David, Karl Heinrich
* 30. Dez. 1884 in St. Gallen
+ 17. Mai 1951 in Nervi
Komponist und Musikkritiker

Bühnenwerk

  • Die Bundesburg (C. A. Bernoulli), Festspiel für die schweizerische Landesausstellung in Bern 1914
  • Aschenputtel (Karl Heinrich David nach Grimm), Märchenoper 2 Akte, 1 Intermezzo (1919; 1921 Basel)
  • Tredeschin (G. Bundi), (1917; Neufassung 1937)
  • Der Sizilianer, oder der Liebhaber als Maler (Karl Heinrich David nach Molière), Oper (1921; 1924 Zürich)
  • Traumwandel (Karl Heinrich David nach J. S. Turgenev), lyrische Oper (1924; 1928 Zürich)
  • Jugendfestspiel ( Gertrud Bürke), (1926; 1927 Zürich)
  • Weekend in der Stadt (Karl Heinrich David), vier Szenen mit Musik (ursprünglich: Die Brautschau, Sketch mit Musik) (1931-1934)

    operone