The Lily of Killarney (J. Oxenford/D. Boucicault), große romantische Oper 3 Akte (8. Febr. 1862 London, Covent Garden Oper; dt. von Fr. von Dingelstedt als Die Rose von Erin 1863 Braunschweig)
Musik von Sir Julius Benedict

Eily O'Connor - Sopran
Hardress Cregan - Tenor
Frau Cregan (seine Mutter) - Alt
Comgan (Gläubiger von Cregan) - Baß
Myles Coppalean - Tenor
Danny Mann (ein Bootsmann) - Bariton
Ann Chute (eine reiche Erbin) - Sopran
Sheelah - Alt
Tom (ein Priester) - Baß
O'Moore - Baß
Irland, im 19. Jahrhundert

operone