DICTUM

Sprichwort, adage, proverb, saw, saying, byword, proverbe, proverbio, refrán, frase proverbial, ditado, provérbio, przysłowie, Redensart, colloqualism, idiom, expression, phrase, tournure, poncif, dicton, expresión, frase hecha, locución, frase fatta, modo di dire, expressão idiomática, powiedzenie, powiedzonko, Zitat, quotation, citation, excerpt, quote, cita, citazione, detto, sentenza, passo, citação, Sentenz, sententia, proverbium, adagio, adagium, locutio, dictum, Spruch, carmen, elogium, pronuntatio, Redensart, phrase, collocation, locution

  • Aasta sees juhtub mõnda.
    de] In einem Jahr geschieht manches.
  • Aastel om pöörupäev, inimesel mõttemuudetus.
    de] Das Jahr hat die Sonnenwende, der Mensch die Gedankenveränderung.
  • Aatto juhlista jaloin.
  • Aaweschein öss kaan Hexerei.
    Trier
    ndt] Aeschein as keng Hexerei.
    Luxemburg
  • Aayer' lo conocí, pero amañana' nunca lo vi.
  • Ab (ex) uno disce omnes.
  • Ab - salon war ein Königssohn.
    Rottenburg
    i] Eine Redensart beim Rülpsen.
  • Ab - sätze macht der Schuster.
    i] Scherzhaft, wenn jemand schluckt.
  • Ab - von der Magd auf die Tochter.
  • Ab ab, mein Schnappsack, in in, 's ist nichts drin, um um, 's wird wieder was nei kumm.
  • Ab absurdo.
    fr] Par l'absurde.
  • Ab absurdum.
  • Ab abusu ad usum non valet consequentia.
    de] Ein Missbrauch begründet kein Gebrauchsrecht.
  • Ab acia et acu omnia exponere.
    de] Von Faden und Nadel alles (haarklein) erklären.
  • Ab acra et acu.
    de] Von Anbeginn.
  • Ab actu ad posse valet illatio.
  • Ab aestu et tempestate.
  • Ab aeterno.
    fr] Depuis l'éternité.
  • Ab agendo.
    fr] Hors d'état; obsolescent; retraité.
  • Ab alio amentatas hastas torquere.
    Cicero, De oratore 1, 242.
    de] Pfeile verschießen, die ein anderer geschnitzt hat.
  • Ab alio expectes, alteri quod feceris.
    Publilius Syrus
  • Ab alio exspectes, alteri quod feceris.
    var] Ab altero exspectes, alteri quod feceris.
  • Ab amante lacrimis redimas iracundiam.
    Publilio Siro, Sententiae
  • Ab amicis honesta petamus.
    fr] A un ami, on ne doit demander que ce dont il est capable.
    fr] Ne demandons à nos amis que ce dont ils sont capables.
    nl] Laten we van onze vrienden louter eerzame dingen vragen.
  • Ab amico indiscreto libera nos, Domine.
  • Ab amico reconciliato cave.
  • Ab ante.
    fr] A l'avance; précédemment.
  • Ab antiquo.
    fr] Des temps anciens.
  • Ab asinis ad boves transcendere.
    de] Er sucht den Esel und sitzt darauf.
    Titus Maccius Plautus
  • Ab asino lanam (petere).
    de] Beim Esel Wolle suchen.
  • Ab assuetis non fit iniuria.
    de] Vom Althergebrachten geht kein Unrecht aus.
    var] Ab assuetis non fit passio.
  • Ab Auge, ab Herz.
    Luzern
  • Ab dafür!
    Einverstanden!, das Geschäft ist getätigt! Aus dem Bakkaratspiel übernommen. 'Ab' meint: jetzt geht's los, mit 'dafür' drückt der Spieler aus, dass er alles, was an Beträgen gesetzt ist, halten will.
  • Ab der Hand gah.
    Luzern
  • Ab dreißig ändert sich das Gesicht.
    China
  • Ab dreißig kann ein Mann das Wetter schon fast vorausbestimmen.
  • Ab durch die Mitte!
    Wegtreten!, voran!, marsch! Vom Spießrutenlaufen. Auf diesen Befehl hin wurde der Delinquent durch die Gasse getrieben. Kann auch den Regieanweisungen von Bühnenstücken entnommen worden sein in der heutigen Bedeutung 'verschwinde!'.
  • Ab einem gewissen Alter fängt man an, die richtigen Fragen zu stellen.
  • Ab Eleabutadis ducit genus.
  • Ab epistulis.
    fr] Des lettres; depuis la correspondance.
  • Ab equis ad asinos.
    de] Von den Pferden auf die Esel.
    var] Ab equo ad asinum.
  • Ab esse ad posse valet, a posse ad esse non valet consequentia.
    fr] De l'existence d'une chose on conclut à sa possibilité; de la possibilité d'une chose, on ne peut conclure à son existence.
    var] Ab esse ad posse.
  • Ab Eteobuthie ducit genus.
    de] Sich von den Eteobuthen herleiten.
  • Ab Eteobuthie ducit genus.
    de] Sich von den Eteobuthen herleiten (von Buthus, der zu Athen Priester einsetzte und aus dessen Nachkommen die Obrigkeiten gewählt wurden, seine Abkunft aus der Arche Noah herleiten, sich auf alte Stammbäume viel einbilden).
  • Ab executione.
    de] Mit gerichtlicher Hilfe, gerichtlich.
  • Ab experto.
    de] Von einem, der es erfahren hat, aus Erfahrung.
  • Ab extra.
    fr] D'au-delà.
  • Ab hac regula mihi non licet transversum digitum discedere.
    Cicero, Academici Libri priores 2, 58
  • Ab haedis segregare oves.
  • Ab hinc.
    de] Von hier an.
    fr] D'ici, de ce point de vue.
  • Ab hoc et ab hac et ab illa.
  • Ab hodierno.
    de] Vom heutigen (Tage) an.
  • Ab homine et flumine taciturno cave.
  • Ab homine homini cotidianum periculum.
  • Ab hoste aperto tibi citius caveris, quam ab adulatore tecto.
  • Ab igne ignem.
    Cicero, De officiis 1, 52.
    de] Vom Feuer Feuer.
  • Ab illo tempore.
  • Ab imis fundamentis.
  • Ab imis unguibus usque ad verticem summum.
    Cicero, Pro Q. Roscio comoedo 20.
    de] Vom Scheitel bis zur Sohle.
  • Ab immemorabili.
  • Ab imo corde.
  • Ab imo pectore.
    de] Aus der Tiefe (meiner) Brust, von Herzen.
    Julius Caesar
    fr] Du fond du coeur.
    nl] Uit het diepst van het hart.
  • Ab improbo debitore quidvis accipe.
  • Ab inconvenienti.
    fr] Fondé sur l'inaptitude.
  • Ab incunabulis.
    de] Von den Windeln, von der Wiege an.
    fr] Depuis le berceau; depuis l'enfance.
    nl] Van jongs af.
  • Ab inimicis possum mihi ipsi cavere, ab amicis vero non.
  • Ab initio nullum, semper nullum.
    de] Von Anfang nichtig, immer nichtig.
  • Ab initio.
    Cicero, De officiis, 2, 4.
    de] Von Anfang an. / Von Anbeginn.
    fr] Depuis le début.
    nl] Vanaf het begin, een ab initio berekening in exacte wetenschappen gaat uit van eerste principes.
  • Ab inope nunquam spectes.
  • Ab instanitia absolutio.
  • Ab instantia.
    de] Auf der Stelle.
  • Ab intestato.
    de] Ohne letztwillige Verfügung.
  • Ab intra.
  • Ab invito.
  • Ab Iove principium.
    Vergilius, Bucolica 3, 60
    de] Bei Iuppiter ist der Anfang.
    de] Mit Gott fang an, mit Gott hör auf! Das ist der beste Lebenslauf.
    fr] Commençons par Jupiter.
  • Ab ipsa messe.
    de] Die Ernte verlassen.
    i] Den Vorteil aufgeben, die Hoffnung auf Gewinn fahren lassen, wie die, welche das Feld verlassen, wenn die Ernte da ist.
    Lucius Annaeus Seneca
  • Ab ipso lare incipe.
  • Ab irato.
    de] Vom Erzürnten (im Zorn).
    fr] Par la colère; dans un mouvement de colère.
  • Ab Jakob (Jakobstag, 25. VII) ist die Roggenernte, ab Pärt (Bartholomäustag, 24. VIII) die Gerstenernte.
    ee] Jakabest on rugileikus, pärdist odraleikus.
  • Ab libris.
    de] Von den Büchern.
  • Ab Marientag (Mariä Verkündigung, 25. III) soll der Mann an der Fleischplatte und der Ochs an der Heukrippe (sein).
    ee] Maarjapäevast mees lihavaagnale ja härg heinasõimele.
  • Ab morgen pfeift (bläst) ein anderer Wind.
    ndt] Ab morga pfeifd en andera Wind.
  • Ab nach Kassel!
    i] Hinaus!, fort! Beeile dich! Mit dem Untertanenverkauf der hessischen Landesfürsten an die Engländer zur Teilnahme am nordamerikanischen Kolonialkrieg in Zusammenhang gebracht, die Sammelstelle war Kassel.
    Auf einem darin wiedergegebenen Flugblatt erscheint Napoleon III. als gebrochener Mann. Rechts und links von ihm stehen Moltke und Bismarck. Bismarck weist gebieterisch mit einem Arm nach Osten. Unter der Darstellung steht: 'Ab nach Cassel!' Joseph Kürschner, Der große Krieg 1870/71 in Zeitungsberichten, 1895
  • Ab occursu faciei cognoscitur sensatus.
  • Ab omni torrente bibere.
  • Ab omnibus sua perspici probus cupit.
  • Ab orbe condito.
    nl] Vanaf de schepping van de wereld.
  • Ab ore ad aurem.
  • Ab origine fidelis.
    fr] Fidèle à ses origines. Ne pas oublier d'où l'on vient.
  • Ab origine.
    de] Vom Ursprung (Anfang) (an)
  • Ab ove maiori discit arare minor.
  • Ab ovo (Ledae incipere).
    de] Vom Ei (an), vom Ei der Leda beginnen (weit ausholen, vom ersten Anfang an beginnen, bezieht sich auf das Ei der Leda und die Geburt der Helena, deren Entführung später zum Trojanischen Krieg führte; d. h. ein Ereignis umständlich und von dem fernsten Anfangspunkt her berichten. Horaz lobt Homer, daß er den Trojanischen Krieg nichtvom Ei der Leda an' besingt. Aus diesem Ei waren Helena und die Dioskuren Kastor/Castor und Polydeukes/Pollux hervorgegangen.
    Quintus Horatius Flaccus, Ars poetica: »Bellum Troianum orditur ab ovo«)
  • Ab ovo ordiri.
  • Ab ovo usque ad mala.
    Horaz, Sermones I, 3, 6f.
    de] vom Ei bis zu den Äpfeln (etwas gründlich erörtern).
    Inf] Die Römer pflegten das Mahl mit einem Ei zu beginnen und mit Äpfeln zu schließen.
    de] Vom Ei (der Leda) an, bis zu den Äpfeln.
    fr] De l'oeuf aux pommes. Du début à la fin. Depuis l'oeuf.
    nl] Vanaf het ei (tot de appels). Van het begin (tot het eind).
  • Ab Sankt Gall (16. Oktober)
    Bleibt die Kuh im Stall.
  • Ab Schlangenmarientag (Mariä Geburt, 8. IX) soll die Schlange in den Grashügel beißen.
    ee] Ussimaarjapäevast pidi uss mätast hammustama.
  • Ab sechzig wird jeder zu einer Karikatur seiner selbst.
  • Ab seculo originem.
    de] Es ist aus der Arche Noahs her (Sehr alt, veraltet).
  • Ab Sephe (= Sophie oder Joseph).
    Eine sprichwörtliche Redensart in Gera, um zu sagen: Fort, weg damit.
  • Ab sieben Jahren sollen Knaben und Mädchen nicht mehr auf derselben Matte sitzen.
  • 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130

    B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
  • operone