Mlada. Volšebnaja opera-balet (Zauber-Ballett-Oper; Nikolaj Rimskij-Korsakov nach dem Szenarium von Stepan Alexandrovič Gedeonow und Viktor Alexandrovič Krylov), 4 Akte (1889/90; 1. Nov. [20. Okt.] 1892 St. Petersburg, Mariinskij-Theater)
Musik von Nikolai Rimsky-Korssakow/Nikolaj Rimskij-Korsakov

Mlada - stumme Rolle und Tänzerin
Jaromir, Fürst von Arkonski - Tenor
Mstiwoi, Fürst von Ratarski - Bass
Woislawa, seine Tochter - Sopran
Morena, eine unterirdische Göttin, vorher Swajatocha, die Amme - Mezzosopran
Der Oberpriester des Gottes Radegast - Bass
Ein tschechischer Sänger - Alt
Gefolge des Fürsten, Priester, Händler, Nowgoroder Waräger, Mauren, Volk - Chor
Kleopatras Schatten - Tänzerin
Tschernobog und der unsterbliche Kaschtschej - Bässe
Im Lande der Slaven im 9. bis 10. Jahrhundert

1970 Jewgeni Fjodorowitsch Swetlanow; Chor & Sinfonie-Orchester des Moskauer Rundfunks
Mstiwoi: Alexei Koroljew
Woislawa: Tatiana Feodorowna Tugarinowa
Jaromir: Wladimir Machow
Morena: Natalia Kulagina
Melodia 0323-30 (4 LP)

home