<<< Bibeltexte Abc 029 >>>

100 Fundstellen

2Mose 21,24Auge um Auge, Zahn um Zahn, Hand um Hand, Fuß um Fuß,Vergehen gegen Leib und Leben
Am 3,2Aus allen Geschlechtern auf Erden habe ich allein euch erkannt; darum will ich auch euch heimsuchen in all eurer Missetat.Erwählung bewahrt nicht vor Gericht
Jer 4,29Aus allen Städten werden sie vor dem Geschrei der Reiter und Schützen fliehen und in die dicken Wälder laufen und in die Felsen kriechen; alle Städte werden verlassen stehen, daß niemand darin wohnt.Trauer des Propheten
1Mose 7,2Aus allerlei reinem Vieh nimm zu dir je sieben und sieben, das Männlein und sein Weiblein; von dem unreinen Vieh aber je ein Paar, das Männlein und sein Weiblein.ParalleltextDie Sintflut
Bar 6,25Aus allerlei, das köstlich ist, hat man sie gemacht, und ist doch kein Leben darin.Gegen die Torheit des Götzendienstes
Mt 12,37Aus deinen Worten wirst du gerechtfertigt werden, und aus deinen Worten wirst du verdammt werden.Vom Baum und seinen Früchten
Sir 51,6aus dem Brande, der mich umgeben hatte, mitten aus dem Feuer, das ich nicht angezündet hatte, aus dem tiefen Rachen der Hölle;Ein Gebet Jesu, des Enkels des Sirach
3Mose 21,12Aus dem Heiligtum soll er nicht gehen, daß er nicht entheilige das Heiligtum seines Gottes; denn die Weihe des Salböls seines Gottes ist auf ihm. Ich bin der HERR.Vorschriften für die Priester
Jes 60,22Aus dem Kleinsten sollen tausend werden und aus dem Geringsten eine Mächtiges Volk. Ich der HERR, will solches zu seiner Zeit eilend ausrichten.Der HERR das ewige Licht seines Volkes
Ps 8,3Aus dem Munde der jungen Kinder und Säuglinge hast du eine Macht zugerichtet um deiner Feinde willen, daß du vertilgest den Feind und den Rachgierigen.Offenbarung der Herrlichkeit Gottes am Menschen
1Chr 6,59Aus dem Stamm Asser: Masal, Abdon,Die Levitenstädte
1Chr 6,65Aus dem Stamm Gad: Ramoth in Gilead, Mahanaim,Die Levitenstädte
1Chr 6,57Aus dem Stamm Isaschar: Kedes, Dabrath,Die Levitenstädte
1Chr 6,61Aus dem Stamm Naphthali: Kedes in Galiläa, Hammon und Kirjathaim mit ihren Vorstädten.Die Levitenstädte
Sir 24,37Aus demselben ist hervorgebrochen die Zucht wie das Licht und wie das Wasser des Nils im Herbst.Die Weisheit preist sich selbst
2Mose 38,27Aus den hundert Zentnern Silber goß man die Füße des Heiligtums und die Füße des Vorhangs, hundert Füße aus hundert Zentnern, je einen Zentner zum Fuß.Die Aufwendungen für das Heiligtum
1Chr 9,32Aus den Kahathitern aber, ihren Brüdern, waren etliche über die Schaubrote, sie zuzurichten auf alle Sabbate.Die Bewohner Jerusalems
1Chr 15,10aus den Kinder Usiel: Amminadab, den Obersten, samt seinen Brüdern, hundertundzwölf.Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
1Chr 15,8aus den Kindern Elizaphan: Semaja, den Obersten, samt seinen Brüdern, zweihundert;Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
1Chr 15,7aus den Kindern Gerson: Joel, den Obersten, samt seinen Brüdern, hundertunddreißig;Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
1Chr 15,9aus den Kindern Hebron: Eliel, den Obersten, samt seinen Brüdern, achtzig;Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
1Chr 15,5aus den Kindern Kahath: Uriel, den Obersten, samt seinen Brüdern, hundertundzwanzig;Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
1Chr 15,6aus den Kindern Merari: Asaja, den Obersten, samt seinen Brüdern, zweihundertzwanzig;Die Bundeslade wird nach Jerusalem gebracht
2Tim 3,6Aus denselben sind, die hin und her in die Häuser schleichen und führen die Weiblein gefangen, die mit Sünden beladen sind und von mancherlei Lüsten umgetrieben,Der Verfall der Frömmigkeit in der Endzeit
Sir 51,5aus der Hand derer, die mir nach dem Leben standen, aus vielen Trübsalen, darin ich lag;Ein Gebet Jesu, des Enkels des Sirach
1Koen 11,35Aus der Hand seines Sohnes will ich das Königreich nehmen und will dir zehn StämmeAhijas Verheißung an Jerobeam. Salomos Tod
Hiob 30,5 aus der Menschen Mitte werden sie weggetrieben, man schreit über sie wie über einen Dieb;Hiobs jetziges Unglück
1Kor 4,17Aus derselben Ursache habe ich auch Timotheus zu euch gesandt, welcher ist mein lieber und getreuer Sohn in dem HERRN, daß er euch erinnere meiner Wege, die in Christo sind, gleichwie ich an allen Enden in allen Gemeinden lehre.Paulus der Vater der Gemeinde in Korinth
Apg 13,23Aus dieses Samen hat Gott, wie er verheißen hat, kommen lassen Jesum, dem Volk Israel zum Heiland;In Antiochia in Pisidien
Sir 11,33Aus einem Funken wird ein großes Feuer, und der Gottlose hört nicht auf, bis er Blut vergieße.Trau, schau, wem?
Jak 3,10Aus einem Munde geht Loben und Fluchen. Es soll nicht, liebe Brüder, also sein.Die Macht der Zunge
2Mose 37,24Aus einem Zentner feinen Goldes machte er ihn und all sein Gerät.Der Leuchter
2Mose 25,39Aus einem Zentner feinen Goldes sollst du das machen mit allem diesem Gerät.Der Leuchter
Ri 5,14Aus Ephraim die, so ihre Wurzel haben in Amalek, und nach dir Benjamin in deinem Volk; von Machir zogen Gebieter herab und von Sebulon, die den Führerstab hielten.Deboras Siegeslied
4Mose 24,19Aus Jakob wird der Herrscher kommen und umbringen, was übrig ist von den Städten.Der Stern aus Jakob
4Mose 31,4aus jeglichem Stamm tausend, daß ihr aus allen Stämmen Israels in das Heer schickt.Sieg über die Midianiter und Verteilung der Beute
Hiob 5,19Aus sechs Trübsalen wird er dich erretten, und in der siebenten wird dich kein Übel rühren:Des Elifas erste Rede
Hiob 41,11Aus seinem Munde fahren Fackeln, und feurige Funken schießen heraus.Fortsetzung der Schilderung des Leviathan
Hiob 41,12Aus seiner Nase geht Rauch wie von heißen Töpfen und Kesseln.Fortsetzung der Schilderung des Leviathan
Weish 14,21Aus solchem kam der Betrug in die Welt: wenn den Leuten etwas angelegen war, oder sie den Tyrannen gefällig sein wollten, gaben sie den Steinen und Holz solchen Namen, der doch denselben nicht gebührte.Die Fluchwürdigkeit des Götzendienstes
Hiob 38,29 Aus wes Leib ist das Eis gegangen, und wer hat den Reif unter dem Himmel gezeugt,Die erste Rede des HERRN aus dem Wettersturm
Ps 50,2Aus Zion bricht an der schöne Glanz Gottes.Der rechte Gottesdienst
1Mose 47,22Ausgenommen der Priester Feld. Das kaufte er nicht; denn es war von Pharao für die Priester verordnet, daß sie sich nähren sollten von dem Verordneten, das er ihnen gegeben hatte; darum brauchten sie ihr Feld nicht zu verkaufen.Die Ägypter verkaufen ihre Habe und sich selbst dem Pharao
Esra 2,65ausgenommen ihre Knechte und Mägde, derer waren siebentausend dreihundert und siebenunddreißig, dazu zweihundert Sänger und Sängerinnen.Verzeichnis der Heimkehrer
Neh 7,67ausgenommen ihre Knechte und Mägde; derer waren siebentausend dreihundert und siebenunddreißig, dazu zweihundert und fünfundvierzig Sänger und Sängerinnen.Verzeichnis der aus Babel Zurückgekehrten
4Mose 32,12ausgenommen Kaleb, den Sohn Jephunnes, des Kenisiters, und Josua, den Sohn Nuns; denn sie sind dem HERRN treulich nachgefolgt.Verteilung des Ostjordanlandes an die Stämme Ruben, Gad und Manasse
2Chr 31,16ausgenommen, die aufgezeichnet waren als Mannsbilder drei Jahre alt und darüber, alle, die in das Haus des HERRN gingen nach Gebühr eines jeglichen Tages zu ihrem Amt in ihrem Dienst nach ihren OrdnungenHiskia ordnet die Versorgung der Priester und Leviten
1Mose 14,24ausgenommen, was die Jünglinge verzehrt haben; und die Männer Aner, Eskol und Mamre, die mit mir gezogen sind, die laß ihr Teil nehmen.ParalleltextAbram errettet Lot und wird von Melchisedek gesegnet
3Mose 24,3außen vor dem Vorhang des Zeugnisses in der Hütte des Stifts. Und Aaron soll's zurichten des Abends und des Morgens vor dem HERRN täglich. Das sei ein ewiges Recht euren Nachkommen.Lampen und Schaubrote
3Mose 21,2außer an seinem Blutsfreunde, der ihm am nächsten angehört, als: an seiner Mutter, an seinem Vater, an seinem Sohne, an seiner Tochter, an seinem BruderVorschriften für die Priester
4Mose 29,6außer dem Brandopfer des Monats und seinem Speisopfer und außer dem täglichen Brandopfer mit seinem Speisopfer und mit seinem Trankopfer, wie es recht ist -, zum süßen Geruch. Das ist ein Opfer dem HERRN.Die Opfer am Drommetentag
5Mose 1,36außer Kaleb, dem Sohn Jephunnes, der soll es sehen, und ihm will ich geben das Land, darauf er getreten ist, und seinen Kindern, darum daß er treulich dem HERRN gefolgt ist.Rückblick auf die Wüstenwanderung vom Horeb bis Kadesch
Apg 24,21außer um des einzigen Wortes willen, da ich unter ihnen stand und rief: Über die Auferstehung der Toten werde ich von euch heute angeklagt.Vor dem Statthalter Felix
2Chr 9,14außer was die Krämer und Kaufleute brachten. Und alle Könige der Araber und die Landpfleger brachten Gold und Silber zu Salomo.Der Besuch der Königin von Saba
3Mose 23,38außer was die Sabbate des HERRN und eure Gaben und Gelübde und freiwillige Gaben sind, die ihr dem HERRN gebt.Das Laubhüttenfest
2Kor 11,28außer was sich sonst zuträgt, nämlich, daß ich täglich werde angelaufen und trage Sorge für alle Gemeinden.Die Leiden und Mühen des Apostels
1Koen 10,15außer was von den Krämern und dem Handel der Kaufleute und von allen Königen Arabiens und von den Landpflegern kam.Salomos Reichtum
5Mose 32,25Auswendig wird sie das Schwert berauben und inwendig der Schrecken, beide, Jünglinge und Jungfrauen, die Säuglinge mit dem grauen Mann.Das Lied des Mose
Jos 18,23Avvim, Happara, Ophra,Verteilung des noch übrigen Landes. Benjamins Erbteil
1Chr 9,44Azel aber hatte sechs Söhne; die hießen: Asrikam, Bochru, Ismael, Searja, Obadja, Hanan. Das sind die Kinder Azels.Die Bewohner von Gibeon und das Haus Sauls
1Chr 8,38Azel aber hatte sechs Söhne; die hießen: Asrikam, Bochru, Ismael, Searja, Obadja, Hanan. Die waren alle Söhne Azels.Das Haus Benjamin und Saul
1Koen 4,12Baana, der Sohn Ahiluds, zu Thaanach und zu Megiddo und über ganz Beth-Sean, welches liegt neben Zarthan unter Jesreel, von Beth-Sean bis an Abel-Mehola, bis jenseit Jokmeams;Salomos Beamte und Amtleute
1Koen 4,16Baana, der Sohn Husais, in Asser und zu Aloth;Salomos Beamte und Amtleute
Neh 12,9Bakbukja und Unni, ihre Brüder, waren ihnen gegenüber zum Dienst.Listen von Priestern und Leviten
4Mose 23,13Balak sprach zu ihm: Komm doch mit mir an einen andern Ort, von wo du nur sein Ende sehest und es nicht ganz sehest, und fluche mir ihm daselbst.Bileam muß zweimal segnen
4Mose 23,27Balak sprach zu ihm: Komm doch, ich will dich an einen Ort führen, ob's vielleicht Gott gefalle, daß du daselbst mir sie verfluchst.Bileam muß zweimal segnen
4Mose 23,30Balak tat, wie ihm Bileam sagte, und opferte je auf einem Altar einen Farren und einen Widder.Bileam muß zweimal segnen
4Mose 23,2Balak tat, wie ihm Bileam sagte; und beide, Balak und Bileam, opferten je auf einem Altar einen Farren und einen Widder.Bileam muß zweimal segnen
Mt 24,29Bald aber nach der Trübsal derselben Zeit werden Sonne und Mond den Schein verlieren, und Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte der Himmel werden sich bewegen.Das Kommen des Menschensohns
Esra 10,38Bani, Binnui, Simei,Auflösung der Mischehen
Ri 4,16Barak aber jagte nach den Wagen und dem Heer bis gen Haroseth der Heiden. Und alles Heer Siseras fiel vor der Schärfe des Schwerts, daß nicht einer übrigblieb.Die Richterin Debora und Barak besiegen Sisera
Ri 4,8Barak sprach zu ihr: Wenn du mit mir ziehst, so will ich ziehen; ziehst du aber nicht mit mir, so will ich nicht ziehen.Die Richterin Debora und Barak besiegen Sisera
Ps 103,8Barmherzig und gnädig ist der HERR, geduldig und von großer Güte.Lobe den HERRN, meine Seele!
Apg 15,37Barnabas aber gab Rat, daß sie mit sich nähmen Johannes, mit dem Zunamen Markus.Der Beginn der zweiten Missionsreise
Apg 9,27Barnabas aber nahm ihn zu sich und führte ihn zu den Aposteln und erzählte ihnen, wie er auf der Straße den HERRN gesehen und er mit ihm geredet und wie er zu Damaskus den Namen Jesus frei gepredigt hätte.Saulus in Damaskus und Jerusalem
Apg 12,25Barnabas aber und Saulus kehrten wieder von Jerusalem, nachdem sie überantwortet hatten die Handreichung, und nahmen mit sich Johannes, mit dem Zunamen Markus.Das Ende des Herodes Agrippa
Apg 11,25Barnabas aber zog aus gen Tarsus, Saulus wieder zu suchen;Erste Christen in Antiochia
Jer 36,18Baruch sprach zu ihnen: Er sagte vor mir alle diese Reden aus seinem Munde, und ich schrieb sie mit Tinte ins Buch.Die Schriftrolle Baruchs
1Koen 15,17Basea aber, der König Israels, zog herauf wider Juda und baute Rama, daß niemand sollte aus und ein ziehen auf Asas Seite, des Königs Juda's.Reich Juda: Abija. Asa
Jdt 12,6bat sie, daß man ihr erlaubte, abends und morgens herauszugehen, ihr Gebet zu tun zum Herrn.Judith betört den Holofernes
1Koen 2,18Bath-Seba sprach: Wohl, ich will mit dem König deinethalben reden.Salomos Maßnahmen beim Antritt der Regierung
Jer 29,5Bauet Häuser, darin ihr wohnen möget, pflanzet Gärten, daraus ihr Früchte essen möget;Jeremias Brief an die Weggeführten in Babel
2Chr 8,2baute er auch die Städte, die Huram Salomo gab, und ließ die Kinder Israel darin wohnen.Salomos Städtebau
Hes 16,24bautest du dir Götzenkapellen und machtest dir Altäre auf allen Gassen;Jerusalem - eine treulose Frau
5Mose 24,9Bedenke, was der HERR, dein Gott, tat mit Mirjam auf dem Wege, da ihr aus Ägypten zoget.Das Recht der Schwachen und Armen
Joh 11,50bedenket auch nichts; es ist uns besser ein Mensch sterbe für das Volk, denn daß das ganze Volk verderbe.Der Entschluss zur Tötung Jesu
Ps 37,5 Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn; er wird's wohl machenDas scheinbare Glück der Gottlosen
Spr 16,3Befiehl dem HERRN deine Werke, so werden deine Anschläge fortgehen.Gott sieht auf des Menschen Tun
2Tim 4,9Befleißige dich, daß du bald zu mir kommst.Der Apostel und seine Mitarbeiter
2Tim 2,15Befleißige dich, Gott dich zu erzeigen als einen rechtschaffenen und unsträflichen Arbeiter, der da recht teile das Wort der Wahrheit.Warnung vor unnützem Streit
1Mose 34,9Befreundet euch mit uns; gebt uns eure Töchter und nehmt ihr unsere TöchterDie Schandtat an Dina und das Blutbad zu Sichem
1Makk 10,53begehre ich Freundschaft mit dir zu machen und bitte dich, du wollest mir deine Tochter zur Ehe geben;Alexander und Demetrius suchen Jonathans Freundschaft
Weish 8,8Begehrt einer viele Dinge zu wissen, so kann sie erraten, beides, was vergangen und zukünftig ist. Sie versteht sich auf verdeckte Worte und weiß die Rätsel aufzulösen. Zeichen und Wunder weiß sie zuvor und wie es zu den Zeiten und Stunden ergehen soll.Wie Salomo die Weisheit erwählt und gesucht
Ri 2,9begruben sie ihn in den Grenzen seines Erbteile zu Thimnath-Heres auf dem Gebirge Ephraim, mitternachtwärts vom Berge Gaas.Israels Untreue gegen Gott während der Richterzeit
Joel 1,13Begürtet euch nun und klaget, ihr Priester; heulet, ihr Diener des Altars; gehet hinein und lieget in Säcken, ihr Diener meines Gottes! denn es ist Speisopfer und Trankopfer vom Hause eures Gottes weg.Aufruf zur Buße und zum Gebet
Spr 7,2Behalte meine Gebote, so wirst du leben, und mein Gesetz wie deinen Augapfel.Der Weg der Unzucht
Spr 4,23Behüte dein Herz mit allem Fleiß; denn daraus geht das Leben.Väterliche Mahnung
Ps 34,14 Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, daß sie nicht Trug reden.Unter Gottes Schutz
Sir 23,5behüte mich vor unzüchtigem Gesicht und wende von mir alle bösen Lüste!Ein Gebet um Reinheit im Reden und Tun
Ps 17,8 Behüte mich wie einen Augapfel im Auge, beschirme mich unter dem Schatten deiner FlügelHilferuf eines Unschuldigen

<<< Bibeltexte Abc 029 >>>

001 002 003 004 005 006 007 008 009 010
011 012 013 014 015 016 017 018 019 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 020
021 022 023 024 025 026 027 028 029 030
031 032 033 034 035 036 037 038 039 040
041 042 043 044 045 046 047 048 049 050
051 052 053 054 055 056 057 058 059 060
061 062 063 064 065 066 067 068 069 070
071 072 073 074 075 076 077 078 079 080
081 082 083 084 085 086 087 088 089 090
091 092 093 094 095 096 097 098 099 100
101 102 103 104 105 106 107 108 109 110
111 112 113 114 115 116 117 118 119 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 120
121 122 123 124 125 126 127 128 129 130
131 132 133 134 135 136 137 138 139 140
141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
151 152 153 154 155 156 157 158 159 160
161 162 163 164 165 166 167 168 169 170
171 172 173 174 175 176 177 178 179 180
181 182 183 184 185 186 187 188 189 190
191 192 193 194 195 196 197 198 199 200
201 202 203 204 205 206 207 208 209 210
211 212 213 214 215 216 217 218 219 220
221 222 223 224 225 226 227 228 229 230
231 232 233 234 235 236 237 238 239 240
241 242 243 244 245 246 247 248 249 250
251 252 253 254 255 256 257 258 259 260
261 262 263 264 265 266 267 268 269 270
271 272 273 274 275 276 277 278 279 280
281 282 283 284 285 286 287 288 289 290
291 292 293 294 295 296 297 298 299 300
301 302 303 304 305 306 307 308 309 310
311 312 313 314 315 316 317 318 319 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 320
321 322 323 324 325 326 327 328 329 330
331 332 333 334 335 336 337 338 339 340
341 342 343 344 345 346 347 348 349 350
351 352 353 354 355 356 357 358

Stichwortliste Bibel Operone