Die Schneider von Schönau (Bruno Warden und Ignaz Michael Welleminsky), kom. Oper 3 Akte (1. April 1916 Dresden, Hofoper)
Musik von Jan Brandts-Buys

Veronika Schwälble (eine reiche und junge Witwe) - Sopran
Florian (ein Handwerksbursche) - Tenor
Christian Folz (Uhrmacher u. Bürgermeister von Libenzell) - Baßbariton
Tobias Kälble (Schulze in Schönau) - Baß
Kaspar Wiegele, Melchior Biegele, Balthasar Ziegele (die Schneider von Schönau) - Tenor, Tenor, Baß
Michele, Tonele, Heinele (drei Schneiderlehrbuben) - Mezzosopran, Mezzosopran, Alt
Gemeindediener, Bürger und junges Volk
Schwarzwald, im 19. Jahrhundert

operone