Weisheiten 568

Der letzte schließt die Tür.

Der letzte Schritt der Vernunft ist die Erkenntnis, dass es eine Unendlichkeit von Dingen gibt, die sie übersteigen. Sie ist nur schwach, wenn sie nicht bis zu dieser Erkenntnis vordringt.
Pascal, Gedanken

Der letzte sein ist nimmer gut.

Der letzte Sohn ist das Nestei.
Estland

Der letzte Strohhalm bricht dem Kamel den Rücken.
USA
en] The last straw breaks the camel's back.

Der letzte Tag ist der klügste.

Der letzte Tag ist der klügste.
ho] De laatste dag is de wijste.

Der letzte trägt die Buttermilch heim.

Der letzte Tropfen bringt das Fass zum Überlaufen.
en] It is the last straw what breaks the camel's back.
fr] La dernière goutte est celle qui fait déborder le vase.
fr] Une goutte d'eau suffit pour fair déborder le vase.

Der letzte Tropfen hat's ihm getan.
i] Das letzte Glas hat seine Trunkenheit bewirkt.
ho] Het latste dropje heeft het hem gedaan.

Der letzte Trunk sei nun mit ganzer Seele
Als festlichhoher Gruß dem Morgen zugebracht!
Goethe, Faust I, Nacht (Faust) Vs 735

Der Letzte tut die Tür zu, in successione conjugum.
Halle 1741 [RSpW]
i] Von der Erbfolge der Ehegatten. Wo es im Gebrauch ist, hat es die Bedeutung, dass, wenn in den Ehepacten nicht etwas anderes festgesetzt worden ist, der überlebende Ehegatte mit Ausschliessung aller übrigen Verwandten, wenn keine Kinder vorhanden sind, der einzige Erbe des Verstorbenen wird.
en] He tat comes last, makes all fast.
fr] Le dernier ferme la porte, ou la laisse ouverte.
fr] Les derniers venus ferment les portes.
it] Chi resta di dietro, serri l'uscio.

Der letzte und sicherste Arzt ist Vetter Knochenmann; er heilt alle Krankheiten.

Der letzte Vers ist noch nicht gesungen.
i] Die Sache ist noch nicht ausgetragen, noch nicht endgültig entschieden.
la] Grammatici certant et adhuc sub judice lis est. Horaz

Der letzte Wille soll der kräftigste sein.
i] Die letzte testamentliche Bestimmung hebt entgegenstehende frühere auf.
z] Wo ein Recht über das andere gegeben wird, da muss das erste weichen.

Der letzte wird vom Wolfe gefressen.

Der letzte zahlt die Zeche.

Der Letztling sein.

Der Leuchtenträger muss vorangehen.

Der Leumund tötet den Mann.

Der Leute Freund, ihren Sünden feind.

Der Leute Gespött zerreisst dir kein Bett.

Der Leute Gesundheit ist der Ärzte Krankheit.

Der Leute Hochmut, stoltz und Zorn ist gemeiniglich größer denn ihr Macht.

Der Leute Kinder sind nicht deine eigenen.
Afrika

Der Leute Kinder sind nicht wie deine eigenen.
Surinam
i] Von der Behandlung der Stiefkinder.

Der Leute Mund kann Festungen sprengen.

Der Leute unordentliches (o. Übel-)Leben ist der Ärtzte Wohlleben.
la] Intemperantia est medicorum nutrix.

Der Leute Zanksucht und Trug ist der Advokaten Acker und Pflug.

Der Lewjussen (Leviathan) rührt sich.
i] Ein unbeholfener Mensch, welcher durch jede seiner Bewegungen Schaden anrichtet. Die Sage erzählt, der Leviathan sei ein Seeungeheuer, das den ganzen Ocean umschlingt und seinen Schwanz mit seinen Zähnen festhält. Würde er diesen loslassen, so müsste die ganze Welt davon überschwemmt werden.

Der Liberale ist ein Anbeter der Macht ohne Macht.
Orwell

Der Liberalismus ... ist die Weltanschauung derer, welche überallher geistige Güter zusammenschleppen und dies in dem guten Glauben tun, jene seien darum ihr Eigentum, weil sie in ihren Truhen und Schreinen liegen.
Lagarde, Die graue Internationale

Der Liberalismus gerät immer weiter, als seine Träger wollen.
Bismarck, im deutschen Reichstage, 29. 11. 1881

Der Liberalismus ist die äußerste Großmut; er ist das Recht, das die Majorität einräumt, und darum die edelste Losung, die auf dem Planeten erklungen ist. Er verkündet den Entschluss mit dem Feind, mehr noch: mit dem schwachen Feind zusammenzuleben.
Ortega y Gasset, Aufstand der Massen, Warum die Massen in alles eingreifen

Der Liberalismus ist weit eher eine tiefeingewurzelle Vorstellung vom Leben als eine Frage der Politik. Er ist der Glaube, dass jedes menschliche Wesen frei sein muss, um sein individuelles, unübertragbares Schicksal zu erfüllen.
Ortega y Gasset

Der Liberalismus und Individualismus wären die lebens- und naturnahesten Weltauffassungen, wenn sie nicht durch den Eigennutz missbraucht würden.
Fliegende Blätter

Der Lichtbogen im Morgennebel trinkt Nebel, aber der Regenbogen trinkt Wasser.

Der Lichtzieher möchte gern den Sonnenschein besteuern.

Der Lieb end ist leidt.

Der lieb freude wäret so lang als ein löffel von Brod.

Der Lieb Wunden kann allein heilen, der's macht.

Der lieb wunden kann allein heilen, ders macht.
la] Amoris vulnus idem qui facit sanat.

Der Liebe Ade sagen (gute Nacht geben).
fr] Briser ses chaînes (fers).

Der Liebe Blindheit heilt der Ehebund.

Der liebe Gott erhält uns alle, manche von uns aber verdammt knapp.

Der liebe Gott gießt einen Eimer aus und trommelt darauf.
i] In der Provinz Preußen beim Gewitterregen

Der liebe Gott hat den Menschen aufrecht geschaffen, und der Rum macht, dass er nicht aufstehen kann.
Jamaika

Der liebe Gott hat ein Einsehen gehabt.
i] Was einen gefährlicher Ausgang zu nehmen schien oder was recht einfältig angelegt war, ist wunderbar zum Glück ausgeschlagen.
la] Praevertit anchorae jactum deus.

Der liebe Gott hat ihn für eine feindliche Kanone angesehen.
i] Er ist vernagelt, ein sehr beschränkter Kopf.

Der liebe Gott hat 'n Narren an dem Kerl gefressen.
i] Wenn jemand ungewöhnliches Glück hat)

Der liebe Gott hat wunderliche Kostgänger.

Der liebe Gott kann, der Mensch redet.
Walisisch

Der liebe Gott könnte uns recht in Verlegenheit setzen, wenn er uns die Geheimnisse der Natur sämtlich offenbarte: wir wüßten vor Unteilnahme und Langeweile nicht, was wir anfangen sollten.
Goethe, Riemer, Juni 1818

Der liebe Gott lässt der Ziege den Schwanz nicht länger wachsen, als sie ihn braucht.
Oberlausitz

Der liebe Gott schenkts und der Teufel lenkts.
sp] Dios lo da y el diablo lo guisará.

Der liebe Gott sieht alle Jahr einmal vom Himmel, wen er dann bei der Arbeit findet, der muss das ganze Jahr arbeiten, und wen er spazieren gehen sieht, der geht das ganze Jahr spazieren.
Braunschweig

Der liebe Gott sieht alles - die Nachbarschaft noch mehr.

Der liebe Gott straft nur die Dummen, die Klugen helfen sich selbst.

Der liebe Gott verlässt keinen treuen Bier- und Branntweintrinker.
Ostpreußen

Der liebe Gott wird seine liebe Not mit ihr haben, sagte der Bauer, als der Pfarrer ihn damit tröstete, dass er sie zu sich gerufen habe.

Der liebe Herr Sankt-Nikolaus wird fürder bescheren.

Der liebe Herrgott liebt die Hässlichkeit nicht. Jamaika

Der liebe Herrgott reicht schon wieder seinen Arm heraus.

Der Liebe ist kein Ding unmöglich.
mhd] Der minne ist niht unmügelîch.
fr] Amour ne craint ni péril ni mort.
it] Amore vince ogni cosa.
la] Nihil difficile amanti.

Der Liebe ist kein Weg zu weit.

Der Liebe ist kein Wind zu kalt.

Der Liebe leichte Schwingen trugen mich;
Kein steinern Bollwerk kann der Liebe wehren,
Und Liebe wagt, was irgend Liebe kann.
Shakespeare, Romeo und Julia II, 2

Der liebe maß ist, dass sie sein ohn alle maß.

Der Liebe Mund küsst auch den Hund.

Der Liebe Nacht ist Mittag.

Der liebe Niemand ist an allem schuld.

Der Liebe Pfeile treffen schnell.
z] Der minnen vier is sneller vele dan enich ghescot.

Der Liebe Sehnsucht fordert Gegenwart...
Goethe, Natürliche Tochter A III Sz 2 (Herzog) Vs 1307

Der liebe Sonntag kommt heran
Mit festlichem Geläute.
Gieseke, Lied

Der Liebe Spiel bedarf gar viel.

Der Liebe und dem Feuer muss man bei zeiten wehren.
fr] Il ne faut pas jouer avec le feu ni avec l'amour.
la] Flamma recens parva sparsa resedit aqua. Ovid

Der Liebe und dem Tode kann niemand entgehen.
dä] Kierlighed og døden kand ingen undgaae.

Der Liebe und des Glaubens Stärke zeigen sich im Werke.
it] L' amore e la fede, dall' opera si vede.

Der Liebe Wonne flieht des Lauschers Ohr,
Sie flieht des Strahles unbescheidnen Zeugen.
Schiller, Die Erwartung

Der Liebe Worte sind nicht allweg süß.
ho] De liefde heeft niet altijd aangename zaken te zeggen; zij is onafscheidelijk van de waarheid.

Der Liebe Wunden kann nur heilen, der sie schlug.

Der Liebe Wunden kann nur heilen, wer sie schlägt.
Publilius Syrus, Sentenzen

Der lieben Deutschen Völlerei, der Italiener Verräterei, der Spanier Dieberei sind unfehlbar alle drei.

Der Liebende befindet sich nicht da, wo er lebt, sondern wo er liebt.
England

Der Liebende ist wie ein Fisch, ist er nicht frisch, ist er schlecht.
la] Amator, quasi piscis, nequam est, nisi recens.

Der Liebende schenkt sich weg; der welcher geliebt werden will, möchte sich selber geschenkt bekommen.
Friedr. Nietzsche, Nachgelassene Fragmente

Der Liebenden Börse ist mit Spinnweben geknüpft.

Der Liebenden Grollen ist kurz wie Gewitterrollen.

Der Liebenden Streit die Liebe erneut.
Terenz, Andria

Der Liebenden Streit wärt nicht lange.

en] Lovers' quarrels are soon adjusted.

Der Liebesgenuss hat noch niemals Nutzen gebracht; man muss zufrieden sein, wenn er keinen Schaden angerichtet hat.
Epikur, Vatikanische Spruchsammlung

Der Liebeskuß verwundet die Nase. Assam, Indien

Der Liebeskuss verwundet die Nase.
Assam, Indien

Der Liebleller und Kapellan kann auch das heilige Öl anstreichen.
la] Illis, qui laborant in extremis.

Der lieblose Klaub-Raff-Saug-Trieb, der Nationalismus von heute, hat sich, dumm, brutal, hirnlos wie er ist, der Heimatliebe bemächtigt und redet verlogen durch dieses Mundstück.
Döblin, Über Heines 'Deutschland' und 'Atta Troll'

Der liebste Buhle, den ich han,
Der liegt beim Wirt im Keller;
Er hat ein hölzern Röcklin an
Und heißt der Muskateller.
Volkslied

Der liebste Mann, der lebendige.

Der liebt das Gift nicht, der es nötig hat.
So ich dich: ob sein Tod erwünscht mir schien,
Den Mörder hass ich, lieb' ermordet ihn.
Shakespeare, König Richard III., V, 5 (Bolingbroke)

Der liebt die Arbeit nicht, der nicht daran gewöhnt ist.
Walisisch

Der liebt mich auf die rechte Art, der mir den Bauch füllt.
England

<<< operone >>>

DEUTSCH
001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040 041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 053 054 055 056 057 058 059 060 061 062 063 064 065 066 067 068 069 070 071 072 073 074 075 076 077 078 079 080 081 082 083 084 085 086 087 088 089 090 091 092 093 094 095 096 097 098 099 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599
ENGLISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
FRANZÖSISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49
ITALIENISCH
1 2 3 4
LATEINISCH
1 2 3 4
PORTUGIESISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
SPANISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10