Šostakovič, Dimitrij Dimitrievič
* 25. (12.) Sept. 1906 in St. Petersburg
+ 9. Aug. 1975 in Moskau
Komponist, Pianist und Pädagoge

Bühnenwerk

  • Nos (Die Nase; Georgij Ionin/Aleksandr G. Prejs/Jewgeni I. Samjatin/Dimitri šostakovič nach der gleichnamigen Erzählung von Nikolaj W. Gogol' [1835]), Oper 3 Akte, 1 Epilog, op. 15 (1927/28; 18. Jan. 1930 Leningrad, Staatliches Akademisches Kleines Theater für Oper und Ballett [Maly-Theater], konzertante Voraufführung 16. Juni 1929 ebd., danach bis 1972 in der UdSSR verboten)
  • Zolotoj vek (Das Goldene Zeitalter; Aleksandr Ivanovskij), Ballett 3 Akte, 6 Szenen op. 22 (1929/30; 1930 Leningrad)
  • Bolt (Der Bolzen; Vladimir Smirnov), Ballett 3 Akte, 7 Szenen op. 27 (1930/31; 1931 Leningrad)
  • Ledi Makbet Mcenskogo uezda (Die Lady Macbeth von Mzensk; Dimitri Šostakovič nach der Erzählung Lady Macbeth des Mzensker Landkreises von Nikolaj S. Leskov), Oper 4 Akte, 9 Bilder op. 29 (1930-1932; 22. Jan. 1934 Leningrad, Staatliches Akademisches Kleines Theater für Oper und Ballett [Maly-Theater], 1936 verboten); revidierte Fassung als Katerina Izmajlova (Dimitri šostakovič/Isaak Glikman), Oper 4 Akte, 9 Bilder op. 114 (1956; 8. Januar 1963 Moskau, Akademisches Musikalisches Theater), Verfilmung der Kiewer Aufführung 1966; beide Fassungen Nina Varzar gewidmet
  • Bol'šaja molnija (Der große Blitz; nach Nikolaj Aseev), Komische Oper o.Op. (1933; 1981 konzertant Leningrad), unvollendet
  • Skazka o poe i o rabotnike ego Balde (Märchen vom Popen und seinem Knecht Balda; nach Aleksandr Puškin), Zeichentrickfilm-Oper für Michail Cechanovskij op. 36 (1933/34), verloren; Rekonstruktion Sef'ja M. Chentova (1978; 1980 Leningrad)
  • Svetlyj ručej (Der helle Bach; Fëdor Lopuchov und Adrian Pëtrovskij), Ballett 3 Akte, 4 Szenen op. 39 (1934/35; 1935 Leningrad)
  • Igroki (Die Spieler; Dimitri Šostakovič nach Nikolaj W. Gogol'), Oper, ursprünglich op. 63 (1941/42; konzertant 1978 Leningrad), unvollendet; ergänzt von Meyer (1981; 1983 Wuppertal)
  • Antiformalističeskij raëk (Antiformalistische Schaubude; Dimitri šostakovič), szenische satirische Kantate o.Op. (1948-?; 1989 Washington/D.C. und Moskau)
  • Moskva Čerëmuški (Moskau - Tscherjomuschki , Vladimir Mass/Michail Červinskij; DDR-Version: Alle helfen Lidotschka, Kuba [= Kurt Walter Marthel], Musikkomödie 3 Akte (Ouvertüre und 39 Nummern) op. 105 (1957/58; 1959 Moskau); als Filmmusik op. 105 a (1962)
  • Pläne einer Oper Čërnyj monach (Der schwarze Mönch; nach Anton Čechov)

    operone