Weisheiten 547

Der ist im Wurstkessel.
Pommern
i] Verloren. In der Provinz Preußen antwortet man auch auf die ängstliche Frage der Kinder, wo der Vater u.s.w. sei, er ist in den Wurstkessel gefahren.

Der ist im Zuchthaus in die Schule gegangen.
la] De lapide emptus.

Der ist in ainem gutten zeichen geborn.
la] Albae gallinae filius.

Der ist in ainem unrechten (unglücklichen) zeichen geborn.
la] Quarta luna natus.
la] Propitio genio (sidere textro) natus.

Der ist in der kleinen Zehe g'scheider als dear am ganze Leib.
Ulm

Der ist in des tollen Fuhrmanns Geleise gekommen.
i] Eine ähnliche Erscheinung wie das 'Wieselinge' (wütende) Heer ist in der Nähe von Salzungen 'der tolle Fuhrmann', beide nehmen ihren Weg vom Bless durch den Sorggrund, früher Otten oder Ottingsfurt genannt, und ziehen hoch in der Luft dem Norden zu. Den tollen Fuhrmann erkennt man gleich an dem Rollen der Räder, dem Knallen der Peitsche und am 'Jühot! Hans', während es beim wilden Jäger in der Luft mehr braust und saust. Auch hört man noch vielseitig in dortiger Gegend die Redensart, wenn sich auf schlechtem Wege ein Bauer festgefahren hat: 'Der ist in des tollen Fuhrmanns Geleise gekommen.'

Der ist in die Pilze gegangen und sucht Schwämme.
Altenburg
i] Er ist mit Hinterlassung von Schulden durchgebrannt.

Der ist in guter Gesellschaft, der heilige Gedanken hat.
sp] A buen compañon buena compañía.

Der ist in Kolbitzen zur Schule gegangen, der kann nicht einmal grüßen.
ndt] Dei öss ön Kolbitze ön e School gegange, hei kan nich emal grösse.
i] Das ins Kirchspiel Leunenburg bei Schippenbeil gehörende Dorf Kolbitzen besitzt keine Schule.

Der ist in tiefster Seele treu,
Wer die Heimat liebt wie du.
Theodor Fontane, Archibald Douglas

Der ist ja dem großen Christof sein Bruder.
i] Von einem Hochmütigen

Der ist jetzt an den rechten Mann gekommen.
la] Novacula in cotem.

Der ist kein Bürger, der die eigne Sorge
Vergisst nicht in der Not des Allgemeinen.
Franz Grillparzer, Ein Bruderzwist in Habsburg (1873)

Der ist kein Dieb, der einen Dieb auszeucht (angreift).
fr] Il est bien larron qui dérobe un larron.

Der ist kein Feind, der kein schaden tut.

Der ist kein Feind, der mit dem Leib unter Feinden, und mit dem Herzen bei Freunden ist.

Der ist kein gefährlicher Feind, der sich nicht vor den besten Freund ausstut.

Der ist kein großer Herr, wer nicht tun kann, was er will vnnd was jhn gelust.

Der ist kein guter Maurer, der einn Stein anzunemen verweigert.
fr] Il n'est pas bon masson qui pierre refuse.

Der ist kein Herr, der seines Gutes Knecht ist.
mhd] Nieman der ze hêrren zimt, der sin guot ze herren nimt.

Der ist kein Kaufmann, der nicht Mäusedreck für Pfeffer verkaufen kann.

Der ist kein Kaufmann, der stets gewinnt.
i] a) Der Handel ist allerlei Wechselfällen unterworfen, mit denen der Kaufmann rechnen muss. b) Im Leben geht nicht alles nach Wunsch.
fr] N'est pas m archand qui toujours gagne.

Der ist kein Liebender, der nicht auf ewig liebt.
Altgriechisch

Der ist kein löblicher Regent, der nicht tut wie ein Regent.

Der ist kein Mann, den Zorn nicht warm machen kann.
la] Vir non videtur, qui irasci nescit.

Der ist kein Mann, der nicht nein sagen kann.

Der ist kein Mann, der nicht Nein sagen kann.
it] Non è uomo chi non sa dir di nò.

Der ist kein Meisterkoch, der Fleisch nicht auf mancherlei weiß kan kochen das es iedem schmecken könne.

Der ist kein Mensch, der kein Geld hat.

Der ist kein Mensch, der nicht eine Ader vom Narren hat.

Der ist kein Narr, der einem etwas Böses (Dummes, Närrisches) heißt, aber der, so es tut.

Der ist kein Narr, der es sagt, sondern der ist ein Narr, der es glaubt.

Der ist kein Narr, der etwas närrisch tut, sondern der sein narrheit nicht verschweigen kann.
dä] Den er ei daare der giør daarlighed, men som kand ei tie det.

Der ist kein Narr, der viel haben will, sondern der es gibt.
en] A fool demands much, but he's a greater tat gives it.

Der ist kein rechter Schulze, der nicht tun kann, was die Leute verdrießt.

Der ist kein Schriftsteller, der den Blick des Menschen nicht ein wenig klarer gemacht hat.
Paustowski, Die Inschrift auf dem Findling

Der ist kein toller Kerl, der zu viel nimmt, aber der zu viel gibt.
ndt] De is kên dullen Keerl, de to veel nimt, aber de to veel givt. Holstein
i] Zur Beschönigung des Übervorteilens im Handel.

Der ist kein Tropf, der ein Loch zuredet im Topf.

Der ist kein Wandersmann, der Not nicht tragen kann.
i] Auf Reisen hat man viel durchzumachen.

Der ist keinen Klufenknopf wert.
Rottenburg
i] Kluf = Stecknadel.

Der ist keines Fischers Sohn, der nicht weiß, was kleine Fische sind.

Der ist kleines Lobes wert, der sich selbst zu loben begehrt.
la] Qui sese laudat, laudis se munere fraudat.

Der ist klug, den fremde Gefahren vorsichtig machen.
la] Felix, quem faciunt aliena pericula cautum.

Der ist klug, der nicht allzu klug ist.
it] Chi troppo s'assottiglia, si scavezza.
la] Quisquis plus justo non sapit, ille sapit.

Der ist klug, der sich weiß warm zu halten genug.
en] He is wise enough tat can keep himself warm.

Der ist klug, der über den Dummen nicht lacht.
Estland

Der ist klug, er ist vor seiner Mutter auf die Welt gekommen.

Der ist klug, welcher so viel verstanden hat, um einem klugen Manne zu folgen.

Der ist knechtischer Art, der ohn Schleg nicht ehrbar ward.

Der ist kocht und ei'gebrennt.
Franken
i] Der ist verloren.

Der ist König, der nie einen König gesehen hat.
Spanien

Der ist künstlich, der alte Beltz aus Milch waschen kan, dass sie neu werden.

Der ist lange tot, der vorm Jahre starb.
ho] Hi is lanc doot diet jaer starf.
la] Mortuus ille diu defunctus quisque per annum.

Der ist lebendig tot.
i] Sehr faul, niemand etwas nütz.
la] Cadaver vivum.
la] Vivum sepulchrum.

Der ist leicht zu locken, der selber gern kommen will.
sd] Han är god locka, som med will hoppa.

Der ist leicht zu locken, der selber gern kommt.

Der ist leicht zu schlagen, der sich einmal schlagen ließ.
Persien

Der ist leicht zu täuschen, der leicht glaubt.
dä] Den er let at lokke, som efter vil hoppe.

Der ist leichtfertig, der umsonst lügt.

Der ist leichtlich zu betriegen, so sich nicht versteht auffs liegen.
la] Fallitur ex facîli, qui caret arte doli.

Der ist lobenswert, der einen Betrüger betrügt.

Der ist mächtig, der sein selbst Herr ist.

Der ist mächtig, der vorwärts will.
Norwegen

Der ist makelig wie ein Sack voll Geisenhörner.
Nassau
i] makelig = fleischig; Geisenhörner = überall Knochen

Der ist Mann, der erwerben kann.

Der ist männlich, der sein Kreuz mit geduld tragen kan.

Der ist maustot.
z] Dann lag a anne Weele as wär a Mosetaud.

Der ist mein Freund, der es redlich mit mir meint.

Der ist mein Mann nicht.
ho] Hij is mijn man niet.

Der ist mir auch ein sauberer Vetter.
ho] Hij is een lastige oom.

Der ist mir lieber als ein Butt'n voll Katzen.

Der ist mit allen Hunden gehetzt.
i] Hat viel erfahren, ist sehr durchtrieben
la] Duodecim artium.

Der ist mit allen Salben geschmiert, nur mit der rechten nicht.
Oberösterreich
i] Von einem durchtriebenen Menschen mit schlechtem Charakter.

Der ist mit allen Wassern gewaschen, mit allen Salben geschmiert und mit allen Hunden gehetzt.

Der ist mit Hinterstichen genäht.

Der ist mit keinem Stück Speck zu fangen.
ho] Hij is met geen stuk spek te paaijen.

Der ist mit uns konfirmiert worden.
Ulm .
i] Er kennt unsere Kniffe und Pfiffe

Der ist müdfaul wie d' Hischemer.
Hirschau bei Tübingen

Der ist nach meinem Sinn.
ho] Dat is een man van zijnen zin.

Der ist nach meiner Meinung ein armer Teufel, der nichts hat, wo er für sich allein sein kann, oder Gesellschaft nach seinem Gefallen empfangen kann, oder sich verbergen kann!
Montaigne, Essais

Der ist nackt genug, der keine Kleider hat.
dä] Det er saa godt at ligge nøgen som intet at have paa sig.

Der ist närrisch, der bei einem Narren um Rat fragt.

Der ist neben dem Spur.
i] Weit von der Wahrheit entfernt.

Der ist nen Drack sei Drack.
Franken
i] Von den Niedrigen (Gemeinen) der Niedrigste (Gemeinste).

Der ist neung'scheid.
Coburg
i] Ist überaus klug, überklug. Bezeichnung eines Naseweisen, den man auch wohl noch derber einen Klôkschîter, auch Nägenschîter heißt. Beziehung auf die, ehemals gewöhnlich in der Zahl 7 oder 9 gewählten, sachverständigen Schiedsrichter bei verschiedenen Gelegenheiten, so z.B. die Siebner oder Neuner beim Scheibenschießen, wie bei den Bau-, Flur-, Grenz- u.s.w. Berichtigungen

Der ist nicht arm, der nichts hat, sondern der, welcher viel verlangt.

Der ist nicht arm, der nie gehabt, sondern der besessen und verloren hat.
bm] Není ten chied, kdo nikdy ničeho neměl, ale ten, kdo nůl a pozbyl.

Der ist nicht arm, der seines Eigentums Herr ist.

Der ist nicht arm, der wenig hat, arm ist allein der Nimmersatt.

Der ist nicht aufs Hirn gefallen.
Nürtingen .
i] Soviel wie auf den Kopf

Der ist nicht aufs Maul gefallen.
i] Er weiß zu sprechen, sich zu verteidigen, verantworten u.s.w.
ndt] Dear ist net aufs Maul g'falle. Ulm
ndt] Dui ist net aufs Maul g'falla. Ulm
ndt] 'R is nit aufs Maul g'falla. Würzburg

Der ist nicht bloß auf einer Kirmes gewesen.
i] Ist erfahren, durchtrieben.

Der ist nicht durstig, der kein Wasser trinkt (o. will).
Altfranzösisch

Der ist nicht Ehren wert, der Geld von seinem Bulen begert.

Der ist nicht ehrenwert, der flucht ohn not und schwert, in frembde geheg fehrt und falsch ding hoch bewert, und vnrecht gut begert und sich auff seinem herd mit bösen leuten nehrt.

Der ist nicht ehrenwert, der gold von seinem bulen begert.

Der ist nicht ehrenwert, der sich der Schande rühmt.

Der ist nicht ehrenwert, von dem sich Scham und Tugend kehrt.

Der ist nicht einsam, der noch Schmerzen fühlet.
Ludwig Tieck, Einsamkeit

Der ist nicht frei, der dem Teufel zu eigen ist.

<<< operone >>>

DEUTSCH
001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040 041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 053 054 055 056 057 058 059 060 061 062 063 064 065 066 067 068 069 070 071 072 073 074 075 076 077 078 079 080 081 082 083 084 085 086 087 088 089 090 091 092 093 094 095 096 097 098 099 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599
ENGLISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
FRANZÖSISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49
ITALIENISCH
1 2 3 4
LATEINISCH
1 2 3 4
PORTUGIESISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
SPANISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10