229 Wörterbuch altgriechisch - deutsch
συν-δέω - συν-εκ-φωνέω

  • συν-δέω, zusammenbinden, -fesseln; von einer Wunde: verbinden
  • σύν-δηλος, ganz deutlich, offenbar
  • συν-δηλόω, ganz deutlich machen
  • συν-δημ-αγωγέω, mit od. zugleich das Volk leiten
  • συν-δημι-ουργέω, mit oder zugleich verfertigen
  • συν-δημι-ουργός, mit verfertigend, Mitschöpfer, Miturheber
  • συν-δημότης, ὁ, der mit aus demselben Demos ist
  • συν-δια-βαίνω, mit od. zugleich durch- od. hinübergehen
  • συν-δια-βάλλω, mit od. zugleich übersetzen; mit verleumden, anklagen
  • συν-δια-βαπτίζομαι, sich mit einem um die Wette untertauchen, sich mit ihm in einen Streit einlassen, ihm gewachsen sein; von dem mutwilligen gegenseitigen Untertauchen der zusammen Badenden hergenommen
  • συν-δια-βαστάζω, mit oder zugleich durchtragen, ertragen
  • συν-δια-βιβάζω, mit oder zugleich durch- od. überführen
  • συν-δια-γίγνομαι, mit aushalten, bleiben
  • συν-δια-γιγνώσκω, mit als Richter entscheiden
  • συν-δι-άγω, mit od. zugleich durchführen; sc. τὸν βίον, scheinbar intrans., zusammen leben
  • συν-δι-αγωγή, ἡ, gemeinschaftlicher Zeitvertreib
  • συν-δια-δίδωμι, mit durchlassen
  • συν-δια-ζάω, mit einem das Leben hinbringen
  • συν-δια-θερμαίνω, mit od. zugleich durchwärmen
  • συν-διά-θεσις, ἡ, gemeinschaftliche Stimmung
  • συν-δια-θέω, mit durchlaufen
  • συν-δι-αιρέω, mit od. zugleich aus einander nehmen, trennen
  • συν-διαιτάομαι, pass., mit, zugleich, zusammen wohnen, leben; von Hunden
  • συν-διαίτησις, ἡ, das Zusammenwohnen; οὐκ ἴση εἰς τοὺς ὑπηκόους, Betragen gegen die Untertanen
  • συν-διαιτητής, ὁ, u. συν-δίαιτος, 1) der mit einem anderen zusammen wohnt u. lebt; 2) Mitschiedsrichter
  • συν-δι-αιωνίζω, die ganze Zeit od. das ganze Leben zubringen mit einem
  • συν-δια-καίω, mit od. zugleich erhitzen
  • συν-δια-κινδῡνεύω, sich mit od. zugleich in Gefahr begeben, einen Kampf wagen
  • συν-δια-κομίζω, mit od. zugleich hindurch-, hinüberbringen, pass. hinüberfahren, z. B. über einen Fluß
  • συν-διᾱκονος, Mitdiener
  • συν-δια-κόπτω, mit durchhauen
  • συν-δια-κοσμέω, mit oder zugleich anordnen
  • συν-δια-κρίνω, mit od. zugleich absondern, entscheiden
  • συν-διάκτορος, ὁ, der mit überfährt
  • συν-δια-κυβερνάω, mit od. zugleich lenken
  • συν-δια-λαμβάνω, auseinanderenehmen, zusammen überlegen, beurteilen
  • συν-δια-λέγομαι, mit, zugleich, zusammen sich unterhalten
  • συν-διά-ληψις, ἡ, gemeinschaftliche Überlegung
  • συν-δι-αλλαγή, ἡ, gemeinschaftliche Aussöhnung
  • συν-δι-αλλάσσω, mit od. zugleich versöhnen, aussöhnen
  • συν-δια-λῡμαίνομαι, mit od. zugleich verderben
  • συν-δια-λύω, mit, zugleich, zusammen auflösen, versöhnen, ausgleichen; bezahlen
  • συν-δι-αμαρτάνω, mit, gemeinschaftlich fehlen
  • συν-δια-μάχομαι, mit durchkämpfen
  • συν-δια-μένω, mit od. zugleich verbleiben u. aushalten
  • συν-δια-μνημονεύω, mit od. zugleich erwähnen, in Erinnerung bringen
  • συν-δια-νέμω, mit od. zugleich austeilen, verteilen
  • συν-δια-νεύω, mit od. zugleich sich neigen, wenden
  • συν-δια-νήχομαι, mit durchschwimmen
  • συν-δια-νοέομαι, mit oder zugleich überlegen, beratschlagen
  • συν-δια-νυκτερεύω, die ganze Nacht mit einem zubringen
  • συν-δια-περαίν ω, mit oder zugleich vollenden
  • συν-δια-περαιόω, mit hinübersetzen
  • συν-δια-πέτομαι, mit durchfliegen
  • συν-δια-πλέκω, mit durchflechten
  • συν-δια-πλέω, mit od. zugleich durch- od. hinüberschiffen
  • συν-δια-πνέω, mit durchwehen
  • συν-δια-πολεμέω, mit od. zugleich einen Krieg bis zu Ende führen
  • συν-δια-πονέω, mit od. zugleich ausarbeiten, eine Arbeit vollenden; μετά τινος, mit einem arbeiten, sich üben
  • συν-δι-α-πορέω, mit oder zugleich bezweifeln, in Verlegenheit sein
  • συν-δια-πράσσω, mit od. zugleich bewirken, durchsetzen; mit einem verhandeln, um etwas durchzusetzen
  • συν-δι-αρθρόω, mit oder zugleich vergliedern; deutlich aussprechen, articulieren
  • συν-δι-αρκέω, mit od. zugleich hinreichen, ausdauern
  • συν-διαῤ-ῥέω, mit od. zugleich durchfließen
  • συν-διαῤ-ῥήγνῡμι, mit zerreißen
  • συν-δια-σκοπέω, u. συν-δια-σκέπτομαι, mit od. zugleich durchschen, betrachten, untersuchen
  • συν-δια-στρέφω, mit od. zugleich verdrehen
  • συν-δια-σχίζω, mit durchspalten
  • συν-δια-σώζω, mit od. zugleich retten, erhalten
  • συν-δια-ταλαιπωρέω, mit oder zugleich Mühsal, Unglück überstehen
  • συν-δια-ταράσσω, mit od. zugleich verwirren, bestürzt machen
  • συν-δια-τείνω, mit oder zugleich ausspannen, pass. sich hinerstrecken, von Linien u. Flächen
  • συν-δια-τελέω, mit od. zugleich vollenden, intrans. mit aushalten, bleiben
  • συν-δια-τηρέω, mit od. zugleich bewachen; bewahren
  • συν-δια-τίθημι, mit oder zugleich anordnen, in einen Zustand od. eine Stimmung versetzen
  • συν-δια-τρέπω, mit od. zugleich umwenden, übertr., beschämt, bestürzt machen
  • συν-δια-τρέφω, mit ernähren, erhalten
  • συν-δια-τριβή, ἡ, das mit einander Hinbringen der Zeit
  • συν-δια-τρῑβω, mit, zusammen seine Zeit zubringen, leben; mit einem umgehen; bes. um von ihm zu lernen; οἱ τῷ Σωκράτει συνδιατρίβοντες, die Schüler des Sokrates
  • συν-δια-φέρω, mit od. zugleich durch- od. darübertragen, od. bis zu Ende ertragen, aushalten; dah. συνδιαφέρειν τινὶ τὸν πόλεμον, den Krieg bis zu Ende ertragen helfen; mit austragen, verbreiten, ein Gerücht
  • συν-δια-φεύγω, mit od. zugleich hindurchfliehen
  • συν-δια-φθείρω, mit od. zugleich verderben, vernichten, bestechen
  • συν-δια-φυλάσσω, mit od. zugleich bewachen, bewahren
  • συν-δια-χειμάζω, mit od. zugleich durchwintern, in den Winterquartieren liegen
  • συν-δια-χειρίζω, mit od. zugleich in Händen haben, verwalten, verrichten
  • συν-δια-χέω, mit od. zugleich auseinander-, zergießen, auflösen; übertr., mit erheitern
  • συν-διδάσκω, mit, zugleich lehren
  • συν-δίδωμι, mit od. zugleich geben, zusammen geben; pass. nachgeben, nachlassen, schwanken
  • συν-δι-εκ-κύπτω, mit od. zugleich durch- u. herausgucken, -schlüpfen
  • συν-δι-εκ-πίπτω, sich mit durchschlagen u. entkommen
  • συν-δι-ελαύνω, mit durchtreiben; intrans. -reiten, -fahren
  • συν-δι-έξ-ειμι, mit od. zugleich durch- u. hinausgehen
  • συν-δι-εξ-ίημι, mit od. zugleich durch- u. hinauslassen
  • συν-δι-ερευνάω, mit durchspüren
  • συν-δι-έρχομαι, mit oder zugleich durchgehen
  • συν-δι-ηθέω, mit od. zugleich durchseihen, durchschlagen
  • συν-δι-ημέρευσις, ἡ, das Zubringen od. Verleben eines Tages mit einem anderen
  • συν-δι-ημερεύω, einen Tag mit einem anderen zu gleich, zusammen zubringen, verleben
  • συν-δικάζω, mitrichten
  • συν-δικασία, ἡ, gemeinschaftlicher Prozess
  • συν-δικαστής, ὁ, Mitrichter
  • συν-δικέω, einem vor Gericht beistehen, für ihn sprechen
  • συν-δικία, ἡ, das Führen des Prozesses für einen, das Beistehen im Prozesse; κακή, unrechtmäßige Begünstigung einer Partei vor Gericht
  • σύν-δικος, einem vor Gericht beistehend, der Sachwalter; gemeinsam zukommend, zugehörig;  aber τύμβος, = Zeugnis ablegend, für ihn sprechend. In Athen hießen σύνδικοι die nach der Vertreibung der dreißig Tyrannen eingeführten Fiskale des Staates, welche über eingezogene Güter und Konfiscationen entschieden. Adv. gerecht
  • συν-δι-οικέω, mit od. zugleich verwalten, anordnen, τινί, mit einem
  • συν-δι-όλλυμι, mit oder zugleich verderben, töten
  • συν-δι-οράω, mit durchschauen
  • συν-δι-ορθόω, mit od. zugleich grade machen, einrenken
  • συν-δι-ορίζω, mit od. zugleich abgrenzen
  • συν-δισκεύω, mit od. zugleich die Wurfscheibe werfen
  • συν-δι-υλίζω, mit durchseihen
  • συν-διψάω, mit dürsten
  • συν-διωκομένως, eilig wie ein Verfolgter
  • συν-διώκω, mit od. zugleich verfolgen; bes. gerichtlich belangen, verklagen
  • συν-δίωξις, ἡ, gemeinschaftliche Verfolgung
  • συν-δοιάζω, = συνδυάζω, auch = zweideutig oder doppelsinnig machen
  • συν-δοκέω, zusammen meinen, zu-, beistimmen; gew. impers., es gefällt mir auch, ich stimme bei. Absolut συνδόξαν, da ihnen dies allen gut geschienen hatte; συνδόξαν τῷ πατρί, mit Genehmigung des Vaters
  • συν-δοκιμάζω, mit oder zugleich prüfen
  • συν-δολο-πλοκέω, gemeinschaftlich Listen ersinnen
  • συν-δονέω, mit od. zugleich herumdrehen
  • συν-δοξάζω, mit rühmen, preisen
  • συν-δορυ-φόρος, ὁ, Mittrabant
  • συν-δοτήρ, ῆρος, ὁ, Mitgeber
  • συν-δουλ-αγωγέω, mit in die Sklaverei führen
  • συν-δουλεία, ἡ, Mitsklaverei
  • συν-δουλεύω, mit oder zugleich Sklave sein; οὐκέτι γήρᾳ δειλαίῳ συνδουλεύσω, ich werde nicht noch im Alter zugleich dienen
  • συν-δούλη, ἡ, Mitsklavin
  • σύν-δουλος, mitdienend, Mitsklave; auch ἡ σύνδουλος, Mitsklavin
  • συν-δράσσω, mit fassen, ergreifen
  • συν-δράω, mit od. zugleich tun
  • συν-δρομή, ἡ, Zusammenlaufen, Zusammenkommen; bes. aufrührerische Versammlungen
  • σύν-δρομος, zusammenlaufend; mitlaufend, begleitend; adverbial, wie σύνδρομα πεπορευμένος, begleitend, mit; gew. übertr. = übereinstimmend, zusammentreffend; ὁ σύνδρομος, der Ort, wo die Wege zusammenkommen
  • συν-δυάζω, zwei Menschen od. zwei Dinge mit einander verbinden, paaren; intrans., sich paaren, begatten, τινί, mit einem, und übh. sich verbinden; συνδυάζεσϑαί τινι, bes. vom Richter gesagt, mit einer Partei unter einer Decke stecken, mit ihr gemeinschaftliche Sache machen
  • συν-δυαίνω, verdoppeln
  • συν-δυάς, άδος, ἡ, gepaart
  • συν-δυασμός, ὁ, Verbindung zweier Personen od. Sachen; das Durchstechen des Richters mit einer Partei
  • συν-δυαστικός, ή, όν, zur Verbindung zweier Personen oder Sachen gehörig
  • συν-δυναστεύω, mit oder zugleich herrschen
  • σύν-δυο, οἱ, αἱ, τά, je zwei, zwei zusammen, paarweise
  • συν-δυς-τυχέω, mit oder zugleich unglücklich sein
  • συν-δυς-τυχής, ές, mit od. zugleich unglücklich
  • συν-δώδεκα, οἱ, αἱ, τά, je zwölf, zu zwölfen
  • συν-εαρίζω, mit oder zugleich den Frühling zubringen
  • συν-εγγίζω, sich annähern
  • συν-εγγισμός, ὁ, Annäherung
  • συν-εγ-γράφω, mit oder zugleich einschreiben
  • συν-εγγυάω, mit oder zugleich geloben, verloben
  • σύν-εγγυς, ganz nahe
  • συν-εγείρω, mit od. zugleich erwecken
  • συν-εγ-καλέω, mit oder zugleich anklagen
  • συν-εγ-κλείω, mit einschließen
  • συν-εγ-κλίνω, mit od. zugleich einbiegen, neigen. Bei den Gramm. = als Encliticum mit zurückgeworfenem Accent schreiben
  • συν-εδρεία, ἡ, Beratschlagung
  • συν-εδρευτής, ὁ, der Beisitzer im Rate
  • συν-εδρεύω, zusammen oder beisammen sitzen, bes. im Rate, um zu beratschlagen; συνεδρεύειν ἐς τὸ Ἀχαϊκόν, am achäischen Bündnis Teil nehmen; dah. οἱ συνεδρεύοντες, die Ratsherren, bes. Gesandte der Griechen zur Amphiktyonenversammlung; τὰ συνεδρευόμενα, das im Rate Beschlossene
  • συν-εδρία, ἡ, das Zusammen- oder Beisammensitzen; Versammlung, Vereinigung; bes. Versammlung, um Rat zu pflegen, Ratssitzung. Von Kriegsheeren, = Standquartiere. In der Sprache der Wahrsager das Zusammensein der gesellig lebenden Tiere
  • συν-εδριακός, ή, όν, zum συνέδριον gehörig, durch ein συνέδριον verwaltet; πολιτεία, verbunden mit δημοκρατική, mit einer Ratsversammlung an der Spitze
  • συν-έδριον, τό, Sitzung od. Vereinigung von mehreren Sitzenden; bes. Ratsversammlung; von der Amphiktyonenversammlung; vom röm. Senat. Auch die Versammelten selbst, und der Ort, wo die Sitzungen gehalten zu werden pflegten
  • σύν-εδρος, zusammen od. beisammen sitzend, versammelt, bes. zum Rate, ratschlagend; Δίκη = ξύνεδρος Ζηνὸς ἀρχαίοις νόμοις, Beisitzerin, Wächterin; Beisitzer einer Ratsversammlung
  • συν-εζευγμένως, verbunden, gepaart
  • συν-εθέλω, mit, auch, dasselbe wollen, beistimmen
  • συν-εθίζω, womit od. wozu gewöhnen
  • συν-εθισμός, ὁ, Angewöhnung womit oder wozu, Gewohnheit
  • συν-είδησις, ἡ, das Mitwissen, das Bewußtsein, Gewissen
  • συν-εικάζω, zusammen vergleichen, ähnlich machen
  • συν-είκοσι, je zwanzig, zwanzig zusammen
  • συν-είκω, zusammen nachgeben
  • συν-ειλαπινάζω, mit oder zusammen schmausen
  • συν-ειλέω, zusammenwickeln, -drängen, -treiben; τὰ τέκνα καὶ τὰς γυναῖκας ἐς τοὺς νεωςοίκους, sie in die Schiffshäuser hin zusammentreiben; auch von Sachen: fest zusammenbinden
  • συν-είλησις, ἡ, das Zusammenwickeln, -treiben
  • συν-ειμαρμένα, τά, das vom Schicksal mit od. zugleich Verhängte
  • σύν-ειμι, mit, zugleich, zusammen sein; ἔμελλον ἔτι ξυνέσεσϑαι ὀϊζυῖ, noch Unglück erleben; umgehen; von ehelicher Gemeinschaft; oft von Zuständen, in denen man sich befindet; τοὺς τῇ γεωργίᾳ συνόντας, die sich mit dem Ackerbau beschäftigen. Bes. es mit jemandem halten, ihm beistehen; und als Schüler, um jemandes Unterricht zu genießen, mit ihm umgehen; οἱ συνόντες, die Versammelten, auch die Gäste; Schüler, Vertraute
  • σύν-ειμι, mit, zugleich, zusammen gehen, sich versammeln; bes. a) im feindlichen Sinne: zusammentreffen, handgemein werden, kämpfen; b) im friedlichen Sinne: zusammenkommen, um mit einander zu sprechen, τινὶ εἰς λόγους, übh. übereinkommen; sich vereinigen; ὀλοφύρονται ξυνιόντες, wenn sie zusammen kommen; συνιὼν ἐπὶ καταλύσει τοῦ δήμου ἑάλω, von Verschwörungen. Von fleischlicher Gemeinschaft, coire, dem πλησιάζειν entsprechend. Auch von Geldern: zusammenkommen, -fließen, eingehen
  • συν-εῖπον, mit einem übereinstimmen, ihm beistehen; bes. für jemanden sprechen; συνείπασϑαι, sich verabreden
  • συν-είργω, zusammen einschließen, zusammensperren; zusammenbinden oder -schnüren
  • συν-ειρμός, ὁ, Verknüpfung, Zusammenhang
  • συν-είρω, zusammenknüpfen, anreihen; auch ohne λόγον, eine zusammenhängende Rede halten; auch zusammenhängend lesen; mit u. ohne ὁδόν, zusammengehen; ἀρχὰς ὑποτίϑεσϑαι, αἳ ἐπιπολὺ δύνανται συνείρειν, vielumfassende Principien
  • συν-εις-άγω, mit od. zugleich einführen, einbringen; sc. στρατόν, zugleich einen Einfall tun
  • συν-είς-ακτος, mit, zugleich eingeführt, eingebracht
  • συν-εις-βαίνω, mit, zugleich hineingehen; συνειςβὰς πλοῖον, das Fahrzeug mit bestiegen habend
  • συν-εις-βάλλω, mit od. zugleich hineinwerfen, -bringen. Gew. intrans., sc. ἑαυτόν oder στρατόν, zusammen angreifen, einen Einfall machen
  • συν-εις-βολή, ἡ, gemeinschaftlicher Einfall, Angriff
  • συν-εις-δύομαι, u. συν-εις-δύνω, mit od. zugleich hineingehen
  • συν-είς-ειμι, mit od. zugleich hineingehen
  • συν-εις-ελαύνω, mit od. zugleich hineintreiben, und sc. ἅρμα, ἵππον, ἑαυτόν u. ä., scheinbar intrans., hineinfahren, -reiten, -gehen
  • συν-εις-έρχομαι, mit, zusammen hineingehen
  • συν-εις-ευ-πορέω, mit dazu verschaffen
  • συν-εις-ηγέομαι, mit einführen, übertr., mit vortragen, vorschlagen
  • συν-εις-θρώσκω, mit oder zugleich hineinspringen
  • συν-εις-κατ-οικέω, mit darin wohnen
  • συν-εις-κομίζω, mit hineintragen od. -führen
  • συν-εις-κρίνω, mit od. zugleich hineinbringen u. absondern
  • συν-εις-πέμπω, mit hineinschicken
  • συν-εις-πηδάω, mit od. zugleich hineinspringen
  • συν-εις-πίπτω, mit od. zugleich hineinfallen; hineingeraten, eindringen
  • συν-εις-πλέω, mit oder zugleich hineinschiffen, -fahren
  • συν-εις-ποιέω, einen mit in etwas hineinbringen; τινά τινι, einen zu gewinnen suchen wofür, oder geneigt machen
  • συν-εις-πορεύομαι, mit oder zugleich hineingehen
  • συν-εις-πράσσω, mit, zugleich einfordern, eintreiben
  • συν-εις-ρέω, mit oder zugleich einfließen, auch übertr., sich einschleichen
  • συν-εις-τρέχω, mit od. zugleich hineinlaufen
  • συν-εις-φέρω, mit oder zugleich hineintragen, beitragen
  • συν-εις-φορά, ἡ, gemeinschaftliches Beitragen, gemeinschaftlicher Beitrag
  • συν-εις-φρέω, mit hineinlassen
  • συν-εκ-βαίνω, mit oder zugleich herausgehen, aus einem Tal auf einen Berg
  • συν-εκ-βάλλω, mit od. zugleich herauswerfen, vertreiben
  • συν-εκ-βιβάζω, mit oder zugleich herausbringen, -führen
  • συν-εκ-βοάω, mit od. zugleich ausrufen
  • συν-εκ-βοηθέω, mit od. zugleich zur Hilfe, zum Beistande ausziehen
  • συν-εκ-βράσσω, mit od. zugleich auswerfen, eigtl. vom siedenden Wasser od. vom stürmischen Meere
  • συν-εκ-δέχομαι, mit od. zugleich aufnehmen, auffassen, auch übertr., = begreifen
  • συν-εκ-δημέω, mit oder zugleich außer Landes oder in die Fremde gehen, fortreisen
  • συν-εκ-δημία, ἡ, das Mitverreisen, die Begleitung auf der Reise
  • συν-έκ-δημος, mit oder zugleich außer Landes gehend
  • συν-εκ-δίδωμι, mit, zugleich, zusammen ausgeben, ausstatten u. verheiraten, ausstatten helfen
  • συν-εκ-δοχή, ἡ, eigtl. das Mitverstehen. In der Rhetorik eine Art des Ausdrucks, wobei der eigentliche Begriff nur angedeutet, nicht wirklich ausgedrückt ist, bes. wenn ein Teil für das Ganze oder umgekehrt das Ganze für einen Teil gesetzt ist
  • συν-εκ-δοχικός, ή, όν, zur συνεκδοχή gehörig, in dem rhetorischen Sinne
  • συν-εκ-δρομή, ἡ, gemeinschaftliches Auslaufen, gemeinschaftlicher Ausfall u. Angriff
  • συν-εκ-δρομικῶς εἰπεῖν, im Allgemeinen sprechen
  • συν-εκ-δύω, u. συν-εκ-δύνω, mit hinausgehen, sich mit hinausschleichen; sich mit ausziehen, mit ablegen
  • συν-εκ-θειάζω, mit od. zugleich unter die Götter versetzen
  • συν-εκ-θερμαίνω, mit oder zugleich erwärmen
  • συν-εκ-θέω, mit herauslaufen, einen Ausfall machen
  • συν-εκ-θηλύνω, mit od. zugleich weibisch machen, verweichlichen
  • συν-εκ-θλῑβω, mit oder zugleich ausdrücken, herauspressen
  • συν-εκ-θνήσκω, mit od. zugleich sterben
  • συν-εκ-καί-δεκα, je sechszehn, immer sechszehn zusammen
  • συν-εκ-καίω, mit oder zugleich an-, verbrennen; übertr., mit entflammen, zum Kriege
  • συν-εκ-καλέω, mit od. zugleich heraus- od. hervorrufen; zu sich mit herausrufen, mit herauslocken, herausfordern
  • συν-έκ-κειμαι, mit ausgesetzt sein
  • συν-εκ-κενόω, mit ausleeren
  • συν-εκ-κεντέω, mit od. zugleich ausstechen
  • συν-εκ-κλέπτω, mit od. zugleich herausstehlen, heimlich bewerkstelligen
  • συν-εκ-κλησιάζω, der Volksversammlung beiwohnen
  • συν-εκ-κλῑνω, mit od. zugleich ausbeugen
  • συν-εκ-κλύζω, mit od. zugleich ausspülen
  • συν-εκ-κολυμβάω, mit herausschwimmen
  • συν-εκ-κομίζω, mit ertragen
  • συν-εκ-κόπτω, mit od. zugleich aushauen, abhauen
  • συν-εκ-κρῑνω, mit od. zugleich aussondern
  • συν-εκ-κρούω, mit herausstoßen
  • συν-εκ-λαλέω, mit, zugleich aussprechen
  • συν-εκ-λάμπω, mit od. zugleich heraus- od. hervorleuchten
  • συν-εκ-λεαίνω, mit od. zugleich ausglätten, ausreiben
  • συν-εκ-λέγω, mit, zugleich, zusammen auslesen; mit für sich aussuchen
  • συν-εκ-λείπω, mit oder zugleich ausbleiben
  • συν-εκ-λεκτός, mit oder zugleich ausgelesen, ausgewählt
  • συν-εκ-λύω, mit, zugleich auslösen, entkräften
  • συν-εκ-μαχέω, mit, zugleich, zusammen kämpfen, indem man einen Ausfall macht
  • συν-εκ-μοχλεύω, mit oder zugleich heraushebeln
  • συν-εκ-νήχομαι, mit herausschwimmen
  • συν-εκ-πέμπω, mit oder zugleich aus-, fort-, wegschicken
  • συν-εκ-πεπαίνω, mit oder zugleich reif machen; pass. mit reif werden
  • συν-εκ-περάω, mit od. zugleich heraus-, hervorgehen
  • συν-εκ-πέσσω, mit oder zugleich aus- od. gar kochen, reif machen, verdauen helfen; übertr., zugleich mildern, mäßigen
  • συν-εκ-πιέζω, mit oder zugleich ausdrücken
  • συν-εκ-πικραίνω, mit oder zugleich bitter machen, erbittern
  • συν-εκ-πίμπρημι, mit entzünden
  • συν-εκ-πινω, mit oder zugleich austrinken
  • συν-εκ-πίπτω, mit od. zugleich herausfallen, hervorbrechen, herausgerissen werden; hervorgehen; auch vom übereinstimmenden Ausfall der Meinungen beim Abstimmen über eine Sache; αἱ γνῶμαι συνεκπ ίπτουσιν, die Meinungen stimmen überein; eigtl. vom Herausfallen oder Herausschütten der Stimmsteinchen oder -täfelchen aus dem Gefäß, in dem sie gesammelt wurden
  • συν-εκ-πλέω, mit od. zugleich zu Schiffe herausfahren
  • συν-εκ-πληρόω, mit od. zugleich ausfüllen, anfüllen; τῇ διανοίᾳ καὶ τῇ τόλμῃ τὴν ἐπιβολήν, vollenden; τὰς ὁρμὰς τῶν δυνάμεων, ihre Wünsche erfüllen, ihnen nachgeben
  • συν-εκ-πλήσσω, mit, zugleich in Schrecken, Erstaunen setzen
  • συν-εκ-πνέω, mit oder zugleich aushauchen, sterben
  • συν-εκ-ποιέομαι, hinlänglich versehen sein womit, genug woran haben
  • συν-εκ-πολεμέω, mit oder zugleich im Kriege erobern
  • συν-εκ-πολεμόω, mit oder zugleich verfeinden
  • συν-εκ-πονέω, zugleich mit einem ausarbeiten; einem in der Arbeit helfen; bis ans Ende mit einem ausharren
  • συν-εκ-πορεύομαι, mit oder zugleich ausgehen
  • συν-εκ-πορίζω, mit oder zugleich ausfinden u. anschaffen
  • συν-εκ-ποτέος, mit auszutrinken
  • συν-εκ-πράσσω, mit od. zugleich einfordern; für sich eintreiben; daher = einem etwas bestrafen helfen
  • συν-εκ-πυρόω, mit oder zugleich erhitzen, entzünden
  • συν-εκ-ρέω, mit oder zugleich herausfließen
  • συν-εκ-ροφέω, mit, zugleich ausschlürfen
  • συν-εκ-στρατεύω, mit zu Felde ziehen
  • συν-εκ-σώζω, mit aus der Gefahr reißen, retten
  • συν-εκ-ταπεινόω, mit erniedrigen, ἑαυτόν, sich auch herablassen
  • συν-εκ-ταράσσω, mit od. zugleich verwirren
  • συν-εκ-τάσσω, mit, zugleich in Schlachtordnung stellen
  • συν-εκ-τείνω, mit oder zugleich ausstrecken, ausspannen
  • συν-εκ-τελέω, mit od. zugleich endigen, vollenden
  • συν-εκ-τέμνω, mit od. zugleich ausschneiden, verschneiden
  • συν-εκ-τίθημι, mit oder zugleich ausstellen, -setzen
  • συν-εκ-τιθηνεύω, mit aufziehen, pflegen, warten
  • συν-εκτικός, ή, όν, 1) mit befassend, zusammenhaltend, erhaltend; auch dauernd, wie συνεχής, αἴτια συνεκτικά, dauernde, bleibende Ursachen; 2) kurz zusammenfassend, συνεκτικῶς, kurz gefaßt, bei den Rhetoren
  • συν-εκ-τίκτω, mit od. zugleich gebären, ὠά, zugleich Eier legen
  • συν-εκ-τίνω, mit od. zugleich bezahlen, büßen
  • συν-εκ-τραχηλίζομαι, pass., köpflings mit fortgerissen werden, wie von einem unbändigen Pferde
  • συν-εκ-τραχύνω, mit oder zugleich ganz rauh, wild, böse machen
  • συν-εκ-τρέφω, mit od. zugleich aufziehen
  • συν-εκ-τρέχω, mit od. zugleich hinauslaufen, bes. um einen Ausfall und Angriff zu machen; auslaufen, ablaufen, bes. glücken; auf eins hinauslaufen, an Größe, Menge usw. gleichkommen
  • συν-εκ-τρῑβω, mit od. zugleich ausreiben, aufreiben
  • συν-έκ-τροφος, mit, zugleich, zusammen aufgezogen
  • συν-εκ-φαίνω, mit od. zugleich zeigen
  • συν-εκ-φέρω, mit od. zugleich heraustragen u. pass. mit herausgehen; bes. a) vom Begräbnis, dem Leichenzuge folgen, mit begraben; herausbringen, ausspeien; b) mit ertragen, erdulden; c) mit aussprechen, z. B. in einem Bilde mit ausdrücken
  • συν-εκ-φεύγω, mit entfliehen
  • συν-εκ-φλεγμαίνω, sich mit entzünden
  • συν-εκ-φορά, ἡ, das gemeinschaftliche Heraustragen, bes. a) gemeinschaftliches Begraben; b) das Zusammenaussprechen
  • συν-εκ-φωνέω, mit od. zugleich aussprechen

    <<< list operone >>>