Manfred (George Gordon Lord Byron, übersetzt von Karl Adolf Suckow, gekürzt von Robert Schumann), dramatisches Gedicht 3 Abteilungen op. 115 (1848; 13. Juni 1852 Weimar, Hoftheater)
Musik von Robert Schumann

Sprechrollen:
Manfred, ein Geist
Der Gemsenjäger, die Alpenfee Nemesis, Astarte, der Abt, Genius
Vier Geister - Sopran, Alt, Tenor
Ein Märchen

1952 Carl Schuricht; Chor und Symphonie-Orchester des SWR Stuttgart
Abt: Theodor Loos
Alpenfee: Uta Rücker
Astarte: Ingeborg Engelmann
Bass-Solo: Kurt Haars
Böser Geist: Kurt Haars
Gemsjäger: Walter Kottenkamp
Guter Geist: Lotte Bethke
Manfred: Peter Lühr
Nemesis: Mila Kopp
Sopran-Solo: Lotte Bethke
Sprecher: Harald Baender
Cantus Classics 500436 (2 CD) (79'25)

1984 Gerd Albrecht; RIAS Kammerchor, DSO Berlin
Abt: Horst Schön
Alpenfee: Mona Seefried
Geist: Manfred Tümmler
Manfred: Klaus Jürgen Wussow
Nemesis: Christa Lorenz
Parze: Ingrid Hoffmann
Koch Classics 3-6774-2 (2 CD) (64'31 - neue Textfassung von G. Albrecht)

2009 Bruno Weil; Tonkünstler-Orchester Niederösterreich
Abt: Florian Boesch
Astarte: Sigrid Plundrich
Gemsenjäger: Johannes Chum
Nemesis: Michelle Breedt
Sprecher: Martin Schwab
Preiser 90788 (1 SACD) (Textfassung von Christian Lackner)

home