31Du, König, sahst, und siehe, ein großes und hohes und sehr glänzendes Bild stand vor dir, das war schrecklich anzusehen.Nebukadnezars Traum von den vier Weltreichen
Spr 3,7Dünke dich nicht, weise zu sein, sondern fürchte den HERRN und weiche vom Bösen.Vom Segen der Gottesfurcht und Weisheit
Jos 22,19Dünkt euch das Land eures Erbes unrein, so kommt herüber in das Land, das der HERR hat, da die Wohnung des HERRN steht, und macht euch ansässig unter uns; und werdet nicht abtrünnig von dem HERRN und von uns, daß ihr euch einen Altar baut außer dem Altar des HERRN, unsers Gottes.Der Altarbau am Jordan
2Tim 2,12dulden wir, so werden wir mitherrschen; verleugnen wir, so wird er uns auch verleugnen;Kampf und Leiden
Sir 48,5Durch das Wort des Höchsten hast du einen Toten auferweckt, und wieder aus der Hölle gebracht.Der Prophet Elia
2Mose 15,8Durch dein Blasen taten sich die Wasser empor, und die Fluten standen in Haufen; die Tiefe wallte voneinander mitten im Meer.Moses Lobgesang
Jes 37,24Durch deine Knechte hast du den HERRN geschändet und sprichst: »Ich bin durch die Menge meiner Wagen heraufgezogen auf die Höhe der Berge, den innersten Libanon, und habe seine hohen Zedern abgehauen samt seinen auserwählten Tannen und bin bis zu seiner äußersten Höhe gekommen, an den Wald seines Baumgartens.Die Rettung auf Hiskias Gebet
Hebr 11,11Durch den Glauben empfing auch Sara Kraft, daß sie schwanger ward und gebar über die Zeit ihres Alters; denn sie achtete ihn treu, der es verheißen hatte.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,30Durch den Glauben fielen die Mauern Jerichos, da sie sieben Tage um sie herumgegangen waren.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,29Durch den Glauben gingen sie durchs Rote Meer wie durch trockenes Land; was die Ägypter auch versuchten, und ersoffen.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,4Durch den Glauben hat Abel Gott ein größeres Opfer getan denn Kain; durch welchen er Zeugnis überkommen hat, daß er gerecht sei, da Gott zeugte von seiner Gabe; und durch denselben redet er noch, wiewohl er gestorben ist.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,7Durch den Glauben hat Noah Gott geehrt und die Arche zubereitet zum Heil seines Hauses, da er ein göttliches Wort empfing über das, was man noch nicht sah; und verdammte durch denselben die Welt und hat ererbt die Gerechtigkeit, die durch den Glauben kommt.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,28Durch den Glauben hielt er Ostern und das Blutgießen, auf daß, der die Erstgeburten erwürgte, sie nicht träfe.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,9Durch den Glauben ist er ein Fremdling gewesen in dem verheißenen Lande als in einem fremden und wohnte in Hütten mit Isaak und Jakob, den Miterben derselben Verheißung;Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,3Durch den Glauben merken wir, daß die Welt durch Gottes Wort fertig ist, daß alles, was man sieht, aus nichts geworden ist.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,17Durch den Glauben opferte Abraham den Isaak, da er versucht ward, und gab dahin den Eingeborenen, da er schon die Verheißungen empfangen hatte,Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,22Durch den Glauben redete Joseph vom Auszug der Kinder Israel, da er starb, und tat Befehl von seinen Gebeinen.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,20Durch den Glauben segnete Isaak von den zukünftigen Dingen den Jakob und Esau.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,21Durch den Glauben segnete Jakob, da er starb, beide Söhne Josephs und neigte sich gegen seines Stabes Spitze.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,27Durch den Glauben verließ er Ägypten und fürchtete nicht des Königs Grimm; denn er hielt sich an den, den er nicht sah, als sähe er ihn.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,31Durch den Glauben ward die Hure Rahab nicht verloren mit den Ungläubigen, da sie die Kundschafter freundlich aufnahm.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,8Durch den Glauben ward gehorsam Abraham, da er berufen ward, auszugehen in das Land, das er ererben sollte; und ging aus und wußte nicht wo er hinkäme.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,5Durch den Glauben ward Henoch weggenommen, daß er den Tod nicht sähe, und ward nicht gefunden, darum daß ihn Gott wegnahm; denn vor seinem Wegnehmen hat er Zeugnis gehabt, daß er Gott gefallen habe.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,23Durch den Glauben ward Mose, da er geboren war, drei Monate verborgen von seinen Eltern, darum daß sie sahen, wie er ein schönes Kind war, und fürchteten sich nicht vor des Königs Gebot.Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,24Durch den Glauben wollte Mose, da er groß ward, nicht mehr ein Sohn heißen der Tochter Pharaos,Der Glaubensweg im alten Bund
Hebr 11,2Durch den haben die Alten Zeugnis überkommen.Der Glaubensweg im alten Bund
Spr 11,9Durch den Mund des Heuchlers wird sein Nächster verderbt; aber die Gerechten merken's und werden erlöst.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
Hiob 4,9 durch den Odem Gottes sind sie umgekommen und vom Geist seines Zorns vertilgt.Des Elifas erste Rede
Spr 11,11Durch den Segen der Frommen wird eine Stadt erhoben; aber durch den Mund der Gottlosen wird sie zerbrochen.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
Ps 44,6Durch dich wollen wir unsre Feinde zerstoßen; in deinem Namen wollen wir untertreten, die sich wider uns setzen.Hat Gott sein Volk verstoßen?
Jer 51,23durch dich zerschmettere ich Hirten und Herden und zerschmettere Bauern und Joche und zerschmettere Fürsten und Herren.Größe und Grenze von Babels Macht
Jer 51,22durch dich zerschmettere ich Männer und Weiber und zerschmettere Alte und Junge und zerschmettere Jünglinge und Jungfrauen;Größe und Grenze von Babels Macht
Jer 51,21durch dich zerschmettere ich Rosse und Reiter und zerschmettere Wagen und Fuhrmänner;Größe und Grenze von Babels Macht
Lk 1,78durch die herzliche Barmherzigkeit unsers Gottes, durch welche uns besucht hat der Aufgang aus der Höhe,Der Lobgesang des Zacharias
Jes 64,2durch die Wunder, die du tust, deren man sich nicht versieht, daß du herabführest und die Berge vor dir zerflössen!Buß- und Bittgebet des Gottesvolkes
1Tim 4,2durch die, so in Gleisnerei Lügen reden und Brandmal in ihrem Gewissen haben,Falsche Enthaltsamkeit
2Kor 6,8durch Ehre und Schande, durch böse Gerüchte und gute Gerüchte: als die Verführer, und doch wahrhaftig;Die Bewährung des Apostels in seinem Dienst
Jer 29,3durch Eleasa, den Sohn Saphans, und Gemarja, den Sohn Hilkias, welche Zedekia, der König Juda's, sandte gen Babel zu Nebukadnezar, dem König zu Babel:Jeremias Brief an die Weggeführten in Babel
1Petr 5,12Durch euren treuen Bruder Silvanus (wie ich achte) habe ich euch ein wenig geschrieben, zu ermahnen und zu bezeugen, daß das die rechte Gnade Gottes ist, darin ihr stehet.Segenswunsch und Grüße
Spr 25,15Durch Geduld wird ein Fürst versöhnt, und eine linde Zunge bricht die Härtigkeit.Weitere Sprüche Salomos
Hes 40,2Durch göttliche Gesichte führte er mich ins Land Israel und stellte mich auf einen hohen Berg, darauf war's wie eine gebaute Stadt gegen Mittag.Der Beginn der Visionen
Sir 43,11Durch Gottes Wort halten sie ihre Ordnung, und wachen sich nicht müde.Die Sonne
5Mose 7,19durch große Versuchungen, die du mit Augen gesehen hast, und durch Zeichen und Wunder, durch mächtige Hand und ausgereckten Arm, womit dich der HERR, dein Gott, ausführte. Also wird der HERR, dein Gott, allen Völkern tun, vor denen du dich fürchtest.Verheißung des göttlichen Segens
Spr 16,6Durch Güte und Treue wird Missetat versöhnt, und durch die Furcht des HERRN meidet man das Böse.Gott sieht auf des Menschen Tun
2Kor 1,11durch Hilfe auch eurer Fürbitte für uns, auf daß über uns für die Gabe, die uns gegeben ist, durch viel Personen viel Dank geschehe.Dank für Gottes Trost in Trübsal
Roem 15,19durch Kraft der Zeichen und Wunder und durch Kraft des Geistes Gottes, also daß ich von Jerusalem an und umher bis Illyrien alles mit dem Evangelium Christi erfüllt habeDie Vollmacht des Apostels
Ps 136,12durch mächtige Hand und ausgerecktem Arm, denn seine Güte währet ewiglich;Preis Gottes aus Natur und Geschichte

<<< Bibeltexte Abc 129 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone