Bibel Stichwort BITTER, BITTERE, BITTEREN

25 Fundstellen

1Mose 50,10Da sie nun an die Tenne Atad kamen, die jenseit des Jordans liegt, da hielten sie eine gar große und bittere Klage; und er trug über seinen Vater Leid sieben Tage.Jakobs Bestattung
2Mose 12,8Und sollt also das Fleisch essen in derselben Nacht, am Feuer gebraten, und ungesäuertes Brot, und sollt es mit bitteren Kräutern essen.Einsetzung des Passafestes
2Mose 15,23Da kamen sie gen Mara; aber sie konnten das Wasser nicht trinken, denn es war sehr bitter. Daher hieß man den Ort Mara.Israel in Mara und Elim
4Mose 5,24und soll dem Weibe von dem bittern Wasser zu trinken geben, daß das verfluchte bittere Wasser in sie gehe.Verfahren bei Unreinheit, bei Versündigung und bei Verdacht von Ehebruch
4Mose 5,27Und wenn sie das Wasser getrunken hat: ist sie unrein und hat sich an ihrem Mann versündigt, so wird das verfluchte Wasser in sie gehen und ihr bitter sein, daß ihr der Bauch schwellen und die Hüfte schwinden wird, und wird das Weib ein Fluch sein unter ihrem Volk;Verfahren bei Unreinheit, bei Versündigung und bei Verdacht von Ehebruch
4Mose 9,11aber im zweiten Monat, am vierzehnten Tage gegen Abend, und soll's neben ungesäuertem Brot und bitteren Kräutern essen,Vorschriften für die Passafeier
5Mose 32,32Denn ihr Weinstock ist vom Weinstock zu Sodom und von dem Acker Gomorras; ihre Trauben sind Galle, sie haben bittere Beeren;Das Lied des Mose
Hiob 20,25Ein bloßes Schwert wird durch ihn ausgehen; und des Schwertes Blitz, der ihm bitter sein wird, wird mit Schrecken über ihn fahren.
Spr 5,4aber hernach bitter wie Wermut und scharf wie ein zweischneidiges Schwert.
Spr 27,7Eine satte Seele zertritt wohl Honigseim; aber einer hungrigen Seele ist alles Bittere süß.
Jes 24,9Man singt nicht mehr beim Weintrinken, und gutes Getränk ist bitter denen, die es trinken.
Jer 2,21Ich aber hatte dich gepflanzt zu einem süßen Weinstock, einen ganz rechtschaffenen Samen. Wie bist du mir denn geraten zu einem bitteren, wilden Weinstock?
Jer 8,14Wo werden wir dann wohnen? Ja, sammelt euch dann und laßt uns in die festen Städte ziehen, daß wir daselbst umkommen. Denn der HERR, unser Gott, wird uns umkommen lassen und tränken mit einem bitteren Trunk, daß wir so gesündigt haben wider den HERRN.
Jdt 5,13Da ward das bittere Wasser süß, daß sie es trinken konnten, und sie kriegten Brot vom Himmel vierzig Jahre lang;
Sir 6,21Bitter ist sie den unerzogenen Menschen, und ein Unverständiger bleibt nicht an ihr.
Sir 25,21Es ist kein Kopf so listig wie der Schlange Kopf, und ist kein Zorn so bitter wie Frauenzorn.
Sir 29,33muß dazu bittere Worte hören, nämlich: »Du Fremder, gehe hin und bereite den Tisch, laß mich mit dir essen, was du hast.«
Sir 38,5Ward doch das bittere Wasser süß durch ein Holz, auf daß man seine Kraft erkennen sollte.
Sir 41,1OTod, wie bitter bist du, wenn an dich gedenkt ein Mensch, der gute Tage und genug hat, und ohne Sorge lebt,
2Makk 14,39Da nun Nikanor sich erzeigen wollte, wie bitter feind er den Juden wäre, sandte er über fünfhundert Kriegsknechte, die ihn sollten fangen.
Kol 3,19Ihr Männer, liebet eure Weiber und seid nicht bitter gegen sie.
Hebr 12,15und sehet darauf, daß nicht jemand Gottes Gnade versäume; daß nicht etwa eine bittere Wurzel aufwachse und Unfrieden anrichte und viele durch dieselbe verunreinigt werden;
Jak 3,11Quillt auch ein Brunnen aus einem Loch süß und bitter?
Jak 3,14Habt ihr aber bitteren Neid und Zank in eurem Herzen, so rühmt euch nicht und lügt nicht wider die Wahrheit.
Offb 8,11Und der Name des Sterns heißt Wermut. Und der dritte Teil der Wasser ward Wermut; und viele Menschen starben von den Wassern, weil sie waren so bitter geworden.

zurück Bibel Operone