<<< Bibeltexte Abc 030 >>>

100 Fundstellen

Ps 3,9Bei dem HERRN findet man Hilfe. Dein Segen komme über dein Volk! (Sela.)Morgenlied in böser Zeit
2Sam 22,26Bei den Heiligen bist du heilig, bei den Frommen bist du fromm,Davids Danklied
Ps 18,26Bei den Heiligen bist du heilig, und bei den Frommen bist du fromm,Dank des Königs für Rettung und Sieg
2Sam 22,27bei den Reinen bist du rein, und bei den Verkehrten bist du verkehrt.Davids Danklied
Ps 103,18bei denen, die seinen Bund halten und gedenken an seine Gebote, daß sie darnach tun.Lobe den HERRN, meine Seele!
1Makk 11,40Bei diesem hielt er an, daß er ihm den Knaben geben sollte, so wollte er ihn wiederum in seines Vaters Reich einsetzen. Und sagte dem Araber, wie und warum das Kriegsvolk den König Demetrius haßte. Und blieb also eine Zeitlang bei dem Araber.Ptolemäus kämpft gegen Alexander
Sir 24,11Bei diesen allen habe ich Wohnung gesucht, daß ich eine Stätte fände.Die Weisheit preist sich selbst
1Kor 16,6Bei euch aber werde ich vielleicht bleiben oder auch überwintern, auf daß ihr mich geleitet, wo ich hin ziehen werde.Reisepläne
Ps 62,8Bei Gott ist mein Heil, meine Ehre, der Fels meiner Stärke; meine Zuversicht ist auf Gott.Stille zu Gott
Hiob 12,13 Bei ihm ist Weisheit und Gewalt, Rat und Verstand.Hiobs erste Antwort an Zofar
1Kor 15,31Bei unserm Ruhm, den ich habe in Christo Jesu, unserm HERRN, ich sterbe täglich.Leben aus der Auferstehung
Jos 4,13Bei vierzigtausend Gerüstete zum Heer gingen vor dem HERRN zum Streit auf das Gefilde Jerichos.Denksteine des Durchzugs
1Mose 31,32Bei welchem du aber deine Götter findest, der sterbe hier vor unsern Brüdern. Suche das Deine bei mir und nimm's hin. Jakob wußte aber nicht, daß sie Rahel gestohlen hatte.Der Vertrag zwischen Jakob und Laban
1Mose 44,9Bei welchem er gefunden wird unter deinen Knechten, der sei des Todes; dazu wollen auch wir meines Herrn Knechte sein.Josefs Brüder werden hart geängstigt
2Kor 4,4bei welchen der Gott dieser Welt der Ungläubigen Sinn verblendet hat, daß sie nicht sehen das helle Licht des Evangeliums von der Klarheit Christi, welcher ist das Ebenbild Gottes.Das Licht des Evangeliums im Amt des Apostels
2Mose 25,36Beide, die Knäufe und Röhren, sollen aus ihm gehen, alles getriebenes, lauteres Gold.Der Leuchter
Ps 49,3beide, gemeiner Mann und Herren, beide, reich und arm, miteinander!Die Herrlichkeit der Reichen ist Trug und Schein
Jes 65,7beide, ihre Missetaten und ihrer Väter Missetaten miteinander, spricht der HERR, die auf den Bergen geräuchert und mich auf den Hügeln geschändet haben; ich will ihnen zumessen ihr voriges Tun in ihren Busen.Verstoßung der Abtrünnigen, gnädige Annahme der Getreuen
4Mose 5,3Beide, Mann und Weib, sollt ihr hinaustun vor das Lager, daß sie nicht ihr Lager verunreinigen, darin ich unter ihnen wohne.Verfahren bei Unreinheit, bei Versündigung und bei Verdacht von Ehebruch
Hos 14,2Bekehre dich, Israel, zu dem HERR, deinem Gott; denn du bist gefallen um deiner Missetat willen.Mahnung zur Umkehr und Verheißung des kommenden Heils
Jer 3,14Bekehret euch nun ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR; denn ich will euch mir vertrauen und will euch holen, einen aus einer Stadt und zwei aus einem Geschlecht, und will euch bringen gen ZionVerheißung göttlicher Gnade
Jak 5,16Bekenne einer dem andern seine Sünden und betet füreinander, daß ihr gesund werdet. Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist.Das Gebet für die Kranken
1Mose 36,32Bela war König in Edom, ein Sohn Beors, und seine Stadt hieß Dinhaba.Die früheren Könige der Edomiter
Dan 4,6Beltsazar, du Oberster unter den Sternsehern, von dem ich weiß, daß du den Geist der heiligen Götter hast und dir nichts verborgen ist, sage, was das Gesicht meines Traumes, das ich gesehen habe, bedeutet.Nebukadnezars Wahnsinn
Spr 23,4Bemühe dich nicht reich zu werden und laß ab von deinen Fündlein.Worte der Weisen
1Chr 16,6Benaja aber und Jahasiel, die Priester, mit Drommeten allezeit vor der Lade des Bundes Gottes.Aufstellung der Bundeslade und Ordnung des Dienstes
Esra 10,35Benaja, Bedja, Cheluhi,Auflösung der Mischehen
2Sam 23,30Benaja, der Pirathoniter; Hiddai, von Nahale-Gaas;Die Helden Davids
1Chr 11,22Benaja, der Sohn Jojadas, des Sohnes Is-Hails, von großen Taten, von Kabzeel, er schlug zwei Helden der Moabiter und ging hinab und schlug einen Löwen mitten im Brunnen zur Schneezeit.Davids Helden
1Koen 4,4Benaja, der Sohn Jojadas, war Feldhauptmann. Zadok und Abjathar waren Priester.Salomos Beamte und Amtleute
1Chr 18,17Benaja, der Sohn Jojadas, war über die Krether und Plehter und die Söhne Davids waren die Ersten zur Hand des Königs.Davids Beamte
2Sam 8,18Benaja, der Sohn Jojadas, war über die Krether und Plether, und die Söhne Davids waren Priester.Davids Beamte
1Koen 15,20Benhadad gehorchte dem König Asa und sandte seine Hauptleute wider die Städte Israels und schlug Ijon und Dan und Abel-Beth-Maacha, das ganze Kinneroth samt dem Lande Naphthali.Reich Juda: Abija. Asa
2Chr 16,4Benhadad gehorchte dem König Asa und sandte seine Heerfürsten wider die Städte Israels; die schlugen Ijon, Dan und Abel-Maim und alle Kornstädte Naphthalis.Asas Abfall und Tod
1Chr 8,1Benjamin aber zeugte Bela, seinen ersten Sohn; Asbal, den zweiten; Ahrah, den dritten;Das Haus Benjamin und Saul
1Mose 49,27Benjamin ist ein reißender Wolf; des Morgens wird er Raub fressen, und des Abends wird er Beute austeilen.Jakobs Segen über seine Söhne
Esra 10,32Benjamin, Malluch und Semarja;Auflösung der Mischehen
Spr 22,22Beraube den Armen nicht, ob er wohl arm ist, und unterdrücke den Elenden nicht im Tor.Worte der Weisen
Spr 6,8bereitet sie doch ihr Brot im Sommer und sammelt ihre Speise in der Ernte.Warnung vor Bürgschaften, vor Faulheit und Falschheit
Ps 80,11Berge sind mit seinem Schatten bedeckt und mit seinen Reben die Zedern Gottes.Gebet für den zerstörten »Weinstock Gottes«
Ps 148,9Berge und alle Hügel, fruchtbare Bäume und alle Zedern;Alle Welt lobe den HERRN
StD 3,51Berge und Hügel, lobet den Herrn, preiset und rühmet ihn ewiglich!Gebet der Königin Esther
Jos 23,2berief er das ganze Israel, ihre Ältesten, Häupter, Richter und Amtleute, und sprach zu ihnen: Ich bin alt und wohl betagt,Josuas letzte Vermahnung
Hes 18,16beschädigt niemand, behält das Pfand nicht, nimmt nicht mit Gewalt etwas, teilt sein Brot mit dem Hungrigen und kleidet den Nackten,Gott richtet jeden nach seinem Tun und fordert Umkehr
Jes 8,10Beschließt einen Rat, und es werde nichts daraus; beredet euch, und es bestehe nicht; denn hier ist Immanuel.Mahnung zum Glauben an Gott
Jer 4,4Beschneidet euch dem HERRN und tut weg die Vorhaut eures Herzens, ihr Männer in Juda und ihr Leute zu Jerusalem, auf daß nicht mein Grimm ausfahre wie Feuer und brenne, daß niemand löschen könne, um eurer Bosheit willen.Ein neuer Ruf zur Umkehr
1Kor 7,19Beschnitten sein ist nichts, und unbeschnitten sein ist nichts, sondern Gottes Gebote halten.Gottes Ruf und der Stand der Berufenen
1Mose 17,13Beschnitten werden soll alles Gesinde, das dir daheim geboren oder erkauft ist. Und also soll mein Bund an eurem Fleisch sein zum ewigen Bund.Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
1Sam 23,23Besehet und erkundet alle Orte, da er sich verkriecht, und kommt wieder zu mir, wenn ihr's gewiß seid, so will ich mit euch ziehen. Ist er im Lande, so will ich nach ihm forschen unter allen Tausenden in Juda.David in der Wüste Sif
1Makk 3,30besorgte er, er vermöchte die großen Kosten nicht länger zu tragen wie bisher, da er Sold und Gaben ausgegeben hatte mehr denn alle Könige vor ihm.Judas, der Makkabäer
Sir 29,17besser denn Schild oder Spieß.Vom Ausleihen und zurückgeben
Weish 4,1Besser ist's, keine Kinder haben, so man fromm ist; denn das bringt ewiges Lob; denn es wird bei Gott und den Menschen gerühmt.Wehe den Gottlosen
Jer 6,8Bessere dich Jerusalem, ehe sich mein Herz von dir wendet und ich dich zum wüsten Lande mache, darin niemand wohne!Das wohlverdiente Gericht
Jes 44,26bestätigt aber das Wort seines Knechtes und vollführt den Rat seiner Boten; der zu Jerusalem spricht: Sei bewohnt! und zu den Städten Juda's: Seid gebaut! und ihre Verwüstung richte ich auf;Kyrus als Werkzeug Gottes
Sir 10,29Bestehe nicht auf deinem eigenen Kopf in deinem Tun, und mache dich nicht stolz, wenn du anderer bedarfst;Gottesfurcht bewahrt vor Bösem
1Mose 30,28bestimme den Lohn, den ich dir geben soll.Jakob kommt zu Reichtum
Hebr 4,7bestimmt er abermals einen Tag nach solcher langen Zeit und sagt durch David: »Heute,« wie gesagt ist, »so ihr seine Stimme hören werdet, so verstocket eure Herzen nicht.«Die verheißene Gottesruhe
2Mose 20,5Bete sie nicht an und diene ihnen nicht. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifriger Gott, der da heimsucht der Väter Missetat an den Kindern bis in das dritte und vierte Glied, die mich hassen;Die Zehn Gebote
Ps 96,9Betet an den HERRN in heiligem Schmuck; es fürchte ihn alle Welt!Der Schöpfer und Richter aller Welt
Hebr 13,18Betet für uns.Unser Trost ist der, daß wir ein gutes Gewissen haben und fleißigen uns, guten Wandel zu führen bei allen.Letzte Ermahnungen
1Thess 5,17betet ohne Unterlaß,Ermahnungen und Grüße
Apg 1,24beteten und sprachen: HERR, aller Herzen Kündiger, zeige an, welchen du erwählt hast unter diesen zweien,Die Nachwahl des zwölften Apostels
Jos 18,22Beth-Araba, Zemaraim, Beth-El,Verteilung des noch übrigen Landes. Benjamins Erbteil
Jos 19,6Beth-Lebaoth, Saruhen. Das sind dreizehn Städte und ihre Dörfer.Das Erbteil der übrigen sechs Stämme
1Chr 4,31Beth-Markaboth, Hasar-Susim, Beth-Birei, Saaraim. Dies waren ihre Städte bis auf den König David, dazu ihre Dörfer.Die Nachkommen Simeons
4Mose 32,36Beth-Nimra und Beth-Haran, verschlossene Städte und Schafhürden.Verteilung des Ostjordanlandes an die Stämme Ruben, Gad und Manasse
Jos 13,20Beth-Peor, die Abhänge am Pisga und Beth-JesimothDie Verteilung im Ostjordanland
2Chr 11,7Beth-Zur, Socho, Adullam,Das Verbot eines Bruderkrieges
Joh 11,18Bethanien aber war nahe bei Jerusalem, bei fünfzehn Feld Weges;Die Auferweckung des Lazarus
1Mose 22,23Bethuel aber zeugte Rebekka. Diese acht gebar Milka dem Nahor, Abrahams Bruder.Die Nachkommen Nahors
1Chr 4,30Bethuel, Horma, Ziklag,Die Nachkommen Simeons
Sir 6,37Betrachte immerdar Gottes Gebote und gedenke stets an sein Wort; der wird dein Herz vollkommen machen und dir geben Weisheit, wie du begehrst.Wo Weisheit zu lernen ist
Sir 40,32Bettelei schmeckt wohl dem unverschämten Maul; aber es wird zuletzt ein böses Fieber davon kriegen.Warnung vor dem Bettel
2Sam 17,28Bettwerk, Becken, irdene Gefäße, Weizen, Gerste, Mehl, geröstete Körner, Bohnen, Linsen, Grütze,David in Mahanajim
Sir 30,12Beuge ihm den Hals, solange es noch jung ist; und bleue ihm den Rücken, solange es noch klein ist, auf daß es nicht halsstarrig und dir ungehorsam werde.Von der Erziehung der Kinder
Ps 19,14Bewahre auch deinen Knecht vor den Stolzen, daß sie nicht über mich herrschen, so werde ich ohne Tadel sein und unschuldig bleiben großer Missetat.Gottes Herrlichkeit in seiner Schöpfung und in seinem Gesetz
Pred 4,17Bewahre deinen Fuß, wenn du zum Hause Gottes gehst, und komme, daß du hörst. Das ist besser als der Narren Opfer; denn sie wissen nicht, was sie Böses tun.Warnung vor Unbedachtsamkeit beim Gottesdienst
Ps 25,20 Bewahre meine Seele und errette mich, laß mich nicht zu Schanden werden; denn ich traue auf dich.Gebet um Gottes Vergebung und Leitung
Ps 86,2Bewahre meine Seele; denn ich bin heilig. Hilf du, mein Gott, deinem Knechte, der sich verläßt auf dich.Gebet in Bedrängnis
Ps 141,9Bewahre mich vor dem Stricke, den sie mir gelegt haben, und von der Falle der Übeltäter.Bitte um Bewahrung vor den Bösen
Ps 140,5Bewahre mich, HERR, vor der Hand der Gottlosen; behüte mich vor den freveln Leuten, die meinen Gang gedenken umzustoßen.Wider hinterlistige Feinde
Ps 17,7Beweise deine wunderbare Güte, du Heiland derer, die dir vertrauen, wider die, so sich gegen deine rechte Hand setzen.Hilferuf eines Unschuldigen
Offb 18,6Bezahlet sie, wie sie bezahlt hat, und macht's ihr zwiefältig nach ihren Werken; und in welchem Kelch sie eingeschenkt hat, schenkt ihr zwiefältig ein.Der Untergang Babylons
2Mose 38,22Bezaleel, der Sohn Uris, des Sohnes Hur, vom Stamme Juda, machte alles, wie der HERR dem Mose geboten hatte,Die Aufwendungen für das Heiligtum
5Mose 4,43Bezer in der Wüste im ebnen Lande unter den Rubenitern und Ramoth in Gilead unter den Gaditern und Golan in Basan unter den Manassitern.Freistädte im Ostjordanland
1Chr 7,37Bezer, Hod, Samma, Silsa, Jethran und Beera.Geschlechtsregister der sechs übrigen Söhne Jakobs
4Mose 24,12Bileam antwortete ihm: Habe ich nicht auch zu deinen Boten gesagt, die du zu mir sandtest, und gesprochen:Der Stern aus Jakob
4Mose 22,38Bileam antwortete ihm: Siehe, ich bin gekommen zu dir; aber wie kann ich etwas anderes reden, als was mir Gott in den Mund gibt? Das muß ich reden.Bileam kommt zu Balak
4Mose 23,26Bileam antwortete und sprach zu Balak: Habe ich dir nicht gesagt, alles, was der HERR reden würde, das würde ich tun?Bileam muß zweimal segnen
4Mose 22,18Bileam antwortete und sprach zu den Dienern Balaks: Wenn mir Balak sein Haus voll Silber und Gold gäbe, so könnte ich doch nicht übertreten das Wort des HERRN, meines Gottes, Kleines oder Großes zu tun.Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
4Mose 22,10Bileam sprach zu Gott: Balak, der Sohn Zippors, der Moabiter König, hat zu mir gesandt:Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
4Mose 22,29Bileam sprach zur Eselin: Daß du mich höhnest! ach, daß ich jetzt ein Schwert in der Hand hätte, ich wollte dich erwürgen!Bileam soll Israel verfluchen, aber er muss es segnen
1Chr 4,29Bilha, Ezem, Tholad,Die Nachkommen Simeons
2Kor 1,17Bin ich aber leichtfertig gewesen, da ich solches dachte? Oder sind meine Anschläge fleischlich? Nicht also; sondern bei mir ist Ja Ja, und Nein ist Nein.Gegen den Vorwurf der Unwahrhaftigkeit
1Kor 9,2Bin ich andern nicht ein Apostel, so bin ich doch euer Apostel; denn das Siegel meines Apostelamts seid ihr in dem HERRN.Recht und Freiheit des Apostels
Gal 4,16Bin ich denn damit euer Feind geworden, daß ich euch die Wahrheit vorhalte?Warnung vor Rückfall in die Gesetzlichkeit
Hiob 7,12Bin ich denn ein Meer oder ein Meerungeheuer, daß du mich so verwahrst?Hiobs erste Antwort an Elifas
Hiob 10,15 Bin ich gottlos, dann wehe mir! bin ich gerecht, so darf ich doch mein Haupt nicht aufheben, als der ich voll Schmach bin und sehe mein Elend.Fortsetzung: Hiob klagt, daß Gott sein Geschöpf so schwer heimsuche
1Kor 9,1Bin ich nicht ein Apostel? Bin ich nicht frei? Habe ich nicht unsern HERRN Jesus Christus gesehen? Seid ihr nicht mein Werk in dem HERRN?Recht und Freiheit des Apostels
Jer 23,23Bin ich nur ein Gott, der nahe ist, spricht der HERR, und nicht auch ein Gott von ferneher?Worte über die falschen Propheten

<<< Bibeltexte Abc 030 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone