Weisheiten 328

Das Leben ist ein Spiel. Man macht keine größeren Gewinne, ohne Verluste zu riskieren.
Fliegende Blätter

Das Leben ist ein ständiger Austausch.
Yehudi Menuhin, Ich bin fasziniert von allem Menschlichen

Das Leben ist ein ständiges Nehmen und Geben zwischen uns Älteren und den nachfolgenden Generationen. Was war, wird neu durchs Weitergeben.
Heinz Rühmann

Das Leben ist ein ständiges Trunkensein - das Vergnügen geht vorüber, aber die Kopfschmerzen bleiben.
Iran

Das Leben ist ein steter Streit.

Das Leben ist ein Traum.
mhd] Allez mîn leben ist ein troum.
mhd] Irdisch leben daz ist ein troum.
mhd] Unsir leben ist ein troum.
ho] Het leven is een droom.
la] Vita hominum nil est aliud, quam fabula quaedam.

Das Leben ist ein Wind.
la] Ventus est vita mea.

Das Leben ist ein Wunder. Es kommt über mich, dass ich oftmals die Augen schließen muss.
Paula Modersohn-Becker, Briefe (26. Dezember 1900)

Das Leben ist eine Anstrengung, die einer besseren Sache würdig wäre.
Karl Kraus

Das Leben ist eine Brücke von Seufzern über einen Strom von Tränen.
Philip James Bailey

Das Leben ist eine dreckige Sache.
France, Die rote Lilie

Das Leben ist eine Dungausfuhr auf Gottes Brachfeld.

Das Leben ist eine Erfahrung, die einem Violinsolo in der Öffentlichkeit gleicht, man lernt das Instrument während des Spielens.
Samuel Butler

Das Leben ist eine ernste Angelegenheit. Ach, wenn man doch daran immer dächte, besonders in Augenblicken der Entscheidung!
Leo N. Tolstoi, Tagebücher (1901)

Das Leben ist eine Folge von Stichen ins Herz. Aber die Pflicht ist da; sie heisst: Weiter, und seine Arbeit tun, ohne die traurig zu machen, die mit uns leiden.
George Sand, an Gustave Flaubert

Das Leben ist eine fortlaufende Kette von Treulosigkeiten.
France, Die rote Lilie

Das Leben ist eine Frage des Takts, man führt allmählich an die Sache heran.
Wilde, Bunbury

Das Leben ist eine Gabe, die immer so viel Schönes, für einen selbst, und wenn man es nur will, so viel Nützliches für andere enthält, dass man sich wohl in der Stimmung erhalten kann, es nicht nur in Heiterkeit und innerer Genugtuung fortzuspinnen, sondern, dass man auch aus wahrer Pflicht alles tun muss, was von einem selbst abhängt, es zu verschönern und es sich und anderen nützlich zu machen.
W. v. Humboldt, Sentenzen für eine Freundin

Das Leben ist eine Gebirgsreise.

Das Leben ist eine große und ernste Angelegenheit, und wir alle müssen in dieser kurzen uns gewährten Frist versuchen, unsere Bestimmung zu finden und sie so gut wie möglich zu erfüllen.
L. Tolstoi, an Bernhard Shaw, 17. 8. 1908

Das Leben ist eine Illusion, hervorgerufen durch Alkoholmangel.
Charles Bukowski

Das Leben ist eine Kerze im Wind.
Japan

Das Leben ist eine Komödie für den Reichen, ein Spiel für den Narren, ein Traum für den Weisen und ein Trauerspiel für den Armen.
Scholem Alejchem

Das Leben ist eine Komödie für jene, die denken, eine Tragödie aber für jene, die fühlen.
Oscar Wilde

Das Leben ist eine Krankheit, der Schlaf ein Palliativ, der Tod die Radikalkur.
C. J. Weber, Demokritos, Kap. 12: Über komische Grabschriften

Das Leben ist eine Krankheit, die ganze Welt ein Lazarett! - Und der Tod ist unser Arzt.
Heine, Reisebilder, Die Stadt Lucca

Das Leben ist eine Leihgabe, ich danke fürs Leihen.
Knut Hamsun, Die letzte Freude

Das Leben ist eine Mahlzeit, wenn's Essen am besten schmeckt, soll man aufhören.

Das Leben ist eine Nuss. Sie lässt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken.
Arthur Miller

Das Leben ist eine Pille, die niemand von uns ohne Versüßung schlucken kann.
England

Das Leben ist eine Plünderung des inneren Menschen.
Friedrich Hebbel, Tagebücher

Das Leben ist eine Quarantäne für das Paradies.
C. J. Weber, Demokritos

Das Leben ist eine Reise mit Hindernissen.
Russland

Das Leben ist eine Treppe: Wir wissen nie, ob es mit uns aufwärts oder abwärts geht.
Fliegende Blätter

Das Leben ist eine ungleichartige, unregelmäßige, vielgestaltige Bewegung.
Michel Eyquem de Montaigne, Die Essais

Das Leben ist eine Wanderschaft, sagte der Handwerksbursche, als er funfzig Jahre gelaufen war.
en] La vie n'est qu'un passage, as the beadle said who passed his life in Burlington Arcade.
la] Vita hominis peregrinatio.

Das Leben ist eine Zwiebel, die man weinend schält.
Frankreich

Das Leben ist einfach ein verdammtes Ding nach dem anderen.
Elbert Hubbard

Das Leben ist eitel Schinderei.
la] Pati necesse est multa mortalem mala.

Das Leben ist endlich, das Faktenwissen ist unendlich.

Das Leben ist erbarmungslos. Erbarmen ist ein Gefühl, das erst der späte Mensch kennt und in seinen Aspekt der Welt hineintragen möchte, weil er sie sonst nicht erträgt.
Oswald Spengler, Urfragen. Fragmente aus dem Nachlass

Das Leben ist etwas viel zu Wichtiges, um jemals ernsthaft darüber zu reden.
Oscare Wilde, Vera oder Die Nihilisten

Das Leben ist Ewiges und Zeitliches zugleich; das Ewige ist sein Wesen, das Zeitliche seine Form oder Bildung.
Friedrich Ast, Das Wesen der Philosophie

Das Leben ist fast zu gemein, um ertragen zu werden.
Katherine Mansfield, Briefe

Das Leben ist fast zu gemein, um ertragen zu werden.
Katherine Mansfield, Briefe

Das Leben ist für die unglücklichen Arbeiter nicht viel mehr als ein Kampf gegen den Tod, ein Leiden, um sich gegen das Leiden stark zu machen.
Sully Prudhomme, Gedanken

Das Leben ist für uns das, was wir in ihm wahrnehmen.
Fernando Pessoa, Das Buch der Unruhe des Hilfsbuchhalters Bernardo Sogres

Das Leben ist gar nicht so. Es ist ganz anders.
Kurt Tucholsky

Das Leben ist geliehen Gut.

Das Leben ist Gottes Ziel mit uns.
Dietrich Bonhoeffer

Das Leben ist göttlich und der Tod entsetzlich.
Franziska Gräfin zu Reventlow, Tagebücher

Das Leben ist größer und muß immer größer bleiben als alle Kunst zusammen. Der größte Künstler ist der, der das vollkommenste Leben führt. Denn was ist Kunst ohne den sicheren Grund und Rahmen eines edlen Lebens? Die Kunst hat nur dann einen Wert, wenn sie das Leben veredelt.
Mahatma Gandhi (1869 - 1948)

Das Leben ist größtenteils gefährlich und endet tödlich.

Das Leben ist gut, wenn die anderen es nicht wissen.

Das Leben ist halb (bald) Lust, halb (bald) Trauerspiel.
la] Tragico-comoedia vita est.
la] Vita hominis comoedia, cujus ultimus actus in morte peragitur.

Das Leben ist halb vorüber, ehe wir wissen, was es ist.
England

Das Leben ist immer Gestalt. Der Tod ist das ewig Gestaltlose.
Carl Zuckmayer, Salware, Reigen von seligen Geistern

Das Leben ist jedem von uns teuer, doch wenn der Kampf einmal begonnen hat, dann darf man, um zu siegen, nichts schonen, auch das Leben nicht.
Kalinin, Stenogramm einer Rede vor Agitatoren, 22. 7. 1941

Das Leben ist kein Spaß, es eigenmächtig wegzuwerfen haben wir kein Recht, und es nach der Länge der Zeit zu messen ist ebenfalls unvernünftig.
L. Tolstoi, an S. A. Tolstaja, 30./31. 10. 1910

Das Leben ist kein Spaß, sondern eine erhabene und feierliche Angelegenheit. Man müsste immer genauso ernst und feierlich leben, wie man stirbt.
Leo N. Tulstoi, Tagebücher 1907

Das Leben ist kein Stillleben.
Oskar Kokoschka

Das Leben ist kein Über-den-Zaun Springen.

Das Leben ist keine Reise durch eine Ebene.
Russland

Das Leben ist Kriegsdienst.
la] Vita militia.

Das Leben ist kurz und die Aufgabe des Lebens umfangreich, es bleibt keine Zeit, sich gegenseitig Vorhaltungen zu machen.
L. Tolstoi, an L. J. Obolenski, 17. 10. 1886

Das Leben ist kurz und voll Verdruß: es vergeht unter lauter Wünschen; man verspart sich Ruhe und Freuden für die Zukunft, für ein Alter, wo die besten Güter dahin sind, Gesundheit und Jugend.
La Bruyère, Vom Menschen

Das Leben ist kurz und voller Blasen.
Schwarze in den USA

Das Leben ist kurz, aber die Langeweile verlängert es.
Jules Renard, Journal

Das Leben ist kurz, aber für ein Lächeln braucht man nur eine Sekunde.
Kuba

Das Leben ist kurz, das Wissen (die Kunst) lang.
en] Life is short, art is long.
la] Ars longa vita brevis.

Das Leben ist kurz, der Tod ist (= kommt) plötzlich, das Gottesgericht ist (= währt) ewig.

Das Leben ist kurz, der Wünsche sind viele.

Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, der rechte Zeitpunkt ist knapp bemessen, der Versuch ist trügerisch, die Entscheidung schwierig.
Hippokrates, Aphorismen
la] Vita brevis, ars longa.
lateinische Fassung von Seneca

Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang. Hippokrates (In seinem Fache lernt man nie aus)

Das Leben ist kurz, man muss sich einander einen Spaß zu machen suchen.
Goethe, Eckermann, 9.12.1824

Das Leben ist kurz, trage nicht nach.

Das Leben ist kurz, und die Zeit ist schnell.
en] Life is short and time is swift.

Das Leben ist kurz, weniger wegen der kurzen Zeit, die es dauert, sondern weil uns von dieser kurzen Zeit fast keine bleibt, es zu genießen.
Rousseau, Emile

Das Leben ist kurz, wenn man nur die Zeit des Glücks Leben heisst.
La Bruyère, Vom Herzen

Das leben ist lang und kurtz, danachs einer ergreiffet.
la] Vita misero longa, felici brevis.

Das Leben ist lang, ohne Prügel kommt man nicht durch.

Das Leben ist mehr als die Kleidung.
dä] Livet er kierere end klæderne, ja end og god set.

Das Leben ist mir feil.
i] Lebensüberdruss.
Jüdisch-deutsch] Es is mir mies vor mein' Chajjes.

Das Leben ist Mühe und Arbeit, klagt der Träge; der Tätige spricht freudigen Mutes: Mühe und Arbeit ist Leben.

Das Leben ist nicht die Arbeit wert, die man sich macht, es zu erhalten.
Büchner, Dantons Tod

Das Leben ist nicht im Tier, sondern das Tier ist Leben.
Oswald Spengler, Urfragen. Fragmente aus dem Nachlass

Das Leben ist nicht in einem einsamen Hotelzimmer, nicht am Schreibtisch des Berufsschriftstellers, nicht inmitten von Büchern, nicht in Gesprächen zu finden - das Leben ist dort, wo diejenigen, die man beschreibt, es schaffen, jenes gemeine und herrliche, jenes gewaltige und kleinliche, jenes niederträchtige und großmütige Leben.
Serafimowitsch, In dunkler Nacht

Das Leben ist nicht leicht! Eine komplizierte und kostspielige Sache!.. Man braucht zu allem Geld...
Flaubert, an George Sand, 1867

Das Leben ist nicht mehr als ein Traum - aber weck mich nicht auf!
Jiddisch

Das Leben ist nicht nur Bier und Kegelspiel.
en] Life is not all beer and skittles.

Das Leben ist nicht Suche nach Erfahrungen, sondern nach sich selbst. Hat man seine eigene Grundsicht entdeckt, so merkt man, dass sie sich mit dem eigenen Schicksal genau zusammenfügt, und findet Frieden.
Cesare Pavese

Das Leben ist niemals gerecht...
Oscar Wilde, Der ideale Gatte

Das Leben ist nur dem an steten Wonnen reich,
Der froh bewußt es sich und andern lebt zugleich.
Rückert, Weisheit des Brahmanen

Das Leben ist nur ein Gasthaus, und wir sind die Vorüberreisenden. England

Das Leben ist nur ein kurzer Traum.
la] Vita somnium breve.

Das Leben ist nur ein physikalisches Phänomen.
Ernst Haeckel

Das Leben ist nur ein Wirtshaus, und wir sind die Gäste.
en] This life is but an inn, and we are the passengers.

Das Leben ist nur eine Scheidemünze,
Das einen Wert allein durch das erhält,
Für was man's hingibt.
Grillparzer, Alfred der Große

Das Leben ist ohne Ziel unstet.
la] Vita sine proposito vaga est. Seneca

Das Leben ist Poesie.
Gladkow, Das Birkenwäldchen

<<< operone >>>

DEUTSCH
001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040 041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 053 054 055 056 057 058 059 060 061 062 063 064 065 066 067 068 069 070 071 072 073 074 075 076 077 078 079 080 081 082 083 084 085 086 087 088 089 090 091 092 093 094 095 096 097 098 099 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599
ENGLISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
FRANZÖSISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49
ITALIENISCH
1 2 3 4
LATEINISCH
1 2 3 4
PORTUGIESISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
SPANISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10