Indigo und die vierzig Räuber (nach einem älteren Sujet für die Bühne eingerichtet von Maximilian Steiner), komische Operette 3 Akte (10. Febr. 1871 Wien, Theater an der Wien); Neufassung als La Reine Indigo (1875 Paris); Neufassung als Königin Indigo (1877 Wien); posthume Neubearbeitung von Ernst Reiterer als 1001 Nacht (1906 Wien)
Musik von Johann Baptist Strauß

1950 Otto Dobrindt; Chor & Orchester des Berliner Rundfunks
Addin Abu Hassarek: Adi Appelt
Fischer: Herbert Ernst Groh
Leila: Ilse Mentzl
Mahmud Nerin: Edwin Heyer
Mossu: Herbert Ernst Groh
Ormuz: Carlheinz Carell
Sultan Suleiman: Herbert Ernst Groh
Wally: Rosl Seegers
Zaire: Inge Tüxen
Urania 203 (2 LP)

home