Liebermann, Rolf
* 14. Sept. 1910 in Zürich
+ 2. Jan. 1999 in Paris
Komponist und Opernintendant
Großneffe das Malers Max Liebermann

Bühnenwerk

  • Das neue Land (Albert Ehrismann), Basler Festspiel, Bühnenmusik (1946 Basel)
  • Leonore 40/45 (Heinrich Strobel), opera semiseria 2 Akte (26. März 1952 Basel)
  • Penelope (Heinrich Strobel), opera semiseria 2 Teile (17. Aug. 1954 Salzburger Festspiele)
  • Die Schule der Frauen (Heinrich Strobel nach Molières Komödie L'École des femmes , erweiterte Neufassung in deutscher Sprache), opera buffa 3 Akte (1957 Salzburg); englische Originalfassung: The School for Wives (Elisabeth Montagu nach einem Szenarium von Heinrich Strobel, deutsche Fassung: Hans Weigel), rondo buffo (1955 Louisville/USA)
  • La Forêt (Der Wald) (Hélène Vida nach Aleksandr Nikolaevič Ostrovskij), Komödie 5 Akte (1987 Genf, deutsche Fassung: 1988 Schwetzingen)
  • Cosmopolitan Greetings, Multimediales Projekt in Zusammenarbeit mit Allen Ginsberg/George Gruntz/Wobert Wilson (1900 Hamburg)
  • Freispruch für Medea (Ursula Haas), Oper 2 Akte (3 Bilder), (1995 Hamburg), Neufassung: Medea (Ursula Haas), Oper 3 Akte (2001 Bern)

    list home