265 Wörterbuch altgriechisch - deutsch

  • παν-άστερος
    ganz gestirnt
  • παν-ατρεκής
    ές, ganz unfehlbar, wahrhaft
  • παν-αύγεια
    ἡ, das Alllicht, der Vollglanz
  • παν-αυγής
    ές, allleuchtend
  • παν-ά-ϋπνος
    ganz schlaflos
  • παν-α-φανής
    ές, ganz unsichtbar
  • παν-αφ-ῆλιξ
    ικος, ganz ohne Jugendgenossen; ἦμαρ ὀρφανικὸν παναφήλικα παῖδα τίϑησιν, der Tag der Verwaisung schließt den Knaben von allen seinen Altersgenossen aus
  • παν-ά-φθιτος
    u. παν-ά-φθορος
    ganz unzerstörbar, unvergänglich
  • παν-α-φραδής
    ές, ganz unbesonnen
  • παν-ά-φυκτος
    ganz u. gar nicht zu entfliehen, βρόχος, unentrinnbar
  • παν-ά-φυλλος
    ganz blätterlos
  • παν-ά-χραντος
    ganz unbefleckt
  • παν-α-ώριος
    ganz unzeitig; παῖς, der zu einem ganz unzeitigen, zu frühen Tode bestimmt ist
  • παν-δαής
    ές, der alles gelernt hat, sehr gelehrt
  • παν-δαίδαλος
    sehr kunstvoll
  • παν-δαισία
    ἡ, u. πον-δαίσιον
    τό, vollständiges Gastmahl
  • παν-δακέτης
    ὁ, alles beißend, sehr bissig
  • παν-δάκρῡτος
    allbeweint, von allen zu beweinen; allbeweinend, immer weinend, ὀδύρματα; βιοτά, tränenvoll
  • παν-δαμάτειρα
    ἡ, die alles Bezwingende
  • παν-δαμάτωρ
    ορος, ὁ, der alles Bändigende, der Allbezwinger, vom Schlaf; Herakles
  • πάν-δειλος
    ganz elend, unglücklich
  • παν-δείμαντος
    allgefürchtet, die Parzen
  • πάν-δεινος
    ganz furchtbar, gewaltig; ganz geschickt, tüchtig
  • παν-δέκτειρα
    κοιλία, ἡ, alles in sich aufnehmend
  • παν-δέκτης
    ὁ, u. παν-δέκτωρ
    ορος, ὁ, alles in sich aufnehmend, alles in sich enthaltend, bes. βίβλος, u. im plur. die Pandekten
  • παν-δέξιος
    für alles glücklich od. Glück
  • παν-δερκής
    ές, u. παν-δερκέτης
    ὁ, allsehend, alles sehend
  • παν-δεχής
    ές, alles aufnehmend, allumfassend
  • παν-δήλητος
    ganz vernichtet, u. akt. ganz verderblich
  • παν-δημεί
    u. παν-δημί
    mit dem ganzen Volke, in Masse
  • παν-δημία
    ἡ, das ganze Volk
  • παν-δήμιος
    u. πάν-δημος
    im ganzen Volke, öffentlich, ganz allgemein; ἦμαρ, ἑορτή, allgemeiner Festtag; ἄγρη, allgemeiner, reichlicher Fang
  • πάν-δικος
    ganz gerecht; adv., mit allem Rechte, durchaus gerecht
  • πάν-δῑος
    ganz göttlich
  • παν-δοκεία
    ἡ, das Gewerbe eines πανδόκος, Gastwirtschaft
  • παν-δοκεῖον
    τό, Haus eines Gastwirts, Wirtshaus
  • παν-δοκεύς
    ὁ, der alle aufnimmt, Gastwirt
  • παν-δοκεύτρια
    ἡ, Gastwirtin
  • παν-δοκεύω
    ein πανδοκεύς sein, als Gastwirt aufnehmen, beherbergen. Pass., ὅσα μέρη πανδοκεύεται, mit Gasthäusern besetzt sein
  • παν-δοκέω
    alles, ganz in sich aufnehmen
  • παν-δόκος
    alles in sich aufnehmend, allumfassend; πανδόκον εἰς ἀφανῆ τε χέρσον, von der Unterwelt; bes. alle Fremden aufnehmend u. bewirtend
  • παν-δοξία
    ἡ, ganzer, vollkommner u. allgemeiner Ruhm
  • πάν-δοξος
    ganz, allgemein berühmt
  • παν-δοσία
    ἡ, Bezeichnung der Hetären
  • πάν-δουλος
    ganz Sklave
  • πανδοῦρα
    ἡ, ein musikalisches Instrument mit drei Saiten, bei den Assyriern im Gebrauch. Man vergleicht die pandora der Italiener u. die viersaitige mandore der Franzosen
  • πανδουρίζω
    die πανδοῦρα spielen
  • πανδουριστής
    ὁ, u. πάνδουρος
    ὁ, der die πανδοῦρα spielt
  • παν-δύναμος
    allvermögend, allmächtig
  • πάν-δυρτος
    allbeklagt, klagenreich
  • παν-δυσία
    ἡ, gänzlicher Untergang, von Sternen, die nicht mehr Abends zu sehen sind, also vom Spätuntergange
  • παν-δώρα
    ἡ, die Allgeberin, Beiname der Erde
  • πάν-δωρος
    alles schenkend; γῆ, Allgeberin
  • παν-δώτειρα
    ἡ, Beiname der Erde u. der Natur
  • παν-εγγύησις
    ἡ, Verbürgung für alle
  • παν-εθνεί
    mit dem ganzen Volke
  • παν-είδατος
    mit allen Speisen versehen
  • παν-ειδής
    ές, u. παν-είδεος
    von allen Gestalten, Arten
  • παν-είκελος
    u. παν-εικέλιος
    ganz, sehr ähnlich
  • παν-ελεήμων
    ον, ganz barmherzig
  • παν-ελεύθερος
    ganz frei
  • παν-εμ-φαής
    ές, allen leuchtend
  • παν-εμ-φερής
    ές, ganz ähnlich
  • παν-έν-δικος
    ganz gerecht
  • παν-έν-δοξος
    ganz ruhmvoll, sehr berühmt
  • παν-έν-τῑμος
    ganz in Ehren, sehr geehrt
  • παν-έξ-αλλος
    ganz verschieden
  • παν-έξ-οχος
    ganz vorzüglich
  • παν-έορτος
    ganz, sehr festlich
  • παν-επ-άρκιος
    ganz zureichend
  • παν-επ-αφροδῑσία
    ἡ, ganz Liebreiz
  • παν-επ-ήρατον
    εἶδος Χαρίτων, sehr liebenswürdig
  • παν-επήτριμος
    von ganz dichtem Faden od. Gewebe, übh. sehr dicht
  • παν-επί-θῡμος
    alles begehrend
  • παν-επί-κλοπος
    sehr trügerisch
  • παν-επί-σκοπος
    alles überschauend, alles bemerkend
  • παν-επιστήμων
    ον, alles verstehend, wissend
  • παν-επί-φρων
    ον, ganz, sehr verständig
  • παν-επ-όρφνιος
    die ganze Nacht hindurch
  • παν-εργέτης
    ὁ, der alles Bewirkende
  • παν-έρημος
    ganz verlassen, öde
  • παν-έσπερος
    den ganzen Abend dauernd
  • παν-έστιος
    mit dem ganzen Hause, Hausstande
  • παν-έσχατος
    der allerletzte
  • παν-έτης
    ες, das ganze Jahr hindurch dauernd; Aetna: πάνετες χιόνος τιϑήνα
  • παν-ετήτυμος
    ganz wahr
  • παν-ετώσιος
    ganz eitel, nichtig
  • παν-ευ-γενής
    ές, sehr edelgeboren
  • παν-ευ-δαίμων
    ον, ganz glücklich
  • παν-εύ-διος
    ganz, sehr heiter
  • παν-εύ-δοξος
    sehr berühmt
  • παν-ευ-ειδής
    ές, sehr schön
  • παν-ευ-εργέτης
    ὁ, sehr wohltuend
  • παν-ευ-έφοδος
    sehr leicht zugänglich
  • παν-εύκηλος
    sehr ruhig
  • παν-ευ-κλεής
    ές, sehr berühmt
  • παν-ευ-μαρής
    ές, ganz, sehr leicht
  • παν-ευ-μήχανος
    sehr geschickt
  • παν-εύ-μορφος
    ganz, sehr schön gestaltet
  • παν-εύ-νους
    ganz wohlgesinnt
  • παν-ευ-πρεπής
    ές, ganz wohlanständig, schicklich
  • παν-ευ-σεβής
    ές, sehr fromm
  • παν-ευ-σθενής
    ές, sehr stark
  • παν-ευ-τελής
    ές, sehr wohlfeil, ganz schlecht
  • παν-εύ-τονος
    sehr angespannt, sehr aufmerksam u. eifrig
  • παν-ευ-τυχής
    ές, sehr glücklich
  • παν-εύ-φημος
    sehr preiswürdig, allgepriesen
  • παν-εύ-φορος
    sehr ergiebig
  • παν-ευ-φυής
    ές, sehr schön gewachsen
  • πᾱνεύω
    eigtl. den Pan spielen, γυναῖκας, beschlafen
  • πάν-εφθος
    ganz gekocht; κασσίτερος, ganz von Schlacken geläutert
  • παν-εχθής
    ές, ganz sehr verhaßt
  • πάν-ζοφος
    ganz finster
  • παν-ηβηδόν
    die ganze Jugend
  • παν-ηγεμών
    όνος, ὁ, der Führer aller
  • παν-ηγυρι-αρχέω
    Vorsteher einer πανήγυρις sein
  • παν-ηγυρι-άρχης
    ὁ, Vorsteher einer Festversammlung
  • παν-ηγυρίζω
    eine πανήγυρις bilden, in derselben sein, sowohl ein Volksfest feiern, πανηγύρις πανηγυρίζειν, u. zwar εἰς πόλιν, sich zu dem Feste in die Stadt begeben, als auch eine Rede in einer festlichen Volksversammlung halten, vorzugsweise eine feierliche Lobrede halten. In allgemeiner Bdtg, sich vergnügen; auch = Handel treiben
  • παν-ηγυρικός
    ή, όν, zu einer Volksversammlung, einem Volksfeste gehörig; festlich. Bes. λόγος, eine bei einer allgemeinen Volksversammlung, z. B. bei den olympischen Spielen gehaltene Festrede, vorzugsweise eine Lobrede; γυνὴ σοβαρὰ καί π., dem großen Haufen gefallend oder zu gefallen suchend
  • παν-ήγυρις
    ἡ, Versammlung des ganzen Volkes, bes. zu einer allgemeinen Festlichkeit, wie zu den olympischen Spielen, Festversammlung; allgemeiner, von einer festlichen Opferversammlung. Übh. Ergötzung
  • παν-ηγυρισμός
    ὁ, u. παν-ηγύρισμα
    τό, das Begehen, Feiern einer πανήγυρις
  • παν-ηγυριστής
    ὁ, der eine πανήγυρις mitfeiert, begeht
  • παν-ήκοος
    alles hörend
  • παν-ήλιος
    ganz sonnenhell, ganz heiter
  • παν-ῆμαρ
    u. παν-ημάτιος
    den ganzen Tag lang
  • παν-ημερεύω
    den ganzen Tag zubringen; ϑιάσους, ganze Tage Feste feiern
  • παν-ημέριος
    den ganzen Tag hindurch; πανημερίη ναῦς, welches den ganzen Tag hindurch läuft; πανημέριον, adverbial, den ganzen Tag über, ununterbrochen
  • παν-ήμερος
    1) den ganzen Tag hindurch; 2) täglich, Tag für Tag; πανάμερος μόλοι, an diesem Tage noch
  • παν-ήμερος
    ganz zahm
  • παν-ή-πορος
    ganz dürftig
  • παν-ήρης
    ες, allen passend, angenehm
  • παν-θαρσής
    ές, ganz dreist
  • παν-θαύμαστος
    ganz wunderbar
  • παν-θέᾱτος
    von allen gesehen
  • πάν-θειος
    ganz, sehr glücklich; neutr. το πάνϑειον, sc. ἱερόν, ein allen Göttern geweihter Tempel
  • παν-θελγής
    ές, allbezaubernd
  • παν-θέλκτειρα
    ἡμερίς, ἡ, die alles bezaubernde
  • πανθ-έψης
    ὁ, eine Art Kochgefäß, der Allkocher, sartago
  • παν-θέωρος
    alles sehend
  • πάν-θηκτος
    sehr geschärft
  • παν-θηλής
    ὕλη, ἡ, allsprossend, Wald von allerlei Bäumen
  • παν-θήρα
    ἡ, der ganze Fang
  • πάν-θηρος
    alles jagend, fangend; τὸ πάνϑηρον δίκτυον, das große Fangnetz
  • παν-θοινεί
    mit, bei einem vollkommnen Schmause
  • παν-θοινέω
    einen vollkommnen Schmaus geben, halten
  • παν-θοινία
    ἡ, vollkommner, stattlicher od. allgemeiner Schmaus
  • πάν-θοινος
    vollkommen, stattlich schmausend
  • πάν-θροος
    alles dreist herausschwatzend
  • παν-θῡμαδόν
    ganz, sehr erzürnt, mit ganzem Mute; einmütig
  • πάν-θυτος
    allverehrt, mit allen Opfern gefeiert
  • παν-ίερος
    ganz heilig
  • πανικός
    vom Pan herrührend; bes. π. ϑόρυβος, π. ταραχαί, π. δεῖμα u. dgl., ein panischer Schreck, d. i. ein plötzlicher Schreck, dessen Ursache nicht sogleich deutlich ist
  • παν-ῑλαδόν
    in ganzen Haufen
  • παν-ίλαος
    ganz gnädig, milde
  • παν-ίλαρος
    ganz fröhlich
  • παν-ίμερος
    ganz, sehr ersehnt, reizend
  • παν-ίσχῡρος
    ganz stark, fest
  • παν-ίχνιον
    τό, die ganze Spur, Fährte
  • πάν-λευκος
    ganz weiß
  • παν-λώβητος
    ganz, sehr entstellt, häßlich
  • παν-νέφελος
    ganz wolkig
  • παν-νόητος
    ganz begriffen, verstanden
  • παν-νυχίζω
    die ganze Nacht durch etwas tun; φλὸξ παννυχίζει, die Flamme brennt die ganze Nacht; bes. eine Nachtfeier halten
  • παν-νυχικός
    ή, όν, die ganze Nacht hindurch etwas tuend
  • παν-νύχιος
    die ganze Nacht hindurch dauernd, etwas tuend; ἄνεμοι, die ganze Nacht durch wehende Winde
  • παν-νυχίς
    ίδος, ἡ, ein nächtliches Fest, eine Nachtfeier; das Nachtwachen des Trauernden
  • παν-νυχισμός
    ὁ, u. παν-νύχισμα
    τό, das Feiern eines nächtlichen Festes
  • παν-νυχιστής
    ὁ, der die ganze Nacht wacht, etwas tut, ein Fest feiert
  • παν-οιζύς
    ἑστία, ἡ, ganz
  • παν-οικεί
    u. παν-οικησίᾳ
    mit dem ganzen Hause
  • πάν-οικος
    u. παν-οίκιος
    mit dem ganzen Hause, der ganzen Familie
  • παν-οικτίρμων
    ον, sehr mitleidig
  • παν-οίκτιστος
    sehr zu bemitleiden
  • παν-όλβιος
    u. πάν-ολβος
    ganz, sehr glückselig
  • παν-ομῑλεί
    in ganzen Haufen, scharenweise
  • παν-όμματος
    ganz Auge
  • παν-όμοιος
    ganz ähnlich
  • παν-ομφαῖος
    u. παν-ομφής
    ές, Beiwort des Zeus, der alle vorbedeutenden, wahrsagenden Stimmen (ὀμφή) schickt
  • παν-οπλία
    ἡ, die ganze, volle Rüstung der Schwerbewaffneten, Schild, Helm, Brustpanzer, Beinschienen, Schwert u. Lanze, die schwere Rüstung
  • παν-οπλιτης
    ὁ, der ganz, schwer Gerüstete
  • πάν-οπλος
    ganz, schwer gerüstet
  • παν-οπλότατος
    der allerjüngste
  • παν-όπτης
    ὁ, der alles Sehende; Ζεύς, Argos
  • πάν-οπτος
    von allen gesehen
  • παν-όργιλος
    sehr jähzornig
  • παν-ορκία
    ἡ, das alles Beschwören
  • παν-ορμεί und πανορμί
    mit aller Kraft, ganzem Andrang
  • πάν-ορμος
    geeignet, bequem zum Landen, und vor Anker zu gehen
  • πᾱνός
    ὁ, Fackel
  • παν-όσιος
    ganz heilig
  • παν-όσμιος
    ganz duftend
  • παν-οσπρία
    ἡ, Gemisch von allen Hülsenfrüchten
  • πανο ύργευμα
    τό, listige Handlung, Bubenstück
  • πανο υργέω
    ein πανοῦργος sein, listig od. bübisch handeln, ein Bubenstück ausführen
  • πανο υργία
    ἡ, List, Schelmerei, Tücke
  • πανο υργικός
    ή, όν, listig, bübisch
  • πανο ῦργος
    eigtl. alles zu tun im Stande; im guten Sinne: zu jedem Geschäfte tüchtig, geschickt, gewandt; gew. aber im bösen Sinne: listig, schlau, betrügerisch; von Tieren, wie vom Fuchs
  • παν-ούριος
    ganz günstig, vom Winde
  • παν-όψιος
    1) alles sehend; 2) allen sichtbar; ἔγχος, die hellglänzende Lanze
  • πάν-ρυτος
    alles durchströmend
  • <<< list operone >>>