Rogneda (Aleksandr N. Serov/Dmitrij Averkiev), Oper 5 Akte (1863-1865; 8. Nov. (27. Okt.) 1865 St. Petersburg, Mariinskij-Theater)
Musik von Aleksandr Nikolaevič Serov

Wladimir, Krasnoje Solnyschko, Füst von Kiew - Bariton
Rogneda, seine Gemahlin - Mezzosopran
Isjaslaw, ihr Sohn - Alt
Dobrynin Nikititsch, der Onkel des Fürsten - Bass
Oberpriester Perun - Bass
Skulda, eine Zauberin - Mezzosopran
Ruald, ein junger Waräger - Tenor
Ingred, Drulaw, seine Freunde - Tenor, Bass
Der Hofnarr - Tenor
Die Amme Isjaslaws - Sopran
Hofgesellschaft, Edelleute, Beamte, Krieger, Priester, Jäger, Konkubinen, Sklaven, Dienerschaft, Volk
Kiew am Ende des 10. Jahrhunderts nach Christus

operone