Der Traum des Liu-Tung (nach einem altchinesischen Lehrstück des Ma Zhiyan, deutsch von Hans Rudelsberger; Operneinrichtung Winfried Bauernfeind), Oper Vorspiel, 4 Traumbilder und Nachspiel (1965; 25. Sept. 1965 Berlin)
Musik von Isang Yun

Liu-Tung, ein junger Student - Bariton
Tung-Hua, ein Unsterblicher - Bass
Ching-Yang, ein Eremit (Kao, Yüan, Kaiserlicher Oberrichter, Lu, Wu-Sung) - Bariton
Pien-Fu, ein Händler (Kuei, Geliebter der Tsui-Wo, Henker) - Tenor
Yü-Chan, Pien-Fus Frau (Tsui-Wo, Liu-Tungs Frau, Kaos Tochter) - Sopran
Frau Wang, Wirtin (Frau Po, Wu-Sungs Mutter) - Mezzosopran
Chor der Himmlischen - Kammerchor
China im Mittelalter

operone