Schachsenem (Michail Petrowitsch Galperin/Dschafar Dschabardy), Oper 4 Akte (1927 Baku)
Musik von Reinhold Morizewitsch Glière

Bachrambek, ein reicher Grundbesitzer - Baß
Schachsenem, seine Tochter - Sopran
Agdschagyus, ihre Freundin - Mezzosopran
Schachweled, ein mächtiger Adliger - Bariton
Gjuloglan, einer seiner Höflinge - Tenor
Aschig Garib, ein armer Straßensänger - Tenor
Seine Mutter - Mezzosopran
Cadschiachmed, Garibs Freund - Tenor
Gasan und Samed, Sänger - Tenöre
Ein Herold - Bariton
Adlige, Edeldamen, Wachen, Krieger, Dienerschaft, Volk
Aserbaidschan im Mittelalter, Sagenwelt

operone