Bibel Stichwort ALT

179 Fundstellen

1Mose 5,3Und Adam war hundertunddreißig Jahre alt und zeugte einen Sohn, der seinem Bild ähnlich war und hieß ihn SethParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,6Seth war hundertundfünf Jahre alt und zeugte EnosParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,9Enos war neunzig Jahre alt und zeugte KenanParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,12Kenan war siebzig Jahre alt und zeugte MahalaleelParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,18Jared war hundertzweiundsechzig Jahre alt und zeugte HenochParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,21Henoch war fünfundsechzig Jahre alt und zeugte Methusalah.ParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,25Methusalah war hundertsiebenundachtzig Jahre alt und zeugte LamechParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,28Lamech war hundertzweiundachtzig Jahre alt und zeugte einen SohnParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 5,32Noah war fünfhundert Jahre alt und zeugte Sem, Ham und Japheth.ParalleltextGeschlechtsregister von Adam bis Noah
1Mose 7,6Er war aber sechshundert Jahre alt, da das Wasser der Sintflut auf Erden kam.Die Sintflut
1Mose 11,10Dies sind die Geschlechter Sems: Sem war hundert Jahre alt und zeugte Arphachsad, zwei Jahre nach der Sintflut,Geschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,12Arphachsad war fünfunddreißig Jahre alt und zeugte SalahGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,14Salah war dreißig Jahre alt und zeugte EberGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,16Eber war vierunddreißig Jahre alt und zeugte PelegGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,18Peleg war dreißig Jahre alt und zeugte ReguGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,20Regu war zweiundreißig Jahre alt und zeugte SerugGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,22Serug war dreißig Jahre alt und zeugte NahorGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,24Nahor war neunundzwanzig Jahre alt und zeugte TharahGeschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,26Tharah war siebzig Jahre alt und zeugte Abram, Nahor und Haran.Geschlechtsregister von Sem bis Abram
1Mose 11,32Und Tharah war zweihundertundfünf Jahre alt und starb in Haran.Terachs Geschlecht. Sein Zug von Ur nach Haran
1Mose 12,4Da zog Abram aus, wie der HERR zu ihm gesagt hatte, und Lot zog mit ihm. Abram aber ward fünfundsiebzig Jahre alt, da er aus Haran zog.Abrams Berufung und Zug nach Kanaan
1Mose 16,16Und Abram war sechsundachtzig Jahre alt, da ihm Hagar den Ismael gebar.Die Rückkehr der Hagar und Ismaels Geburt
1Mose 17,1Als nun Abram neunundneunzig Jahre alt war, erschien ihm der HERR und sprach zu ihm: Ich bin der allmächtige Gott; wandle vor mir und sei fromm.Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
1Mose 17,12Ein jegliches Knäblein, wenn's acht Tage alt ist, sollt ihr beschneiden bei euren Nachkommen.Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
1Mose 17,17Da fiel Abraham auf sein Angesicht und lachte, und sprach in seinem Herzen: Soll mir, hundert Jahre alt, ein Kind geboren werden, und Sara, neunzig Jahre alt, gebären?Ewiger Bund und neue Namen. Verheißung Isaaks und Beschneidung
1Mose 17,24Und Abraham war neunundneunzig Jahre alt, da er die Vorhaut an seinem Fleisch beschnitt.Die Beschneidung
1Mose 17,25Ismael aber, sein Sohn, war dreizehn Jahre alt, da seines Fleisches Vorhaut beschnitten ward.Die Beschneidung
1Mose 18,11Und sie waren beide, Abraham und Sara, alt und wohl betagt, also daß es Sara nicht mehr ging nach der Weiber Weise.Der HERR bei Abraham in Mamre
1Mose 18,12Darum lachte sie bei sich selbst und sprach: Nun ich alt bin, soll ich noch Wollust pflegen, und mein Herr ist auch alt?Der HERR bei Abraham in Mamre
1Mose 18,13Da sprach der HERR zu Abraham: Warum lacht Sara und spricht: Meinst du, das es wahr sei, daß ich noch gebären werde, so ich doch alt bin?Der HERR bei Abraham in Mamre
1Mose 19,4Aber ehe sie sich legten, kamen die Leute der Stadt Sodom und umgaben das ganze Haus, jung und alt, das ganze Volk aus allen Enden,Untergang von Sodom und Gomorra. Lots Errettung
1Mose 19,31Da sprach die ältere zu der jüngeren: Unser Vater ist alt, und ist kein Mann mehr auf Erden der zu uns eingehen möge nach aller Welt Weise;Lot und seine Töchter
1Mose 21,5Hundert Jahre war Abraham alt, da ihm sein Sohn Isaak geboren ward.Isaaks Geburt
1Mose 23,1Sara ward hundertsiebenundzwanzig Jahre altSara stirbt. Abraham erwirbt ein Erbbegräbnis
1Mose 24,1Abraham ward alt und wohl betagt, und der HERR hatte ihn gesegnet allenthalben.Rebekka wird Isaaks Frau
1Mose 25,8Und er nahm ab und starb in einem ruhigen Alter, da er alt und lebenssatt war, und ward zu seinem Volk gesammelt.Abrahams zweite Ehe. Sein Tod und Begräbnis
1Mose 25,20Isaak aber war vierzig Jahre alt, da er Rebekka zum Weibe nahm, die Tochter Bethuels, des Syrers, von Mesopotamien, Labans, des Syrers Schwester.Esaus und Jakobs Geburt
1Mose 25,26Darnach kam heraus sein Bruder, der hielt mit seiner Hand die Ferse des Esau; und sie hießen ihn Jakob. Sechzig Jahre alt war Isaak, da sie geboren wurden.Esaus und Jakobs Geburt
1Mose 26,34Da Esau vierzig Jahre alt war, nahm er zum Weibe Judith, die Tochter Beeris, des Hethiters, und Basmath, die Tochter Elons, des Hethiters.Esaus Frauen
1Mose 27,1Und es begab sich, da Isaak alt war geworden und seine Augen dunkel wurden zu sehen, rief er Esau, seinen älteren Sohn, und sprach zu ihm: Mein Sohn! Er aber antwortete ihm: Hier bin ich.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
1Mose 27,2Und er sprach: Siehe, ich bin alt geworden und weiß nicht, wann ich sterben soll.Jakob gewinnt mit List den Erstgeburtssegen
1Mose 35,28Und Isaak ward hundertundachtzig Jahre altJakobs Heimkehr. Isaaks Tod
1Mose 35,29und nahm ab und starb und ward versammelt zu seinem Volk, alt und des Lebens satt. Und seine Söhne Esau und Jakob begruben ihn.Jakobs Heimkehr. Isaaks Tod
1Mose 37,2Und dies sind die Geschlechter Jakobs: Joseph war siebzehn Jahre alt, da er ein Hirte des Viehs ward mit seinen Brüdern; und der Knabe war bei den Kinder Bilhas und Silpas, der Weiber seines Vaters, und brachte vor ihren Vater, wo ein böses Geschrei wider sie war.Josefs Träume
1Mose 41,46Und er war dreißig Jahre alt, da er vor Pharao stand, dem König in Ägypten; und fuhr aus von Pharao und zog durch ganz Ägyptenland.Josefs Erhöhung
1Mose 44,20Da antworteten wir: Wir haben einen Vater, der ist alt, und einen jungen Knaben, in seinem Alter geboren; und sein Bruder ist tot, und er ist allein übriggeblieben von seiner Mutter, und sein Vater hat ihn lieb.Josefs Brüder werden hart geängstigt
1Mose 47,8Pharao aber fragte Jakob: Wie alt bist du?Jakob vor dem Pharao
1Mose 50,26Also starb Joseph, da er war hundertundzehn Jahre alt. Und sie salbten ihn und legten ihn in eine Lade in Ägypten.Josephs Tod
2Mose 6,16Dies sind die Namen der Kinder Levis nach ihren Geschlechtern: Gerson, Kahath, Merari. Aber Levi ward hundertsiebenunddreißig Jahre alt.Die Vorfahren Moses und Aarons
2Mose 6,18Die Kinder Kahaths sind diese: Amram, Jizhar, Hebron, Usiel. Kahath aber ward hundertdreiunddreißig Jahre alt.Die Vorfahren Moses und Aarons
2Mose 6,20Und Amram nahm seine Muhme Jochebed zum Weibe; die gebar ihm Aaron und Mose. Aber Amram ward hundertsiebenunddreißig Jahre alt.Die Vorfahren Moses und Aarons
2Mose 7,7Und Mose war achtzig Jahre alt und Aaron dreiundachtzig Jahre alt, da sie mit Pharao redetenMoses erstes Wunder vor dem Pharao
2Mose 10,9Mose sprach: Wir wollen hinziehen mit jung und alt, mit Söhnen und Töchtern, mit Schafen und Rindern; denn wir haben ein Fest des HERRN.Die achte Plage: Heuschrecken
2Mose 12,5Ihr sollt aber ein solches Lamm nehmen, daran kein Fehl ist, ein Männlein und ein Jahr alt; von den Schafen und Ziegen sollt ihr's nehmenEinsetzung des Passafestes
2Mose 23,26Es soll nichts Unträchtiges noch Unfruchtbares sein in deinem Lande, und ich will dich lassen alt werden.Mahnungen und Verheißungen für die Zukunft
3Mose 9,3Und rede mit den Kindern Israel und sprich: Nehmt einen Ziegenbock zum Sündopfer und ein Kalb und ein Schaf, beide ein Jahr alt und ohne Fehl, zum BrandopferDas erste Opfer Aarons und seiner Söhne
3Mose 27,3so soll dies eine Schätzung sein: ein Mannsbild, zwanzig Jahre alt bis ins sechzigste Jahr, sollst du schätzen auf fünfzig Silberlinge nach dem Lot des Heiligtums,Ablösung von Gelübden und Weihegaben
3Mose 27,7Ist er aber sechzig Jahre alt und darüber, so sollst du ihn schätzen auf fünfzehn Silberlinge, wenn's ein Mannsbild ist, ein Weibsbild aber auf zehn Silberlinge.Ablösung von Gelübden und Weihegaben
4Mose 3,15Zähle die Kinder Levi nach ihren Vaterhäusern und Geschlechtern, alles, was männlich ist, einen Monat alt und darüber.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,22Deren Summe war an der Zahl gefunden siebentausendundfünfhundert, alles, was männlich war, einen Monat alt und darüber.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,28was männlich war, einen Monat alt und darüber, an der Zahl achttausendsechshundert, die der Sorge für das Heiligtum warten.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,34die an der Zahl waren sechstausendundzweihundert, alles was männlich war, einen Monat alt und darüber.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,39Alle Leviten zusammen, die Mose und Aaron zählten nach ihren Geschlechtern nach dem Wort des HERRN eitel Mannsbilder einen Monat alt und darüber, waren zweiundzwanzigtausend.Die Geschlechter der Leviten und ihr Dienst
4Mose 3,43und fand sich die Zahl der Namen aller Erstgeburt, was männlich war, einen Monat alt und darüber, in ihrer Summe zweiundzwanzigtausend zweihundertdreiundsiebzig.Die Auslösung der Erstgeburten
4Mose 18,16Sie sollen's aber lösen, wenn's einen Monat alt ist; und sollst es zu lösen geben um Geld, um fünf Silberlinge nach dem Lot des Heiligtums, das hat zwanzig Gera.Vom Amt und Anrecht der Priester und Leviten
4Mose 26,4die zwanzig Jahre alt waren und darüber, wie der HERR dem Mose geboten hatte und den Kindern Israel, die aus Ägypten gezogen waren.Israels Götzendienst mit dem Baal-Peor. Der Eifer des Pinhas für den Herrn
4Mose 33,39da er hundertunddreiundzwanzig Jahre alt war.Verzeichnis der Lagerplätze beim Wüstenzug
5Mose 31,2und sprach zu ihnen: Ich bin heute hundertundzwanzig Jahre alt; ich kann nicht mehr aus noch ein gehen; dazu hat der HERR zu mir gesagt: Du sollst nicht über diesen Jordan gehen.Mose setzt Josua zu seinem Nachfolger ein
5Mose 34,7Und Mose war hundertundzwanzig Jahre alt, da er starb. Seine Augen waren nicht dunkel geworden, und seine Kraft war nicht verfallen.Moses Tod
Jos 6,21und verbannten alles, was in der Stadt war, mit der Schärfe des Schwerts: Mann und Weib, jung und alt, Ochsen, Schafe und Esel.Jericho wird erobert und zerstört
Jos 9,13und diese Weinschläuche füllten wir neu, und siehe, sie sind zerrissen; und diese unsre Kleider und Schuhe sind alt geworden über der sehr langen Reise.Die List der Gibeoniter
Jos 13,1Da nun Josua alt war und wohl betagt, sprach der HERR zu ihm: Du bist alt geworden und wohl betagt, und des Landes ist noch sehr viel übrig einzunehmen,Die Verteilung des Landes wird angeordnet
Jos 14,7Ich war vierzig Jahre alt, da mich Mose, der Knecht des HERRN, aussandte von Kades-Barnea, das Land zu erkunden, und ich ihm Bericht gab nach meinem Gewissen.Kalebs Erbteil
Jos 14,10Und nun siehe, der HERR hat mich leben lassen, wie er geredet hat. Es sind nun fünfundvierzig Jahre, daß der HERR solches zu Mose sagte, die Israel in der Wüste gewandelt ist. Und nun siehe, ich bin heute fünfundachtzig Jahre altKalebs Erbteil
Jos 23,1Und nach langer Zeit, da der HERR hatte Israel zur Ruhe gebracht vor allen ihren Feinden umher und Josua nun alt und wohl betagt war,Josuas letzte Vermahnung
Jos 23,2berief er das ganze Israel, ihre Ältesten, Häupter, Richter und Amtleute, und sprach zu ihnen: Ich bin alt und wohl betagt,Josuas letzte Vermahnung
Jos 24,29Und es begab sich nach dieser Geschichte, daß Josua, der Sohn Nuns, der Knecht des HERRN, starb, da er hundertundzehn Jahre alt war.Josuas und Eleasars Tod. Bestattung der Gebeine Josefs
Ri 2,8Da nun Josua, der Sohn Nuns, gestorben war, der Knecht des HERRN, als er hundertundzehn Jahre alt war,Israels Untreue gegen Gott während der Richterzeit
Rut 1,12Kehrt um, meine Töchter, und geht hin! denn ich bin nun zu alt, daß ich einen Mann nehme. Und wenn ich spräche: Es ist zu hoffen, daß ich diese Nacht einen Mann nehme und Kinder gebäre,Rut zieht mit Noomi nach Bethlehem
1Sam 2,22Eli aber war sehr alt und erfuhr alles, was seine Söhne taten dem ganzen Israel, und daß sie schliefen bei den Weibern, die da dienten vor der Tür der Hütte des Stifts.Die Bosheit der Söhne Elis
1Sam 4,15Eli aber war achtundneunzig Jahre alt, und seine Augen waren dunkel, daß er nicht sehen konnte.Elis Tod
1Sam 4,18Da er aber der Lade Gottes gedachte, fiel er zurück vom Stuhl am Tor und brach seinen Hals entzwei und starb; denn er war alt und ein schwerer Mann. Er richtete aber Israel vierzig Jahre.Elis Tod
1Sam 8,1Da aber Samuel alt ward, setzte er seine Söhne zu Richtern über Israel.Israel begehrt einen König
1Sam 8,5und sprachen zu ihm: Siehe, du bist alt geworden, und deine Söhne wandeln nicht in deinen Wegen; so setze nun einen König über uns, der uns richte, wie alle Heiden haben.Israel begehrt einen König
1Sam 12,2Und nun siehe, da zieht euer König vor euch her. Ich aber bin alt und grau geworden, und meine Söhne sind bei euch, und ich bin vor euch hergegangen von meiner Jugend auf bis auf diesen Tag.Samuel legt sein Richteramt nieder
2Sam 2,10Und Is-Boseth, Sauls Sohn, war vierzig Jahre alt, da er König ward über Israel, und regierte zwei Jahre. Aber das Haus Juda hielt es mit David.David wird König über Juda, Isch-Boschet über Israel
2Sam 4,4Auch hatte Jonathan, der Sohn Sauls, einen Sohn, der war lahm an den Füßen, und war fünf Jahre alt, da das Geschrei von Saul und Jonathan aus Jesreel kam und seine Amme ihn aufhob und floh; und indem sie eilte und floh, fiel er und ward hinkend; und er hieß Mephiboseth.Isch-Boschets Ende
2Sam 5,4Dreißig Jahre war David alt, da er König ward, und regierte vierzig Jahre.David wird König über ganz Israel
2Sam 19,33Und Barsillai war sehr alt, wohl achtzig Jahre, der hatte den König versorgt, als er zu Mahanaim war; denn er war ein Mann von großem Vermögen.Davids königliche Großmut und Dankbarkeit
2Sam 19,36Ich bin heute achtzig Jahre alt. Wie sollte ich kennen, was gut oder böse ist, oder schmecken, was ich esse oder trinke, oder hören, was die Sänger oder Sängerinnen singen? Warum sollte dein Knecht meinem Herrn König weiter beschweren?Davids königliche Großmut und Dankbarkeit
1Koen 1,1Und da der König David alt war und wohl betagt, konnte er nicht mehr warm werden, ob man ihn gleich mit Kleidern bedeckte.Salomo wird zum König gesalbt
1Koen 1,15Und Bath-Seba ging hinein zum König in die Kammer. Und der König war sehr alt, und Abisag von Sunem diente dem König.Salomo wird zum König gesalbt
1Koen 11,4Und da er nun alt war, neigten seine Weiber sein Herz den fremden Göttern nach, daß sein Herz nicht ganz war mit dem HERRN, seinem Gott, wie das Herz seines Vaters David.Salomos heidnische Frauen und seine Abgötterei
1Koen 14,21So war Rehabeam, der Sohn Salomos, König in Juda. Einundvierzig Jahre alt war Rehabeam, da er König ward, und regierte siebzehn Jahre zu Jerusalem, in der Stadt, die der HERR erwählt hatte aus allen Stämmen Israels, daß er seinen Namen dahin stellte. Seine Mutter hieß Naema, eine Ammonitin.Reich Juda: Rehabeam
1Koen 22,42und war fünfunddreißig Jahre alt, da er König ward, und regierte fünfundzwanzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Asuba, eine Tochter Silhis.Reich Juda: Joschafat
2Koen 3,21Da aber alle Moabiter hörten, daß die Könige heraufzogen, wider sie zu streiten, beriefen sie alle, die zur Rüstung alt genug und darüber waren, und traten an die Grenze.Reich Israel: Jorams Krieg gegen die Moabiter und Elisas Hilfe
2Koen 4,14Er sprach: Was ist ihr denn zu tun? Gehasi sprach: Ach, sie hat keinen Sohn, und ihr Mann ist alt.Elisa verheißt der Schunemiterin einen Sohn und erweckt das tote Kind
2Koen 8,17Zweiunddreißig Jahre alt war er, da er König ward. Und er regierte acht Jahre zu JerusalemReich Juda: Joram. Ahasja
2Koen 8,26Zweiundzwanzig Jahre alt war Ahasja, da er König ward, und regierte ein Jahr zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Athalja, eine Tochter Omris, des Königs Israels.Ahasja
2Koen 11,21Und Joas war sieben Jahre alt, da er König ward.Reich Juda: Herrschaft der Atalja. Joasch wird König
2Koen 14,2Fünfundzwanzig Jahre alt war er, da er König ward, und regierte neunundzwanzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Joaddan von Jerusalem.Reich Juda und Israel: Amazja von Juda und Joasch von Israel
2Koen 15,2und er war sechzehn Jahre alt, da er König ward, und regierte zweiundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jecholja von Jerusalem.Reich Juda: Asarja
2Koen 15,33Er war fünfundzwanzig Jahre alt, da er König ward, und regierte sechzehn Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jerusa, eine Tochter Zadoks.Reich Juda: Jotam
2Koen 16,2Zwanzig Jahre war Ahas alt, da er König ward, und regierte sechzehn Jahre zu Jerusalem; und tat nicht, was dem HERRN, seinem Gott, wohl gefiel wie sein Vater David;Reich Juda: Ahas stellt einen heidnischen Altar auf und baut den Tempel um
2Koen 18,2Er war fünfundzwanzig Jahre alt, da er König ward, und regierte neunundzwanzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Abi, eine Tochter Sacharjas.Reich Juda: Hiskia
2Koen 21,1Manasse war zwölf Jahre alt, da er König ward, und regierte fünfundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Hephzibah.Reich Juda: Manasse. Amon
2Koen 21,19Zweiundzwanzig Jahre alt war Amon, da er König ward, und regierte zwei Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Mesullemeth, eine Tochter des Haruz von Jotba.Amon
2Koen 22,1Josia war acht Jahre alt, da er König ward, und regierte einunddreißig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jedida, eine Tochter Adajas, von Bozkath.Reich Juda: Josia und die Auffindung des Gesetzbuches
2Koen 23,31Dreiundzwanzig Jahre war Joahas alt, da er König ward, und regierte drei Monate zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Hamutal, eine Tochter Jeremia's von Libna.Reich Juda: Joahas. Jojakim
2Koen 23,36Fünfundzwanzig Jahre alt war Jojakim, da er König ward, und regierte elf Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Sebuda, eine Tochter Pedajas von Ruma.Jojakim
2Koen 24,8Achtzehn Jahre alt war Jojachin, da er König ward, und regierte drei Monate zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Nehusta, eine Tochter Elnathans von Jerusalem.Reich Juda: Jojachin und die erste Wegführung nach Babel
2Koen 24,18Einundzwanzig Jahre alt war Zedekia, da er König ward, und regierte elf Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Hamutal, eine Tochter Jeremia's von Libna.Reich Juda: Zedekia letzter König. Zerstörung Jerusalems. Wegführung nach Babel
1Chr 2,21Darnach kam Hezron zu der Tochter Machirs, des Vaters Gileads, und er nahm sie, da er sechzig Jahre alt war; und sie gebar ihm Segub.Söhne Jakobs und Juda's
1Chr 23,1Also machte David seinen Sohn Salomo zum König über Israel, da er alt und des Lebens satt war.Die Leviten, ihre Abteilungen und Ämter
2Chr 12,13Also ward Rehabeam, der König, bekräftigt in Jerusalem und regierte. Einundvierzig Jahre alt war Rehabeam da er König ward, und regierte siebzehn Jahre zu Jerusalem in der Stadt, die der HERR erwählt hatte aus allen Stämmen Israels, daß er seinen Namen dahin stellte. Seine Mutter hieß Naema, eine Ammonitin.Rehabeams Tod
2Chr 20,31Und Josaphat regierte über Juda und war fünfunddreißig Jahre alt, da er König ward, und regierte fünfundzwanzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Asuba, eine Tochter Silhis.Joschafats Vertrag mit Ahasja von Israel
2Chr 21,5Zweiunddreißig Jahre alt war Joram, da er König ward, und regierte acht Jahre zu JerusalemJorams gottlose Regierung
2Chr 21,20Zweiunddreißig Jahre alt war er, da er König ward, und regierte acht Jahre zu Jerusalem und wandelte, daß es nicht fein war. Und sie begruben ihn in der Stadt Davids, aber nicht in der Könige Gräbern.Jorams Tod
2Chr 22,2Zweiundzwanzig Jahre alt war Ahasja, da er König ward, und regierte ein Jahr zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Athalja, die Tochter Omris.Ahasjas gottlose Regierung
2Chr 24,1Joas war sieben Jahre alt, da er König ward, und regierte vierzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Zibja von Beer-Seba.Joaschs Sorge für den Tempel
2Chr 24,15Und Jojada ward alt und des Lebens satt und starb, und war hundertunddreißig Jahre alt, da er starb.Joaschs Sorge für den Tempel
2Chr 25,1Fünfundzwanzig Jahre alt war Amazja, da er König ward, und regierte neunundzwanzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Joaddan von Jerusalem.Amazja
2Chr 26,1Da nahm das ganze Volk Juda Usia, der war sechzehn Jahre alt, und machten ihn zum König an seines Vaters Statt,Usija
2Chr 26,3Sechzehn Jahre alt war Usia, da er König ward, und regierte zweiundfünfzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jecholja von Jerusalem.Usija
2Chr 27,1Jotham war fünfundzwanzig Jahre alt, da er König ward, und regierte sechzehn Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Jerusa, eine Tochter Zadoks.Jotam
2Chr 27,8Fünfundzwanzig Jahre alt war er, da er König ward, und regierte sechzehn Jahre zu Jerusalem.Jotam
2Chr 28,1Ahas war zwanzig Jahre alt, da er König ward, und regierte sechzehn Jahre zu Jerusalem und tat nicht, was dem HERRN wohl gefiel, wie sein Vater David,Ahas
2Chr 29,1Hiskia war fünfundzwanzig Jahre alt, da er König ward, und regierte neunundzwanzig Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Abia, eine Tochter Sacharjas.Hiskia stellt den rechten Gottesdienst wieder her
2Chr 31,16ausgenommen, die aufgezeichnet waren als Mannsbilder drei Jahre alt und darüber, alle, die in das Haus des HERRN gingen nach Gebühr eines jeglichen Tages zu ihrem Amt in ihrem Dienst nach ihren OrdnungenHiskia ordnet die Versorgung der Priester und Leviten
2Chr 33,1Manasse war zwölf Jahre alt, da er König ward, und regierte fünfundfünzig Jahre zu JerusalemManasse
2Chr 33,21Zweiundzwanzig Jahre alt war Amon, da er König ward, und regierte zwei Jahre zu JerusalemAmon
2Chr 34,1Acht Jahre alt war Josia, da er König ward, und regierte einunddreißig Jahre zu JerusalemJosia rottet den Götzendienst aus
2Chr 36,2Dreiundzwanzig Jahre alt war Joahas, da er König ward. Und regierte drei Monate zu Jerusalem;Joahas, Jojakim, Jojachin
2Chr 36,5Fünfundzwanzig Jahre alt war Jojakim, da er König ward. Und regierte elf Jahre zu Jerusalem und tat, was dem HERRN, seinem Gott, übel gefiel.Joahas, Jojakim, Jojachin
2Chr 36,9Acht Jahre alt war Jojachin, da er König ward. Und regierte drei Monate und zehn Tage zu Jerusalem und tat, was dem HERRN übel gefiel.Joahas, Jojakim, Jojachin
2Chr 36,11Einundzwanzig Jahre alt war Zedekia, da er König ward. Und regierte elf Jahre zu JerusalemZedekia und die Wegführung nach Babel
Est 3,13Und die Briefe wurden gesandt durch die Läufer in alle Länder des Königs, zu vertilgen, zu erwürgen und umzubringen alle Juden, jung und alt, Kinder und Weiber, auf einen Tag, nämlich auf den dreizehnten Tag des zwölften Monats, das ist der Monat Adar, und ihr Gut zu rauben.Hamans Anschlag zur Vertilgung der Juden
Hiob 21,7 Warum leben denn die Gottlosen, werden alt und nehmen zu an Gütern?
Hiob 21,13Sie werden alt bei guten Tagen und erschrecken kaum einen Augenblick vor dem Tode,
Hiob 32,6Und so antwortete Elihu, der Sohn Baracheels von Bus, und sprach: Ich bin jung, ihr aber seid alt; darum habe ich mich gescheut und gefürchtet, mein Wissen euch kundzutun.
Hiob 36,11 Gehorchen sie und dienen ihm, so werden sie bei guten Tagen alt werden und mit Lust leben.
Hiob 42,17Und Hiob starb alt und lebenssatt.
Ps 6,8 Meine Gestalt ist verfallen vor Trauern und alt ist geworden; denn ich werde allenthalben geängstet.
Ps 37,25Ich bin jung gewesen und alt geworden und habe noch nie gesehen den Gerechten verlassen oder seinen Samen nach Brot gehen.
Ps 92,15Und wenn sie gleich alt werden, werden sie dennoch blühen, fruchtbar und frisch sein,
Spr 22,6Wie man einen Knaben gewöhnt, so läßt er nicht davon, wenn er alt wird.
Spr 23,22Gehorche deinem Vater, der dich gezeugt hat, und verachte deine Mutter nicht, wenn sie alt wird.
Jes 20,4also wird der König von Assyrien hintreiben das ganze gefangene Ägypten und vertriebene Mohrenland, beide, jung und alt, nackt und barfuß, in schmählicher Blöße, zu Schanden Ägyptens.
Jes 65,20Es sollen nicht mehr dasein Kinder, die nur etliche Tage leben, oder Alte, die ihre Jahre nicht erfüllen; sondern die Knaben sollen hundert Jahre alt sterben und die Sünder hundert Jahre alt verflucht werden.
Jes 65,22Sie sollen nicht bauen, was ein andrer bewohne, und nicht pflanzen, was ein andrer esse. Denn die Tage meines Volke werden sein wie die Tage eines Baumes; und das Werk ihrer Hände wird alt werden bei meinen Auserwählten.
Jer 52,1Zedekia war einundzwanzig Jahre alt, da er König ward und regierte elf Jahre zu Jerusalem. Seine Mutter hieß Hamutal, eine Tochter Jeremia's zu Libna.
Klgl 3,4Er hat mir Fleisch und Haut alt gemacht und mein Gebein zerschlagen.
Dan 6,1Und Darius aus Medien nahm das Reich ein, da er zweiundsechzig Jahre alt war.
Jdt 7,13Da kam Weib und Mann, jung und alt, zu Osias und den Ältesten, klagten und sprachen: Gott sei Richter zwischen euch und uns, daß ihr uns in solche Not gebracht habt damit, daß ihr nicht wolltet mit den Assyrern Frieden machen; so hat uns nun Gott in ihre Hände gegeben,
Jdt 15,16Und jedermann war fröhlich, sangen und sprangen, beide, jung und alt.
Jdt 16,28Und sie ward sehr alt und blieb in ihres Mannes Hause, bis sie hundertundfünf Jahre alt ward. Und ihre Magd machte sie frei. Danach starb sie zu Bethulia, und man begrub sie bei ihrem Mann Manasse.
Tob 14,2Und als er nun hundertundzwei Jahre alt war, ward er mit Ehren begraben zu Ninive.
Tob 14,3Denn da er sechsundfünfzig Jahre alt war, ward er blind; und im sechzigsten Jahr ward er wieder sehend;
Tob 14,16Und als er neunundneunzig Jahre alt war, welche er in Gottesfurcht fröhlich zugebracht hatte, begraben ihn seine Verwandten.
Sir 8,7Verachte das Alter nicht; denn wir gedenken auch, alt zu werden.
Sir 9,15Ein neuer Freund ist ein neuer Wein; laß ihn alt werden, so wird er dir wohl schmecken.
Sir 30,26Eifer und Zorn verkürzen das Leben, und Sorge macht alt vor der Zeit.
Sir 41,4der da schwach und alt ist, der in allen Sorgen steckt, und nichts Besseres zu hoffen noch zu erwarten hat!
1Makk 2,49Da aber Mattathias sehr alt war, sprach er vor seinem Tod zu seinen Söhnen: Es ist große Tyrannei und Verfolgung und ein großer Grimm und harte Strafe über uns gekommen.
1Makk 16,3Dieweil ich aber nun alt und schwach bin, und ihr durch göttliche Gnade in den rechten Jahren seid, so sollt ihr an meine und meiner Brüder Statt treten, und sollt ausziehen, und für euer Volk streiten. Gott wolle euch vom Himmel helfen, und bei euch sein!
2Makk 5,13Da würgte man durcheinander jung und alt, Mann und Weib, Kinder und Jungfrauen, ja auch die Kinder in der Wiege,
2Makk 6,24Denn es will meinem Alter übel anstehen, daß ich auch so heuchle, daß die Jugend gedenken muß, Eleasar, der nun neunzig Jahre alt ist, sei auch zum Heiden geworden,
Mk 5,42Und alsbald stand das Mägdlein auf und wandelte; es war aber zwölf Jahre alt. Und sie entsetzten sich über die Maßen.
Lk 1,18Und Zacharias sprach zu dem Engel: Wobei soll ich das erkennen? Denn ich bin alt und mein Weib ist betagt.
Lk 2,42Und da er zwölf Jahre alt war, gingen sie hinauf gen Jerusalem nach der Gewohnheit des Festes.
Lk 3,23Und Jesus war, da er anfing, ungefähr dreißig Jahre alt, und ward gehalten für einen Sohn Josephs, welcher war ein Sohn Eli's,
Joh 3,4Nikodemus spricht zu ihm: Wie kann ein Mensch geboren werden wenn er alt ist? Kann er auch wiederum in seiner Mutter Leib gehen und geboren werden?
Joh 8,57Da sprachen die Juden zu ihm: Du bist noch nicht fünfzig Jahre alt und hast Abraham gesehen?
Joh 9,21wie er aber nun sehend ist, wissen wir nicht; oder wer ihm hat seine Augen aufgetan, wissen wir auch nicht. Er ist alt genug, fraget ihn, laßt ihn selbst für sich reden.
Joh 9,23Darum sprachen seine Eltern: er ist alt genug, fraget ihn selbst.
Joh 21,18Wahrlich, wahrlich ich sage dir: Da du jünger warst, gürtetest du dich selbst und wandeltest, wohin du wolltest; wenn du aber alt wirst, wirst du deine Hände ausstrecken, und ein anderer wird dich gürten und führen, wohin du nicht willst.
Apg 4,22Denn der Mensch war über vierzig Jahre alt, an welchem dies Zeichen der Gesundheit geschehen war.
Apg 7,23Da er aber vierzig Jahre alt ward, gedachte er zu sehen nach seinen Brüdern, den Kindern von Israel.
Hebr 8,13Indem er sagt: »Ein neues«, macht das erste alt. Was aber alt und überjahrt ist, das ist nahe bei seinem Ende.

zurück Bibel Operone