L'Esclave de Carmoëns (Vernoy de Saint-Georges), opéra comiue 1 Akt (1843; 1. Dez. 1843 Paris, Opéra-Comiue); Neubearbeitung als Indra, das Schlangenmädchen, romantische Oper 3 Aufzüge (Gustav Heinrich Gans zu Putlitz) (1852; 18. Dez. 1852 Wien, Kärntnertortheater); Umarbeitung als Zora l'enchanteresse (Vernoy de Saint-George) (1878 Paris); als Alma l'incantatrice 4 Akte (ital. von Achille Lauzières de Thémines) (9. April 1878 Paris, Théâtre-Italienne); deutsch nach der ital. Fassung) von Alfred Wolzogen (1879 Schwerin)
Musik von Friedrich von Flotow

Don Sebastian, König von Portugal - Tenor
Don Luiz Camoens - Bariton
Pedro, ein Offizier - Tenor
Luiz Gonzago Camera, Beichtvater und Erzieher des Königs - Baß
Ferdinand, ein Begleiter des Königs - Bariton
Joze, ein Wirt und Zigaretta, seine Frau - Tenor, Sopran
Kudru, Anführerin indischer Gaukler - Mezzosopran
Indra, ihre Sklavin - Sopran
Sofala, an der portugiesischen Küste und Lissabon 1571

home