<<< Bibeltexte Abc 128 >>>

100 Fundstellen

5Mose 23,16Du sollst den Knecht nicht seinem Herrn überantworten, der von ihm zu dir sich entwandt hat.Gebote für das Leben des Volkes
2Mose 20,7Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht mißbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen mißbraucht.Die Zehn Gebote
5Mose 5,11Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht mißbrauchen; denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen mißbraucht.Wiederholung der Zehn Gebote
Hes 4,4Du sollst dich auch auf deine linke Seite legen und die Missetat des Hauses Israel auf dieselbe legen; soviel Tage du darauf liegst, so lange sollst du auch ihre Missetat tragen.Bildliche Darstellung des Gerichts über Jerusalem
3Mose 18,10Du sollst die Blöße der Tochter deines Sohnes oder deiner Tochter nicht aufdecken; denn es ist deine Blöße.Verbot geschlechtlicher Verirrungen
3Mose 18,11Du sollst die Blöße der Tochter deines Vaters Weibes, die deinem Vater geboren ist und deine Schwester ist, nicht aufdecken.Verbot geschlechtlicher Verirrungen
2Mose 40,2Du sollst die Wohnung der Hütte des Stifts aufrichten am ersten Tage des ersten Monats.Aufrichtung und Einweihung der Stiftshütte
5Mose 5,8Du sollst dir kein Bildnis machen, keinerlei Gleichnis, weder des, das oben im Himmel, noch des, das unten auf Erden, noch des, das im Wasser unter der Erde ist.Wiederholung der Zehn Gebote
2Mose 20,4Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder des, das oben im Himmel, noch des, das unten auf Erden, oder des, das im Wasser unter der Erde ist.Die Zehn Gebote
2Mose 34,17Du sollst dir keine gegossenen Götter machen.Neue Gesetzestafeln. Bundesschluss und Bundespflichten
5Mose 22,12Du sollst dir Quasten machen an den Zipfeln deines Mantels mit dem du dich bedeckst.Verschiedene Vorschriften
Jes 54,14Du sollst durch Gerechtigkeit bereitet werden. Du wirst ferne sein von Gewalt und Unrecht, daß du dich davor nicht darfst fürchten, und von Schrecken, denn es soll nicht zu dir nahen.Gott verheißt seinem Volk eine neue Gnadenzeit
5Mose 25,15Du sollst ein völlig und recht Gewicht und einen völligen und rechten Scheffel haben, auf daß dein Leben lange währe in dem Lande, das dir der HERR, dein Gott, geben wird.Gesetz über die Schwagerehe
2Mose 27,1Du sollst einen Altar machen von Akazienholz, fünf Ellen lang und breit, daß er gleich viereckig sei, und drei Ellen hoch.Der Brandopferaltar
2Mose 26,31Du sollst einen Vorhang machen von blauem und rotem Purpur, Scharlach und gezwirnter weißer Leinwand; und sollst Cherubim daran machen von kunstreicher Arbeit.Die beiden Vorhänge
3Mose 18,17Du sollst eines Weibes samt ihrer Tochter Blöße nicht aufdecken noch ihres Sohnes Tochter oder ihrer Tochter Tochter nehmen, ihre Blöße aufzudecken; denn sie sind ihre nächsten Blutsfreundinnen, und es ist ein Frevel.Verbot geschlechtlicher Verirrungen
2Mose 23,1Du sollst falscher Anklage nicht glauben, daß du einem Gottlosen Beistand tust und ein falscher Zeuge seist.Gebote der Gerechtigkeit und Nächstenliebe
1Mose 45,10du sollst im Lande Gosen wohnen und nahe bei mir sein, du und deine Kinder und deine Kindeskinder, dein kleines und dein großes Vieh und alles, was du hast.Josef gibt sich seinen Brüdern zu erkennen
2Mose 20,16Du sollst kein falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.Die Zehn Gebote
5Mose 5,20Du sollst kein falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten.Bestellung Mose's zum Mittler
5Mose 16,3Du sollst kein Gesäuertes auf das Fest essen, denn mit Furcht bist du aus Ägyptenland gezogen, auf daß du des Tages deines Auszugs aus Ägyptenland gedenkest dein Leben lang.Von den drei jährlichen Hauptfesten
Jdt 2,6Du sollst kein Reich verschonen, und alle festen Städte sollst du mir untertänig machen.Siegeszug des Holofernes
3Mose 19,16Du sollst kein Verleumder sein unter deinem Volk. Du sollst auch nicht stehen wider deines Nächsten Blut; denn ich bin der HERR.Von der Heiligung des täglichen Lebens
Jer 16,2Du sollst kein Weib nehmen und weder Söhne noch Töchter zeugen an diesem Ort.Jeremias Einsamkeit als Vorzeichen des Gerichts
2Mose 20,3Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.Die Zehn Gebote
5Mose 5,7Du sollst keine andern Götter haben vor mir.Wiederholung der Zehn Gebote
5Mose 14,3Du sollst keine Greuel essen.Verbot heidnischer Trauergebräuche. Reine und unreine Speisen
5Mose 16,22Du sollst keine Säule aufrichten, welche der HERR, dein Gott, haßt.Reinheit des Gottesdienstes. Strafe für Götzendienst
5Mose 16,21Du sollst keinen Hain von Bäumen pflanzen bei dem Altar des HERRN, deines Gottes, den du dir machst.Reinheit des Gottesdienstes. Strafe für Götzendienst
5Mose 23,19Du sollst keinen Hurenlohn noch Hundegeld in das Haus des HERRN, deines Gottes, bringen aus irgend einem Gelübde; denn das ist dem HERRN, deinem Gott, beides ein Greuel.Gebote für das Leben des Volkes
Jos 8,2Du sollst mit Ai und seinem König tun, wie du mit Jericho und seinem König getan hast, nur daß ihr ihren Raub und ihr Vieh unter euch teilen sollt. Aber stelle einen Hinterhalt hinter der Stadt.Eroberung der Stadt Ai
2Mose 23,32Du sollst mit ihnen oder mit ihren Göttern keinen Bund machen;Mahnungen und Verheißungen für die Zukunft
5Mose 22,10Du sollst nicht ackern zugleich mit einem Ochsen und Esel.Verschiedene Vorschriften
5Mose 12,31Du sollst nicht also dem HERRN, deinem Gott, tun; denn sie haben ihren Göttern getan alles, was dem HERRN ein Greuel ist und was er haßt, denn sie haben auch ihre Söhne und Töchter mit Feuer verbrannt ihren Göttern.Ort und Wiese des Gottesdienstes
5Mose 22,11Du sollst nicht anziehen ein gemengtes Kleid, von Wolle und Leinen zugleich.Verschiedene Vorschriften
3Mose 18,22Du sollst nicht beim Knaben liegen wie beim Weibe; denn es ist ein Greuel.Verbot geschlechtlicher Verirrungen
2Mose 20,14Du sollst nicht ehebrechen.Die Zehn Gebote
5Mose 5,18Du sollst nicht ehebrechen.Wiederholung der Zehn Gebote
2Mose 23,2Du sollst nicht folgen der Menge zum Bösen und nicht also verantworten vor Gericht, daß du der Menge nach vom Rechten weichest.Gebote der Gerechtigkeit und Nächstenliebe
Mi 6,14Du sollst nicht genug zu essen haben und sollst verschmachten. Und was du beiseite schaffst, soll doch nicht davonkommen; und was davonkommt, will ich doch dem Schwert überantworten.Gegen Lug und Trug in Jerusalem
2Mose 23,8Du sollst nicht Geschenke nehmen; denn Geschenke machen die Sehenden blind und verkehren die Sachen der Gerechten.Gebote der Gerechtigkeit und Nächstenliebe
5Mose 23,7Du sollst nicht ihren Frieden noch ihr Bestes suchen dein Leben lang ewiglich.Wer in die Gemeinde des HERRN nicht aufgenommen werden darf
Obd 1,12Du sollst nicht mehr so deine Lust sehen an deinem Bruder zur Zeit seines Elends und sollst dich nicht freuen über die Kinder Juda zur Zeit ihres Jammers und sollst mit deinem Maul nicht so stolz reden zur Zeit Ihrer Angst;Gottes Strafgericht über die Edomiter
3Mose 19,18Du sollst nicht rachgierig sein noch Zorn halten gegen die Kinder deines Volks. Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst; denn ich bin der HERR.Von der Heiligung des täglichen Lebens
Obd 1,14du sollst nicht stehen an den Wegscheiden, seine Entronnenen zu morden; du sollst seine übrigen nicht verraten zur Zeit der Angst.Gottes Strafgericht über die Edomiter
2Mose 20,15Du sollst nicht stehlen.Die Zehn Gebote
5Mose 5,19Du sollst nicht stehlen.Wiederholung der Zehn Gebote
2Mose 20,13Du sollst nicht töten.Die Zehn Gebote
5Mose 5,17Du sollst nicht töten.Wiederholung der Zehn Gebote
Sir 11,8Du sollst nicht urteilen, ehe du die Sache hörst, und laß die Leute zuvor ausreden.Gegen voreiliges Urteilen
5Mose 24,6Du sollst nicht zum Pfande nehmen den unteren und den oberen Mühlstein; denn damit hättest du das Leben zum Pfand genommen.Das Recht der Schwachen und Armen
Obd 1,13du sollst nicht zum Tor meines Volkes einziehen zur Zeit ihres Jammers; du sollst nicht deine Lust sehen an ihrem Unglück zur Zeit ihres Jammers; du sollst nicht nach seinem Gut greifen zur Zeit seines Jammers;Gottes Strafgericht über die Edomiter
3Mose 18,19Du sollst nicht zum Weibe gehen, solange sie ihre Krankheit hat, in ihrer Unreinigkeit ihre Blöße aufzudecken.Verbot geschlechtlicher Verirrungen
5Mose 25,13Du sollst nicht zweierlei Gewicht in deinem Sack, groß und klein, haben;Gesetz über die Schwagerehe
Sir 27,8Du sollst niemand loben, du habest ihn denn gehört; denn an der Rede erkennt man den Mann.Weisheit im Reden
Sir 11,2Du sollst niemand rühmen um seines großen Ansehens willen, noch jemand verachten um seines geringen Ansehens willen.Gegen voreiliges Urteilen
2Mose 7,2Du sollst reden alles, was ich dir gebieten werde; aber Aaron, dein Bruder, soll's vor Pharao reden, daß er die Kinder Israel aus seinem Lande lasse.Moses erstes Wunder vor dem Pharao
Mi 6,15Du sollst säen, und nicht ernten; du sollst Öl keltern, und dich damit nicht salben, und Most keltern, und nicht Wein trinken.Gegen Lug und Trug in Jerusalem
Ps 2,9Du sollst sie mit einem eisernen Zepter zerschlagen; wie Töpfe sollst du sie zerschmeißen.«Gottes Sieg und die Herrschaft seines Sohnes
2Mose 25,11Du sollst sie mit Gold überziehen inwendig und auswendig, und mache einen goldenen Kranz oben umher.Die Bundeslade
5Mose 5,9Du sollst sie nicht anbeten noch ihnen dienen. Denn ich bin der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der die Missetat der Väter heimsucht über die Kinder ins dritte und vierte Glied, die mich hassen;Wiederholung der Zehn Gebote
Jes 41,16Du sollst sie zerstreuen, daß sie der Wind wegführe und der Wirbel verwehe. Du aber wirst fröhlich sein über den HERRN und wirst dich rühmen des Heiligen in Israel.Gott steht zu seinem erwählten Volk
Hes 28,10Du sollst sterben wie die Unbeschnittenen von der Hand der Fremden; denn ich habe es geredet, spricht der Herr, HERR.Das Gericht über den König von Tyrus
1Mose 41,40Du sollst über mein Haus sein, und deinem Wort soll all mein Volk gehorsam sein; allein um den königlichen Stuhl will ich höher sein als du.Josefs Erhöhung
5Mose 23,20Du sollst von deinem Bruder nicht Zinsen nehmen, weder Geld noch mit Speise noch mit allem, womit man wuchern kann.Gebote für das Leben des Volkes
Jer 31,5Du sollst wiederum Weinberge pflanzen an den Bergen Samarias; pflanzen wird man sie und ihre Früchte genießen.Die Heimkehr der Versprengten
2Mose 4,15Du sollst zu ihm reden und die Worte in seinen Mund legen. Und ich will mit deinem und seinem Munde sein und euch lehren, was ihr tun sollt.Ausrüstung Moses mit der Wundergabe
2Mose 27,5Du sollst's aber von untenauf um den Altar machen, daß das Gitter reiche bis mitten an den Altar.Der Brandopferaltar
Sir 19,7Du sollst's weder Freund noch Feind sagen; und offenbare es nicht, wo du es ohne böses Gewissen verschweigen kannst.Meide Geschwätz!
Lk 15,32Du solltest aber fröhlich und gutes Muts sein; denn dieser dein Bruder war tot und ist wieder lebendig geworden; er war verloren und ist wieder gefunden.Vom verlorenen Sohn
Ri 11,24Du solltest deren Land einnehmen, die dein Gott Kamos vertriebe, und uns lassen einnehmen das Land aller, die der HERR, unser Gott, vor uns vertrieben hat.Der Richter Jephtah
Ps 80,6Du speisest sie mit Tränenbrot und tränkest sie mit großem Maß voll Tränen.Gebet für den zerstörten »Weinstock Gottes«
Roem 2,22du sprichst man solle nicht ehebrechen, und du brichst die Ehe; dir greuelt vor den Götzen, und du raubest Gott, was sein ist;Die Anklage gegen die Juden
Offb 3,17Du sprichst: Ich bin reich und habe gar satt und bedarf nichts! und weißt nicht, daß du bist elend und jämmerlich, arm, blind und bloß.ohne
Hiob 11,4Du sprichst: Meine Rede ist rein, und lauter bin ich vor deinen Augen.Zofars erste Rede
Jer 45,3Du sprichst: Weh mir, wie hat mir der HERR Jammer zu meinem Schmerz hinzugefügt! Ich seufze mich müde und finde keine Ruhe.Ein Wort für Baruch
Mi 1,13Du Stadt Lachis, spanne Renner an und fahre davon! denn du bist der Tochter Zion der Anfang zur Sünde, und in dir sind gefunden die Übertretungen Israels.Unheil kommt über die Städte Judas
Ps 65,10Du suchst das Land heim und wässerst es und machst es sehr reich. Gottes Brünnlein hat Wassers die Fülle. Du läßt ihr Getreide wohl geraten; denn also bauest du das Land.Danklied für geistlichen und leiblichen Segen
Hiob 7,18Du suchst ihn täglich heim und versuchst ihn alle Stunden.Hiobs erste Antwort an Elifas
Jes 10,30Du Tochter Gallim, schreie laut! merke auf, Laisa, du elendes Anathoth!Errettung eines Restes von Israel. Zions Errettung vor dem Ansturm der Assyrer
Ps 65,11Du tränkest seine Furchen und feuchtest sein Gepflügtes; mit Regen machst du es weich und segnest sein Gewächs.Danklied für geistlichen und leiblichen Segen
2Mose 9,17Du trittst mein Volk noch unter dich und willst's nicht lassen.Die siebente Plage: Hagel
Ps 145,16Du tust deine Hand auf und erfüllst alles, was lebt, mit Wohlgefallen.Gottes Größe und Güte
Ps 119,65Du tust Gutes deinem Knechte, HERR, nach deinem Wort.Die Freude am Gesetz Gottes
Ps 16,11Du tust mir kund den Weg zum Leben; vor dir ist Freude die Fülle und liebliches Wesen zu deiner Rechten ewiglich.Das schöne Erbteil
StD 3,4Du tust uns recht, daß du uns gestraft hast mit solcher Strafe, die du über uns hast gehen lassen und über Jerusalem, die heilige Stadt unsrer Väter; ja, du tust recht und wohl daran um unsrer Sünden willen.Gebet der Königin Esther
4Mose 16,11Du und deine ganze Rotte macht einen Aufruhr wider den HERRN. Was ist Aaron, daß ihr wider ihn murrt?Aufruhr und Untergang der Rotte Korach
3Mose 10,9Du und deine Söhne mit dir sollt keinen Wein noch starkes Getränk trinken, wenn ihr in die Hütte des Stifts geht, auf daß ihr nicht sterbet. Das sei ein ewiges Recht allen euren Nachkommen,Der Tod Nadabs und Abihus und seine Folgen
Hes 22,8Du verachtest meine Heiligtümer und entheiligst meine Sabbate.Jerusalems Blutschuld und Schandtaten
Hiob 15,3Du verantwortest dich mit Worten, die nicht taugen, und dein Reden ist nichts nütze.Des Elifas zweite Rede
Ps 31,21 Du verbirgst sie heimlich bei dir vor jedermanns Trotz; du verdeckst sie in der Hütte vor den zänkischen Zungen.In Gottes Händen geborgen
Ps 44,13Du verkaufst dein Volk umsonst und nimmst nichts dafür.Hat Gott sein Volk verstoßen?
Ps 89,46Du verkürzest die Zeit seiner Jugend und bedeckest ihn mit Hohn. (Sela.)Israels Not und die Verheißung an David
Hes 22,4Du verschuldest dich an dem Blut, das du vergießt, und verunreinigst dich an den Götzen, die du machst; damit bringst du deine Tage herzu und machst, daß deine Jahre kommen müssen. Darum will ich dich zum Spott unter den Heiden und zum Hohn in allen Ländern machen.Jerusalems Blutschuld und Schandtaten
Ps 137,8Du verstörte Tochter Babel, wohl dem, der dir vergilt, wie du uns getan hast!An den Wassern zu Babel
Sir 28,28Du verzäunst deine Güter mit Dornen; warum machst du nicht viel mehr deinem Munde Tür und Riegel?Gegen den Verleumder
Sir 28,29Du wägst dein Gold und Silber ein; warum wägst du nicht auch deine Worte auf der Goldwaage?Gegen den Verleumder
Jon 2,4Du warfest mich in die Tiefe mitten im Meer, daß die Fluten mich umgaben; alle deine Wogen und Wellen gingen über mich,Jonas Gebet
Hes 28,15Du warst ohne Tadel in deinem Tun von dem Tage an, da du geschaffen wurdest, bis sich deine Missetat gefunden hat.Klagelied über den König von Tyrus
Jes 22,2Du warst voll Getönes, eine Stadt voll Volks, eine fröhliche Stadt. Deine Erschlagenen sind nicht mit dem Schwert erschlagen und nicht im Streit gestorben;Gegen den übermut Jerusalems

<<< Bibeltexte Abc 128 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone