Baal (Bertholt Brecht/F. Cerha), 2 Teile (7. Aug. 1981 Salzburg, Festspiele)
Musik von Friedrich Cerha

Baal- Bariton
Johannes - Tenor
Der Fabrikant Mech - Tenor
Emilie(seine Frau) - Mezzosopran
Dr. Piller (Rezensent) - Baß
Gäste bei Mech - Tenor, Bariton, Alt, Baß, Sprechrolle
Johanna - Sopran
Horgauer (ein Chauffeur) - Baß
Zwei Chauffeure - Tenor, Bariton
Ekhart - Baß
Zwei Schwestern - Sopran, Alt
Sophie - Sopran
Ein Polizist - Sprechrolle
Mjurk und Lupu - Bariton, Alt
Ein Geheimpolizist - Sprechrolle
Die Mutter Baals - Sprechrolle
Vier Holzfäller - Tenor, Bariton, Baß
Maja - Alt
Bolleboll, Gougou - Bariton, Tenor
Der Bettler - Baß
Ein junges Weib - Mezzosopran
Luise (Kellnerin) - Alt
Zwei Landjäger - Sprechrolle, Bariton
Die Hausfrau - Sprechrolle
Drei Herren, eine Frau - Sprechrolle, Bariton
Der Wirt - Baß
Deutschland, Nachkriegszeit

1981 Christoph von Dohnányi; Wiener Philharmoniker
Theo Adam - Baal
Emily Rawlins - Sophie
Gabriele Sima - Johanna
Marjana Lipovsek - Emilie
Heiner Hopfner - Johannes
Helmut Berger-Tuna - Ekart
Amadeo 415 266-1 (3 LP); Amadeo 415 266-2 (3 CD) (live 7. Aug. 1981 Salzburger Festspiele, UA)

operone