Der Rauchfangkehrer oder Die unentbehrlichen Verräther ihrer Herrschaften aus Eigennutz (Leopold von Auenbrugger), musikalisches Lustspiel 3 Akte (30. April 1781 Wien, Burgtheater)
Musik von Antonio Salieri

Frau von Habicht, eine junge Wittwe
Fräule Nannette, ihre majorenne Stieftochter
Johann, der Bediente
Fränzl, die Stubenmagd
Lisel, die Köchinn
Herr von Bär, Liebhaber der Frau von Habicht
Herr von Wolf, Liebhaber der Fräule Nannette
Jakob, der Bediente von Herrn von Bär
Peter, der Bediente von Herrn von Wolf
Volpino, ein Rauchfangkehrergesell
Herr Tomaso, ein Rauchfangkehrermeister mit Gesellen und Lehrjungen
Die Handlung geht in einer Hauptstadt Deutschlandes vor. Abänderungen des Theaters:
Erster Aufzug: eine Küche, hernach ein Zimmer mit vier Thüren und einem Kamin.
Zweyter Aufzug: ein Zimmer mit drey Thüren.
Dritter Aufzug: das Zimmer des ersten Aufzuges.

operone