<<< Bibeltexte Abc 068 >>>

100 Fundstellen

Ps 16,6Das Los ist mir gefallen aufs Liebliche; mir ist ein schön Erbteil geworden.Das schöne Erbteil
Spr 18,18Das Los stillt den Hader und scheidet zwischen den Mächtigen.Freundschaft und Verträglichkeit
Spr 16,33Das Los wird geworfen in den Schoß; aber es fällt, wie der HERR will.Gott sieht auf des Menschen Tun
Ps 90,7Das macht dein Zorn, daß wir so vergehen, und dein Grimm, daß wir so plötzlich dahinmüssen.Zuflucht in unserer Vergänglichkeit
Pred 10,19Das macht, sie halten Mahlzeiten, um zu lachen, und der Wein muß die Lebendigen erfreuen, und das Geld muß ihnen alles zuwege bringen.Über Weisheit und Torheit
Ps 98,7Das Meer brause und was darinnen ist, der Erdboden und die darauf wohnen.Der königliche Richter aller Welt
1Chr 16,32Das Meer brause und was darinnen ist; und das Feld sei fröhlich und alles, was darauf ist.Davids Danklied
Ps 114,3Das Meer sah es und floh; der Jordan wandte sich zurück;Die Wunder des Auszugs
Ps 104,25Das Meer, das so groß und weit ist, da wimmelt's ohne Zahl, große und kleine Tiere.Gottes Lob aus der Schöpfung
1Koen 17,16Das Mehl im Kad ward nicht verzehrt, und dem Ölkrug mangelte nichts nach dem Wort des HERRN, daß er geredet hatte durch Elia.Elia bei der Witwe in Zarpath
1Kor 5,10Das meine ich gar nicht von den Hurern in dieser Welt oder von den Geizigen oder von den Räubern oder von den Abgöttischen; sonst müßtet ihr die Welt räumen.Ausschluss der Unzüchtigen aus der Gemeinde
4Mose 25,15Das midianitische Weib, das auch erschlagen ward, hieß Kosbi, eine Tochter Zurs, der ein Fürst war seines Geschlechts unter den Midianitern.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
Neh 3,14Das Misttor aber baute Malchia, der Sohn Rechabs, der Oberste des Kreises von Beth-Cherem; er baute es und setzte ein seine Türen, Schlösser und Riegel.Der Bau der Stadtmauer und die Liste der Bauleute
Sir 43,5Das muß ein großer Herr sein, der sie gemacht hat, und hat sie heißen so schnell laufen.Die Sonne
Klgl 3,21Das nehme ich zu Herzen, darum hoffe ich noch.Klage und Trost eines Leidenden
1Chr 24,11das neunte auf Jesua, das zehnte auf Sechanja,Die vierundzwanzig Abteilungen der Priester
1Chr 25,16Das neunte auf Matthanja samt seinen Söhnen und Brüdern; derer waren zwölf.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
1Chr 25,26Das neunzehnte auf Mallothi samt seinen Söhnen und Brüdern; derer waren zwölf.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
1Chr 24,16das neunzehnte auf Pethaja, das zwanzigste auf Jeheskel,Die vierundzwanzig Abteilungen der Priester
Spr 15,31Das Ohr, das da hört die Strafe des Lebens, wird unter den Weisen wohnen.Heil und Unheil
4Mose 11,4Das Pöbelvolk aber unter ihnen war lüstern geworden, und sie saßen und weinten samt den Kindern Israel und sprachen: Wer will uns Fleisch zu essen geben?Mose erhält Beistand. Das murrende Volk wird gestraft
Sir 10,4Das Regiment im Lande steht in Gottes Händen, der gibt ihm zur rechten Zeit einen tüchtigen Regenten.Von weisen Regenten
1Makk 2,10Das Reich ist allen Heiden zuteil geworden, die es plündern.Mattathias und seine Söhne
Hes 38,13Das reiche Arabien, Dedan und die Kaufleute von Tharsis und alle Gewaltigen, die daselbst sind, werden dir sagen: Ich meine ja, du seist recht gekommen, zu rauben, und hast deine Haufen versammelt, zu plündern, auf daß du wegnimmst Silber und Gold und sammelst Vieh und Güter, und großen Raub treibest.Weissagung gegen Gog aus Magog
2Kor 10,9Das sage ich aber, daß ihr nicht euch dünken lasset, als hätte ich euch wollen schrecken mit Briefen.Verteidigung des Apostels gegen persönliche Angriffe
1Kor 15,50Das sage ich aber, liebe Brüder, daß Fleisch und Blut nicht können das Reich Gottes ererben; auch wird das Verwesliche nicht erben das Unverwesliche.Verwandlung der Gläubigen und Sieg über den Tod
1Kor 7,29Das sage ich aber, liebe Brüder: Die Zeit ist kurz. Weiter ist das die Meinung: Die da Weiber haben, daß sie seien, als hätten sie keine; und die da weinten, als weinten sie nicht;Von den Unverheirateten
2Kor 11,21Das sage ich nach der Unehre, als wären wir schwach geworden. Worauf aber jemand kühn ist (ich rede in Torheit!), darauf bin ich auch kühn.Die Leiden und Mühen des Apostels
Roem 4,2Das sagen wir: Ist Abraham durch die Werke gerecht, so hat er wohl Ruhm, aber nicht vor Gott.Abraham der Vater des Glaubens
Joh 12,6Das sagte er aber nicht, daß er nach den Armen fragte; sondern er war ein Dieb und hatte den Beutel und trug, was gegeben ward.Die Salbung in Betanien
Joh 7,39Das sagte er aber von dem Geist, welchen empfangen sollten, die an ihn glaubten; denn der Heilige Geist war noch nicht da, denn Jesus war noch nicht verklärt.Jesus auf dem Fest
Joh 21,19Das sagte er aber, zu deuten, mit welchem Tode er Gott preisen würde. Und da er das gesagt, spricht er zu ihm: Folge mir nach!Petrus und Johannes
1Makk 2,24Das sah Mattathias, und es ging ihm durchs Herz, und sein Eifer entbrannte um das Gesetz;Mattathias und seine Söhne
2Mose 31,11das Salböl und das Räuchwerk von Spezerei zum Heiligtum. Alles, was ich dir geboten habe, werden sie machen.Berufung der Kunsthandwerker für die Stiftshütte
Lk 14,34Das Salz ist ein gutes Ding; wo aber das Salz dumm wird, womit wird man's würzen?Von Nachfolge und Selbstverleugnung
Mk 9,50Das Salz ist gut; so aber das Salz dumm wird, womit wird man's würzen? Habt Salz bei euch und habt Frieden untereinander.Warnung vor Verführung zum Abfall
Jes 37,21Das sandte Jesaja, der Sohn des Amoz, zu Hiskia und ließ ihm sagen: So spricht der HERR, der Gott Israels: Was du mich gebeten hast des Königs Sanherib halben von Assyrien,Die Rettung auf Hiskias Gebet
Spr 20,2Das Schrecken des Königs ist wie das Brüllen eines jungen Löwen; wer ihn erzürnt, der sündigt wider sein Leben.Warnung vor Zuchtlosigkeit
5Mose 14,8das Schwein, ob es wohl die Klauen spaltet, so wiederkäut es doch nicht: es soll euch unrein sein. Ihr Fleisch sollt ihr nicht essen, und ihr Aas sollt ihr nicht anrühren,Verbot heidnischer Trauergebräuche. Reine und unreine Speisen
Hes 11,8Das Schwert, das ihr fürchtet, das will ich über euch kommen lassen, spricht der Herr, HERR.Gottes Gericht über die Obersten des Volkes
1Chr 25,13Das sechste auf Bukkia samt seinen Söhnen und Brüdern; derer waren zwölf.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
Jos 19,32Das sechste Los fiel auf die Kinder Naphthali nach ihren Geschlechtern.Das Erbteil der übrigen sechs Stämme
1Chr 25,23Das sechzehnte auf Hanaja samt seinen Söhnen und Brüdern; derer waren zwölf.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
4Mose 4,33Das sei das Amt der Geschlechter der Kinder Merari, alles, was sie schaffen sollen in der Hütte des Stifts unter der Hand Ithamars, des Priesters, des Sohnes Aarons.Der Dienst der Leviten beim Aufbruch des Lagers
3Mose 14,32Das sei das Gesetz für den Aussätzigen, der mit seiner Hand nicht erwerben kann, was zur Reinigung gehört.Die Reinigung von Aussätzigen
Jes 37,30Das sei dir aber ein Zeichen: Iß dies Jahr, was von selber wächst; das andere Jahr, was noch aus den Wurzeln wächst; im dritten Jahr säet und erntet, pflanzt Weinberge und esset ihre Früchte.Die Rettung auf Hiskias Gebet
3Mose 3,17Das sei eine ewige Sitte bei euren Nachkommen in allen Wohnungen, daß ihr kein Fett noch Blut esset.Opfer von Ziegen
1Mose 18,25Das sei ferne von dir, daß du das tust und tötest den Gerechten mit dem Gottlosen, daß der Gerechte sei gleich wie der Gottlose! Das sei ferne von dir, der du aller Welt Richter bist! Du wirst so nicht richten.Abrahams Fürbitte für Sodom
Hiob 27,5Das sei ferne von mir, daß ich euch recht gebe; bis daß mein Ende kommt, will ich nicht weichen von meiner Unschuld.Hiobs Schlußworte an seine Freunde: Er beteuert seine Unschuld und zeigt, wie vergänglich das Glückder Gottlosen sei
Jos 22,29Das sei ferne von uns, daß wir abtrünnig werden von dem HERRN, daß wir uns heute wollten von ihm wenden und einen Altar bauen zum Brandopfer und andern Opfern, außer dem Altar des HERRN, unsers Gottes, der vor seiner Wohnung steht.Der Altarbau am Jordan
Roem 3,4Das sei ferne! Es bleibe vielmehr also, daß Gott sei wahrhaftig und alle Menschen Lügner; wie geschrieben steht: »Auf daß du gerecht seist in deinen Worten und überwindest, wenn du gerichtet wirst.«Gottes unwandelbare Treue
Roem 3,6Das sei ferne! Wie könnte sonst Gott die Welt richten?Gottes unwandelbare Treue
Roem 6,2Das sei ferne! Wie sollten wir in der Sünde wollen leben, der wir abgestorben sind?Taufe und neues Leben
1Chr 24,10das siebente auf Hakkoz, das achte auf Abia,Die vierundzwanzig Abteilungen der Priester
1Chr 25,14Das siebente auf Jesarela samt seinen Söhnen und Brüdern; derer waren zwölf.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
Jos 19,40Das siebente Los fiel auf den Stamm der Kinder Dan nach ihren Geschlechtern.Das Erbteil der übrigen sechs Stämme
1Chr 24,15das siebzehnte auf Hefir, das achtzehnte auf Hapizzez,Die vierundzwanzig Abteilungen der Priester
1Chr 25,24Das siebzehnte auf Josbekasa samt seinen Söhnen und Brüdern; derer waren zwölf.Die vierundzwanzig Abteilungen der Sänger
5Mose 14,12Das sind aber die ihr nicht essen sollt: der Adler, der Habicht, der Fischaar,Verbot heidnischer Trauergebräuche. Reine und unreine Speisen
2Mose 28,4Das sind aber die Kleider, die sie machen sollen: das Amtschild, den Leibrock, Purpurrock, engen Rock, Hut und Gürtel. Also sollen sie heilige Kleider machen deinem Bruder Aaron und seinen Söhnen, daß er mein Priester sei.Die Kleidung der Priester
5Mose 14,4Das sind aber die Tiere, die ihr essen sollt: Ochs, Schaf, Ziege,Verbot heidnischer Trauergebräuche. Reine und unreine Speisen
1Chr 3,9Das sind alles Kinder Davids, ohne was der Kebsweiber Kinder waren. Und Thamar war ihre Schwester.Die Nachkommen Davids
2Petr 2,17Das sind Brunnen ohne Wasser, und Wolken, vom Windwirbel umgetrieben, welchen behalten ist eine dunkle Finsternis in Ewigkeit.Gottes Gericht über die Irrlehrer
1Mose 9,19Das sind die drei Söhne Noahs, von denen ist alles Land besetzt.ParalleltextNoahs Fluch und Segen über seine Söhne
Jos 19,51Das sind die Erbteile, die Eleasar, der Priester, und Josua, der Sohn Nuns, und die Obersten der Vaterhäuser unter den Stämmen durchs Los den Kindern Israel austeilten zu Silo vor dem HERRN, vor der Tür der Hütte des Stifts; und vollendeten also das Austeilen des Landes.Das Erbteil der übrigen sechs Stämme
3Mose 23,37Das sind die Feste des HERRN, die ihr sollt für heilig halten, daß ihr zusammenkommt und dem HERRN Opfer tut: Brandopfer, Speisopfer, Trankopfer und andere Opfer, ein jegliches nach seinem Tage,Das Laubhüttenfest
1Mose 36,21Das sind die Fürsten der Horiter, Kinder des Seir, im Lande Edom.Geschlechtsregister Esaus
1Mose 36,15Das sind die Fürsten unter den Kindern Esaus. Die Kinder des Eliphas, des ersten Sohnes Esaus: der Fürst Theman, der Fürst Omar, der Fürst Zepho, der Fürst Kenas,Geschlechtsregister Esaus
4Mose 36,13Das sind die Gebote und Rechte, die der HERR gebot durch Mose den Kindern Israel auf dem Gefilde der Moabiter am Jordan gegenüber Jericho.Erbtöchter sollen nicht außerhalb des väterlichen Stammes heiraten
5Mose 12,1Das sind die Gebote und Rechte, die ihr halten sollt, daß ihr darnach tut in dem Lande, das der HERR, deiner Väter Gott, dir gegeben hat einzunehmen, solange ihr auf Erden lebt.Die von Gott erwählte Opferstätte
4Mose 26,43Das sind die Geschlechter Dans in ihren Geschlechtern, allesamt an der Zahl vierundsechzigtausend und vierhundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,47Das sind die Geschlechter der Kinder Assers, an ihrer Zahl dreiundfünfzigtausend und vierhundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,37Das sind die Geschlechter der Kinder Ephraims, an ihrer Zahl zweiunddreißigtausend und fünfhundert. Das sind die Kinder Josephs in ihren Geschlechtern.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,18Das sind die Geschlechter der Kinder Gads, an ihrer Zahl vierzigtausend und fünfhundertIsraels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,25Das sind die Geschlechter Isaschars, an der Zahl vierundsechzigtausend und dreihundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,22Das sind die Geschlechter Juda's, an ihrer Zahl sechsundsiebzigtausend und fünfhundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,34Das sind die Geschlechter Manasses, an ihrer Zahl zweiundfünfzigtausend und siebenhundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,27Das sind die Geschlechter Sebulons, an ihrer Zahl sechzigtausend und fünfhundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,14Das sind die Geschlechter Simeon, zweiundzwanzigtausend und zweihundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,50Das sind die Geschlechter von Naphthali, an ihrer Zahl fünfundvierzigtausend und vierhundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 26,7Das sind die Geschlechter von Ruben, und ihre Zahl war dreiundvierzigtausend siebenhundertdreißig.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
1Chr 8,28das sind die Häupter der Vaterhäuser ihrer Geschlechter, die zu Jerusalem wohnten.Das Haus Benjamin und Saul
1Chr 9,34Das sind die Häupter der Vaterhäuser unter den Leviten in ihren Geschlechtern. Diese wohnten zu Jerusalem.Die Bewohner Jerusalems
4Mose 26,41Das sind die Kinder Benjamins in ihren Geschlechtern, an der Zahl fünfundvierzigtausend und sechshundert.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
1Mose 46,25Das sind die Kinder Bilhas, die Laban seiner Tochter Rahel gab, und sie gebar Jakob die sieben Seelen.Jakobs Reise nach Ägypten. Seine Kinder und Enkel
1Mose 10,20Das sind die Kinder Hams in ihren Geschlechtern, Sprachen und Leuten.Die Völkertafel
1Chr 23,24Das sind die Kinder Levi nach ihren Vaterhäusern, nämlich die Häupter der Vaterhäuser, die gerechnet wurden nach der Namen Zahl von Haupt zu Haupt, welche taten das Geschäft des Amts im Hause des HERRN, von zwanzig Jahren und darüber.Die Leviten, ihre Abteilungen und Ämter
1Mose 36,18Das sind die Kinder Oholibamas, Esaus Weibes: der Fürst Jehus, der Fürst Jaelam, der Fürst Korah. Das sind die Fürsten von Oholibama, der Tochter des Ana, Esaus Weib.Geschlechtsregister Esaus
1Mose 36,19Das sind die Kinder und ihre Fürsten. Er ist der Edom.Geschlechtsregister Esaus
1Mose 46,15Das sind die Kinder von Lea, die sie Jakob gebar in Mesopotamien mit seiner Tochter Dina. Die machen allesamt mit Söhnen und Töchtern dreiunddreißig Seelen.Jakobs Reise nach Ägypten. Seine Kinder und Enkel
1Mose 46,22Das sind die Kinder von Rahel, die Jakob geboren sind, allesamt vierzehn Seelen.Jakobs Reise nach Ägypten. Seine Kinder und Enkel
1Mose 10,31Das sind die Kinder von Sem in ihren Geschlechtern, Sprachen, Ländern und Leuten.Die Völkertafel
1Mose 46,18Das sind die Kinder von Silpa, die Laban gab Lea, seiner Tochter, und sie gebar Jakob diese sechzehn Seelen.Jakobs Reise nach Ägypten. Seine Kinder und Enkel
1Mose 10,32Das sind die Nachkommen der Kinder Noahs in ihren Geschlechtern und Leuten. Von denen sind ausgebreitet die Leute auf Erden nach der Sintflut.ParalleltextDie Völkertafel
4Mose 34,17Das sind die Namen der Männer, die das Land unter euch teilen sollen: der Priester Eleasar und Josua, der Sohn Nuns.Namen der Männer, die das Land austeilen sollen
4Mose 13,16Das sind die Namen der Männer, die Mose aussandte, zu erkunden das Land. Aber Hosea, den Sohn Nuns, nannte Mose Josua.Aussendung und Rückkehr der Kundschafter
4Mose 3,3Das sind die Namen der Söhne Aarons, die zu Priestern gesalbt waren und deren Hände gefüllt wurden zum Priestertum.Aarons Familie. Amt der Leviten
Hes 13,16Das sind die Propheten Israels, die Jerusalem weissagen und predigen von Frieden, so doch kein Friede ist, spricht der Herr, HERR.Gegen die falschen Propheten
4Mose 33,1Das sind die Reisen der Kinder Israel, da sie aus Ägyptenland gezogen sind mit ihrem Heer durch Mose und Aaron.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
4Mose 30,17Das sind die Satzungen, die der HERR dem Mose geboten hat zwischen Mann und Weib, zwischen Vater und Tochter, solange sie noch ledig ist in ihres Vaters Hause.Gesetze über die Verbindlichkeit von Gelübden

<<< Bibeltexte Abc 068 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone