Weisheiten 223

Bosheit hat ein gutes Gedchtnis.
England
en] Malice is mindful.

Bosheit hat einen bsen Nachdruck.

Bosheit ist bald gelernt (od gelehrt).

Bosheit ist blo eine Art Ungeschicklichkeit.
Brecht, Der gute Mensch von Sezuan

Bosheit ist des Erzteufels Mutter.
Estland

Bosheit ist ein schlimm Handwerk, sie muss allezeit die Hefen von ihrem eigenen Gifte aussaufen.

Bosheit ist ihr Diebshenker selber.

Bosheit ist ihr eigener Henker.

Bosheit ist nichts als eine Gemthskranckheit, die in der Vernunft ihren Sitz hat - und daher so hartnckig und nur durch ein Wunder zu heilen ist.
Novalis, Teplitzer Fragmente

Bosheit kommt geritten, geht aber weg mit Schritten.

Bosheit kommt von Alten.

Bosheit kommt vor den Jahren.
it] La malizia viene avanti gli anni.

Bosheit lehrt sich selbst.

Bosheit mstet den Bsen.

Bosheit schlgt den eigenen Mann.
ho] Laat uwe kwaadaardigheid niet boven uwe wijsheid gaan.

Bosheit treibt Spott mit Liebe!
en] Villainy hath made mocks with love!
Shakespeare, Othello V, 2

Bosheit tut sich selbst den grten Schaden.

Bosheit und Missetat Gott nicht ungerochen last.

Bosheit und Missetat lsst Gott nicht ungercht.

Bosheit und Mutwillen nimmt bald ein Ende.

Bosheit und beltot zuletzt sich selber bringt in Not.

Bosheit wret einen Tanz und einen Reigen.

Bosheit zerstrt sich selbst.

Bss Ei, bss Hhnlein.
la] Ex pravo pullus bonus ovo non venit ullus.

Boss eyed.
en] Phrase

Bss geschrey laufft schnell.

Bss geschwetz verderbt gute Sitten.
d] Slem snak forderver gode seder.
la] Corrumpunt bonos mores colloquia prava (mala).

Bss Gesellschafft bestehet selten lang.

Bss gesellschafft bringt manchen vmb Leib und Leben, Ehr und Gunst.

Bss Gesellschafft lonth zulest vbel.

Bss gesellschafft nimpt ein Weib, die haisst armut, die gebieret einen Sohn, der haisst spott, der lsst einen bettelen, so lang er lebt.
d] Hvo som adlyster, og elsker ondt selskab, han avler brn, armod og spot, de lade hannem tigge mens han lever.
it] Chi s'impaccia con le lappole resta inviluppato.

Bss Gewohnheit ist ein schendlich Ding.

Bss Gewohnheit ist schndtlich Gewohnheit.

Bss Gewohnheit lest hart ab.

Bss Gewohnheit lohnt endlich bel.
mhd] Gewohnheit diu ist rch, tumben liuten schedelch, boese gewoneheit machet schaden unde leit.

Bss Kauf bringen auf Lrles Hochzeit gen Strassburg.
i] Ein Kaufmann zhlt seine Mhen und Sorgen auf und schliet: 'Bss Kuff die machen mich auch sorgen, dass ich doch endtlich wird bereit gen Strassburg auf't Lrles Hochzeit.'

Bss mit bsem arzneien.
fr] A mchant, mchant et demi.

Bss muss man mit gutem berwinden, und nitt teuffel mit teuffel schlagen, wolff mit wolff fahen.

Bss sein ist bald gelernt.

Boss Someone Around.
en] Idiom

Bss' und bss' vergleicht sich wohl.
i] Einer betrgt und prellt den anderen.

Bss, bss, spricht man, wann man's hat, wan's weg ist, so kompt rew zu spat.

Bossheit ist jhr diebshencker selbs.

Bossheit lehrt sich selbs.

Bossheit mstet den Bsen.

Bossheit und missethat Gott nicht ungerochen last.

Bossheit und vbelthot zuletzt sich selber bringt in noth.

Bossheit zwingt, gut Recht zu machen.

Bossheyt ist bald gelert.

Bossheyt kompt von alten.

Bossheyt weret einn tantz und einn reygen.

Bst bs, schtt de Katt di ne Ks, bst gftig, schtt se di ffftig.

Bst bs? Bit op e harde (auch, le barsche), Ks. Bst gt? Bit op e Zockerht.
Memel

Bst du bs', denn bt' n e molsche Ks.

Bst em Kopp (Kopf) verdorw on m Morsch verwahrlost.

Boten und Ambassaden sind aller Orten frei.
[RSpW]
i] Bei allen gebildeten Vlkern haben von je die Gesandten fr unverletzlich gegolten.
ho] Boden en ambassaden zijn op alle plaatsen vrij.

Botengnge sind klein an einem Frhlingstag.
Island

Bter en Kummit (Komm mit) as twei Kummna (Komm nach).
Mecklenburg
i] Empfiehlt, das Gewisse fr das Ungewisse zu whlen.

Botmigkeit ist nicht flugs Gerichtsbarkeit.
[RSpW]
i] Unter der Botmigkeit ist hier die dem Richter vom Landesherrn bertragene Gerichtsbarkeit und unter Gerichtsbarkeit die landesherrliche zu verstehen. Das Sprichwort will daher sagen: die Verwaltung des Richteramtes berechtigt den Beamten nicht, die seiner Gerichtsbarkeit (Botmigkeit) unterworfenen Personen als seine Untertanen zu betrachten, und, die Richtergewalt missbrauchend, Dinge zu fordern, die wohl ein Regent von seinen Untertanen, aber kein Richter fordern kann.

Botschaften werden vom Auge weitergegeben, manchmal ganz ohne Worte.
Anas Nin, Absage an die Verzweiflung

Botter (Butter) gehpt, Flinse drei Schwe voll.
Dnhoffstdt (Flinse = Flinze, Plinze - dnnes Pfannengebck. Litanisch: plincai, Flinsen, Fladen)

Botter (Butter) makt 'nen sachten (milden, sanften) Sinn.
mhd] Botter maket einen sachten sin.
ho] Boter maakt zoeten zin.
ho] Botter maact soeten sin.
la] Dat faciles animos esum praedulce butyrum.
la] Mitum ne mirum dat sensum dulce butirum.

Botz Krautsalat unn Speck derzu. Elsass
i] Ein das Wort Kreuz Christi verhllender Ausruf.

Botz Verden blut.
z] Botz Frden darm, rom fr der hell ist mir so warm.
i] Nach Grimm ist Verden, Ferden u.s.w. eine absichtliche Verdrehung aus Velten, wie Herstock aus Herrgott, worber das Nhere dort nachzusehen.
d] Mistanke er venskabs forgift.
d] Misstro gjr uio.

Boxen ist nicht so schwer wie das Urteil, das nachfolgt.
Afrika

Brachen, pflgen und stark misten
Fllt dem Bauern seine Kisten.

Brachliegendes Land befreit sich von Flachsdotter.
Estland

Brachmonat kalt und nass leert Scheuer, Kch' und Fass.

Brachmond (Juni) drr, nicht gern haben wir, Brachmond nass, leert Scheuer und Fass, aber zuweilen Regen gibt reichen Segen.

Brachmond (Juni) nass, leert Scheuer und Fass.

Brachmonds Brach und Augusts Rohr gibt das beste Korn im Flor (Flur).
Eifel (Um schnes Korn zu bekommen, soll man das Land im Juni zum ersten, im August zum anderen mal pflgen)

Brachte die Katze den Schleifstein noch nicht?
Westfalen
i] Spott ber jemand, der etwas Auerordentliches erwartet.

Brahe, Tycho de] Tycho de Brahe, ein groer Mathematiker, vermochte sich nur halb von dem alten System loszulsen, das wenigstens den Sinnen gem war, das er aber aus Rechthaberei durch ein kompliziertes Uhrwerk ersetzen wollte, das weder den Sinnen zu schauen noch den Gedanken zu erreichen war.
Goethe, Maximen und Reflexionen 1284

Brahmanen, Hunde und Snger sind nie miteinander einig.
Hindi, Indien

Brak und Bafel.
i] Ausschuss und verlegene Ware.

Bramwn (Branntwein) is'n goden Sluck, Musik is lustig un dusend Dler 'n gden Spschilling, segt Witt.
Mecklenburg

Bra'n und Sa'n.
i] Bra'n, Abkrzung von bradn, bratn - Gebratenes und Gesottenes, gehrt nach der Meinung des Volks zu einer vollkommenen Mahlzeit.

Brn s Pak an Swwel.
Amrum
hdt] Brennen wie Pech und Schwefel.

Brand um Brand.
2 Mos. 21, 24

Brande hlt seine Vorlesungen unter Faraday's Beistand wie auf Sammet.
i] Ein in wissenschaftlichen Kreisen Englands entstandenes und bekanntes Sprichwort. Als Professor Brande die Vorlesungen ber Chemie fr Davy bernommen hatte, assistierte ihm Faraday. 'Dessen Hlfe in diesem neuen Amte', heisst es in der Natur (1872) 'war so vortrefflich und allgemein anerkannt, dass es sehr bald zum Sprichwort wurde: Brande halte seine Vorlesungen unter Faraday's Beistande wie auf Sammet.'

Brandmal - Schandmal.

Brandmale wscht auch Seewasser nicht weg.
ho] Het is aan het wambuis niet te zien, wie een brandmerk draagt.

Brandstifter, Krieger, Wlfe suchen den Dichter, um ihn zu verbrennen, zu morden, zu zerreien.
P. Neruda, Ich bekenne, ich habe gelebt

Branntwein bringt Elend ins Haus.
Estland

Branntwein bringt zum Krhen.
Estland

Branntwein drngt sich ja dem Mann nicht auf, wenn der Mann sich nicht dem Branntwein aufdrngt.
Estland

Branntwein erfreut den Armen, Salz strkt das Herz.
Estland

Branntwein erfreut, Brot festigt.
Estland

Branntwein geht gut ein, aber er macht aus dem Mann ein Schwein.
i] Die Wenden sagen wortspielend: Palenc je walenc, der Branntwein ist ein Umwerfer.

Branntwein hat Brder, Bier hat Verwandte.
Estland

Branntwein hat viele Fehler, dem Bier fehlt nichts.
Estland

Branntwein ist dem Frauenzimmer ebenso berlegen wie Petroleum dem Frosch.
Estland

Branntwein ist der Seele Nehmer (d. i. der Tter).
Estland

Branntwein ist der Vorfahren Kwa.
Estland

Branntwein ist des Bauern Sekt.

Branntwein ist des Frsters Hexe.
Estland

Branntwein ist des Geldes Seuche, aber doch der Gesundheit Verlngerung.
Estland

Branntwein ist des Mannes Gastgeschenk.
Estland

Branntwein ist des Teufels Handgeld.
Estland

Branntwein ist ein Magenmittel.
Estland

<<< operone >>>

DEUTSCH
001 002 003 004 005 006 007 008 009 010 011 012 013 014 015 016 017 018 019 020 021 022 023 024 025 026 027 028 029 030 031 032 033 034 035 036 037 038 039 040 041 042 043 044 045 046 047 048 049 050 051 052 053 054 055 056 057 058 059 060 061 062 063 064 065 066 067 068 069 070 071 072 073 074 075 076 077 078 079 080 081 082 083 084 085 086 087 088 089 090 091 092 093 094 095 096 097 098 099 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525 526 527 528 529 530 531 532 533 534 535 536 537 538 539 540 541 542 543 544 545 546 547 548 549 550 551 552 553 554 555 556 557 558 559 560 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 571 572 573 574 575 576 577 578 579 580 581 582 583 584 585 586 587 588 589 590 591 592 593 594 595 596 597 598 599
ENGLISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
FRANZÖSISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49
ITALIENISCH
1 2 3 4
LATEINISCH
1 2 3 4
PORTUGIESISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
SPANISCH
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10