<<< Bibeltexte Abc 046 >>>

100 Fundstellen

Lk 8,4Da nun viel Volks beieinander war und sie aus den Städten zu ihm eilten, sprach er durch ein Gleichnis:Vom Sämann
Apg 27,9Da nun viel Zeit vergangen war und nunmehr gefährlich war zu schiffen, darum daß auch das Fasten schon vorüber war, vermahnte sie PaulusPaulus auf der Fahrt nach Rom
1Mose 38,12Da nun viele Tage verlaufen waren, starb des Sua Tochter, Juda's Weib. Und nachdem Juda ausgetrauert hatte, ging er hinauf seine Schafe zu scheren, gen Thimnath mit seinem Freunde Hira von Adullam.Juda und Tamar
Hiob 33,16 da öffnet er das Ohr der Leute und schreckt sie und züchtigt sie,Fortsetzung: Elihu tadelt Hiob wegen seiner Selbstrechtfertigungen. Gottes Züchtigung dient zum Heil der Seele
4Mose 22,31Da öffnete der HERR dem Bileam die Augen, daß er den Engel des HERRN sah im Wege stehen und ein bloßes Schwert in seiner Hand, und er neigte und bückte sich mit seinem Angesicht.Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
Lk 24,45Da öffnete er ihnen das Verständnis, daß sie die Schrift verstanden,Jesu Erscheinung vor den Jüngern
4Mose 7,2da opferten die Fürsten Israels, die Häupter waren in ihren Vaterhäusern; denn sie waren die Obersten unter den Stämmen und standen obenan unter denen, die gezählt waren.Weihegaben der Stammesfürsten zur Einweihung der Stiftshütte
Joh 21,21Da Petrus diesen sah, spricht er zu Jesus: HERR, was soll aber dieser?Petrus und Johannes
Apg 10,44Da Petrus noch diese Worte redete, fiel der heilige Geist auf alle, die dem Wort zuhörten.Der Hauptmann Kornelius
1Mose 41,10Da Pharao zornig ward über seine Knechte, und mich mit dem obersten Bäcker ins Gefängnis legte in des Hauptmanns Hause,Josef deutet die Träume des Pharao
Joh 19,13Da Pilatus das Wort hörte, führte er Jesum heraus und setzte sich auf den Richtstuhl an der Stätte, die da heißt Hochpflaster, auf hebräisch aber Gabbatha.Jesu Verurteilung
Joh 19,8Da Pilatus das Wort hörte, fürchtete er sich noch mehrJesu Verurteilung
2Makk 1,34Da prüfte es der König und ließ den Ort aussondern und umfriedigenBrief von der Tempelweihe und Findung des heiligen Feuers
1Mose 30,1Da Rahel sah, daß sie dem Jakob kein Kind gebar, beneidete sie ihre Schwester und sprach zu Jakob: Schaffe mir Kinder, wo nicht, so sterbe ich.Jakobs Kindersegen
Ri 5,22Da rasselten der Pferde Füße von dem Jagen ihrer mächtigen Reiter.Deboras Siegeslied
2Makk 5,16Da raubte er mit seinen unreinen Händen die heiligsten Gefäße; und alles, was die andern Könige zum Tempel gegeben hatten zu Schmuck und Zierde, das raffte er mit seinen sündigen Händen hinwegEine Lufterscheinung
Ri 6,21Da reckte der Engel des HERRN den Stecken aus, den er in der Hand hatte, und rührte mit der Spitze das Fleisch und das Ungesäuerte an. Und das Feuer fuhr aus dem Fels und verzehrte das Fleisch und das Ungesäuerte. Und der Engel des HERRN verschwand aus seinen Augen.Gideon zum Richter berufen
2Mose 14,27Da reckte Mose seine Hand aus über das Meer, und das Meer kam wieder vor morgens in seinen Strom, und die Ägypter flohen ihm entgegen. Also stürzte sie der HERR mitten ins Meer,Der Untergang der Äypter
2Koen 21,10Da redete der HERR durch seine Knechte, die Propheten, und sprach:Reich Juda: Manasse. Amon
2Mose 6,10Da redete der HERR mit Mose und sprach:Erneuter Bericht über Moses Sendung
1Mose 41,9Da redete der oberste Schenke zu Pharao und sprach: Ich gedenke heute an meine Sünden.Josef deutet die Träume des Pharao
1Mose 8,15Da redete Gott mit Noah und sprach:Ende der Sintflut. Noahs Opfer. Verheißung des HERRN
1Mose 34,8Da redete Hemor mit ihnen und sprach: Meines Sohnes Sichem Herz sehnt sich nach eurer Tochter; gebt sie ihm doch zum Weibe.Die Schandtat an Dina und das Blutbad zu Sichem
Joh 8,12Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt; wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben.Jesus das Licht der Welt
Mt 23,1Da redete Jesus zu dem Volk und zu seinen JüngernGegen die Schriftgelehrten und Pharisäer
Jos 10,12Da redete Josua mit dem HERRN des Tages, da der HERR die Amoriter dahingab vor den Kindern Israel, und sprach vor dem gegenwärtigen Israel: Sonne, stehe still zu Gibeon, und Mond, im Tal Ajalon!Josuas Sieg bei Gibeon und Eroberung des südlichen Kanaan
1Mose 4,8Da redete Kain mit seinem Bruder Abel. Und es begab sich, da sie auf dem Felde waren, erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot.ParalleltextKains Brudermord
4Mose 31,3Da redete Mose mit dem Volk und sprach: Rüstet unter euch Leute zum Heer wider die Midianiter, daß sie den HERRN rächen an den Midianitern,Sieg über die Midianiter und Verteilung der Beute
Ri 9,3Da redeten die Brüder seiner Mutter von ihm alle diese Worte vor den Ohren aller Männer zu Sichem. Und ihr Herz neigte sich Abimelech nach; denn sie gedachten: Er ist unser Bruder.Abimelechs Königtum
Jos 17,14Da redeten die Kinder Joseph mit Josua und sprachen: Warum hast du mir nur ein Los und eine Schnur des Erbteils gegeben? Und ich bin doch ein großes Volk, wie mich der HERR so gesegnet hat.Das Gebiet von West-Manasse
Am 7,6Da reute den HERRN das auch, und der Herr, HERR sprach: Es soll auch nicht geschehen.Die drei ersten Visionen: Heuschrecken, Feuer, Bleilot
Ri 21,15Da reute es das Volk über Benjamin, daß der HERR einen Riß gemacht hatte in den Stämmen Israels.Israel verhilft Benjamin zu Frauen
Am 7,3Da reute es den HERRN und er sprach: Wohlan, es soll nicht geschehen.Die drei ersten Visionen: Heuschrecken, Feuer, Bleilot
1Mose 6,6da reute es ihn, daß er die Menschen gemacht hatte auf Erden, und es bekümmerte ihn in seinem Herzen,ParalleltextAnkündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
Apg 6,11Da richteten sie zu etliche Männer, die sprachen: Wir haben ihn gehört Lästerworte reden wider Mose und wider Gott.Stephanus vor dem Hohen Rat
1Makk 1,15Da richteten sie zu Jerusalem ein heidnisches Spielhaus herAlexander der Große
1Mose 26,9Da rief Abimelech den Isaak und sprach: Siehe, es ist dein Weib. Wie hast du denn gesagt: Sie ist meine Schwester? Isaak antwortete ihm: Ich gedachte, ich möchte vielleicht sterben müssen um ihretwillen.
Ri 9,54Da rief Abimelech eilend dem Diener, der seine Waffen trug, und sprach zu ihm: Zieh dein Schwert aus und töte mich, daß man nicht von mir sage: Ein Weib hat ihn erwürgt. Da durchstach ihn sein Diener, und er starb.Abimelechs Ende
1Sam 29,6Da rief Achis David und sprach zu ihm: So wahr der HERR lebt, ich halte dich für redlich, und dein Ausgang und Eingang mit mir im Heer gefällt mir wohl, und habe nichts Arges an dir gespürt, seit der Zeit, daß du zu mir gekommen bist; aber du gefällst den Fürsten nicht.David wird von den Philistern zurückgeschickt
Ri 4,10Da rief Barak Sebulon und Naphthali gen Kedes, und es zogen hinauf ihm nach zehntausend Mann. Debora zog auch mit ihm.Die Richterin Debora und Barak besiegen Sisera
2Mose 1,18Da rief der König in Ägypten die Wehmütter und sprach zu ihnen: Warum tut ihr das, daß ihr die Kinder leben lasset?Israels Bedrückung in Ägypten
1Koen 20,7Da rief der König Israels alle Ältesten des Landes und sprach: Merkt und seht, wie böse er's vornimmt! Er hat zu mir gesandt um meine Weiber und Kinder, Silber und Gold, und ich hab ihm nichts verweigert.Ahabs Kriege mit dem König Ben-Hadad
1Koen 22,9Da rief der König Israels einen Kämmerer und sprach: Bringe eilend her Micha, den Sohn Jemlas!Ahabs Krieg gegen die Aramäer, Michas Weissagung und Ahabs Untergang
2Chr 24,6Da rief der König Jojada, den Vornehmsten, und sprach zu ihm: Warum hast du nicht acht auf die Leviten, daß sie einbringen von Juda und Jerusalem die Steuer, die Mose, der Knecht des HERRN, gesetzt hat, die man sammelte unter Israel zu der Hütte des Stifts?Joaschs Sorge für den Tempel
2Sam 9,9Da rief der König Ziba, den Diener Sauls, und sprach zu ihm: Alles, was Saul gehört hat und seinem ganzen Hause, habe ich dem Sohn deines Herrn gegeben.David holt Mefi-Boschet an seinen Hof
2Koen 20,11Da rief der Prophet den HERRN an; und der Schatten ging hinter sich zurück zehn Stufen am Zeiger Ahas, die er niederwärts gegangen war.Hiskias Krankheit und Genesung
2Sam 20,16Da rief eine weise Frau aus der Stadt: Hört! hört! Sprecht zu Joab, daß er hierher komme; ich will mit ihm reden.Schebas Aufstand
Jer 42,8Da rief er Johanan, den Sohn Kareahs, und alle Hauptleute des Heeres, die bei ihm waren, und alles Volk, klein und groß,Jeremia warnt vor der Auswanderung nach Ägypten
Apg 10,23Da rief er sie hinein und beherbergte sie. Des anderen Tages zog Petrus aus mit ihnen, und etliche Brüder von Joppe gingen mit ihm.Der Hauptmann Kornelius
Est 4,5Da rief Esther Hathach unter des Königs Kämmerern, der vor ihr stand, und gab ihm Befehl an Mardochai, daß sie erführe, was das wäre und warum er so täte.Mordechai bestimmt Ester, beim König für die Juden einzutreten
1Mose 22,11Da rief ihm der Engel des HERRN vom Himmel und sprach: Abraham! Abraham! Er antwortete: Hier bin ich.Abrahams Versuchung. Bestätigung der Verheißung
1Sam 3,16Da rief ihn Eli und sprach: Samuel, mein Sohn! Er antwortete: Siehe, hier bin ich!Samuels Berufung
1Mose 28,1Da rief Isaak seinen Sohn Jakob und segnete ihn und gebot ihm und sprach zu ihm: Nimm nicht ein Weib von den Töchtern Kanaans;Jakobs Flucht nach Haran
1Sam 16,8Da rief Isai den Abinadab und ließ ihn an Samuel vorübergehen. Und er sprach: Diesen hat der HERR auch nicht erwählt.David wird zum König gesalbt
Jer 36,4Da rief Jeremia Baruch, den Sohn Nerias. Derselbe Baruch schrieb in ein Buch aus dem Munde Jeremia's alle Reden des HERRN, die er zu ihm geredet hatte.Die Schriftrolle Baruchs
Joh 7,28Da rief Jesus im Tempel und sprach: Ja, ihr kennet mich und wisset, woher ich bin; und von mir selbst bin ich nicht gekommen, sondern es ist ein Wahrhaftiger, der mich gesandt hat, welchen ihr nicht kennet.Jesus auf dem Fest
1Sam 19,7Da rief Jonathan David und sagte ihm alle diese Worte und brachte ihn zu Saul, daß er zu ihm war wie zuvor.Jonatan rettet David vor Sauls Nachstellungen
Jos 22,1Da rief Josua die Rubeniter und Gaditer und den halben Stamm ManasseJosua entlässt die zweieinhalb Stämme in ihre Heimat
Jos 4,4Da rief Josua die zwölf Männer, die er verordnet hatte aus den Kindern Israel, aus jeglichem Stamm einen,Denksteine des Durchzugs
Jos 6,6Da rief Josua, der Sohn Nuns, die Priester und sprach zu ihnen: Tragt die Lade des Bundes, und sieben Priester laßt sieben Halljahrsposaunen tragen vor der Lade des HERRN.Jericho wird erobert und zerstört
2Makk 12,15Da rief Judas und sein Haufe zu dem mächtigen Herrn aller Welt, der zu Josuas Zeiten ohne alle Kriegsrüstung, so man zum Sturm braucht, Jericho ineinandergeworfen hatte.Und doch kein Friede
2Koen 7,11Da rief man den Torhütern zu, daß sie es drinnen ansagten im Hause des Königs.Die wunderbare Rettung
Est 3,12Da rief man die Schreiber des Königs am dreizehnten Tage des ersten Monats; und ward geschrieben, wie Haman befahl, an die Fürsten des Königs und zu den Landpflegern hin und her in den Ländern und zu den Hauptleuten eines jeglichen Volks in den Ländern hin und her, nach der Schrift eines jeglichen Volks und nach ihrer Sprache, im Namen des Königs Ahasveros und mit des Königs Ring versiegelt.Hamans Anschlag zur Vertilgung der Juden
1Mose 12,18Da rief Pharao Abram zu sich und sprach zu ihm: Warum hast du mir das getan? Warum sagtest du mir's nicht, daß sie dein Weib wäre?Abram und Sarai in Ägypten
Lk 23,20Da rief Pilatus abermals ihnen zu und wollte Jesum loslassen.Jesu Verurteilung
Jos 9,22Da rief sie Josua und redete mit ihnen und sprach: Warum habt ihr uns betrogen und gesagt, ihr seid sehr ferne von uns, so ihr doch unter uns wohnet?Die List der Gibeoniter
2Mose 34,31Da rief sie Mose; und sie wandten sich zu ihm, Aaron und alle Obersten der Gemeinde; und er redete mit ihnen.Der Glanz auf Moses Angesicht
Tob 9,1Da rief Tobias den Engel zu sich; denn er meinte, es wäre ein Mensch, und sprach zu ihm: Asarja, mein Bruder, ich bitte dich, höre mein Wort:Die Reise des Engels zu Gabael
Sir 50,18Da riefen die Kinder Aaron laut, und bliesen mit Drommeten, und ließen's hoch erschallen, daß ihrer gedacht würde vor dem Höchsten.Lob des Hohenpriesters Simon
Apg 6,2Da riefen die Zwölf die Menge der Jünger zusammen und sprachen: Es taugt nicht, daß wir das Wort Gottes unterlassen und zu Tische dienen.Die Wahl der sieben Armenpfleger
Jon 1,14Da riefen sie zu dem HERRN und sprachen: Ach HERR, laß uns nicht verderben um dieses Mannes Seele willen und rechne uns nicht zu unschuldig Blut! denn du, HERR, tust, wie dir's gefällt.Jonas Berufung und Flucht vor Gott
2Makk 12,28Da riefen sie zu dem Herrn, der mit Gewalt der Feinde Stärke zerbricht, und eroberten die Stadt, und erwürgten fünfundzwanzigtausend Menschen.Und doch kein Friede
Joh 9,24Da riefen sie zum andernmal den Menschen, der blind gewesen war, und sprachen zu ihm: Gib Gott die Ehre! wir wissen, daß dieser Mensch ein Sünder ist.Die Heilung eines Blindgeborenen
2Mose 32,3Da riß alles Volk seine goldenen Ohrenringe von ihren Ohren, und brachten sie zu Aaron.Das goldene Stierbild
Dan 10,18Da rührte einer, gleich wie ein Mensch gestaltet, mich abermals an und stärkte michVorbereitung und Empfang einer letzten Offenbarung und Versiegelung des Buches
Mt 9,29Da rührte er ihre Augen an und sprach: Euch geschehe nach eurem Glauben.Die Heilung zweier Blinder und eines Stummen
2Makk 7,2Da sagte der Älteste unter ihnen also: Was willst du viel fragen und von uns wissen? Wir wollen eher sterben, denn etwas wider unser väterliches Gesetz handeln.Der Märtyrertod der sieben Brüder und ihrer Mutter
Mt 8,26Da sagte er zu ihnen: Ihr Kleingläubigen, warum seid ihr so furchtsam? Und stand auf und bedrohte den Wind und das Meer; da ward es ganz stille.Die Stillung des Sturms
Joh 11,14Da sagte es ihnen Jesus frei heraus: Lazarus ist gestorben;Die Auferweckung des Lazarus
1Sam 3,18Da sagte es Samuel alles an und verschwieg ihm nichts. Er aber sprach: Es ist der HERR; er tue, was ihm wohl gefällt.Samuels Berufung
1Sam 17,27Da sagte ihm das Volk wie vorhin: So wird man tun dem, der ihn schlägt.David und Goliat
Mk 10,28Da sagte Petrus zu ihm: Siehe, wir haben alles verlassen und sind dir nachgefolgt.Der Lohn der Nachfolge
Joh 20,25Da sagten die andern Jünger zu ihm: Wir haben den HERRN gesehen. Er aber sprach zu ihnen: Es sei denn, daß ich in seinen Händen sehe die Nägelmale und lege meinen Finger in die Nägelmale und lege meine Hand in seine Seite, will ich's nicht glauben.Thomas
1Sam 18,26Da sagten seine Knechte David an solche Worte, und deuchte David die Sache gut, daß er des Königs Eidam würde. Und die Zeit war noch nicht aus,David wird Sauls Schwiegersohn
1Mose 45,27Da sagten sie ihm alle Worte Josephs, die er zu ihnen gesagt hatte. Und da er sah die Wagen, die ihm Joseph gesandt hatte, ihn zu führen, ward der Geist Jakobs, ihres Vaters, lebendig,Jakobs Freude
Esra 5,4Da sagten wir ihnen, wie die Männer hießen, die diesen Bau taten.Wiederaufnahme des Tempelbaus
Hiob 28,27 da sah er sie und verkündigte sie, bereitete sie und ergründete sieDas Lied von der Weisheit Gottes
1Mose 6,12Da sah Gott auf die Erde, und siehe, sie war verderbt; denn alles Fleisch hatte seinen Weg verderbt auf Erden.ParalleltextAnkündigung der Sintflut. Noahs Erwählung. Bau der Arche
Hes 23,13Da sah ich, daß sie alle beide gleichermaßen verunreinigt waren.Das Gleichnis von den zuchtlosen Schwestern Ohola und Oholiba
5Mose 9,16da sah ich, und siehe, da hattet ihr euch an dem HERRN, eurem Gott, versündigt, daß ihr euch ein gegossenes Kalb gemacht hattet und schnell von dem Wege getreten wart, den euch der HERR geboten hatte.Erinnerung an Israels Untreue
Lk 22,56Da sah ihn eine Magd sitzen bei dem Licht und sah genau auf ihn und sprach: Dieser war auch mit ihm.Die Verleugnung des Petrus
2Sam 22,16Da sah man das Bett der Wasser, und des Erdbodens Grund ward aufgedeckt von dem Schelten des HERRN, von dem Odem und Schnauben seiner Nase.Davids Danklied
Ps 18,16Da sah man das Bett der Wasser, und des Erdbodens Grund ward aufgedeckt, HERR, von deinem Schelten, von dem Odem und Schnauben deiner Nase.Dank des Königs für Rettung und Sieg
1Mose 43,16Da sah sie Joseph mit Benjamin und sprach zu seinem Haushalter: Führe diese Männer ins Haus und schlachte und richte zu; denn sie sollen zu Mittag mit mir essen.Zweite Reise der Söhne Jakobs nach Ägypten
2Mose 5,19Da sahen die Amtleute der Kinder Israel, daß es ärger ward, weil man sagte: Ihr sollt nichts mindern von dem Tagewerk an den Ziegeln.Noch härtere Bedrückung Israels
1Mose 6,2da sahen die Kinder Gottes nach den Töchtern der Menschen, wie sie schön waren, und nahmen zu Weibern, welche sie wollten.ParalleltextGottessöhne und Menschentöchter
Joh 13,22Da sahen sich die Jünger untereinander an, und ward ihnen bange, von welchem er redete.Jesus und der Verräter
1Chr 1,48Da Samla starb, ward König an seiner Statt Saul von Rehoboth am Strom.Die Kinder Esaus und die edomitischen Könige
1Mose 36,37Da Samla starb, ward Saul König, von Rehoboth am Strom.Die früheren Könige der Edomiter
1Koen 22,6Da sammelte der König Israels Propheten bei vierhundert Mann und sprach zu ihnen: Soll ich gen Ramoth in Gilead ziehen, zu streiten, oder soll ich's lassen anstehen? Sie sprachen: Zieh hinauf! der HERR wird's in die Hand des Königs geben.Ahabs Krieg gegen die Aramäer, Michas Weissagung und Ahabs Untergang

<<< Bibeltexte Abc 046 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone