Alceste (Christoph Martin Wieland), Oper 5 Akte (28. Mai 1773 Weimar durch die Seylersche Truppe, sowie 1774 Frankfurt)
Musik von Anton Schweitzer

Erstaufführungen: Gotha 1774; Schwetzingen 1775; Altenburg 1775; Mannheim 1775; Luzern 1775; konzertant Königsberg 1776; Dresden 1776; Berlin 1780; Hamburg 1781; Leipzig 1781; Neustrelitz 1783; Wien 1784; Prag 1792; Weimar 1933. Das Werk wurde als Schritt zur deutschen Nationaloper angesehen und mehrfach gedruckt

Admet, König von Thessalien - Tenor
Alceste, seine Frau - Sopran
Parthenia, ihre Tochter - Sopran
Herkules - Bass
Alcestes Kinder, Gäste, Soldaten, Bediente, Sklaven, Volk
Griechische Mythologie

2001 Stephan E. Wehr; Opernchor des Theaters Erfurt, Philharmonisches Orchester Erfurt
Admet: Christian Voigt
Alceste: Ursula Targler
Herkules: Christoph Johannes Wendel
Parthenia: Sylvia Koke
Naxos 8.555925-26 (2 CD), Marco Polo 8.225261-62 (2 CD) (133'59 - live, konzertant)

2007 Michael Hofstetter; Concerto Köln, Kammerchor Michaelstein
Inszenierung: Hendrik Müller
Ausstattung: Mira Vogt
Fernsehregie: Dieter Schneider
Alceste - Simone Schneider
Parthenia - Cyndia Sieden
Admet - Christoph Genz
Herkules - Josef Wagner
Berlin Classics 0016222BC (2 CD); Berlin Classics 0016228BC (DVD)

home