Shakespeare
All's Well That Ends Well
Ende gut, alles gut

Act 3 - Scene 1

Florence. The DUKE's palace.
Flourish. Enter the DUKE of Florence attended; the two Frenchmen, with a troop of soldiers.

Im Palast des Herzogs von Florenz.
Es treten auf der Herzog von Florenz, zwei französische Edelleute und Soldaten. Trompetenstoß.


DUKE

So that from point to point now have you heard
The fundamental reasons of this war,
Whose great decision hath much blood let forth
And more thirsts after.

So daß ihr nun von Punkt zu Punkt vernahmt
Den wahren Grund und Anlaß dieses Kriegs,
Des große Lösung vieles Blut verströmt
Und dürstet stets nach mehr.

First Lord

Holy seems the quarrel
Upon your grace's part; black and fearful
On the opposer.

Der Zwist scheint heilig
Auf Eurer Hoheit Seite, schwarz und frevelnd
An Euerm Gegner.

DUKE

Therefore we marvel much our cousin France
Would in so just a business shut his bosom
Against our borrowing prayers.

Drum wundert uns, daß unser Vetter Frankreich
In so gerechtem Streit sein Herz verschloß,
Als wir um Beistand warben.

Second Lord

Good my lord,
The reasons of our state I cannot yield,
But like a common and an outward man,
That the great figure of a council frames
By self-unable motion: therefore dare not
Say what I think of it, since I have found
Myself in my incertain grounds to fail
As often as I guess'd.

Gnäd'ger Fürst,
Die Gründe unsres Staats sind mir verhüllt,
Als einem schlichten Mann, entfernt vom Hof,
Der unsres Rats erhabnes Ansehn ehrt
Und eignen Wirkens sich begibt. Drum wag' ich
Kein Urteil, denn ich traf die Wahrheit nie,
Und meine schwankende Vermutung irrte,
So oft ich riet.

DUKE

Be it his pleasure.

Er tue nach Gefallen!

First Lord

But I am sure the younger of our nature,
That surfeit on their ease, will day by day
Come here for physic.

Doch sicher weiß ich, unsre muntre Jugend,
Von Frieden übersatt, wird Tag für Tag
Arznei hier suchen.

DUKE

Welcome shall they be;
And all the honours that can fly from us
Shall on them settle. You know your places well;
When better fall, for your avails they fell:
To-morrow to the field.
Flourish. Exeunt

Sei sie uns willkommen!
Und alle Ehren, die wir spenden mögen,
Erwarten sie. Auf euern Posten hin!
Wenn Höh're fallen, ist's für euch Gewinn.
Morgen ins Feld! -
Sie gehn ab.

<<< list operone >>>