<<< Bibeltexte Abc 112 >>>

100 Fundstellen

4Mose 16,2die empörten sich wider Mose samt etlichen Männern unter den Kindern Israel, zweihundertundfünfzig, Vornehmste in der Gemeinde, Ratsherren und namhafte Leute.Aufruhr und Untergang der Rotte Korach
Ps 18,8 Die Erde bebte und ward bewegt, und die Grundfesten der Berge regten sich und bebten, da er zornig war.Dank des Königs für Rettung und Sieg
2Sam 22,8Die Erde bebte und ward bewegt; die Grundfesten des Himmels regten sich und bebten, da er zornig war.Davids Danklied
StD 3,50Die Erde lobe den Herrn, preise und rühme ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Ps 106,17Die Erde tat sich auf und verschlang Dathan und deckte zu die Rotte Abirams,Bußgebet im Blick auf Israels Geschichte
Jes 24,20Die Erde wird taumelm wie ein Trunkener und wird hin und her geworfen wie ein Hängebett; denn ihre Missetat drückt sie, daß sie fallen muß und kann nicht stehenbleiben.Das zukünftige Gottesgericht über die Erde
Jes 35,10Die Erlösten des HERRN werden wiederkommen und gen Zion kommen mit Jauchzen; ewige Freude wird über ihrem Haupte sein; Freude und Wonne werden sie ergreifen, und Schmerz und Seufzen wird entfliehen.Das zukünftige Heil
Lk 9,31die erschienen in Klarheit und redeten von dem Ausgang, welchen er sollte erfüllen zu Jerusalem.Die Verklärung Jesu
4Mose 18,13Die erste Frucht, die sie dem HERRN bringen von allem, was in ihrem Lande ist, soll dein sein; wer rein ist in deinem Hause, soll davon essen.Vom Amt und Anrecht der Priester und Leviten
Apg 1,1Die erste Rede habe ich getan, lieber Theophilus, von alle dem, das Jesus anfing, beides, zu tun und zu lehren,Christi Himmelfahrt
3Mose 27,26Die Erstgeburt unter dem Vieh, die dem HERRN sonst gebührt, soll niemand dem HERRN heiligen, es sei ein Ochs oder Schaf; denn es ist des HERRN.Ablösung von Gelübden und Weihegaben
2Mose 13,13Die Erstgeburt vom Esel sollst du lösen mit einem Schaf; wo du es aber nicht lösest, so brich ihm das Genick. Aber alle erste Menschengeburt unter deinen Söhnen sollst du lösen.Heiligung der Erstgeburt Israels. Fest der Ungesäuerten Brote
2Mose 34,26Die Erstlinge von den Früchten deines Ackers sollst du in das Haus des HERRN, deines Gottes, bringen. Du sollst das Böcklein nicht kochen in seiner Mutter Milch.Neue Gesetzestafeln. Bundesschluss und Bundespflichten
2Mose 23,19Die Erstlinge von der ersten Frucht auf deinem Felde sollst du bringen in das Haus des HERRN, deines Gottes. Und sollst das Böcklein nicht kochen in seiner Mutter Milch.Die drei großen Jahresfeste. Opfervorschriften
4Mose 22,30Die Eselin sprach zu Bileam: Bin ich nicht deine Eselin, darauf du geritten bist zu deiner Zeit bis auf diesen Tag? Habe ich auch je gepflegt, dir also zu tun? Er sprach: Nein.Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
Sir 31,31Die Esse prüft den Stahl, wenn er in Wasser getaucht ist; also prüft der Wein der Frevler Herzen, wenn sie trunken sind.Sei nicht ein Weinsäufer!
Phil 4,2Die Evodia ermahne ich, und die Syntyche ermahne ich, daß sie eines Sinnes seien in dem HERRN.Mahnung zur Einigkeit und zur Freude im Herrn
Jes 3,22die Feierkleider, die Mäntel, die Schleier, die Beutel,Das Gericht über die eitlen Frauen
Ps 89,23Die Feinde sollen ihn nicht überwältigen, und die Ungerechten sollen ihn nicht dämpfen;Israels Not und die Verheißung an David
3Mose 11,18die Fledermaus, die Rohrdommel,Reine und unreine Tiere
Jes 3,20die Flitter, die Gebräme, die Schnürlein, die Bisamäpfel, die Ohrenspangen,Das Gericht über die eitlen Frauen
Apg 16,17Die folgte allenthalben Paulus und uns nach, schrie und sprach: Diese Menschen sind die Knechte Gottes des Allerhöchsten, die euch den Weg der Seligkeit verkündigen.Die Magd mit dem Wahrsagegeist
1Makk 2,8Die Fremden haben das Heiligtum inne, und der Tempel Gottes ist wie ein ehrloser Mensch.Mattathias und seine Söhne
2Mose 22,20Die Fremdlinge sollst du nicht schinden noch unterdrücken; denn ihr seid auch Fremdlinge in Ägyptenland gewesen.Rechtsschutz für die Schwachen
2Mose 23,9Die Fremdlinge sollt ihr nicht unterdrücken; denn ihr wisset um der Fremdlinge Herz, dieweil ihr auch seid Fremdlinge in Ägyptenland gewesen.Gebote der Gerechtigkeit und Nächstenliebe
Jes 24,8Die Freude der Pauken feiert, das Jauchzen der Fröhlichen ist aus, und die Freude der Harfe hat ein Ende.Das zukünftige Gottesgericht über die Erde
1Chr 2,53Die Freundschaften aber zu Kirjath-Jearim waren die Jethriter, Puthiter, Sumathiter und Misraiter. Von diesen sind ausgegangen die Zorathiter und Esthaoliter.Söhne Jakobs und Juda's
Mi 7,2Die frommen Leute sind weg in diesem Lande, und die Gerechten sind nicht mehr unter den Leuten. Sie lauern alle auf Blut; ein jeglicher jagt den andern, daß er ihn verderbe,Klage über die Verderbnis des Volkes
Jak 3,18Die Frucht aber der Gerechtigkeit wird gesät im Frieden denen, die den Frieden halten.Die Weisheit von oben
Gal 5,22Die Frucht aber des Geistes ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Gütigkeit, Glaube, Sanftmut, Keuschheit.Das Leben im Geist
Spr 11,30Die Frucht des Gerechten ist ein Baum des Lebens, und ein Weiser gewinnt die Herzen.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
Spr 13,2Die Frucht des Mundes genießt man; aber die Verächter denken nur zu freveln.Weises und törichtes Verhalten
5Mose 28,33Die Früchte deines Landes und alle deine Arbeit wird ein Volk verzehren, das du nicht kennst, und wirst Unrecht leiden und zerstoßen werden dein Leben langAndrohung des Fluchs
Jer 26,23die führten ihn aus Ägypten und brachten ihn zum König Jojakim; der ließ ihn mit dem Schwert töten und ließ seinen Leichnam unter dem gemeinen Pöbel begraben.Hinrichtung des Propheten Uria
2Mose 35,27Die Fürsten aber brachten Onyxsteine und eingefaßte Steine zum Leibrock und zum SchildFreiwillige Gaben für die Stiftshütte
Ps 68,32Die Fürsten aus Ägypten werden kommen; Mohrenland wird seine Hände ausstrecken zu Gott.Der Sieg Gottes
Hos 5,10Die Fürsten Juda's sind gleich denen, so die Grenze verrücken; darum will ich meinen Zorn über sie ausschütten wie Wasser.Der Bruderkrieg zwischen Ephraim und Juda und Israels flüchtige Buße
Klgl 5,12Die Fürsten sind von ihnen gehenkt, und die Person der Alten hat man nicht geehrt.Gebet des Volkes in seiner tiefsten Erniedrigung
1Makk 1,27die Fürsten und Ältesten trauerten, die Jungfrauen und Jünglinge sahen jämmerlich;Alexander der Große
Ps 47,10Die Fürsten unter den Völkern sind versammelt zu einem Volk des Gottes Abrahams; denn Gottes sind die Schilde auf Erden, er hat sie erhöht.Gott ist König über alle Völker
Ps 119,161Die Fürsten verfolgen mich ohne Ursache, und mein Herz fürchtet sich vor deinen Worten.Die Freude am Gesetz Gottes
Jes 19,11Die Fürsten zu Zoan sind Toren; die weisen Räte Pharaos sind im Rat zu Narren geworden. Was sagt ihr doch zu Pharao: Ich bin der Weisen Kind und komme von alten Königen her?Gegen Ägypten
Spr 19,23Die Furcht des HERRN fördert zum Leben, und wird satt bleiben, daß kein Übel sie heimsuchen wird.Gesegnete Armut, Schaden der Torheit, der Faulheit und der Spötterei
Spr 8,13Die Furcht des HERRN haßt das Arge, die Hoffart, den Hochmut und bösen Weg; und ich bin feind dem verkehrten Mund.Einladung und Verheißung der Weisheit
Sir 1,17Die Furcht des Herrn ist der rechte Gottesdienst;Alle Weisheit ist von Gott
Sir 1,16Die Furcht des Herrn ist der Weisheit Anfang und ist im Herzensgrund allein bei den Gläubigen, und wohnt allein bei den auserwählten Weibern, und man findet sie allein bei den Gerechten und Gläubigen.Alle Weisheit ist von Gott
Ps 111,10Die Furcht des HERRN ist der Weisheit Anfang. Das ist eine feine Klugheit, wer darnach tut, des Lob bleibt ewiglich.Preis der Segnungen Gottes
Sir 1,11Die Furcht des Herrn ist Ehre und Ruhm, Freude und eine schöne Krone.Alle Weisheit ist von Gott
Sir 40,28Die Furcht des Herrn ist ein gesegneter Garten und ist nichts so schön, wie sie ist.Klage über der Menschen Elend
Sir 1,22Die Furcht des Herrn ist eine Krone der Weisheit,Alle Weisheit ist von Gott
Spr 14,27Die Furcht des HERRN ist eine Quelle des Lebens, daß man meide die Stricke des Todes.Weisheit im menschlichen Leben
Ps 19,10Die Furcht des HERRN ist rein und bleibt ewiglich; die Rechte des HERRN sind wahrhaftig, allesamt gerecht.Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung und in seinem Gesetz
Spr 15,33Die Furcht des HERRN ist Zucht und Weisheit; und ehe man zu Ehren kommt, muß man zuvor leiden.Heil und Unheil
Sir 1,12Die Furcht des Herrn macht das Herz fröhlich, und gibt Freude und Wonne ewiglich.Alle Weisheit ist von Gott
Spr 10,27Die Furcht des HERRN mehrt die Tage; aber die Jahre der Gottlosen werden verkürzt.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Sir 1,26Die Furcht des Herrn wehrt der Sünde.Alle Weisheit ist von Gott
Sir 34,23Die Gaben der Gottlosen gefallen dem Höchsten gar nicht; und Sünden lassen sich nicht versöhnen mit viel Opfern.Warnung vor falschem Opfer
2Mose 12,47Die ganze Gemeinde Israel soll solches tun.Die Ordnung für das Passahmahl
Weish 17,20Die ganze Welt hatte ein helles Licht, und ging in unverhinderten Geschäften;Dort Finsternis, hier die Feuersäule
4Mose 6,8Die ganze Zeit seines Gelübdes soll er dem HERRN heilig sein.Das Gesetz über die Gottgeweihten
4Mose 6,6Die ganze Zeit über, die er dem HERRN gelobt hat, soll er zu keinem Toten gehen.Das Gesetz über die Gottgeweihten
Zef 3,18Die Geängsteten, so auf kein Fest kommen, will ich zusammenbringen; denn sie gehören dir zu und müssen Schmach tragen.Verheißung für das arme und geringe Volk in Israel
2Mose 2,22Die gebar einen Sohn; und er hieß ihn Gersom; denn er sprach: Ich bin ein Fremdling geworden im fremden Lande.Moses Flucht nach Midian
2Chr 11,19Die gebar ihm diese Söhne: Jeus, Semarja und Saham.Rehabeams Frauen und Kinder
1Mose 25,2Die gebar ihm Simran und Joksan, Medan und Midian, Jesbak und Suah.Abrahams zweite Ehe. Sein Tod und Begräbnis
Jos 24,32Die Gebeine Josephs, welche die Kinder Israel hatten aus Ägypten gebracht, begruben sie zu Sichem in dem Stück Feld, das Jakob kaufte von den Kindern Hemors, des Vaters Sichems, um hundert Groschen und das der Kinder Josephs Erbteil ward.Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs
Mt 1,18Die Geburt Christi war aber also getan. Als Maria, seine Mutter, dem Joseph vertraut war, fand sich's ehe er sie heimholte, daß sie schwanger war von dem heiligen Geist.Jesu Geburt
Spr 12,5Die Gedanken der Gerechten sind redlich; aber die Anschläge der Gottlosen sind Trügerei.Weisheit und Torheit
Jak 1,4Die Geduld aber soll festbleiben bis ans Ende, auf daß ihr seid vollkommen und ganz und keinen Mangel habet.Der Christ in der Anfechtung
Sir 28,21Die Geißel macht Striemen; aber ein böses Maul zerschmettert das Gebein.Gegen den Verleumder
Ps 92,14Die gepflanzt sind in dem Hause des HERRN, werden in den Vorhöfen unsers Gottes grünen.Freude am Lob Gottes
Ps 68,4Die Gerechten aber müssen sich freuen und fröhlich sein vor Gott und von Herzen sich freuen.Der Sieg Gottes
Ps 37,29Die Gerechten erben das Land und bleiben ewiglich darin.Das scheinbare Glück der Gottlosen
Hiob 22,19Die Gerechten werden es sehen und sich freuen, und der Unschuldige wird ihrer spotten:Des Elifas letzte Rede
Ps 64,11Die Gerechten werden sich des HERRN freuen und auf ihn trauen, und alle frommen Herzen werden sich des rühmen.Bitte um Schutz vor bösen Anschlägen
Spr 13,6Die Gerechtigkeit behütet den Unschuldigen; aber das gottlose Wesen bringt zu Fall den Sünder.Weises und törichtes Verhalten
Ps 119,144Die Gerechtigkeit deiner Zeugnisse ist ewig; unterweise mich, so lebe ich.Die Freude am Gesetz Gottes
Spr 11,6Die Gerechtigkeit der Frommen wird sie erretten; aber die Verächter werden gefangen in ihrer Bosheit.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
Spr 11,5Die Gerechtigkeit des Frommen macht seinen Weg eben; aber der Gottlose wird fallen durch sein gottloses Wesen.Glück des Frommen, Unglück des Bösen
1Chr 23,7Die Gersoniter waren: Laedan und Simei.Die Leviten, ihre Abteilungen und Ämter
2Chr 16,11Die Geschichten aber Asas, beide, die ersten und die letzten, siehe, die sind geschrieben im Buch von den Königen Juda's und Israels.Asas Tod
1Chr 29,29Die Geschichten aber des Königs David, beide, die ersten und die letzten, siehe, die sind geschrieben in den Geschichten Samuels, des Sehers, und in den Geschichten des Propheten Nathan und in den Geschichten Gads, des Sehers,Davids Tod
2Chr 12,15Die Geschichten aber Rehabeams, beide, die ersten und die letzten, sind geschrieben in den Geschichten Semajas, des Propheten, und Iddos, des Sehers, und aufgezeichnet, dazu die Kriege Rehabeam und Jerobeam ihr Leben lang.Rehabeams Tod
2Makk 2,20Die Geschichten aber von Judas, dem Makkabäer, und seinen Brüdern und von der Reinigung des großen Tempels, und wie man den Altar geweiht hat;Vorrede zu dem folgenden Buch
Weish 5,22Die Geschosse der Blitze werden sicher treffen und werden aus den Wolken als von einem hart gespannten Bogen fahren zum Ziel.Der Lohn der Gerechten
Sir 37,16die gesinnt sind, wie du bist, die Mitleiden mit dir haben, wo du strauchelst.Warnung vor falschen Freunden
4Mose 4,49die gezählt wurden nach dem Wort des HERRN durch Mose, ein jeglicher zu seinem Amt und seiner Last, wie der HERR dem Mose geboten hatte.Der Dienst der Leviten beim Aufbruch des Lagers
2Sam 21,4Die Gibeoniter sprachen zu ihm: Es ist uns nicht um Gold noch Silber zu tun an Saul und seinem Hause und steht uns nicht zu, jemand zu töten in Israel. Er sprach: Was sprecht ihr denn, daß ich euch tun soll?Die Vollendung des Gerichts am Hause Sauls
Hiob 18,13Die Glieder seines Leibes werden verzehrt werden; seine Glieder wird verzehren der Erstgeborene des Todes.Bildads zweite Rede
Hiob 41,15Die Gliedmaßen seines Fleisches hangen aneinander und halten hart an ihm, daß er nicht zerfallen kann.Fortsetzung der Schilderung des Leviathan
Ps 103,17Die Gnade aber des HERRN währet von Ewigkeit zu Ewigkeit über die, so ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit auf KindeskindLobe den HERRN, meine Seele!
1Kor 16,23Die Gnade des HERRN Jesu Christi sei mit euch!Ermahnungen und Grüße
Hebr 13,25Die Gnade sei mit euch allen! Amen.Segenswunsch und Grüße
Phil 4,23Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit euch allen! Amen.Grüße und Segenswunsch
2Thess 3,18Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit euch allen! Amen.Gruß und Segenswunsch
Offb 22,21Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit euch allen! Amen.Der Herr kommt
1Thess 5,28Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit euch! Amen.Ermahnungen und Grüße
Gal 6,18Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit eurem Geist, liebe Brüder! Amen.Eigenhändiger Briefschluss
Phlm 25Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi sei mit eurem Geist! Amen.Grüße und Segenswunsch
2Kor 13,13Die Gnade unsers HERRN Jesu Christi und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen.Mahnungen vor dem dritten Besuch

<<< Bibeltexte Abc 112 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone