Somers, Harry

* 11. Sept. 1925 in Toronto
+ 9. März 1999 in Toronto
Komponist

Bühnenwerk
I. Opern

  • The Fool (M. Fram), Oper für Sopran, Contralto, Tenor, Bariton und Orchester (1953
  • The Homeless Ones (M. Fram), Operette für Erzähler, Stimmen und Orchester (1955)
  • Louis Riel (Mavor Moore und Jacques Languirand), Musikdrama für 26 Solisten, Chor, Orchester und Tonband (23. Sept. 1967 Toronto)
  • Kyuas für Sopran, Flöte und Schlagzeug (1967) (aus Louis Riel )
  • Improvisation für Erzähler, Solostimmen und Ensemble (1968)
  • Love in Idleness (Shakespeare, Midsummer Night's Dream), Opernszene für Sopran und Klavier (1976)
  • Death of Enkidu (M. Kinch) für 5 Stimmen, Schauspieler, Tänzerin, Flöte, Klarinette, 2 Hörner, Harfe, Klavier und 3 Schlagzeuger (1977)
  • The Merman of Orford für Flöte, Horn, Violoncello und Schlagzeug (1978)
  • A Midwinter Night's Dream (T. Wynne-Jones), Kinderoper (1988)
  • Serinette (J. Reaney) (1989)
  • Mario and the Magician (R. Anderson nach Thomas Mann) (1991)
  • außerdem Schauspiele

    II. Ballette

  • The Fisherman and His Soul für Orchester (1956)
  • Ballad für Orchester (1958)
  • The House of Atreus für Orchester (1963)
  • And für Sopran, Mezzosopran, Tenor, Bariton, Tänzer und Kammerensemble (1969)
  • außerdem Musik für Film und Fernsehen

    operone