Weisheiten 548

Der ist nicht frei, der seine Ketten mit sich trgt.

Der ist nicht frei, der seine Ketten schleppt (o. mit sich trgt).
i] Um eine bse Eigenschaft, vor allem einen sittlichen Fehler, abzulegen, mssen wir schonungslos mit allem brechen, was dazu in Beziehung steht.

Der ist nicht fremd, wer teilzunehmen wei...
Goethe, Natrliche Tochter A IV Sz 2 (Gerichtsrat) Vs 2119

Der ist nicht ganz gescheit, der nicht einmal ein Narr sein kann.
la] Nullus vere sapiens, nisi stultus fiat saeculo.
la] Stultitiam simulare loco prudentia summa est.

Der ist nicht ganz weise, der nicht einmal ein Narr sein kann.

Der ist nicht gescheit, der blo ein schn Gesicht sich freit.

Der ist nicht gescheit, der nicht einmal ein Narr sein kann.

Der ist nicht gescheit, der seinen Samen auf Felsen streut.

Der ist nicht geschickt, der sich nicht in die zeit schicken kann.

Der ist nicht glcklich, der nicht wei, dass er es ist.
la] Beatus non est, qui se esse nesciat.
la] Non est beatus, esse qui se nesciat.

Der ist nicht gut, der sich fr gut hlt.
it] Il primo grado di bont il pensar di non haverla.

Der ist nicht Herr in seinem Land, den seine Untertanen hassen.
ho] Hij is geen heer van zijn land, die van zijne onderdanen gehaat wordt.

Der ist nicht hungrig, dem Ks' und Brot nicht schmeckt.

Der ist nicht in Halberstadt gewesen, der nicht den Glockenklang, den Eselsgesang, den Jungferngang und den Schweinebratengestank vernommen und empfunden.
i] Bezieht sich auf die vielen hier befindlichen Klster, die groe Anzahl der Mhlesel, den Spaziergang von dem Burckhardtstore bis an das Grpertor und endlich auf den hufigen Genuss des Schweinefleisches.

Der ist nicht in Not gewesen, der dem anderen nicht hilft.
Finnland

Der ist nicht karg, der einen Pfennig nimmt fr eine Mark.

Der ist nicht klug, der nach dem Monde greift und sich dabei die Nase schleift.
i] Nach Dingen strebt, die er doch nicht erlangen kann.
it] Colui h poco supere che s'affatica per quel che non puo havere.

Der ist nicht koscher.
i] Nicht so ganz rein, wie er sein will, soll oder scheint.

Der ist nicht leicht zu bertlpeln.
d] Man skal ei slaae bond i ham.

Der ist nicht mit Golde zu bezahlen.
i] Ein trefflicher, tchtiger Mann. Aber auch ironisch
fr] Il vaut son pesant d'or.

Der ist nicht ohne Gefahr, der zwischen Hammer und Amboss kommt.

Der ist nicht reich, der nicht zufrieden ist.

Der ist nicht reich, der nicht zufrieden ist.
ho] Hij is niet rijk, die niet tevreden is.

Der ist nicht Schuld, wenn's Krieg gibt.
Nrtingen

Der ist nicht sehr weise, der Rosinen in das Sieb giet.
mhd] He is nicht al wys, de bastart gt in dat seve.
la] Mentis inops cribro committens nectar et undam.
i] Bastart = eine Art sen Weins, besonders der junge Franzwein, welcher in Holland mit Schwefel stumm und s gemacht ward. So witten Bastart.

Der ist nicht unrecht, der in Sachen behutsam geht, die Zweifel machen.
la] Qui homo timidus erit in rebus dubiis, nauci non erit. Plautus

Der ist nicht verrckt, der vorm Teufel erschrickt.
d] Den er ikke galen som ondt reddes.

Der ist nicht von Borgersdorf.

Der ist nicht vor einem Loche zu fangen.
ho] Hij is niet voor een gat te vangen.

Der ist nicht weise, der ihm selbst nicht weise ist.
bm] Nejvĕts moudrost znt sebe samho.
pl] Mądrość największa kazdego, snać dobrze siebię samego, a niemasz nic trudniejszego.

Der ist nicht weise, der nicht auch (o. einmal) Narr sein kann.

Der ist nicht weise, der sich dnket, dass er wisse; sondern der ist weise, der seiner Unwissenheit inne geworden.
Platon, Apologie

Der ist nicht wert des Weines,
Der ihn wie Wasser trinkt.
Bodenstedt, Mirza Schaffy: Lieder zum Lobe des Weines

Der ist nicht witzig, der ein alten sack mit seiden nhet.

Der ist nicht witzig, der nicht wei, wenn er ein Narr soll sein.

Der ist nicht witzig, der nicht zur rechten Zeit wei ein Tor zu sein.

Der ist nicht wohl erzogen, der die schlechte Erziehung anderer nicht ertragen kann.
England

Der ist nicht zu beugen.
fr] Homme ayant genoulx d'elephant.
la] Homogenibus elephantiones.

Der ist nicht zufrieden, der bs ist.
ndt] He is nicht tofreden de qut is.
la] Non est pacificus stomacho commotus et ira.

Der ist nicht, arm, der nichts hat, sondern dem viel abgeht.

Der ist nichts Gutes wert, der nicht so beherzt ist, dass er's begehrt.

Der ist nie recht dankbar gewesen, der aufhrt, dankbar zu sein.
Kaiser Friedrich I. bei Zinkgef, Apopht.

Der ist niemals glcklich, der nicht gerne jemanden glcklich sieht.
Niederlande

Der ist niemand nutz, der jhme selbst nicht nutz ist.

Der ist nimmer gut, der alles um seinetwillen tut.

Der ist nirgends, der berall sein will.

Der ist nit gescheit, der lieber der Katz den Rucken auff als abstreicht.

Der ist noch aus der guten alten Zeit.
i] Ein biederer, gerader und gutmtiger Mensch.

Der ist noch aus der Zopfzeit.
z] Die Percken sind verschwunden, nur hier und da wird noch der Zopf bemerkbar.

Der ist noch dmmer als Brgermeisters Gimpel.
i] Die satirische Spitze des Volkswitzes liegt darin, dass hier gerade der Gimpel des Brgermeisters wie der Ziegenbock des Schulzen als Gegenstand der Vergleichung gewhlt ist. Das Sprichwort zieht auch wohl die Bewohner ganzer Ortschaften in den Kreis seiner Vergleichungen, so haben die Franzosen ihre Dummkpfe (baconais) von Amiens, weil sich dieselben haben durch eine Kriegslist der Spanier im Jahre 1597 berrumpeln lassen, wie von Argicourt (hurons).

Der ist noch dmmer als dumm.
Nrtingen
fr] Plus fol que le chien qui aboye ses soupes, les cuidant par se refroidir.

Der ist noch kein Fischer, der einmal einen Fisch gefangen.

Der ist noch kein guter Soldat, der mit der Zunge fechten kann.
bm] Nĕkazd kdo jeaikem seče, hodi se do bitvy.
slov] Nĕkazd kdo kriči, do bitky je jsci.

Der ist noch kein tapfrer Mann, der mit einem wtenden Eber faulen Streit fngt an.
Persien

Der ist noch nicht geboren, der sich nicht irrt.
sp] No naci quien no err.

Der ist noch nicht geborn, den jederman zu danck tun sol (o. mag).

Der ist noch nicht klug, der nicht zuweilen ein Narr sein kann.
it] Del tutto non savio, chi non sa esser pazzo.

Der ist noch nicht quitt, der den Rest noch schuldig ist.
fr] Il n'est pas quitte qui doit de reste.
fr] On n'est pas quitte en payant.

Der ist noch nicht trunken, der ein Bein heben kann, wenn er im Graben liegt.
ho] Hij is nog niet dronken, die iggende in het wagen spoor een been kan opsteken.

Der ist noch nicht zur Welt gekommen, dem alles gelnge, was er unternommen.

Der ist noch ber den Teufel.
ho] Hij denkt, dat de drommel hem niet wijs genoeg is.

Der ist noch ber die roten Sue.
i] In Schlesien, um einen schlauen, durchtriebenen, betrgerischen Menschen zu bezeichnen.

Der ist noch ber einen Trken.
i] Er ist nach Anschauung der Serben noch schlimmer.

Der ist noch verwandt mit mir.
i] Mit der Gebrde des Geldzhlens, um zu sagen: der ist mir noch schuldig.

Der ist noch weit von Rom, der in Pavia mde wird.
Frankreich

Der ist preussisch.
i] In Sachsen, um zu sagen, er ist betrunken, weil in Sachsen nach den Befreiungskriegen lange Zeit der Hass gegen Preuen so gro war, dass man einen, der preussisch geworden wre, fr verrckt oder trunken gehalten haben wrde.

Der ist reacht uff der Unwe

Der ist recht arm, der sein Speis mit saubrer arbeit sucht und sie nicht kan gewinnen.

Der ist recht arm, der seine Armut nicht verbergen kann.

Der ist recht arm, welcher von Gott verlassen ist.

Der ist recht edel in der Welt, der Tugend liebt und nicht das Geld.

Der ist recht elend, der sein Elend nicht verbergen kann.
d] Den er ret elendig, som ei kand skjule eller bre sin elendighed.

Der ist recht in den Dreck hineingesessen.
Nrtingen
i] Ist in ble Verhltnisse hineingeraten, hat z.B. ins Elend hineingeheiratet.

Der ist recht und wohl gelehrt, der sich an anderer Schaden kehrt.

Der ist rechtes Aprilwetter.
i] Unzuverlssiger, vernderlicher Mensch

Der ist reich genug, der ihm genugen lasset.
z] Der ist reich so vergngen hat und bleibt der arm, so nicht widersatt.
mhd] Swen geneget, des er ht, der ist rche, swiez ergt.
d] Den er rig nok, hvis nring er til pas, som skoen til foden.
fr] Richesse ne fait pas riche, qui en trsors son coeur fiche, mais sufisance seulement.
fr] Fait vivre l'homme richement.
ho] Geen rijker man in alle steden, dan die met 't zijne is tevreden.
it] Assai ricco a chi nulla manca.
it] Assai ha chi di poco si contenta.
it] La maggior ricchezza nessuna desiderarne.
la] Divtiae grandes homini sunt, vivere parce aequo animo. Lucrez
la] Felix, qui didicit contentus vivere parvo.
la] Semper egenus eris, si semper plus tibi quaeris; cum contentus eris, tunc diues efficieris.
pl] Niedbam o wielki garniec, kiedy się z małego najem.
sd] Han r nog rijk som ngder r.

Der ist reich genug, der nichts schuldig ist.
fr] Est assez riche qui ne doit rien.
ho] Hij is de rijkste, die er leeft, die nergens eenige schulden heeft.

Der ist reich gnug, der den Armen kan geben; er treibt mit Gott wucher.

Der ist reich und von Gott geehrt, den seine Hand und Beruf ernhrt.
la] Cum fueris felix, quae sunt adversa caveto, non eadem cursu respondent ultima primis.
la] Est diues uere, qui non ea gliscit habere.

Der ist reich, dem kein Brot mangelt; der ist mchtig, welcher sein selbst Herr ist; der ist guter Gesellschaft, der heilige Gedanken hat.

Der ist reich, der andere um nichts bittet.
Serbien

Der ist reich, der einen gndigen Gott hat.
la] Dives est, qui deum habet propitium.

Der ist reich, der Freunde hat.

Der ist reich, der Herr ber sein Gut ist.

Der ist reich, der nicht wei, was er hat oder was er nicht hat.
Ukraine

Der ist reich, der sein Geld nicht in den Kasten, sondern in der Armen Bauch verschleusst.

Der ist reich, der seiner Begierden Herr ist.
it] Se tu ti vuoi far ricco, non far crescere la pecunia, ma fa' menomar la cupiditate.
it] Se vuoi esser ricco di facolt, diventa povero d'apetito.

Der ist reich, dessen Reichtum niemand wei.

Der ist reich, wer Freunde hat.

Der ist reicher, der Reichtum verachtet, als der ihn besitzt.
Kaiser Ludwig II.

Der ist reif frs Narrenhaus, der voll geht in eine Stadt und hungrig heraus.

Der ist Richter, der die Sache scheidet.
i] Die Schffen hatten das Urteil zu finden, des Richters Sache war es, es zu verknden.
altfries] Det is riuchter, deer da secka schaet.

Der ist schlecht und recht, der in Hosen und Hemden bad.

Der ist schlecht und recht, der meint, ein verglde Nussschall sey lauter Gold.

Der ist schlechter als Kasemattendreck.
i] In Hirschberg nach einer Gerichtsverhandlung, von jemandem, der angeblich einen falschen Eid geleistet hatte.

Der ist schnell auf dem Speicher.
Eifel
i] Gert leicht in Zorn.

Der ist schnell wie Hftlamacher.
Saulgau

Der ist schon auf dem trojanischen Pferde geritten.
ho] Dat is al vr het trojaansche paard in de wereld geweest.

Der ist schon halb bezahlt, der mit dem Guten prahlt.

Der ist schon halb des Teufels, der seinen Gru mit 'schnen Dank' erwidert.

<<< operone >>>

DEUTSCH
001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040 041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 053 054 055 056 057 058 059 060 061 062 063 064 065 066 067 068 069 070 071 072 073 074 075 076 077 078 079 080 081 082 083 084 085 086 087 088 089 090 091 092 093 094 095 096 097 098 099 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599
ENGLISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
FRANZÖSISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49
ITALIENISCH
1 2 3 4
LATEINISCH
1 2 3 4
PORTUGIESISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
SPANISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10