<<< Bibeltexte Abc 102 >>>

100 Fundstellen

Klgl 4,11Der HERR hat seinen Grimm vollbracht; er hat seinen grimmigen Zorn ausgeschüttet; er hat zu Zion ein Feuer angesteckt, das auch ihre Grundfesten verzehrt hat.Zions Elend und Schmach
Jer 50,25Der HERR hat seinen Schatz aufgetan und die Waffen seines Zorns hervorgebracht; denn der Herr, HERR Zebaoth hat etwas auszurichten in der Chaldäer Lande.Vergeltung für Babels übermut
Ps 103,19Der HERR hat seinen Stuhl im Himmel bereitet, und sein Reich herrscht über alles.Lobe den HERRN, meine Seele!
Jer 51,10Der HERR hat unsre Gerechtigkeit hervorgebracht; kommt, laßt uns zu Zion erzählen die Werke des HERRN, unsers Gottes!Weitere Weissagung vom Untergang Babels und von der Erlösung Israels
Jos 23,9Der HERR hat vor euch vertrieben große und mächtige Völker, und niemand hat euch widerstanden bis auf diesen Tag.Josuas letzte Vermahnung
Klgl 1,15Der HERR hat zertreten alle meine Starken, die ich hatte; er hat über mich ein Fest ausrufen lassen, meine junge Mannschaft zu verderben. Der HERR hat der Jungfrau Tochter Juda die Kelter getreten.Jerusalem klagt und fleht um Hilfe
Jer 25,31Der HERR hat zu rechten mit den Heiden und will mit allem Fleisch Gericht halten; die Gottlosen wird er dem Schwert übergeben, spricht der HERR.Der Zornbecher für alle Völker
4Mose 6,26der HERR hebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden.Der priesterliche Segen
Ps 6,10der HERR hört mein Flehen; mein Gebet nimmt der HERR an.Bußgebet in Anfechtung
Sir 18,2Der Herr ist allein gerecht; niemand kann seine Werke aussprechen. Wer kann seine großen Wunder begreifen?Gottes Macht und Barmherzigkeit
Ps 145,9Der HERR ist allen gütig und erbarmt sich aller seiner Werke.Gottes Größe und Güte
2Mose 15,3Der HERR ist der rechte Kriegsmann; HERR ist sein Name.Moses Lobgesang
Nah 1,2Der HERR ist ein eifriger Gott und ein Rächer, ja, ein Rächer ist der HERR und zornig; der HERR ist ein Rächer wider seine Widersacher und der es seinen Feinden nicht vergessen wird.Der vergeltende Gott: Gericht über Ninive
Jes 33,5Der HERR ist erhaben; denn er wohnt in der Höhe. Er hat Zion voll Gericht und Gerechtigkeit gemacht.Die Rettung Zions vor dem Verwüster
Spr 15,29Der HERR ist fern von den Gottlosen; aber der Gerechten Gebet erhört er.Heil und Unheil
4Mose 14,18Der HERR ist geduldig und von großer Barmherzigkeit und vergibt Missetat und Übertretung und läßt niemand ungestraft sondern sucht heim die Missetat der Väter über die Kinder ins dritte und vierte Glied.Das murrende Volk wird gestraft
Nah 1,3Der HERR ist geduldig und von großer Kraft, vor welchem niemand unschuldig ist; er ist der HERR, des Weg in Wetter und Sturm ist und Gewölke der Staub unter seinen Füßen,Der vergeltende Gott: Gericht über Ninive
Ps 145,17Der HERR ist gerecht in allen seinen Wegen und heilig in allen seinen Werken.Gottes Größe und Güte
Ps 11,7Der HERR ist gerecht und hat Gerechtigkeit lieb; die Frommen werden schauen sein Angesicht.Vertrauen auf Gottes Gerechtigkeit
Klgl 1,18Der HERR ist gerecht; denn ich bin seinem Munde ungehorsam gewesen. Höret, alle Völker, schauet meinen Schmerz! Meine Jungfrauen und Jünglinge sind ins Gefängnis gegangen.Jerusalem klagt und fleht um Hilfe
Klgl 2,5Der HERR ist gleich wie ein Feind; er hat vertilgt Israel; er hat vertilgt alle ihre Paläste und hat die Festen verderbt; er hat der Tochter Juda viel Klagens und Leides gemacht.Klage über die Verwüstung Judas und Jerusalems
Ps 116,5Der HERR ist gnädig und gerecht, und unser Gott ist barmherzig.Dank und Gelübde eines Erretteten
Ps 118,27der HERR ist Gott, der uns erleuchtet. Schmücket das Fest mit Maien bis an die Hörner des Altars!Danklied der Festgenossen
Ps 145,3Der HERR ist groß und sehr löblich, und seine Größe ist unausforschlich.Gottes Größe und Güte
Ps 147,5Der HERR ist groß und von großer Kraft; und ist unbegreiflich, wie er regiert.Gottes Güte in Natur und Geschichte
Ps 99,2Der HERR ist groß zu Zion und hoch über alle Völker.Der heilige Gott
Nah 1,7Der HERR ist gütig und eine Feste zur Zeit der Not und kennt die, die auf ihn trauen.Der vergeltende Gott: Gericht über Ninive
Ps 25,8Der HERR ist gut und fromm; darum unterweist er die Sünder auf dem Wege.Gebet um Gottes Vergebung und Leitung
Ps 113,4Der HERR ist hoch über alle Heiden; seine Ehre geht, soweit der Himmel ist.Den Demütigen gibt Gott Gnade
Ps 11,4Der HERR ist in seinem heiligen Tempel, des HERRN Stuhl ist im Himmel; seine Augen sehen darauf, seine Augenlider prüfen die Menschenkinder.Vertrauen auf Gottes Gerechtigkeit
Ps 146,10Der HERR ist König ewiglich, dein Gott, Zion, für und für. Halleluja.Die ewige Treue Gottes
Ps 10,16Der HERR ist König immer und ewiglich; die Heiden müssen aus seinem Land umkommen.Klage und Zuversicht beim übermut der Gottlosen
Ps 93,1Der HERR ist König und herrlich geschmückt; der HERR ist geschmückt und hat ein Reich angefangen, soweit die Welt ist, und zugerichtet, daß es bleiben soll.Der ewige König
Ps 99,1Der HERR ist König, darum zittern die Völker; er sitzt auf den Cherubim, darum bebt die Welt.Der heilige Gott
Ps 97,1Der HERR ist König; des freue sich das Erdreich und seien fröhlich die Inseln, soviel ihrer sind.Freude am Königtum Gottes
2Sam 22,2Der HERR ist mein Fels und meine Burg und mein Erretter.Davids Danklied
Klgl 3,24Der HERR ist mein Teil, spricht meine Seele; darum will ich auf ihn hoffen.Klage und Trost eines Leidenden
Ps 118,14Der HERR ist meine Macht und mein Psalm und ist mein Heil.Danklied der Festgenossen
2Mose 15,2Der HERR ist meine Stärke und mein Lobgesang und ist mein Heil. Das ist mein Gott, ich will ihn preisen; er ist meines Vaters Gott, ich will ihn erheben.Moses Lobgesang
Ps 28,7Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied.Bitte um Verschonung - Dank für Errettung
Ps 28,8Der HERR ist meine Stärke; er ist die Stärke, die seinem Gesalbten hilft.Bitte um Verschonung - Dank für Errettung
Jer 31,3Der HERR ist mir erschienen von ferne: Ich habe dich je und je geliebt; darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte.Die Heimkehr der Versprengten
Ps 118,6Der HERR ist mit mir, darum fürchte ich mich nicht; was können mir Menschen tun?Danklied der Festgenossen
Ps 118,7Der HERR ist mit mir, mir zu helfen; und ich will meine Lust sehen an meinen Feinden.Danklied der Festgenossen
Ps 145,18Der HERR ist nahe allen, die ihn anrufen, allen, die ihn mit Ernst anrufen.Gottes Größe und Güte
Ps 34,19Der HERR ist nahe bei denen, die zerbrochnes Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagen Gemüt haben.Unter Gottes Schutz
Ps 7,9Der HERR ist Richter über die Völker. Richte mich, HERR, nach deiner Gerechtigkeit und Frömmigkeit!Gebet eines unschuldig Verfolgten
Sir 43,31Der Herr ist unaussprechlich groß, und seine Macht ist wunderbar.Er ist alles
Sach 1,2Der HERR ist zornig gewesen über eure Väter.Die Geschichte der Väter mahnt zur Buße
Jdt 16,3Der Herr ist's, der den Kriegen steuern kann; Herr heißt sein Name.Triumphlied der Judith
2Tim 4,22Der HERR Jesus Christus sei mit deinem Geiste! Die Gnade sei mit euch! Amen.Der Apostel und seine Mitarbeiter
Ps 37,18Der HERR kennt die Tage der Frommen, und ihr Gut wird ewiglich bleiben.Das scheinbare Glück der Gottlosen
4Mose 14,16Der HERR konnte mitnichten dies Volk in das Land bringen, das er ihnen geschworen hatte; darum hat er sie geschlachtet in der Wüste.Das murrende Volk wird gestraft
Sir 38,4Der Herr läßt die Arznei aus der Erde wachsen, und ein Vernünftiger verachtet sie nicht.Ein Lob des Arztes
Spr 10,3Der HERR läßt die Seele des Gerechten nicht Hunger leiden; er stößt aber weg der Gottlosen Begierde.Salomos Lehren von Weisheit und Frömmigkeit
Ps 98,2Der HERR läßt sein Heil verkündigen; vor den Völkern läßt er seine Gerechtigkeit offenbaren.Der königliche Richter aller Welt
4Mose 6,25der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig;Der priesterliche Segen
Ps 18,47Der HERR lebt, und gelobt sei mein Hort; und erhoben werde der Gott meines Heils,Dank des Königs für Rettung und Sieg
2Sam 22,47Der HERR lebt, und gelobt sei mein Hort; und Gott, der Hort meines Heils, werde erhoben,Davids Danklied
Ps 87,2Der HERR liebt die Tore Zions über alle Wohnungen Jakobs.Zion wird die Mutter der Völker
Spr 16,4Der HERR macht alles zu bestimmtem Ziel, auch den Gottlosen für den bösen Tag.Gott sieht auf des Menschen Tun
1Sam 2,7Der HERR macht arm und macht reich; er erniedrigt und erhöht.Lobgesang der Hanna
Ps 146,8Der HERR macht die Blinden sehend. Der HERR richtet auf, die niedergeschlagen sind. Der HERR liebt die Gerechten.Die ewige Treue Gottes
Ps 33,10Der HERR macht zunichte der Heiden Rat und wendet die Gedanken der Völker.Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe
Spr 24,18der HERR möchte es sehen, und es möchte ihm übel gefallen und er seine Zorn von ihm wenden.Mahnungen zu Geduld und Verträglichkeit
Ps 109,15Der HERR müsse sie nimmer aus den Augen lassen, und ihr Gedächtnis müsse ausgerottet werden auf Erden,Fluch den gottlosen Feinden
Jer 11,16Der HERR nannte dich einen grünen, schönen, fruchtbaren Ölbaum; aber nun hat er mit einem Mordgeschrei ein Feuer um ihn lassen anzünden, daß seine Äste verderben müssen.Der Bundesbruch des Volkes und Gottes Gericht
Ps 11,5Der HERR prüft den Gerechten; seine Seele haßt den Gottlosen und die gerne freveln.Vertrauen auf Gottes Gerechtigkeit
Ps 147,6Der HERR richtet auf die Elenden und stößt die Gottlosen zu Boden.Gottes Güte in Natur und Geschichte
1Sam 3,6Der HERR rief abermals: Samuel! Und Samuel stand auf und ging zu Eli und sprach: Siehe, hier bin ich! du hast mich gerufen. Er aber sprach: Ich habe nicht gerufen, mein Sohn; gehe wieder hin und lege dich schlafen.Samuels Berufung
Ps 103,6Der HERR schafft Gerechtigkeit und Gericht allen, die Unrecht leiden.Lobe den HERRN, meine Seele!
Ps 14,2Der HERR schaut vom Himmel auf der Menschen Kinder, daß er sehe, ob jemand klug sei und nach Gott frage.Die Torheit der Gottlosen
Ps 33,13Der HERR schaut vom Himmel und sieht aller Menschen Kinder.Ein Loblied auf Gottes Allmacht und Hilfe
Ps 134,3Der HERR segne dich aus Zion, der Himmel und Erde gemacht hat!Nächtliches Loblied im Tempel
4Mose 6,24Der HERR segne dich und behüte dich;Der priesterliche Segen
Ps 115,14Der HERR segne euch je mehr und mehr, euch und eure Kinder!Gott allein die Ehre
1Sam 24,16Der HERR sei Richter und richte zwischen mir und dir und sehe darein und führe meine Sache aus und rette mich von deiner Hand.David verschont Saul in der Höhle von En-Gedi
Ps 29,10Der HERR sitzt, eine Sintflut anzurichten; und der HERR bleibt ein König in Ewigkeit.Der große Lobpreis der Herrlichkeit Gottes
Jer 1,7Der HERR sprach aber zu mir: Sage nicht: »Ich bin zu jung«; sondern du sollst gehen, wohin ich dich sende, und predigen, was ich dich heiße.Jeremias Berufung
4Mose 17,25Der HERR sprach aber zu Mose: Trage den Stecken Aarons wieder vor das Zeugnis, daß er verwahrt werde zum Zeichen den ungehorsamen Kindern, daß ihr Murren von mir aufhöre, daß sie nicht sterben.Aarons grünender Stab
Hiob 2,3Der HERR sprach zu dem Satan: Hast du nicht acht auf meinen Knecht Hiob gehabt? Denn es ist seinesgleichen im Lande nicht, schlecht und recht, gottesfürchtig und meidet das Böse und hält noch fest an seiner Frömmigkeit; du aber hast mich bewogen, daß ich ihn ohne Ursache verderbt habe.Hiob bewährt sich erneut in schwerer Prüfung
Hiob 2,6Der HERR sprach zu dem Satan: Siehe da, er ist in deiner Hand; doch schone seines Lebens!Hiob bewährt sich erneut in schwerer Prüfung
2Mose 17,5Der HERR sprach zu ihm: Gehe hin vor dem Volk und nimm etliche Älteste von Israel mit dir und nimm deinen Stab in deine Hand, mit dem du den Strom schlugst, und gehe hin.Israel in Massa und Meriba
Apg 9,15Der HERR sprach zu ihm: Gehe hin; denn dieser ist mir ein auserwähltes Rüstzeug, daß er meinen Namen trage vor den Heiden und vor den Königen und vor den Kindern von Israel.Die Bekehrung des Saulus
Apg 9,11Der HERR sprach zu ihm: Stehe auf und gehe in die Gasse, die da heißt »die gerade«, und frage im Hause des Judas nach einem namens Saul von Tarsus; denn siehe, er betet,Die Bekehrung des Saulus
2Mose 4,2Der HERR sprach zu ihm: Was ist's, was du in deiner Hand hast? Er sprach: Ein Stab.Ausrüstung Moses mit der Wundergabe
2Mose 4,11Der HERR sprach zu ihm: Wer hat dem Menschen den Mund geschaffen? Oder wer hat den Stummen oder Tauben oder Sehenden oder Blinden gemacht? Habe ich's nicht getan, der HERR?Ausrüstung Moses mit der Wundergabe
2Mose 9,1Der HERR sprach zu Mose: Gehe hinein zu Pharao und sprich zu ihm: Also sagt der HERR, der Gott der Hebräer: Laß mein Volk, daß sie mir dienen.Die fünfte Plage: Viehpest
2Mose 7,26Der HERR sprach zu Mose: Gehe hinein zu Pharao und sprich zu ihm: So sagt der HERR: Laß mein Volk, daß mir's diene.Die zweite Plage: Frösche
2Mose 33,1Der HERR sprach zu Mose: Gehe, ziehe von dannen, du und das Volk, das du aus Ägyptenland geführt hast, in das Land, das ich Abraham, Isaak und Jakob geschworen habe und gesagt: Deinem Samen will ich's geben;Die Buße des Volks
2Mose 6,1Der HERR sprach zu Mose: Nun sollst du sehen, was ich Pharao tun werde; denn durch eine starke Hand muß er sie lassen ziehen, er muß sie noch durch eine starke Hand aus seinem Lande von sich treiben.Erneuter Bericht über Moses Sendung
2Mose 10,21Der HERR sprach zu Mose: Recke deine Hand gen Himmel, daß es so finster werde in Ägyptenland, daß man's greifen mag.Die neunte Plage: Finsternis
2Mose 7,1Der HERR sprach zu Mose: Siehe, ich habe dich zu einem Gott gesetzt über Pharao, und Aaron, dein Bruder, soll dein Prophet sein.Moses erstes Wunder vor dem Pharao
2Mose 33,17Der HERR sprach zu Mose: Was du jetzt geredet hast, will ich auch tun; denn du hast Gnade vor meinen Augen gefunden, und ich kenne dich mit Namen.Mose begehrt, des HERRN Herrlichkeit zu schauen
2Mose 14,15Der HERR sprach zu Mose: Was schreist du zu mir? sage den Kindern Israel, daß sie ziehen.Israels Durchzug durchs Schilfmeer
2Mose 32,33Der HERR sprach zu Mose: Was? Ich will den aus meinem Buch tilgen, der an mir sündigt.Die Demütigung des Volkes
4Mose 12,14Der HERR sprach zu Mose: Wenn ihr Vater ihr ins Angesicht gespieen hätte, sollte sie sich nicht sieben Tage schämen? Laß sie verschließen sieben Tage außerhalb des Lagers; darnach laß sie wieder aufnehmen.Mirjam wird aussätzig
Hiob 1,8Der HERR sprach zu Satan: Hast du nicht achtgehabt auf meinen Knecht Hiob? Denn es ist seinesgleichen nicht im Lande, schlecht und recht, gottesfürchtig und meidet das Böse.Hiob bewährt sich in schwerer Prüfung
Hiob 1,12Der HERR sprach zum Satan: Siehe, alles, was er hat, sei in deiner Hand; nur an ihn selbst lege deine Hand nicht. Da ging der Satan aus von dem HERRN.Hiob bewährt sich in schwerer Prüfung
1Mose 18,26Der HERR sprach: Finde ich fünfzig Gerechte zu Sodom in der Stadt, so will ich um ihrer willen dem ganzen Ort vergeben.Abrahams Fürbitte für Sodom

<<< Bibeltexte Abc 102 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone