uiv="Content-Language" content="de"> uiv="content-type" content="text/html; charset=ISO-8859-1"> Gianni da Calais von Donizetti

Gianni da Calais (Johann von Calais; Domenico Gilardoni nach einem Roman von C.V. d'Arlincourt), op.semiser. 3 Akte (komp. 1828 in Neapel; UA 2. Aug. 1828 Neapel, Teatro del Fondo; mit Adelaide Comelli-Rubini (Matilde), Giovanni Battista Rubini (Gianni), Antonio Tamburini (Rustano)
Musik von Gaetano Donizetti

Der König von Portugal - Baß
Metilde, seine Tochter - Sopran
Gianni, ein Seemann und Reeder aus Calais - Tenor
Ermanno, sein kleines Söhnchen - Kinderstimme
Rustano, Anführer der Seeleute Giannis - Baß
Rogiero, Grande des Reiches - Bariton
Corrado, sein Vertrauter - Tenor
Adelina, Herzogin und Freundin Metildes - Mezzosopran
Guido, Leuchtturmwächter - Baß
Höflinge, Beamte, Offiziere und Soldatgen, Seeleute, Wachen, Bediente, Volk
Portugal zu Beginn des 15. Jahrhunderts

home