Musiklexikon

A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V X Y Z

L

  • lacrimoso, lacrimando (ital. = tränenreich) - weinend, wehklagend
  • lamentoso, lamentabile (ital.) - wehklagend, jammernd
  • languendo, languente, languido (ital.) - schmachtend, stockend; schwach, kraftlos
  • largamente (ital.) - breit, gewichtig
  • largando, slargando (ital.) - breiter (langsamer) werdend, meist mit gleichzeitg zunehmender Tonstärke, > allargando
  • larghetto (ital.) - 1. etwas breit, doch nicht ganz so langsam wie > largo. 2. weniger breit und gewichtig als > largo
  • larghissimo (ital.) - 1. äußerst langsam; langsamer als > largo. 2. sehr breit, sehr gewichtig
  • larghissimo sostenuto (ital.) - 1. im denkbar langsamsten Zeitmaß; langsamer als > larghissimo. 2. äußerst breit, äußerst gewichtig
  • largo (di) molto (ital.) - sehr breit; > larghissimo
  • largo (ital. = breit, weit) - 1. seit Mitte des 18. Jh. sehr langsamer Hauptzeitmaß; langsamer als > adagio oder > lento. 2. breit, gewichtig
  • largo assai (ital.) - sehr breit; > larghissimo
  • largo ma non troppo (ital.) - nicht zu breit
  • largo un poco (ital.) - ein wenig breit; > larghetto
  • larmoyant (franz.) - weinerlich, rührselig
  • legato, ligato (ital.) -gebunden, angeschleift; die Töne sind ohne abzusetzen in pausenloser Folge aneinander gebunden zu musizieren
  • leggero, con leggerezza (ital.) - leicht, ungezwungen, leger; mit Leichtigkeit
  • leggiadro, con leggiadria (ital.) - leicht, anmutig; voller Anmut
  • leggiero, leggieramente (ital.) - 1. leicht, ungewzungen, leger. 2. mit leichtem, perlendem Anschlag, etwa zwischen legato und staccato
  • lene (ital.) - sant, weich; angenehm
  • lentamente (ital.) - ziemlich langsam
  • lentando (ital.) - zögernd, schleppend, langsamer werdend
  • lentemente (franz.) - langsam
  • lento (ital. = langsam, träge) - langsames Hauptzeitmaß; langsamer als > adagio und schneller als > largo
  • lento assai (ital.), lento di molto - sehr langsam
  • lento ma non troppo (ital.) - nicht zu langsam
  • lento moderato (ital.) - mäßig langsam
  • lepido (ital.) - scherzhaft, spaßhaft
  • lesto (ital.) - flink, rasch, munter; leicht
  • levate i sordini (ital.) - Dämpfer wegnehmen
  • lezioso (ital.) - geziert, affektiert
  • liberamente (ital.) -frei, ungezwungen, unbehindert; frei im Vortrag
  • libero (ital.) - frei, ungezwungen, unbehindert; frei im Vortrag
  • lift (engl. = heben) - beim Blasinstrumentenspiel ist der Ton zunächst tief anzusetzen und dann auf die angegebene Tonhöhe heraufzusetzen
  • lightly (engl.) - leicht, heiter
  • limpido, con limpidezza (ital.) - durchsichtig, klar; voller Klarheit
  • lirico (ital.) - lyrisch
  • liscio (ital. = glatt) - einfach, rein; unverziert
  • l'istesso tempo (ital.) - dasselbe Zeitmaß, im gleichen Zeitmaß
  • lively (engll.) - lebhaft, munter; > vivace
  • lo stesso tempo (ital.) - dasselbe Zeitmaß, im gleichen Zeitmaß
  • loco, ad locum (lat. = an seinem Platz), al luogo (ital.) - (wieder) am richtigen Orte, d. h. Aufhebung der vorausgegangenen Oktavierung; beim Streichinstrumentenspiel wieder die gewöhnliche(n) Lage(n)
  • lontano (ital.) - (wie von) fern; weit, entfernt
  • louré (franz.) - geschleift, gebunden; dabei ist speziell von zwei gleichwertigen Noten die erste in Tondauer und -stärke (ohne direkte Punktierung) leicht herhorzuheben, die einer punktierten Note folgende dagegen anzubinden
  • low (engl.) - leise, tief
  • lucciante, lucente (ital.) - leuchtend, glänzend
  • lugubre (ital., franz) - düster, traurig, schauerlich; kläglich
  • l'ultima volta (ital.) - das letzte Mal
  • lungo (ital.) - lang, lange ausgehalten
  • luogo, al luogo (ital. = am Platze) - > loco
  • lusingando (ital.) - schmeichelnd, betörend
  • lusinghiero (ital.) - schmeichelhaft
  • luttuoso (ital.) - traurig, schmerzvoll
  • A B C D E F G H I J K L M
    N O P Q R S T U V X Y Z

    operone