. Don Giovanni d'Austria von Marchetti

Don Giovanni d'Austria (Carlo D'Ormeville nach Casimir Delavigne), dramma lirico 4 Akte (11. März 1880 Turin, Teatro Regio)
Musik von Filippo Marchetti

Kaiser Karl V., jetzt Mönch in San Juste - Baß
König Philipp von Spanien, sein Sohn - Bariton
Don Juan d'Austria, außerehelicher Sohn Karls - Tenor
Florinda, seine Geliebte - Sopran
Don Quesada, Don Juans Erzieher - Baß
Hofgesellschaft, Offiziere und Soldaten, Wachen, Mönche, Dienerschaft, Volk
Spanien in der der Mitte des 16. Jahrhunderts

home