Barbara von Tisenhusen (Jaan Kross nach Aino Julia Maria Kallas), Oper (4. Dez. 1969 Tallinn)
Musik von Eduard Tubin

Barbara von Tisenhusen - Sopran
Ihre drei Brüder:
Jürgen, Herr von Schloss Rannu - Bariton
Reinhold - Tenor
Bartholomeus - Tenor
Johann von Tödwen, Herr von Schloss Rôngu, Barbars Stiefvater - Bass
Anna von Tödwen, seine Frau, Barbaras Tante - Mezzosopran
Matthias Jeremias Friesner, Pfarrer von Rannu - Bariton
Reinhold von Tisenhusen-Konguta - Bass
Franz Bonnius, ein Schreiber - Tenor
Der Hofnarr von Rôngu - Tenor
Edelherren und -damen, Mitglieder der Familie Tisenhusen, Geistliche, Schreiber, Wachen, Häscher, Dienerschaft, Volk
Reval und Umgegend im Jahre 1551

1991 Peeter Lilje; Chor und Orchester der Estonian Opera Company
1. Adelige: Ülle Tundla
1. Adeliger: Arvo Laid
2. Adelige: Maaja Rumersen
Adeliger mit Uhrglas: Arvo Laid
Anna von Tödwen: Mare Jogeva
Barbara v.T.: Helvi Raamat
Bartholomeus: Hans Milberg
Bauern: Mart Laur
Bauern: Mati Vaikmaa
Betrunkener Adeliger: Alar Haak
Crone: Alari Pöljode
Franz Bonnius: Ivo Kuusk
Herold: Arvo Laid
Jester: Matti Korts
Johann von Tödw: Uno Kreen
Junge: Martin Poobus
Junger Adeliger: Mati Vaikmaa
Jürgen: Räino Puura
Mädchen: Eha Pärg
Mädchen: Lydia Roos
Matthias Friesn: Tarmo Sild
Old Canon: Ervin Kärvet
Reinhold: Ants Kollo
Reinhold v.T.: Matti Palm
Schreiber: Tona Kilgas
Tisenhuserin: Karli Kannelmae
Triin: Marika Eensalu
Ondine ODE 776-2D (2 CD) (94'16)

operone